Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Vorarlberg

  • OGH hob Urteil des OLG auf

    Gatte soll 50.000 Franken der Frau veruntreut haben

    9.06.2016 Oberlandesgericht (OLG) hatte in Erbprozess Untreue und damit Erbunwürdigkeit festgestellt. OGH hob nun aber das OLG-Urteil auf.
    Starkregen am Donnerstag könnte zu Überschwemmungen und Muren führen.

    Wetterchaos in Vorarlberg

    8.06.2016 Nach einer leichten Wetterbesserung am Nachmittag stehen am Mittwochabend schon wieder neue Niederschläge vor der Türe. Für Donnerstag wurde bereits eine Überschwemmungs- und Murenwarnung herausgegeben.
    Mit einem Pfefferspray beendeten Jugendliche eine Auseinandersetzung in Feldkirch.

    Streit zwischen Jugendlichen endet mit Pfefferspray-Einsatz

    10.06.2016 Feldkirch - Eine Auseinandersetzung unter Jugendlichen wurde mit dem Einsatz eines Pfeffersprays beendet. Das Opfer gehörte zu der Gruppe, die eine Katze zu Tode quälten, der Angriff stehe damit jedoch nicht in Verbindung.
    Eine Lkw-Maut bleibt in Vorarlberg eher unwahrscheinlich.

    Lkw-Maut bleibt nach Diskussion im Landtag kein Thema für Vorarlberg

    8.06.2016 Bregenz - Die Lkw-Maut beschäftigt den Vorarlberger Landtag. Während vor allem die SPÖ als Antragsstellerin diese befürwortet, fürchten die meisten Parteien um die Nahversorgung.

    Caroline Weber ergattert Workshop-Platz der SITI Company

    8.06.2016 Schwarzach - Caroline Weber kann mit ihren 30 Jahren bereits etliche Erfolge im Sport vorweisen. Nun hat die Dornbirnerin einen Workshop-Platz der SITI Company ergattert. Im VOL.AT-Gespräch verrät sie, wie es ihr dort geht.
    Lokaler Starkregen setzte zahlreiche Keller unter Wasser.

    Unwetter - Feuerwehr rückte in Vorarlberg 50 Mal aus

    8.06.2016 Nach lokal starken Regenfällen im Bezirk Feldkirch und im Bregenzerwald ist die Vorarlberger Feuerwehr in der Nacht auf Mittwoch rund 50 Mal alarmiert worden. Die Einsatzkräfte mussten vor allem vollgelaufene Keller auspumpen.
    Polizei sucht nach Zeugen.

    15-jährige Mopedfahrerin nach Sturz verletzt

    8.06.2016 Dornbirn - Eine 15-Jährige kam am Dienstag nach einen Ausweichmanöver auf einer Kreuzung zu Sturz und wurde verletzt. Unfallzeugen werden gesucht.
    Noch ist es anhalten regnerisch. Wird das Wetter am Wochenende besser?

    Kommt am Wochenende endlich der Sommer?

    8.06.2016 Die Wetterprognose für das Wochenende bleibt wechselhaft. Heute und am Donnerstag noch viel Regen, am Freitag ein kurzes Zwischenhoch, der Sonntag wird dann der schönere Tag des Wochenendes.
    Pkw-Insassin wurde schwer verletzt

    Alkoholisiert und ohne Führerschein gegen Baum gekracht

    8.06.2016 Dornbirn - Ein 21-jähriger Pkw-Lenker krachte am späten Dienstagabend in Dornbirn gegen einen Baum. Eine 20-jährige Pkw-Insassin wurde durch den Aufprall vermutlich schwer verletzt. Der Pkw-Lenker war alkoholisiert und hat keinen Führerschein.
    Kläger ist seit über 40 Jahren bei der Post beschäftigt

    Zwangspensionierung für Postbeamten aufgehoben

    8.06.2016 Wien/Bregenz - Dienstunfähigkeit eines kranken Beamten ungenau überprüft: Bundesverwaltungsgericht ordnete neuen Bescheid der Post AG an.
    Lagerarbeiter wurde schwer verletzt

    Bei Sturz aus einem Meter Höhe schwer verletzt

    8.06.2016 Dornbirn - Mehrere Schädelbrüche zog sich am Dienstagnachmittag ein 48-jähriger Lagerarbeiter bei einem Sturz von einer Standkabine zu.
    Schwerverletzter wurde ins Krankenhaus geflogen

    Baugerüst in Schruns umgestürzt – 53-jähriger Mann schwer verletzt

    8.06.2016 Schruns - Bei einem schweren Arbeitsunfall in Schruns erlitt ein 53-jähriger Mann schwere Verletzungen.
    Feuerwehr versucht, das Leck abzudichten

    Ammoniakaustritt im Feldkircher Industriegebiet

    8.06.2016 In einem Betriebsgebäude im Feldkircher Industriegebiet Runa ist Mittwoch früh aus einem Verdampfer eine geringe Menge Ammoniak ausgetreten. Die Firma und die Zufahrtsstraßen wurden daraufhin großräumig gesperrt, teilte die Polizei mit. Zwei Arbeiter wurden wegen Übelkeit und Schmerzen zur Abklärung in das Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht.
    Nach weiteren Beweisanträgen musste der Prozess zwar vertagt werden

    Psychisch Kranker beschäftigt Justiz

    8.06.2016 Feldkirch - 29-jähriger Mann war bei Vorfällen mit Messer offenbar nicht zurechnungsfähig.
    Drei Verletzte bei Unfall in Brand.

    Brand: Pkw landet nach Kollision an Baum, Insassin wird eingeklemmt

    7.06.2016 Ein Pkw kam am Dienstag in Brand von der Straße ab, und stürzte über die Böschung. Dabei wurde eine 88-jährige Frau eingeklemmt. Sie musste mit Verdacht auf Rückenverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
    Bild von Almer fehlte.

    Panini-Sammlung: Schrunser hilft Kern-Tochter

    7.06.2016 Das Bild von Robert Almer fehlt in der Panini-Sammlung der Tochter von Kanzler Christian Kern. Doch Glück im Unglück: Das Patenkind eines Schrunsers hatte das Pickerl übrig!
    Eine verletzte Person musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

    Hubschrauber im Einsatz: Schwerer Verkehrsunfall bei Schnepfau

    7.06.2016 Am Dienstagnachmittag kam es auf der Bregenzerwaldstraße bei Schnepfau zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Person wurde dabei verletzt.

    Erstes E-Taxi in Feldkirch soll Nachahmer anlocken

    7.06.2016 In Feldkirch ist ausgehend vom Sparkassenplatz das erste E-Taxi Vorarlbergs unterwegs. Gerade bei Taxis würde sich eine Umrüstung auf Elektroantrieb anbieten, wirbt man um Nachahmer.
    SPÖ, NEOS und FPÖ kritisieren den Rechnungsabschluss der Landesregierung für 2015 obwohl keine neuen Schulden gemacht wurden.

    Rechnungsabschluss: Kritik trotz positiver Bilanz

    7.06.2016 Während sich Landeshauptmann Markus Wallner noch darüber freut, für 2015 einen Rechnungsabschluss ohne neue Schulden präsentiert zu haben, ertönt aus den Vorarlberger Parteien bereits Kritik. Die SPÖ rügt schwarze Zahlen auf Kosten der Gemeinden, NEOS-Sprecherin Scheffknecht kritisiert, dass Wohnbaufördergelder im allgemeinen Budget aufgehen und FPÖ-Klubobmann Daniel Allgäuer macht Spielraum für Forderungen der Freiheitlichen aus.

    "CSI": Vorarlberger Kriminaltechnik arbeitet auf höchstem Standard

    7.06.2016 Bregenz - Einen seltenen Einblick in die Arbeit der Kriminaltechnik gewährte das Landeskriminalamt Vorarlberg am Dienstag. Die Tatortarbeit der Vorarlberger Ermittler erfolgt nach den höchsten internationalen Standards.
    Die Landesregierung um Finanzreferent und Landehauptmann Markus Wallner verabschiedete heute den Rechnungsabschluss für das Jahr 2015.

    Landesregierung kommt 2015 ohne neue Schulden aus

    7.06.2016 Das Land Vorarlberg ist im Vorjahr ohne Netto-Neuverschuldung und ohne die Auflösung von Rücklagen ausgekommen. Die Landesregierung verabschiedete den Rechnungsabschluss am Dienstag einstimmig und wies ihn dem Landtag zu, erklärte Finanzreferent Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP). Er zeigte sich angesichts der bewältigten Herausforderungen zufrieden, leichter werde es aber nicht.
    Angehende Lehrer werden auch in zukunft ihr Studium in Feldkirch absolvieren können.

    Lehramtsstudium in Feldkirch gesichert

    7.06.2016 Ab diesem Herbst wird von den lehrerbildenden Hochschulen und Universitäten in Tirol und Vorarlberg ein gemeinsames Lehramtsstudium für die Sekundarstufe angeboten. Damit haben Studierende auch in Feldkirch die Möglichkeit, sich zur Sekundarlehrerin beziehungsweise Sekundarlehrer ausbilden zu lassen. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung werde am Mittwoch an der Universität Innsbruck unterzeichnt, heißt es in er von der PH Feldkirch veröffentlichten Mitteilung.
    FPÖ-Wohnbausprecher Joachim Weixlbaumer fordert die Verländerung des Mietrechts.

    FPÖ: Mietrecht soll Landessache werden

    7.06.2016 Joachim Weixlbaumer, Wohnbausprecher der Vorarlberger FPÖ fordert von Landeshauptmann Markus Wallner, sich bei der kommenden Landeshauptleutekonferenz für eine Verländerung des Mitrechts einzusetzen.
    Zumtobel-Marke Thorn sorgt in drei Stadien für das richtige Licht - In Lyon, St. Etienne und Nizza.

    Zumtobel Group beleuchtet drei EM-Stadien für die Euro 2016

    7.06.2016 Die Flutlichter der Zumtobel-Marke Thorn - die gemeinsam mit Partnerunternehmen installiert wurden - kommen in St. Etienne, in Lyon und in Nizza zum Einsatz.
    Wegen Überflutungen musste die Feuerwehr mehrmals einrücken.

    Hochwasser in Götzis: 24 Feuerwehreinsätze

    7.06.2016 Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
    Der Vorarlberger Kompositionspreis 2016 wird dem Komponisten und Organisten Michael Floredo verliehen.

    Michael Floredo erhält Vorarlberger Komponistenpreis

    7.06.2016 Der Kompositionspreis des Landes Vorarlberg geht 2016 an Michael Floredo. Der mit 7.000 Euro dotierte Preis werde dem Künstler am 3. Oktober überreicht, informierte Kulturlandesrat Christian Bernhard (ÖVP). Floredo ist gebürtiger Vorarlberger und fand internationale Beachtung durch die Komposition einer Sinfonie für drei Organisten an einer Orgel, die im Stift St. Florian in Oberösterreich uraufgeführt wurde.
    Rätselraten um rumänische UNterstützung. Wer hat die Beamten ins Land gerufen?

    Wer hat die (rumänische) Polizei gerufen?

    7.06.2016 Verwirrung um die seit dem 1. Juni in Vorarlberg aushelfenden rumänischen Polizisten. Laut ORF Vorarlberg-Informationen fand sich zunächst kein Verantwortlicher, der die beiden Beamten nach Vorarlberg gerufen hat. Sie sollen die lokalen Beamten beim Streifendienst gegen illegales Betteln unterstützen.
    Über 4.000 Waffenverbote bestehen nach derzeitigem Stand in Vorarlberg.

    Bei mehr als 4.000 Vorarlbergern besteht Waffenverbot

    7.06.2016 Laut jüngsten Erkenntnissen bestehen derzeit über 4.000 Waffenverbote in Vorarlberg. Dies geht laut Angaben des ORF Vorarlberg aus einer Anfragebeantwortung von Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler (ÖVP) an die Grünen hervor. Schätzungen zur Zahl illegaler Waffen gebe es dagegen nicht, es seine aber illegale Waffengeschäfte aufgeflogen.
    Angeklagter veranstaltete Monstertruck-Shows

    Freispruch vom Betrug mit Monstertruck-Show

    7.06.2016 Feldkirch - Angeklagter wurde im Zweifel von gewerbsmäßig schwerem Betrug freigesprochen.
    Urteil am Landesgericht Feldkirch

    Arbeitsloser Straftäter muss kostenlos arbeiten

    7.06.2016 Feldkirch - Diversion mit 80 Stunden Arbeit: Ein eifersüchtiger Mann bedrohte den neuen Lebensgefährten seiner geschiedenen Gattin mit einem Messer.

    LH Wallner klar gegen Maschinensteuer

    6.06.2016 Die jüngsten Forderungen des neuen SPÖ Bundeskanzlers Kern in Richtung der Einführung einer neuen Maschinensteuer sowie Arbeitszeitverkürzung stoßen in Vorarlberg auf großen Widerstand.

    E-Bike-Ladenetz für Vorarlberg entwickelt

    6.06.2016 Auch in Vorarlberg sind Elektrofahrräder aus dem Straßenbild nicht mehr wegzudenken. Dazu braucht es aber auch ein passendes Ladenetz.

    Sepp Möth sieht die Situation mit der amerikanischen Rebzikade gelassen

    6.06.2016 Bregenz - Derzeit haben die Winzer im Burgenland mit der amerikanischen Rebzikade zu kämpfen. Sepp Möth, der einzige Vollerwerbswinzer in Vorarlberg, erklärt im VOL.AT-Gespräch, wie die Situation in Vorarlberg aussieht.
    Am Dienstag wird über die Verlängerung der U-Haft entschieden.

    Messerstecherei in Schlins: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

    6.06.2016 Am Sonntagabend wurde der tatverdächtige Asylwerber in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert. Dem Schwerverletzten Opfer gehe es den Umständen entsprechend gut.

    Bagger in Dafins überschlagen

    6.06.2016 Am Montagmorgen stürzte ein Bagger in eine Baugrube in Dafins. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde ins Krankenhaus Feldkirch eingeliefert.
    Vorarlbergs Milchwirtschaft blickt einer unsicheren Zukunft entgegen.

    Vorarlbergs Landwirtschaft in der Milch-Sackgasse

    6.06.2016 Vorarlbergs Landwirtschaft baut vor allem auf Milch. Eine Erholung des Milchpreises ist jedoch nicht in Sicht. Bereits jetzt fließen Millionen an öffentliche Gelder in die heimische Landwirtschaft - weg von der Milch kommt man aber nur langsam.
    Die Verletzte wurde ins Krankenhaus Feldkirch eingeliefert

    Mit Elektrobike gegen Felswand gestürzt

    6.06.2016 Sulz - Verletzungen unbestimmten Grades zog sich am Sonntagabend in Fraxern ein 49-jährige Frau nach einem Sturz mit ihrem Elektromountainbike zu.
    Französisch im Herzen, britisch im Aussehen und ein Faible für Handwerk und alte Dinge: Jan Härle.

    „ Mich muss nicht jeder mögen“

    26.06.2016 Mit seinem Restaurant „Freigeist“ sorgte Jan Härle (33) für Furore in der Gastroszene. Nun kocht er gutbürgerlich im Lustenauer Gasthof Meindl. W&W sprach mit dem Ausnahmekoch und Querdenker.
    Pkw gerit in Gegenverkehr

    Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Feldkirch

    5.06.2016 Feldkirch -Ein 75-jähriger Pkw-Lenker geriet am Samstagabend in Feldkirch mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und prallte  gegen ein voll besetztes Auto. Drei Personen wurden durch den Aufprall verletzt.
    Das Hotel Mercure liegt in nächster Nachbarschaft zum Casino, den Festspielen und dem See.

    Hotel Mercure wird zum heißen Eisen

    5.06.2016 Brgenz - Bregenzer wollen Vorkaufsrecht nutzen und Vier-Sterne-Hotel am See erwerben. Den Eigentümern der Accor Hotels soll dies nicht gefallen.
    Der Referent Raul Krauthausen wurde vom Untergeschoß über den Lastenlift auf die Bühne gebracht.

    Umweg auf die Montforthaus-Bühne

    24.01.2017 Feldkirch - Ein Vortragender zu Barrierefreiheit erreichet nur über den Backstage-Bereich sein Rednerpult auf der Montforthaus-Bühne.

    Dips und Jump-Squats: So wird es richtig gemacht

    5.06.2016 Bregenz - Die 21-jährige Sofia Pap ist gelernte Konstrukteurin. Seit zwei Jahren widmet sie sich in ihrer Freizeit dem Krafttraining. Um Abwechslung in das Training zu bringen, trainiert sie gerne auch mal bei Parcours-Stationen, die in verschiedenen Gemeinden angeboten werden. 

    Cosa Kosmetik: Junge Wälderinnen mischen die Kosmetik-Welt auf

    5.06.2016 Lingenau -  Bei Cosa Kosmetik kann zu 100 Prozent tierversuchsfreie und vegane Kosmetik erworben werden. Damit besetzen die Jungunternehmerinnen eine Nische. Im VOL.AT-Gespräch erzählt Sarah Ranak (27), wie sie mit Corinna Schneider auf diese Idee gekommen ist und was bis jetzt ihre größte Herausforderung war.

    Bernhard Amann: "Vorarlberger sind stark suchtgefährdet"

    9.06.2016 Hohenems - Ecstasy feiert in Europa ein "Revival" und bei harten Drogen steigt die Zahl der Todesfälle durch Überdosierungen: Das geht aus dem aktuellen Drogenbericht der Europäische Drogenbeobachtungsstelle (EMCDDA) hervor. Doch wie ist die Situation in Vorarlberg?
    So viele Boote wie noch nie erreichten das Ziel.

    66. Rund Um-Segelregatta - Zeichen stehen auf "Rekord"

    4.06.2016 Reichlich Spannung bei der 66. Rund-Um-Segelregatta am Bodensee: Nach und nach passieren die ersten Boote die Ziellinie - Infights inklusive.
    2016 bereits so viele Neuzulassungen wie im gesamten Vorjahr.

    Zahl der Elektroautos in Vorarlberg steigt

    4.06.2016 Die Vorarlberger "entdecken" die Elektroautos neu. Umweltlandesrat Erich Schwärzler (ÖVP) teilte am Samstag in einer Aussendung mit, dass die Zahl der Neuzulassungen von 2015 bereits in den ersten Monaten dieses Jahres übertroffen worden ist.
    Landwirt zeigt sich uneinsichtig.

    Dornbirner Landwirt wegen Tierquälerei verurteilt

    4.06.2016 Der Mann hatte über Jahre hinweg seine Rinder, die er in Gruppenhaltung hat, tief im Mist stehen lassen. Andere Tiere, die in Anbindehaltung leben, haben unzureichend Bewegungsfreiheit und sind mit gefährlichen Selbstkonstruktionen angebunden.
    Das Gericht hatte bei der Strafbemessung Rücksicht zu nehmen auf frühere Verurteilungen der drei Burschen zu Geldstrafen wegen Einbruchsdiebstahls.

    „Unglaublich erschreckend“: Jugendliche stahlen drei Pkw

    4.06.2016 Geldstrafen für drei Teenager, die geklaute Autos auch noch mutwillig beschädigten.
    Streit unter Asylwerbern eskaliert.

    16-jähriger Asylwerber ging mit Messer auf zwei Bekannte los

    4.06.2016 Mit einer schweren Körperverletzungen endete am Freitag ein komplett außer Kontrolle geratener Streit unter Asylwerbern in Schlins: Ein 16-jähriger Iraner ging auf zwei Bekannte los. Auch die angerückte Polizei wurde attackiert.
    Rapper "Samt" gewinnt.

    "Schnabl": Strahlender Sieger "Samt" beim Open-Air-Finale in Bregenz

    4.06.2016 Der ORF Vorarlberg lud - in Kooperation mit VOL.AT und WANN & WO -  am Freitagabend auf den Bregenzer Kornmarktplatz zum großen "Schnabl"-Finale ein.

    Der 40-Tage-Schneeball im Gartentipp

    3.06.2016 Rankweil - Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Der 40-Tage-Schneeball ist nicht nur ein ausgezeichneter Sichtschutz, sondern auch pflegeleicht.

    Arno Dalpra: "Täter müssen als erstes Verantwortung übernehmen"

    10.06.2016 Feldkirch - Im VOL.AT-Gespräch beschreibt Arno Dalpra, Leiter der ifs Gewaltberatung, welche Schritte er bei der Betreuung der jugendlichen Tierquäler als erstes einleiten würde.
    20-Jährige leicht verletzt.

    Unfall endet nach Überschlag auf Wiese

    3.06.2016 Reuthe - Der von einer 20-Jährigen gelenkte Pkw geriet auf der L200 ins Schleudern, kollidierte mit der Leitschiene und kam nach einem Überschlag auf einer Wiese zum Stillstand. Die Frau wurde leicht verletzt.

    Silobrand in Dornbirn Gütle

    3.06.2016 Dornbirn - Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Dornbirn zu einem Silobrand in Dornbirn Gütle gerufen. In der Lüftungsanlage seien Flammen sichtbar gewesen.
    Die Rund Um ist jedes Jahr ein Spektakel am Bodensee.

    Rund Um: Die Sieger der vergangenen zehn Jahre

    3.06.2016 Dieses Wochenende findet die 66. Langstreckenregatta am Bodensee statt. Der Gewinner wird am Samstag im Laufe des Tages feststehen. Wir präsentieren vorab die Sieger der vergangenen zehn Ausgaben.
    Die Bürgermeister der Städte Bregenz, Dornbirn, Feldkirch und Hohenems kritisieren das Land Vorarlberg für dessen Absage an eine Bewerbung als Kulturhauptstadt 2024 und stellen sich hinter das Projekt.

    Rheintal-Bürgermeister halten an Kulturhauptstadt fest

    3.06.2016 "Kultur wird nicht vom Land verordnet, Kultur entsteht in den Kommunen, bei und mit den Menschen", gaben sich am Freitag die Bürgermeister der Städte Bregenz, Dornbirn, Feldkirch und Hohenems in einer gemeinsamen Presseerklärung angriffslustig. Am Vortag hatte sich der Kulturbeirat des Landes gegen die Bewerbung des Rheintals für den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt 2024 gestellt.
    Bei einem Unfall am frühen Freitag Morgen wurde ein Radfahrer schwer verletzt.

    Auto fährt auf Fahrrad auf

    3.06.2016 Bei einem Verkehrsunfall am frühen Freitag Morgen in Dornbirn wurde ein 47-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt.
    Insgesamt rund 70 junge Musikerinnen und Musiker, treten dieses Wochenende beim 5. Wettbewerb "podium.jazz.pop.rock…" an.

    "podium.jazz.pop.rock..." vom 3. bis zum 5. Juni

    3.06.2016 18 Vorarlberger Bands, insgesamt rund 70 junge Musikerinnen und Musiker, treten dieses Wochenende beim 5. Wettbewerb "podium.jazz.pop.rock…" an. Die Wertungsspiele finden am Freitag, 3., und Samstag, 4. Juni 2016, jeweils ab 13.00 Uhr, im Jazzseminar in Dornbirn statt.
    Casinos-Chef Stoss rüttelte bei Sportforum Schladming auf.

    Sportpolitik: Kritischer ÖOC-Chef: "Österreich ist keine Sportnation"

    3.06.2016 Bemerkenswerte Aussagen hat ÖOC-Chef Karl Stoss beim laufenden "Sportforum Schladming" getätigt. "Österreich ist keine Sport-Nation. Und wenn doch, dann nur vor dem TV, um das Fußball-Nationalteam oder die Ski-Helden anzufeuern", sagte der Generaldirektor der Casinos Austria und beklagte zudem eine "Verpolitisierung" des Sports in Österreich.
    Ein 58-jähriger Deutscher ohne Führerschein und mit falschen Kennzeichen wurde alkoholisiert angehalten und festgenommen.

    Pkw-Fahrer war mit falschen Kennzeichen unterwegs

    3.06.2016 Ein 58-jähriger Deutscher wurde am 01.06.2016 von Beamten der Polizeiinspektion Hittisau festgenommen. Er war ohne Führerschein und mit falschen Kennzeichen unterwegs.