Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Vorarlberg

  • Vergangenen Samstag gingen in Bregenz rund 100 Demonstranten gegen Pegida auf die Straße.

    „Halt die Fresse, Lügenpresse!“

    1.02.2015 Der Bericht über Pegida Vorarlberg am vergangenen Mittwoch sorgte für eine heftige und emotionale Diskussion im Land. Ein Rückblick.
    32-jährige Frau starb nach erfolgreicher Reanimation in Innsbrucker Klinik.

    Lawinenunglück in Damüls - Zweite Skifahrerin in Spital gestorben

    1.02.2015 Damüls - Ein Lawinenabgang in Damüls am Samstagnachmittag hat zwei Personen das Leben gekostet. Während ein 44-jähriger Mann nur noch tot aus den Schneemassen geborgen werden konnte, ist seine 32 Jahre alte Frau laut Polizei in der Nacht auf Sonntag in der Innsbrucker Klinik gestorben. Skitourengeher hatten die Frau nach dem Unglück reanimiert.
    "Die schwierigste Frage ist, wie das Vertrauen der Jugend in die Politik geweckt werden kann. Das kann keine Jugendarbeit schaffen, sondern nur die Politik selbst."

    „Politik ist für Jugend allgegenwärtig“

    1.02.2015 WANN & WO sprach mit Roman Zöhrer, Initiator des politischen Plakatwettbewerbs Demok­ART, über den Bewerb selbst, das Demokratieverständnis von Jugendlichen und die Wichtigkeit politischer Bildung in der Jugendarbeit.
    Fehlen irgendwann Richter und Staatsanwälte auch am Landesgericht Feldkirch? Die Richter-Vertreterinnen in Vorarlberg sorgen sich um den juristischen Nachwuchs.

    „Mit 26 Jahren zurück ins Kinderzimmer“

    1.02.2015 Nur 1600 Euro netto im Monat für angehende Richter: Richter-Vertreterinnen sorgen sich um den juristischen Nachwuchs für die Justiz.

    Peter Mennel in den "7 zum Sonntag"

    31.01.2015 Schruns - Am Rande der EYOF 2015 erzählt uns Aufsichtratsvorsitzender Peter Mennel in den "7 zum Sonntag" von seiner Familie, seinen Hobbys und dem Jugendsport.

    Zahnerkrankungen bei Kaninchen, Meerschweinchen und Co.

    1.10.2015 Wolfurt - In unserer Serie beantworten Gabriela Piller und Christoph Lechner von der gleichnamigen Tierarztpraxis in Wolfurt die wichtigsten Fragen rund ums Haustier. Heute gehts um die häufigsten Zahnerkrankungen bei Nagern und wie diese richtig erkannt werden.
    Im Jänner blieb die Zahl der russischen Gäste in Lech zum Vorjahr konstant.

    Weniger Russen auf Winterurlaub: für Vorarlberg kein Grund zur Sorge

    1.02.2015 Bregenz/Lech - Der schwache Rubel und die politischen Differenzen mit Russland hinterlassen Spuren im Tourismus. Im November und Dezember gingen die Übernachtungen von Russen in Vorarlberg um fast ein Fünftel zurück. Dennoch sieht man die Entwicklung dank einem starken Jänner entspannt.

    Schwerverletzter bei Unfall in Fußach

    1.02.2015 Fußach - Bei einem schweren Unfall in Fußach am Samstagabend ist ein 19-jähriger Fußacher mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen, durchbrach eine Hecke und kollidierte mit einer Hausmauer. Er musste mit der Bergeschere aus dem Auto befreit werden.
    Lawinenabgang: In Vorarlberg herrscht erhebliche Lawinengefahr.

    Lawinenabgang in Damüls fordert Todesopfer - weitere Verschüttete geborgen

    1.02.2015 Au, Damüls. Zwei Lawinenabgänge haben die Vorarlberger Einsatzkräfte am Samstag in Atem gehalten. In Damüls kam für einen Mann jede Hilfe zu spät, eine Frau konnte lebend aus den Schneemassen geborgen werden.
    Neue E-Mobilitätsstrategie: Ernüchternde Zulassungszahlen zwingen Vorarlberg zum Handeln.

    Bei E-Mobilität zurück an den Start

    31.01.2015 Schwarzach. Bis 2020 sollten 10.000 Autos auf Vorarlbergs Straßen elektrisch fahren. Zuletzt wurden allerdings in einem Jahr nur 52 E-Autos neu zum Verkehr zugelassen.
    Laut der Behauptung des Beschuldigten soll die Kuh letztendlich durch Schüsse aus dem Gewehr eines Jägers getötet worden sein.

    Gnadenschüsse aus dem Jagdgewehr

    31.01.2015 Bregenz. Eklatanter Fall von mutmaßlicher Tierquälerei beschäftigt Bezirksgericht Bregenz.
    Mann soll in Deutschland "gefährliche Drohung mit einer Waffe" begangen haben

    Europäischer Haftbefehl: Vorarlberger Polizei nimmt 32-Jährigen fest

    31.01.2015 St. Gallenkirch, Memmingen. In St. Gallenkirch im Montafon hat die Vorarlberger Polizei einen 32-jährigen Mann festgenommen, gegen den ein Europäischer Haftbefehl vorliegt.
    Erhebliche Lawinengefahr in Vorarlberg: Experten mahnten zu defensivem Verhalten abseits der Pisten

    Erhebliche Lawinengefahr in Vorarlberg: Experten mahnen zur Vorsicht

    31.01.2015 Bregenz, Innsbruck. In Vorarlberg und auch in Tirol herrschte am Samstag verbreitet erhebliche Lawinengefahr der Stufe 3 auf der fünfteiligen Gefahrenskala.

    Die Korkenzieherhasel im VOL.AT-Gartentipp

    30.01.2015 Rankweil – Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Die Wintermonate eignen sich auch - sofern die Temperaturen passen - zum Zurückschneiden von Wildtrieben, wie hier bei der Korkenzieherhasel.

    Fortpflanzungsgesetz neu: IVF-Experte ortet Probleme in der Anonymisierung

    30.01.2015 Bregenz - Das neue Fortpflanzungsgesetz bringt einige Änderungen mit sich. Auch homosexuelle Frauen dürfen nun künstliche Befruchtungen in Anspruch nehmen. Für Experten überfällig, für Kirchenvertreter gegen die Natur der Dinge.
    11-Jähriger bei Unfall verletzt.

    Fahrerflucht: Bub (11) verletzt zurück gelassen

    1.02.2015 Mittelberg - Eine Pkw-Lenkerin hat Freitag früh in Mittelberg mit ihrem Auto einen Elfjährigen erfasst und nach kurzer Zwiesprache Fahrerflucht begangen. Der Schüler musste wegen einer Schneefräse die Straßenseite wechseln, die Frau konnte auf schneebedeckter Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten, teilte die Vorarlberger Polizei mit.

    Schelling beim Neujahrsempfang des Wirtschaftsbundes

    30.01.2015 Bludenz -Der Vorarlberger Wirtschaftsbund hatte am Donnerstagabend zum Neujahrsempfang geladen und rund 550 Unternehmer waren dieser Einladung gefolgt.
    Land hat 1.466 Flüchtlinge aufgenommen

    Asyl: Vorarlberg erfüllt Quote zu 100,89 Prozent

    17.06.2015 Bregenz - Das Land Vorarlberg hat die mit dem Bund vereinbarte Asylquote am Freitag erfüllt. "Wir müssen bis Monatsende 1.453 Flüchtlinge aufnehmen, seit heute Nachmittag sind es 1.466", erklärte Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler (ÖVP).
    Seit Mitte Jänner kam es in ganz Vorarlberg zu 24 Einbrüchen

    24 Dämmerungseinbrüche in den vergangenen zwei Wochen

    30.01.2015 Bregenz - Nachdem es von Anfang Dezember 2014 bis Mitte Jänner zu keinem Wohnhaus-Einbruch in Vorarlberg gekommen ist, ist die Anzahl die Vorfälle seit dem wieder angestiegen.
    Bergrettung musste Skifahrer aus misslicher Lage befreien

    Skifahrer verirrten sich in Waldstück

    30.01.2015 Laterns - Eine vierköpfige Skigruppe musste am Donnerstag in Laterns von der Bergrettung geborgen werden. Die Skifahrer gerieten in ein Waldstück und kamen nicht mehr weiter.
    Hanf im Wert von 20.000 Euro sichergestellt

    44 Hanfpflanzen und 100 Gramm Marihuana sichergestellt

    30.01.2015 Feldkrich - Zwei Männer werden verdächtigt, in den vergangenen Jahren insgesamt zwölf Kilo Marihuana angebaut und dieses um rund 60.000 Euro verkauft zu haben.
    Vorarlbergs Industrie präsentiert Konjunkturumfrage

    Vorarlberger Industrie kämpft mit internationalem Wettbewerb

    30.01.2015 Feldkirch - Die Vorarlberger Industrie erfreut sich einer stabilen Geschäftslage, befürchtet aber härteren internationalen Wettbewerb. Das geht aus der aktuellen Konjunkturumfrage hervor, die am Freitag präsentiert wurde.
    Fußgänger wurde durch den Aufprall schwer verletzt

    Fußgänger von Pkw erfasst – schwer verletzt

    30.01.2015 Hirschegg - Am frühen Freitagmorgen wurde ein 23-jähriger Fußgänger in Hirschegg (Kleinwalsertal) von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Der Pkw-Lenker beging Fahrerflucht, konnte aber ausfindig gemacht werden.

    Vorarlberg dürfte Asylquote auf letzten Drücker erfüllen

    30.01.2015 Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg. Die Themen heute, 30. Jänner 2015:
    Eine wichtige Voraussetzung für die Arbeit mit Holzspaltern ist das optimale Gerät.

    Holzspalter ist nicht gleich Holzspalter

    30.01.2015 Dornbirn - Holz spalten: für den Kachelofen, für den Herd oder das offene Kamin. Ein Kinderspiel? Mitnichten. Unfälle mit Holzspaltern, die noch mit herkömmlichen Fuß- oder Einhandschaltungen betrieben werden, zählen auch im Ländle zu den häufigsten Maschinenunfällen.
    Sandy P. Peng setzt sich schon seit längerem für den Tierschutz ein.

    Tierschutz-Aktivistin und Tattoo-Model Sandy P. Peng kritisiert RTL

    30.01.2015 Berlin - "Punkt 12" - das Mittagsmagazin vom deutschen Privatsender RTL bietet jeden Tag für seine Zuschauer ein Quiz an. Vor ein paar Tagen erlangte eben dieses Quiz die Aufmerksamkeit von Tattoomodel und Tierschutz-Aktivistin Sandy P. Peng.
    Kandidaten der ÖVP Feldkirch

    Feldkircher Volkspartei präsentiert Kandidatenliste

    30.01.2015 Feldkirch - Am Donnerstag traf sich die Feldkircher Volkspartei zum Stadtparteitag im Montforthaus. Im Mittelpunkt standen neben der Präsentation der Kandidaten für die Gemeinderatswahl auch die Schwerpunkte für die kommenden Jahre.
    Neue Verkehrsführung auf der Dornbirner Stadtstraße

    Stadtstraße Dornbirn: Aktueller Stand der Sanierungsarbeiten

    30.01.2015 Dornbirn - Die Sanierung der Stadtstraße und der Neubau der Sägerbrücke in Dornbirn derzeit vor dem Zeitplan. Derzeit erfolgt die Schalung der Brücke, die voraussichtlich bereits im April fertig gestellt sein wird.
    Drei Jahre waren sie getrennt. Jetzt konnten sie sich wieder in die Arme schließen, Ruhulla und Salma Baryalai und ihre Tochter Rukhsar.

    Endlich wieder eine richtige Familie

    30.01.2015 Bludesch - Im Flüchtlingsheim Gaisbühel kam es nach drei Jahren der Trennung kürzlich zu einer Zusammenführung für eine kleine Familie aus Afghanistan.
    Der Unfallort an der Westflanke des Matonajöchles.

    Schweizer Paar rettete drei Vorarlberger vor dem Weißen Tod

    30.01.2015 Laterns - Nach einem Lawinenabgang am Mittwoch beim Matonajöchle in Laterns konnten drei Vorarlberger Tourengeher einem Pärchen aus Diepoldsau ihr Leben verdanken. Die Schweizer stiegen gerade in Richtung Kellaköpf auf, als hinter ihnen plötzlich eine gewaltige Staublawine vom Berg donnerte.

    EYOF 2015: Durchwegs erfreuliche Bilanz

    30.01.2015 Schruns - 1.200 Volunteers, über 22.000 Zuschauer und elf Medaillen für die heimischen Sportler. Für die Verantwortlichen der Europäischen Olympischen Winter-Jugendspiele in Vorarlberg und Liechtenstein sind das nur ein paar Zahlen der erfreulichen Bilanz der vergangenen Woche.
    Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

    Gasaustritt in Hard

    29.01.2015 Hard - Am Donnerstag gegen 13.50 Uhr kam es im Zuge von Bauarbeiten in Hard, auf der Lustenauerstraße zur Beschädigung einer Gasleitung.
    Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

    Fahrerflucht nach Unfall mit 7-Jähriger in Dornbirn

    29.01.2015 Dornbirn -Eine 7-Jährige wurde am Donnerstag Mittag in Dornbirn von einem Pkw angefahren. Der Lenker beging Fahrerflucht.
    Wann der Prozess weiter geht, ist fraglich.

    Prozess um "Pfänderhangausbüchser" wurde vertagt

    29.01.2015 Feldkirch - Nach gut fünf Stunden wurde der heutige Prozess, bei dem es um mehrfachen Raub geht, vertagt. Der Grund: Probleme mit ausländischen, genauer gesagt, Schweizer Zeugen.

    Panorama Bahn im Montafon: In acht Minuten auf 2.400 Metern

    29.01.2015 St. Gallenkirch - In den frühen Morgenstunden wurde Vorarlbergs längste Sportbahn offiziell eröffnet. In Betrieb ging sie bereits im Dezember und bietet neben eine große Zeitersparnis auch den Blick auf über 200 Gipfeln.
    Landesrat Johannes Rauch und Freeriderin Nadine Wallner engagieren sich für "Respektiere deien Grenzen."

    Zehn Jahre "Respektiere deine Grenzen"

    29.01.2015 Klösterle – Seit zehn Jahren stellt sich die Aktion "Respektiere deine Grenzen" schützend vor die sensible Flora und Fauna in Vorarlberg.
    "Pro Asylunterkunft in Mäder" - mit dieser Gruppe wird auf Facebook ein Zeichen gegen Hetze gesetzt.

    "Pro Asylunterkunft in Mäder": Zeichen gegen Hetze und für die Menschlichkeit

    29.01.2015 Schon mehr als 700 Freunde und Fans zählt die Facebook-Seite "Pro Asylunterkunft in Mäder". Damit hat die Gruppe mehr Unterstützer als eine kürzlich eröffnete Hetz-Seite, die Stimmung gegen die Flüchtlinge macht.
    Am Landesgericht Feldkirch findet der Prozess um den "Pfänderhangausbüchser" statt.

    "Pfänderhangausbüchser" steht vor Gericht

    29.01.2015 Am Landesgericht Feldkirch findet zur Zeit der Raubprozess gegen den Lochauer „Pfänderhangausbüchser“ statt. Dem Mann wird mehrfacher Raub und zahlreiche weitere Delikte vorgeworfen.

    Finanzminister Schelling zu Schweizer Franken, Steuerreform und Griechenland

    29.01.2015 Bregenz - Bundesfinanzminister Hans Jörg Schelling war am Donnerstag zu Besuch in Vorarlberg. Nach seinem Gespräch mit Landeshauptmann Markus Wallner sprachen wir mit ihm über die Steuerreform, den starken Franken und Griechenland. Schelling zieht dabei Parallelen zwischen dem Links-Rechts-Bündnis in Griechenland und der Regierung Schüssel-Haider.
    Foto vom Lawinenkegel am Unglücksort in Lech.

    Eineinhalb Stunden unter Lawine begraben: Skifahrer geht es gut

    29.01.2015 Lech. Der Skifahrer aus Deutschland, der am Mittwoch in Lech von einer Lawine erfasst, verschüttet und wie durch ein Wunder nach eineinhalb Stunden lebend geborgen wurde, wird aktuell noch im Krankenhaus versorgt.

    Treffen zwischen Wallner und Schelling wegen Entwicklung des Franken

    29.01.2015 Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
    Je unterschiedlicher die Konsistenzen zweier Lagen, desto leichter kann Bindung "reißen".

    Die "Baumeister" von Lawinen: Neuschnee, Erwärmung, Wind

    29.01.2015 Schwarzach. Ergiebige Neuschneefälle, starke Erwärmung und Temperaturschwankungen sowie Wind sind die "Baumeister" von Lawinen. Sie sind neben der Setzung der Schneekörner durch Druck und Schwerkraft ausschlaggebend für die Entstehung einzelner Schichten einer Schneedecke.
    Spätestens ab dem 1. Februar 2015 muss die Vignette in Azur picken.

    Die letzten Tage für die Vignette in Limette

    31.01.2015 Autobahnmaut: Die Tage der Vignette in Limette sind gezählt, mit dem 31. Jänner hat sie endgültig ausgedient. Wer ab 1. Februar 2015 auf Öster­reichs Auto­bahnen und Schnellstraßen ohne Vignette in Azur erwischt wird, erlebt sein blaues Wun­der.
    Obmann Rudi Längle hofft, dass die Tiere auf Gut Bozenau bleiben dürfen. Er bittet die Vorarlberger um Unterstützung.

    Ein Stück Tierheimat um 5 Euro

    29.01.2015 Doren - Rudi Längle zieht Jahresbilanz und stellt Zukunftspläne der Tierhilfe Vorarlberg vor.
    Die Polizei konnte den Raub auf einen Taxilenker in der Nacht auf Mittwoch klären.

    Raub auf Taxilenker geklärt

    29.01.2015 Lustenau - In der Nacht auf Mittwoch wurde ein Raub auf einen Taxilenker verübt. Zwei Tatverdächtige konnten im Laufe des gestrigen Tages ausgeforscht und festgenommen werden.
    Bürgermeister-Kandidat Michael Ritsch greift in Bregenz nach den Sternen.

    Gemeinderatswahlen 2015: Ritsch greift in Bregenz nach dem Bürgermeistersessel

    29.01.2015 Bregenz - Herbe Niederlagen musste SPÖ Landesparteichef Michael Ritsch bei den letzten Wahlen einstecken. Bei der Gemeindevertretungswahl 2015 greift er in seiner Heimatgemeinde Bregenz dennoch wieder nach dem Bürgermeistersessel. Wenn nötig auch mit Unterstützung der FPÖ.

    Unfall auf der A96 in Deutschland - Rückstau reichte bis zum Pfändertunnel

    29.01.2015 Hörbranz - Nach einem Lkw-Unfall auf der A96 kurz vor der Abfahrt Sigmarszell war am Donnerstagmorgen die Autobahn in diese Richtung gesperrt. Der Stau reichte mehrere Kilometer bis zur österreichischen Grenze zurück.
    Der U-Häftling wurde zur Zivilverhandlung vorgeführt.

    Prominenter U-Häftling fühlt sich verleumdet

    29.01.2015 Schwarzach - Ex-Finanzberater Dieter Sperger war gestern Beklagter in einem Zivilprozess und ist am 3. Februar Angeklagter in einem Strafprozess.
    Schnee sorgt für schwierige Fahrbahnverhältnisse.

    Jetzt hat der Winter das Ländle im Griff

    29.01.2015 Die einen freut's - für die anderen ist es ein Ärgernis: Der Winter kommt mit voller Wucht nach Vorarlberg. Für Verkehrsteilnehmer ist Vorsicht angesagt.
    Was geschah während der spektakulären Flucht?

    "Schwerer Raub"-Prozess nimmt zweiten Anlauf

    29.01.2015 Anfang Jänner hätte am Landesgericht Feldkirch der zweitägige Raubprozess gegen den jungen Lochauer beginnen sollen. Doch dann setzte die Grippe Verteidiger Thomas Raneburger kurzfristig außer Gefecht. Jetzt gibt es einen neuen Termin und das ist Donnerstag, ab 13 Uhr.
    Verkehrsunfall in Bregenzer Innenstadt fordert Verletzte.

    Drei Verletzte bei Kollision zwischen Lkw und Pkw in Bregenzer Innenstadt

    29.01.2015 Bregenz. Ein schwerer Verkehrsunfall in Bregenz hat am Mittwoch am späten Abend drei Verletzte gefordert. Höhe "Milchpilz" waren ein Lkw und ein Pkw miteinander kollidiert, der Wagen wurde in den Gegenverkehr geschleudert.
    Person bei Lawinenabgang in Lech verschüttet.

    Mehrere Lawinenabgänge in Vorarlberg

    29.01.2015 Zu gleich sechs Lawinenabgängen und Schneerutschen kam es am Mittwoch aufgrund der kritischen Schneelage in Vorarlberg. Dabei wurden Personen verschüttet und Straßen mit Schneemassen verlegt.
    Von Bregenz fahren künftig nur noch einstöckige Schlafwagen nach Wien.

    Vorarlberg muss zugunsten von Hamburg auf Doppelstock-Schlafwagen verzichten

    29.01.2015 Bregenz, Hamburg. Mit der Fahrplanumstellung der ÖBB Mitte Dezember sind die zweistöckigen Schlafwagen aus Vorarlberg verschwunden. Diese modernen Garnituren sind nun auf der Strecke Hamburg-Wien unterwegs, in Vorarlberg bleiben die einstöckigen Garnituren aus den 1970ern.

    Bergretter Barbisch: "Anfänger haben abseits der Piste nichts verloren"

    28.01.2015 Feldkirch - Auf Vorarlbergs Bergen herrscht Lawinenwarnstufe drei, erhebliche Gefahr. Gerade im Moment sorgen verschiedene Schneearten für ein erhöhtes Risiko. Laut dem Landesleiter der Bergrettung hat damit ein unerfahrener Skifahrer abseits der Piste nichts verloren.
    Andrea Kinz

    Andrea Kinz will in den Stadtrat und könnte Linhart in eine Stichwahl zwingen

    29.01.2015 Bregenz - Alles andere als zufriedenstellend verlief die letzte Gemeindevertretungswahl in Bregenz für die FPÖ. Das soll sich am 15. März 2015 ändern. Mit einer prominenten Spitzenkandidatin will die FPÖ zurück in den Stadtrat.
    4,5 Prozent mehr Unternehmensgründungen in Vorarlberg 2014.

    Neugründungen: 994 Vorarlberger wagten 2014 den Weg in die Selbstständigkeit

    28.01.2015 Feldkirch. 994 Vorarlberger Neugründer haben im Jahr 2014 den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Gegenüber 2013 ein Plus von 4,5 Prozent, das die Wirtschaftskammer Vorarlberg als "positives Signal" wertet.
    "Carmen": Premierenabend am Vorarlberger Landestheater.

    Erdschwere "Carmen" am Vorarlberger Landestheater

    28.01.2015 Bregenz. Die jährliche Musiktheaterproduktion des Vorarlberger Landestheaters in Kooperation mit dem Symphonieorchester Vorarlberg gilt heuer - nach "La Traviata" und "Rigoletto" in der Vorjahren - Georges Bizets "Carmen". Der Premierenabend am Dienstag im Theater am Kornmarkt wirkte nicht ganz schlüssig. Der Schlussbeifall fiel nuanciert, aber freundlich und positiv aus, ein Solo-Buh wirkte deplatziert.
    SPÖ und Grüne wollen Abtreibungen an Krankenhäusern erlauben

    Abtreibungsfrage spaltet Koalition

    28.01.2015 Bregenz. Die Landes-SPÖ forderte am Mittwoch im Sozialpolitischen Landtagsausschuss die Möglichkeit zum Schwangerschaftsabbruch an öffentlichen Spitälern. Dabei bekommt der Antrag nicht nur von Experten Rückendeckung, sondern auch von den Grünen. Letztere kritisierten ihren Koalitionspartner, eine sachliche Debatte zu erschweren.
    Cannabis wir auch weiterhin Thema im Parlament sein

    Diskussion um Cannabis-Legalisierung vertagt

    28.01.2015 Wien, Hohenems. "Legalize! Österreich"-Obmann Bernhard Amann will nach der Diskussion im Petitionsausschuss über die Bürgerinitiative "Herausnahme von Cannabis aus dem Suchtmittelgesetz" eine Gesprächsrunde mit Politik und Experten ins Leben rufen. Die Initiative wurde einstimmig vom Ausschuss vertagt.