Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Vorarlberg

  • Anlässlich des "Langen Tag der Flucht" fordern die Grüne eine verantwortungsvollere Asylpolitik.

    Grüne fordern Solidarität statt Abschottung

    24.09.2015 Bregenz - Angesichts des morgigen "Langen Tag der Flucht" fordern die Vorarlberger Grünen einen Kurswechsel in der europäischen Asylpolitik. Solidarität statt Abschottung müsse das Thema sein. 
    Der Pensionist erlitt beim Aufprall schwere Verletzungen.

    Pensionist in Rankweil von Alko-Lenker niedergefahren - schwer verletzt

    24.09.2015 Rankweil. Ein 73-Jähriger ist am Mittwochabend in Rankweil von einem Autofahrer auf dem Zebrastreifen übersehen und angefahren worden. Er erlitt schwere Verletzungen.
    Unschuldig hinter Gittern - wann zahlt der Staat Haftentschädigung?

    Unschuldig im Gefängnis: Wann zahlt der Staat eine Haftentschädigung?

    24.09.2015 Unschuldig im Gefängnis – ein Szenario, das meist nur im Film existiert. Kommt es in der Realität dazu, zahlt der Staat eine Entschädigung, allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen.
    Die 26-Jährige arbeitet seit drei Wochen am Hauptbahnhof Wien.

    Vorarlberger Studentin koordiniert am Hauptbahnhof Flüchtlingshilfe

    23.09.2015 Seit Wochen helfen Freiwillige ehrenamtlich unter dem Motto "Train of Hope" am Wiener Hauptbahnhof ankommenden und durchreisenden Flüchtlingen. Eine von ihnen ist die Vorarlbergerin Studentin Hannah Rigger. Auf VOL.AT erzählt die 26-Jährige über ihre Motivation, Aufgaben und Erlebnisse.

    Firmenpleiten in Vorarlberg auf historischem Tiefststand

    23.09.2015 Die Zahl der Firmeninsolvenzen in Vorarlberg nach den ersten drei Quartalen erreicht den niedrigsten Stand seit 25 Jahren. Bei den Privatkonkursen gibt es im Vergleich zum Vorjahr dagegen ein leichtes Plus von 2,3 Prozent.
    Eishockey-Spieler Michael Kutzer bekommt als 25.000. Patient ein kleines Präsent.

    25.000 Patient in der Tageschirurgie Hohenems operiert

    23.09.2015 Hohenems. Seit 2008 hat sich das LKH Hohenems in der Vorarlberger Spitalslandschaft mit einem besonderen Angebot positioniert und trägt so dem Anspruch moderner Patientenbehandlung Rechnung: Insgesamt 25.000 Patienten haben sich seither in der Tageschirurgie operieren lassen.
    Fünf Drogen-Suchhunde der Polizei trainierten bei der Feuerwehr Bludenz.

    Polizei-Drogenhunde trainieren bei der Feuerwehr Bludenz

    23.09.2015 Die Schutz- und Suchtmittelhunde der Vorarlberger Polizei waren am Mittwoch für eine monatliche Übung bei der Feuerwehr Bludenz zu Gast.

    Pensionsvorsorge: Sicherheit ist bei Vorarlbergern Trumpf

    23.09.2015 Dornbirn - Wenn es um die Geldanlage geht, steht für die Vorarlberger Sicherheit an erster Stelle. Bei der Altersvorsorge, schwindet das Vertrauen in die staatlichen Pensionen.

    Vorarlberg fordert Ende der Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften

    23.09.2015 Bregenz - In einem gemeinsamen Antrag fordern die Vorarlberger ÖVP und Grünen den Bund auf, bestehende Diskriminierungen für die gleichgeschlechtliche Partnerschaft aufzulösen. Während die Grünen darin eine Anerkennung der Gleichgeschlechtlichen Ehe durch den Koalitionspartner sehen, sind die anderen Parteien geteilter Meinung.
    Der OGH bestätigte das Urteil gegen Ratz. (Archivbild)

    Testamentsaffäre: Urteil gegen Ratz ist rechtskräftig

    24.09.2015 Wien. Der Oberste Gerichtshof der Republik Österreich hat die Nichtigkeitsbeschwerde der in der Testamentsaffäre verurteilten Richterin Kornelia Ratz zurückgewiesen. Damit ist das Urteil nun rechtskräftig.
    Die Kuh konnte unverletzt aus dem Pool geborgen werden.

    Hard: Kuh in Swimmingpool gestürzt

    23.09.2015 Hard - Eine Kuh stürzte am Mittwoch in Hard, bei ihrem Ausflug in den Garten eines Einfamilienhauses, in einen Swimmingpool. Das Tier blieb unverletzt.
    Der Unfall passierte an der Kreuzung für dem Achraintunnel in Schwarzach.

    Unfall vor dem Achraintunnel

    23.09.2015 Schwarzach - Zu einem Sachschadenunfall zwischen einem Pkw und einem Kleintransporter kam es Mittwochmittag vor dem Achraintunnel in Schwarzach.
    Im ProKonTra in Hohenems findet die 1. Drogenselbsthilfetagung statt.

    1. Drogenselbsthilfetagung in Vorarlberg

    23.09.2015 Hohenems - Am 16.Oktober findet im ProKonTra in Hohenems die 1. Drogenselbsthilfetagung statt.
    Im Naherholungsgebiet Reichenfeld wird das Flüchtlingsfest gefeiert werden.

    Feldkirch feiert mit Flüchtlingen

    24.09.2015 Feldkirch - Die Feldkircherinnen und Feldkircher feiern am Mitwoch, den 30. September, im Sinne des Kennenlernens und des persönlichen Austausches, im Reichenfeld ein Flüchtlingsfest.

    Landesregierung will mehr Ländle-Produkte in Krankenhäusern

    23.09.2015 Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
    Die Vorarlberger Polizei warnt vor Einschleichdieben.

    Vorarlberger Polizei warnt vor Diebstählen in Zusammenhang mit Bettelei

    23.09.2015 Die Vorarlberger Polizei registrierte in den letzten Tagen wieder vermehrt Einschleichdiebstähle im Zusammenhang mit Bettlern und ersucht die Bevölkerung verstärkt darauf zu achten, die Haustür versperrt zu halten und gegenüber fremden Personen "ein gesundes Misstrauen" walten zu lassen.
    Das Gemeindehaus in Lochau: Neubau oder Sanierung?

    Lochau: Volksabstimmung über neues Gemeindehaus fix

    23.09.2015 Lochau. Die Bürger sollen in Lochau nun über den Neubau des Gemeindehauses entscheiden. Die Gemeindevertretung sprach sich in ihrer Sitzung am Dienstagabend einstimmig dafür aus. Erfreut darüber zeigten sich vor allem die Lochauer Grünen, die lieber eine Sanierung des bestehenden Gebäudes statt eines 8-Millionen-Neubaus sehen würden.
    Logistischer Knotenpunkt zwischen Tirol, Deutschland und der Schweiz sowie zwischen Wien und Vorarlberg.

    Vorarlberger Logistiker Gebrüder Weiss vergrößert Standort in Tirol

    23.09.2015 Lauterach/Hall i.T. - Das Vorarlberger Logistik-Unternehmen Gebrüder Weiss hat seinen Standort in Hall in Tirol um einen Logistikterminal erweitert und den Umschlagbereich modernisiert. Insgesamt hat das Unternehmen dafür rund vier Mio. Euro investiert.
    Die ersten Lkw hängen am Arlberg bereits fest.

    Arlbergpass nach Schneefall gesperrt - die ersten Lkw hängen schon fest

    23.09.2015 Arlbergpass für Lkw und Pkw mit Anhänger gesperrt: Wie Leserreporter berichten, wurden einige Lkw-Fahrer am Mittwochvormittag am Arlbergpass vom ersten Schnee überrascht. "Manche Lkw hängen zum Teil schon fest", schreibt ein Leserreporter.
    Brigittes Foodblog hat mittlerweile durchschnittlich 15.000 Seitenaufrufe im Monat und über 1.000 Fans auf Facebook.

    Gitte mit "goats" aus dem Wauld

    6.10.2015 Brigitte Schwarz aus Hittisau ist mit ihrem Foodblog "goats" für den Food Blog Award 2015 in Berlin nominiert.
    Dieses Foto von Lilia, fast komplett in Papier eingewickelt, wurde von Imiak Khan gemacht und in der Vogue Italia veröffentlicht.

    "Der Höhepunkt meiner Karriere!"

    23.09.2015 Ländle-Model Lilia (23) spricht mit W&W über ihr Foto in der Vogue Italia und ihre weiteren Pläne.
    Die Flüchtlinge helfen bei der Renovierung mit.

    MS Hard: Turnhalle bleibt bis Bezug des Gasthaus Löwen Flüchtlingsunterkunft

    23.09.2015 Hard - Gemeindebedienstete, Flüchtlinge und zahlreiche Freiwillige bereiten den ehemaligen Gasthof "Zum Löwen" zur Flüchtlingsunterkunft auf. Bis zur Fertigstellung werden sie in der Turnhalle der Mittelschule bleiben. Das Rote Kreuz geht derweil von einem Einsatzende in der kommenden Woche aus.
    30-jähriger Angeklagter soll mit einer Zerrung der Halswirbelsäule davongekommen sein.

    Anklage: Simulant wollte Versehrtenrente kassieren

    23.09.2015 Feldkirch. Noch kein Urteil im Betrugsprozess: Angeklagter soll versucht haben, sich vor Sozialgericht eine Frühpension als Unfallopfer zu erschwindeln.
    Österreichs führender Genetiker fährt mit dem Bildungssystem hart ins Gericht.

    "Der Staat hat eine Bringschuld"

    23.09.2015 Dornbirn. Österreichs führender Genetiker Markus Hengstschläger referiert am heutigen Mittwochabend im WIFI Dornbirn über Gene, Talente und Chancen. Der Eliten-Fan vorab im Gespräch.

    Süßigkeiten, Reis, Gewürze & Tee: Das erste afghanische Geschäft in Vorarlberg

    22.09.2015 Bregenz - Vor rund zwei Wochen eröffnete in Bregenz das erste afghanische Lebensmittelgeschäft in Vorarlberg seine Pforten. Der Afghane Omar Kakar (32) betreibt den Laden in Bregenz und sieht darin eine große Chance.

    Wollt ihr eine Lohnerhöhung oder lieber mehr Freizeit?

    22.09.2015 Nur Bares ist Wahres? Falsch. Immer mehr Vorarlberger Arbeitnehmer würden auf eine Gehaltserhöhung verzichten, wenn sie dafür mehr Freizeit bekommen. Die Freizeit-Option macht genau das möglich.
    Luftakrobatik von Tamara Kaufmann sorge für Begeisterung

    Humor und Akrobatik begeisterten das Publikum

    22.09.2015 Zu einem Höhepunkt der Flora-Gala wurden die spektakulären Show-Acts, die das Publikum begeisterten. Freuen durfte sich auch die Gemeinde Schwarzenberg, die sich ebenfalls unter den Preisträgern befand und die zur schönsten Blumengemeinde gekürt wurde.
    Sirenen heulen wieder in ganz Österreich.

    Zivilschutz-Probealarm am 3. Oktober

    2.10.2015 Am Samstag, 3. Oktober, wird wieder ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12.00 und 12.45 Uhr werden nach dem Signal "Sirenenprobe" die drei Zivilschutzsignale "Warnung", "Alarm" und "Entwarnung" ausgestrahlt werden.

    Fertigstellung des Forum Bregenz voraussichtlich erst im März 2016

    22.09.2015 Bregenz - Die Arbeiten am "Forum" in Bregenz dauern an. Während der Umbau ursprünglich mit August diesen Jahres abgeschlossen sein sollte, wird nun eine Übergabe mit März 2016 immer wahrscheinlicher. Noch ist man auf der Suche nach Mietern.
    • 3 von 4 Unternehmen in Österreich bieten ihren MitarbeiterInnen flexible Arbeitszeite

    Vorarlberg hat die besten Arbeitgeber

    22.09.2015 XING, ein soziales Netzwerk für berufliche Kontakte, hat rund 31.000 Arbeitgeber-Bewertungen ausgewertet und die Ergebnisse in Form eines interaktiven XING-Arbeitgeberatlas veröffentlicht. Das Ergebnis: Vorarlberg hat österreichweit die attraktivsten Arbeitgeber.

    Sägerbrücke in Dornbirn: Abbruch der zweiten Brückenhälfte beginnt

    22.09.2015 Dornbirn. Die erste Bauabschnitt der Sanierung der Stadtstraße zwischen der Sägerstraße und der Kronenkreuzung ist nahezu abgeschlossen. Ab Montag soll die Kronenkreuzung wieder für den Verkehr frei gegeben werden können. Gleichzeitig wird mit dem Abbruch des flußaufwärts gelegenen Teils der Sägerbrücke begonnen.
    Kirche weiter um fixe Plätze bemüht

    168 Flüchtlinge in kirchlichen Einrichtungen

    22.09.2015 Feldkirch - Während die katholische Kirche in Wien und im Burgenland Notschlafplätze für Flüchtlinge eingerichtet hat, sieht die Diözese Feldkirch noch keinen Bedarf für diese Maßnahme. Allerdings bewohnen 168 Asylwerber derzeit kirchliche Einrichtungen in Vorarlberg.
    Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrat Erich Schwärzler bekannten sich im Pressefoyer zur Verwendung gesunder regionaler Lebensmittel und zur heimischen Landwirtschaft

    "Wasserproblem" auf den Alpen - Land fördert Investitionen

    22.09.2015 Bregenz - Aufgrund des trockenen Sommers musste heuer in einigen Alpen Wasser zugeführt werden. Das Land fördert die Bauern daher bei Investionen zur Wasseraufbereitung. Grundsätzlich könne man aber von einem guten Alpsommer sprechen, so Landesrat Schwärzler.
    Talstation ist aufgerichtet

    10-Gondelbahn in Mellau im Zeitplan

    22.09.2015 Mellau - Die Bau-Arbeiten bei den Bergbahnen in Mellau liegen im Zeitplan. Eine Tanne schmückt das Dach – es ist aufgerichtet. Anfang Dezember geht die neue 10er Gondel-Mellaubahn in Betrieb. Die Skifahrer gelangen damit in sechs Minuten von der Talstation Mellau auf die Ross-Stelle.

    Verkehrsclub fordert Abgaskontrollen bei Dieselfahrzeugen im Straßenverkehr

    22.09.2015 Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
    Eine Messerverletzung gab es - viel mehr konnte das Gericht aber noch nicht herausfinden.

    Prozess um mysteriöse Messerattacke vertagt

    22.09.2015 Am Landesgericht Feldkirch muss sich zur Zeit ein 24-jähriger Arbeiter mit dem Vorwurf der absichtlich schweren Körperverletzung auseinandersetzen. 
    LändleCard ist in 30 Skigebieten gültig

    LändleCard kostet heuer 579 Euro

    22.09.2015 Die Ländle-Card geht in die zweite Runde: Der Vorverkauf beginnt am 1. Oktober 2015. Der Preis für eine Saisonkarte beträgt für Erwachsene im Vorkverkauf 579 Euro, dies bedeutet einen Preisanstieg von 2,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch heuer sind wieder 30 Skigebiete mit an Bord.
    Verschuldung Vorarlberg leicht gestiegen

    Pro-Kopf-Verschuldung in Vorarlberg bei 485 Euro

    22.09.2015 Die Statistik der "Öffentlichen Finanzen 2014" zeigt die Verschuldung der Bundesländer pro Kopf. Demnach lag diese in Kärnten mit 5.546 Euro am höchsten, gefolgt von Niederösterreich mit 4.765 und Salzburg mit 4.134 Euro. Am niedrigsten war der Pro-Kopf-Schuldenstand in Oberösterreich, Vorarlberg und Tirol.

    Deutsch- und Alphabetisierungskurse für Flüchtlinge in Vorarlberg

    22.09.2015 Feldkirch. Dagmar Erne koordiniert die Alphabetisierungs- und Deutschkurse der Caritas Flüchtlings- und Migrantenhilfe. Gemeinsam mit Lehrerin Zeynep Sagun erklärt sie, wie die Flüchtlinge bei uns Deutsch lernen.
    Fahrradfahrerin bei Kollision mit Lkw in Dornbirn leicht verletzt.

    Fahrradfahrerin von Lkw erfasst

    22.09.2015 Dornbirn. Glimpflich hat am Montagnachmittag in Dornbirn ein Zusammenstoß mit einem Lkw für eine Radfahrerin geendet. Der Lenker des Sattelzuges hatte beim Abbiegen die Frau, die gerade über einen Zebrastreifen fahren wollte, übersehen und sie mit seinem Fahrzeug erfasst.
    Schadenersatzprozess nach tragischem Unfall im Jahr 2007.

    Siebenjährige verlor bei Verkehrsunfall ein Bein

    22.09.2015 Feldkirch. Schadenersatzprozess gegen Versicherung des Lkw-Fahrers, der drei Viertel der Verantwortung für Kollision mit Fußgängerin zu tragen hat.
    Junger Motorradlenker schwer verletzt

    Schwerer Motorradunfall in Krumbach

    22.09.2015 Krumbach - Am späten Montagnachmittag ereignete sich in Krumbach im Bregenzerwald ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradlenker schwer verletzt wurde.
    Von der Sonne geblendet: Pkw-Kollision in Lauterach.

    Pkw-Kollision auf der Lauteracher Dammstraße

    21.09.2015 Lauterach. Ein Verletzter und erheblicher Sachschaden: Das ist das Ergebnis einer Pkw-Kollision am Montagmorgen auf der Dammstraße in Lauterach.
    LH Wallner begrüßte Vorarlbergs erfolgreiches RoboCup-Team der Mittelschule Nenzing im Landhaus.

    Wallner begrüßte Vorarlbergs erfolgreiches RoboCup-Team im Landhaus

    21.09.2015 Bregenz. Im Landtagssitzungssaal hat sich Landeshauptmann Markus Wallner am Montag im Rahmen der Aktion "Landhaus live!" mit jenen Schülerinnen und Schülern der Mittelschule Nenzing getroffen, die heuer in Peking bei den RoboCup-Weltmeisterschaften die Bronzemedaille geholt haben. "Die Leistung verdient allergrößten Respekt", würdigte der Landeshauptmann das sensationelle Abschneiden.
    Mehrwertnummern sollten nicht angerufen werden.

    AK Vorarlberg warnt vor Anrufen der Firma "Luxmaxx"

    21.09.2015 Feldkirch. Dieser Tage häufen sich in der AK-Konsumentenberatung die Anfragen über Anrufe der Firma "Luxmaxx". Die AK-Konsumentenberatung warnt vor hohen Kosten: Ahnungslose Konsumenten würden in eine kostenpflichtige Telefon-Hotline gelockt.
    Wolfgang Häusle (VVV), die Landesräte Rauch und Bernhard, Stefania Pitscheider Soraperra (Leiterin Frauenmuseum) und Kulturamtsleiter Winfried Nußbaummüller.

    Freie Fahrt zur Kultur für Vorarlberger Schüler

    21.09.2015 Hittisau. Ab dem Schuljahr 2015/2016 haben alle Schulklassen in Vorarlberg Zugang zu Freifahrttickets innerhalb des Verbundgebietes des Verkehrsverbunds Vorarlberg. Pro Schuljahr und Schulklasse werden zwei An- und Rückreisen zu Vorarlberger Kulturstätten mit Bus und Bahn kostenlos zur Verfügung gestellt. Details dazu wurden am Montag von Kulturlandesrat Christian Bernhard und Mobilitätslandesrat Johannes Rauch im Frauenmuseum Hittisau vorgestellt.
    Letzte Vorbereitungen für den Schalzug.

    Finale der Schalwette: 600 Meter-Schal fliegt auf den Hohenemser Schlossberg

    21.09.2015 Hohenems. Über 250 fleißige Strickerinnen und Stricker, darunter rund 90 Schülerinnen und Schüler, haben sich an der Schalwette beteiligt. 500 Meter Schal waren das Ziel. 600 Meter sind es schlussendlich geworden. Die Wette, einen Schal vom Kirchplatz auf die Burgruine Alt-Ems zu stricken, ist somit grundsätzlich gewonnen. Jetzt sollte der Schal nur noch auf den Schlossberg "gezogen" werden.
    Landesrätin Katharina Wiesflecker mit Daniela Egger (Aktion Demenz) und dem Fotografen Michael Hagedorn.

    "Demenz soll nicht das gesellschaftliche Aus bedeuten"

    21.09.2015 Bregenz. Weil der Anteil älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung weiter zunimmt, ist damit zu rechnen, dass es im Jahr 2030 in Vorarlberg fast 7.000 Menschen mit demenziellen Erkrankungen geben wird. "Unser Ziel ist und bleibt es, Betroffene und ihre Angehörigen bestens zu unterstützen. Die Diagnose Demenz soll nicht das gesellschaftliche Aus bedeuten, demenzkranke Menschen sollen so lange es geht am öffentlichen Leben teilhaben können", sagt Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker anlässlich des heutigen Weltalzheimertages.
    Jetzt sollen die Lochauer entscheiden: Neubau oder Sanierung?

    Lochau: Volksabstimmung über Neubau oder Sanierung des Gemeindeamtes

    21.09.2015 In Lochau bahnt sich einem Bericht von ORF Vorarlberg zufolge eine Volksabstimmung an. Der Grund ist das in die Jahre gekommene Gemeindeamt. Während die ÖVP einen Neubau um kolportierte 8 Millionen Euro bevorzugt, fordern die Grünen die Sanierung des Gemeindeamts.

    Vorarlberger Studentinnen geben Flüchtlingen Deutsch-Nachhilfe

    21.09.2015 Dornbirn. VS-Lehramtsstudentin Anika Rümmele (24) und Hauptschullehramtsstudentin Theresa Rigger (24) haben sich kurzfristig dazu entschlossen, den Bildgasse-Flüchtlingen Nachhilfe in Deutsch zu geben.

    Das Verteidigungsministerium zieht seine Helikopter aus Tirol ab

    21.09.2015 Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
    Mobilitätsverhalten wird vielfältiger und damit umweltfreundlicher .

    Vorarlberger legen fast die Hälfte ihrer Wege autofrei zurück

    21.09.2015 Schwarzach. Viele Vorarlbergerinnen und Vorarlberger legen nicht nur morgen am autofreien Tag ihre Alltagswege mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Rad oder zu Fuß zurück. Der VCÖ weist darauf hin, dass in Vorarlberg die Menschen auf der Hälfte ihrer Alltagswege autofrei unterwegs sind.
    Freuen sich über die erhaltene Auszeichnung: Geschäftsführer Stefan Vollbach (Bildmitte) mit den Simplon-Eigentümern Christian (li.) und Andreas Hämmerle.

    Auszeichnung für Vorarlberger Fahrradproduzenten

    21.09.2015 Hard. Der Vorarlberger Fahrradhersteller Simplon freut sich über die Nominierung für den renommierten European Business Award und über die Auszeichnung als National Champion Austria.
    Totalsperre der L190 an der Stöckenstraße.

    Totalsperre der L190 an der Stöckenstraße zwischen Dornbirn und Hohenems

    21.09.2015 Dornbirn, Hohenems. Umleitung am Wochenende: Instandhaltungsarbeiten an der Gleisquerung L190/Stöckenstraße beeinträchtigen den Autoverkehr zwischen Dornbirn und Hohenems.
    Bauarbeiten am Messegelände in Dornbirn gestartet.

    Bauarbeiten am Messegelände in Dornbirn begonnen

    21.09.2015 Dornbirn. Am heutigen Montag beginnen mit dem Abbruch der 40 Jahre alten Hallen 9 bis 12 die Bauarbeiten am Messegelände in Dornbirn. Innerhalb gut eines Jahres entstehen auf der bestehenden Fläche neue Veranstaltungshallen.
    Vorarlberger LH zu Asyl auf Zeit: "Ein verfolgenswerter Ansatz."

    Flüchtlinge: Wallner unterstützt Forderung nach befristetem Asyl

    21.09.2015 Bregenz. Der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) stellt sich hinter den Wunsch von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP), einen befristeten Schutz für Flüchtlinge gesetzlich zu verankern. Wie während der Jugoslawienkrise sei dieser ein "verfolgenswerter Ansatz", betonte Wallner am Montag und forderte rasch eine entsprechende Gesetzesänderung.
    Skifahren wird wieder teurer - jedoch in bescheidenem Rahmen.

    Skifahren wird in Vorarlberg gering teurer

    20.11.2015 Skifahren wird diesen Winter nur marginal teurer. Die Preise fürs Skifahren steigen um zwei bis drei Prozent an. Im internationalen Vergleich sind die Steigerungen jedoch moderat. Ein Geheimnis macht man noch aus dem Preis der Ländle Card.
    der Betrunkene stürzte samt Gabestapler in den Koblacher Kanal.

    Betrunkener versenkt Gabelstapler im Koblacher Kanal

    21.09.2015 Hohenems - Ein alkoholisierter Lkw-Fahrer aus Slowenien hielt es am Sonntag in Hohenems für eine gute Idee mit einem Gabelstapler einkaufen zu fahren.
    Aufregung um Sparmaßnahme: Heer löst Hubschrauberstützpunkt Vomp auf.

    Katastrophenschutz gefährdet - Land über Heli-Abzug verärgert

    21.09.2015 Schwarzach - Trotz massivem Widerstand der westlichen Bundesländer zieht das Verteidigungsministerium, wie jetzt bekannt wurde, seine Helikopter aus Tirol ab. Begründet wird die Auflösung des Hubschrauberstützpunktes in Vomp mit einer zu geringen Auslastung.
    Während der Osten und Süden Österreichs mit dem Flüchtlingsstrom kämpft, ist die Lage in Vorarlberg ruhig.

    Flüchtlingskrise: Lage in Vorarlberg weiterhin ruhig

    20.09.2015 Während im Burgenland an diesem Wochenende wieder Tausende über die ungarische Grenze nach Österreich kamen, merkt man in Vorarlberg und Tirol bislang nichts vom Flüchtlingsstrom. Man sei aber für den Ernstfall gerüstet, so der Vorarlberger Rettungskommandant