Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Vorarlberg

  • Die Verletzte wurde mit dem Akja ins Tal gebracht.

    Skifahrerin gerät in Lech in steiles Gelände und verletzt sich schwer

    5.03.2015 Lech. Schwere Verletzungen zog sich eine 54-jährige Skifahrerin bei einem Sturz abseits der Skiroute zu. Andere Skifahrer hörten die Hilferufe der Frau.

    "Open Faces Freeride Series" live auf VOL.AT

    7.03.2015 Am Samstag treffen sich die besten Freerider der Welt im Montafon, um Punkte für die Qualifikation zur "Freeride World Tour" zu sammeln. VOL.AT überträgt live von den Hängen der Heimspitze im Skigebiet Silvretta Montafon.
    Wallner: Kärnten müsse bei Fälligwerden aber "natürlich auf den Kopf gestellt werden"

    Heta: Für Wallner war Ländergarantie der richtige Schritt

    5.03.2015 Bregenz, Klagenfurt. Für den Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) war der Schritt der Bundesländer "völlig richtig", für den Zahlungsausfall der Heta, ehemals Kärntner Hypo, voll und ganz geradezustehen.
    "Patienten-Selfies" quer durch alle Vorarlberger Krankenhäuser.

    "Hallo, ich bin im Krankenhaus": Wie Vorarlbergs Patienten und Nachtschwestern sich die Wartezeit mit Selfies versüßen

    7.03.2015 Ob Patient mit Gipsbein, werdende Mama oder müde Krankenschwester beim Nachtdienst: Ein Aufenthalt im Krankenhaus kann lang und langweilig sein. Um die Wartezeit zu verkürzen, werden in Vorarlbergs Krankenhäusern Selfies geschossen, was das Zeug hält. Ein Überblick.
    Innenministerin Johanna Mikl-Leitner u. Landeshauptmann Markus Wallner bei der Pressekonferenz nach dem gemeinsamen Arbeitsgespräch

    Sicherheitspakt zwischen Vorarlberg und Bund wird erneuert

    5.03.2015 Bregenz, Wien - Das Land Vorarlberg wird den 2009 erstmals beschlossenen Sicherheitspakt mit dem Innenministerium um weitere drei Jahre verlängern.
    Strafverfahren in Vorarlberg im Jahr 2014 leicht rückgängig.

    Vorarlberger Gerichte verhandelten 2014 rund 112.000 Verfahren

    5.03.2015 Schwarzach. Am Vorarlberger Landesgericht Feldkirch und den sechs Bezirksgerichten in Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Bludenz, Schruns und Bezau sind im vergangenen Jahr rund 112.000 Verfahren verhandelt worden.
    Das Buch "Von der Alp auf den Teller" ist eine Hommage an die Vorarlberger Alpkultur.

    "Von der Alp auf den Teller" - eines der schönsten Bücher Österreichs 2014

    5.03.2015 Hörbranz - Am Mittwochnachmittag wurden die "Schönsten Bücher Österreichs" ausgezeichnet. Eine Ehrung erhielt dabei die Sonderedition "Von der Alp auf den Teller. Vorarlberger Käsekultur".
    Noch bis Ende März läuft der Betrieb im Sanatorium Mehrerau.

    Sanatorium Mehrerau soll als Hospizeinrichtung weitergeführt werden

    5.03.2015 Bregenz - Bereits Ende Februar wurde der Betrieb im Sanatorium Mehrerau eingestellt. Mittlerweile ist die Umsetzung des stationären Hospiz in Vorbereitung.
    Wiener Neustadt: Vorarlberger unter Raub-Verdacht in Justizanstalt eingeliefert.

    Vorarlberger (17) in Wiener Neustadt unter Raub-Verdacht

    5.03.2015 Wiener Neustadt, Feldkirch. Unter Raub-Verdacht ist ein 17-jähriger Vorarlberger in Wiener Neustadt in die Justizanstalt eingeliefert worden.
    Martina Rüscher folgt Alt-Landesrätin Greti Schmid als Leiterin des ÖVP-Frauenbundes nach.

    Martina Rüscher neue Leiterin des ÖVP-Frauenbunds in Vorarlberg

    5.03.2015 Bregenz. Die 42-jährige Landtagsabgeordnete Martina Rüscher ist am Mittwochabend im Rahmen des Landesfrauentags einstimmig zur neuen Landesleiterin des ÖVP-Frauenbundes in Vorarlberg gewählt worden.

    Vorarlberg haftet mit 100 Millionen für HETA

    5.03.2015 Schwarzach – “Vorarlberg in 100 Sekunden” ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
    Skatershop Pipeline: Gläubiger nehmen Sanierungsplan an.

    Bregenzer Skatershop "Pipeline": Sanierungsplan angenommen

    5.03.2015 Feldkirch, Bregenz. Der von der Pleite bedrohte Bregenzer Skatershop "Pipeline" kann seine Geschäfte fortführen. Seine Gläubiger nahmen den Sanierungsplan am Donnerstag am Landesgericht Feldkirch an.

    Großeinsatz: Kaminbrand in Höchst

    5.03.2015 Höchst. Großeinsatz für die Feuerwehr am Mittwochabend: In einem Mehrfamilienhaus in Höchst kam es zu einer Verpuffung im Pelletsheizsystem mit starker Rauchentwicklung.
    33-Jähriger bewahrt für Freund halbes Kilo Marihuana auf - verurteilt.

    Acht Monate Haft für „Lagerhalter“

    5.03.2015 Feldkirch. Ein 33-jähriger Bregenzerwälder wurde am Landesgericht Feldkirch unter anderem wegen Suchtgifthandel zu acht Monaten unbedingter Haft verurteilt.
    Zeugen werden gebeten, sich mit der PI Au in Verbindung zu setzen.

    Fahrerflucht nach Unfall mit Fußgänger in Warth

    5.03.2015 Warth. Ein 69-jähriger Mann wurde in Warth von einem Pkw angefahren und verletzt. Die Lenkerin erkundigte sich erst nach seinem Befinden, sagte dann, sie wolle ihren Pkw parken und fuhr anschließend davon. Die Polizei bittet um Hinweise.
    Anzeige: Kollege soll Maler mit Messer bedroht und gegen Leiter getreten haben.

    Malerlehrling zeigte Kollegen an - Prozess endete mit Freispruch

    5.03.2015 Feldkirch. Am Landesgericht Feldkirch musste sich ein 22-jähriger Maler wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit und gefährlicher Drohung verantworten.

    So holen auch Familien ihr Steuergeld zurück

    5.03.2015 AK und VN erklären, worauf Familien beim Steuerausgleich besonders achten müssen.
    Pkw-Lenkerin fuhr in Rechtskurve geradeaus und landete in Bachbett.

    Schwerer Unfall in Hohenweiler: Pkw landete in Bachbett

    5.03.2015 Hohenweiler. Eine Schwerverletzte und ein völlig demoliertes Auto sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der L1 in der Nacht auf Donnerstag. Ein Anrainerin hatte Alarm geschlagen und die Frau aus ihrem zerstörten Fahrzeug befreit.

    Neue Mittelschule ist trotz Kritik "zukunftsweisend für Vorarlberg"

    4.03.2015 Bregenz - Ein Evaluierungsbericht zur Neuen Mittelschule sorgt derzeit österreichweit für Diskussionen. In Vorarlberg sind Landesschulrätin Mennel und Mittelschul-koordinator Kompatscher indes von den Erfolgen überzeugt.
    Laut AGES bisher 118 Tiere in Österreich positiv getestet.

    Ein Vorarlberger Betrieb von Rinderseuche betroffen

    4.03.2015 In 20 österreichischen Betrieben ist die Rinderseuche IBR/IPV festgestellt worden, teilte die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) am Mittwoch mit. Einer davon liegt in Vorarlberg, 14 in Tirol, vier in Niederösterreich und einer in Oberösterreich. Von 4.918 untersuchten Rindern seien bisher 118 positiv getestet worden.
    Frau gestand kriminelle Machenschaften - abgezweigtes Geld ist verbraucht.

    33-jährige Kassierin veruntreute in Vorarlberg 29.000 Euro

    4.03.2015 Bregenz. Eine 33-jährige Kassierin hat in einem Lebensmittelmarkt in Bregenz rund 29.000 Euro veruntreut. Die geständige Frau wollte sich mit dem zwischen Mai 2014 und Februar 2015 abgezweigten Geld ihr Einkommen aufbessern, teilte die Polizei mit. Das Geld ist laut Exekutive verbraucht.
    Wallner: Erster Schritt muss es sein, die Liquidität der Pfandbriefstelle zu sichern.

    Heta: Landesfinanzreferenten suchen Liquidität und Strategie

    4.03.2015 Die Finanzreferenten der Bundesländer suchen Liquidität für die Pfandbriefstelle und eine Strategie, wie sie nach dem Zahlungsmoratorium der Heta, Abbaueinheit der Kärntner Hypo, weiter vorgehen wollen. Zweifel an der Solidarhaftung der anderen Landes-Hypothekarbanken gibt es nicht, die Frage ist aber, wie sich die anderen Länder an Kärnten schadlos halten können.
    Serientäter ist zurück - Polizei zog für Ermittlungen Profiler hinzu.

    Banküberfall in Vorarlberg wurde vom "Postkarten-Räuber" verübt

    4.03.2015 Lochau. Der am Dienstag in Lochau bei Bregenz verübte Banküberfall geht auf das Konto eines seit Jahren gesuchten Serientäters. Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, steckt der sogenannte "Postkarten-Räuber" dahinter - es war dies sein zehnter Überfall auf Vorarlberger Bank- und Postfilialen seit 2008. "Ansätze, dem Mann auf die Spur zu kommen, sind da", hieß es am Mittwoch auf APA-Anfrage.

    Postkartenräuber hat erneut zugeschlagen

    4.03.2015 Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
    Madeleine Dudley aus Sidney und Da Jeen Lee aus Seoul.

    Von Australien und Südkorea an die FH Vorarlberg

    4.03.2015 Dornbirn. Insgesamt 39 Gaststudierende beginnen derzeit ihr Auslandssemester an der FH Vorarlberg. Zwei Studentinnen aus Australien und Südkorea erzählen, warum sie sich für Vorarlberg entschieden haben und welche Eindrücke sie bisher sammeln konnten.
    Skifahrer fuhr in gesperrte Route ein: Lawinensprengung abgebrochen.

    Lawinensprengungen abgebrochen: Skifahrer fuhr in gesperrte Route

    4.03.2015 Lech. Glück und Nachspiel für einen 50-jährigen Skifahrer in Lech: Der Mann fuhr am Dienstagvormittag in eine gesperrte Skiroute ein, eine Lawinensprengung musste deshalb abgebrochen werden. Die Alpinpolizei fing den Skifahrer ab, ihn erwartet nun eine Anzeige.
    Täter flüchtete nach erfolglosem Raub - Polizei bittet um Hinweise.

    Versuchter Raubüberfall auf Tankstelle in Bludenz - maskierter Täter flüchtete

    4.03.2015 Bludenz. Ein maskierter Mann versuchte am Dienstagabend erfolglos, Geld aus der Kassa einer Tankstelle zu entwenden. Der Unbekannte flüchtete zu Fuß, die Angestellte blieb unverletzt. Die Polizei bittet um Hinweise.
    Mike Galeli it wohl der erfolgreichste Ex-Mister.

    Werde Mister Vorarlberg 2015!

    4.03.2015 Am 9. März ist das Casting zur Misterwahl 2015. Wer in die Fußstapfen der erfolgreichsten Mister treten will, sollte nun die Chance ergreifen.
    Urteil im Geldanlage-Prozess am Landesgericht gefallen.

    Gelder der 74-jährigen Anlegerin veruntreut

    4.03.2015 Feldkirch. Drei Jahre teilbedingte Haft für 65-Jährigen: Veruntreuung von 50.000 Euro.
    Hochspannung beim Finale des Vereins Poker-Cup.

    Die „Ventilbrüder“ holen sich den Pott im Vereins Poker-Cup!

    4.03.2015 Packendes Finale beim 1. Vorarlberger Vereins Poker-Cup im Casino Bregenz.
    Der Begriff Dschihad ist ein wichtiges Konzept des Islam und bezeichnet die Anstrengung bz w. den Kampf auf dem Wege Gottes. Jüngsten ­Medienberichten zufolge sollen sich aktuell rund 190 Österreicher als „Gotteskrieger“ – Dsc hihadisten – im Ausland befinden

    "Suche nach Stärke, Ruhm und Heldentum"

    4.03.2015 Dornbirn. Im Rahmen der Neuen Spielräume im Dornbirner Spielboden referiert Moussa Al-Hassan Diaw morgen über Dschihadismus und entsprechende Prävention. Wann & Wo hat vorab mit dem Experten gesprochen.
    50-Jähriger soll Jugendliche mit Gewalt zum Sex gezwungen haben: Haftstrafe

    Stieftochter vergewaltigt: Sechs Jahre Gefängnis

    4.03.2015 Feldkirch. 50-jähriger Dornbirner gibt Beischlaf zu, bestreitet aber eine Vergewaltigung. Angeklagter bekämpft Urteil des Landesgerichts.

    Zuverdienste und Werbungskosten

    4.03.2015 Schwarzach. (VN-tag) AK-Steuerrechtsexpertin über Stolperfallen bei Zuverdiensten und Werbungskosten.
    LR Schwärzler will sich Ende März mit den Jägern zusammensetzen.

    LR Erich Schwärzler: "Offene Jagdfragen im Wald-Wild-Dialog klären"

    3.03.2015 Als Reaktion auf den offenen Brief von Bezirksjägermeister Hans Metzler hat Landesrat Erich Schwärzler für den Mittwoch, 25. März 2015, eine Wald-Wild-Dialogkonferenz angesetzt.
    Die Sparkasse in Lochau wurde am Dienstagnachmittag überfallen.

    Bewaffneter Banküberfall in Lochau

    3.03.2015 Lochau - In Lochau ist am Dienstag eine Filiale der Sparkasse überfallen worden. Der Täter ist flüchtig. Ziemlich dreist: Der Raubüberfall ereignete sich nur wenige Meter von der Dienststelle der Polizei Lochau entfernt.

    Campus V soll vernetzen

    3.03.2015 Dornbirn - Campus V heißt die neue Vernetzung von der FH Vorarlberg, dem Campus Dornbirn und dem Competence Center Dornbirn. Damit soll Vorarlbergs erster Standort für Wissen, Wirtschaft und Kreativität entstehen.

    Umbau des Messegeländes in Dornbirn startet im Herbst

    3.03.2015 Dornbirn - Das Land Vorarlberg und die Stadt Dornbirn werden ab Herbst 28 Mio. Euro in die Modernisierung des Dornbirner Messegeländes investieren.
    Ein Drogendealer wurde zu vier Jahren Haft verurteilt.

    Vier Jahre Haft für Drogendealer

    3.03.2015 Am Landesgericht Feldkirch wurde ein 37-jähriger Türke wegen seiner Suchtmittelgeschäfte zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt.

    Vorarlberg will Plastiksack-Verbrauch eindämmen

    3.03.2015 Schwarzach – “Vorarlberg in 100 Sekunden” ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
    Die Jäger wenden sich mit einem offenen Brief an Landesrat Schwärzler.

    Jäger wenden sich mit offenen Brief an Schwärzler

    3.03.2015 Sibratsgfäll - Der Bregenzer Bezirksjägermeister Hans Metzler und die Bezirksgruppe Bregenz haben sich für  tierschutzfreundliche Neuregelungen für die Jagd in Vorarlberg ausgesprochen.
    28 Prozent mehr Nettogewinn und 33 Prozent Plus beim EBIT - Ausblick 2014/15 bekräftigt.

    Zumtobel - Neunmonats-Gewinnanstieg blieb unter Erwartungen

    3.03.2015 Der börsennotierte Vorarlberger Leuchtenhersteller Zumtobel hat seine Ergebnisse in den ersten neun Geschäftsjahresmonaten 2014/15 spürbar gesteigert, aber weniger stark als von Analysten erwartet. Den Ausblick für das Gesamtjahr bekräftigte das Unternehmen am Dienstag.
    Die Feuerwehr hatte das Feuer rasch unter Kontrolle.

    Hörbranz: Familie muss vor Zimmerbrand flüchten

    3.03.2015 Hörbranz - Am frühen Dienstag Morgen ist es in einem Einfamilienhaus in Hörbranz aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand gekommen.

    Zehn wichtige Tipps für den Steuerausgleich

    3.03.2015 Diese Woche geben AK und VN alle Infos zum Thema „Arbeitnehmerveranlagung“.

    Eigentümervereinigung: Rauchverbot in Mietwohnungen nicht durchsetzbar

    2.03.2015 Dornbirn - Neben den Rauchverboten in öffentlichen Gebäuden, Einkaufshäusern und in der Gastronomie ist "rauchfrei" auch in immer mehr vermieteten Immobilien erwünscht. Rechtlich ist das aber nicht bindend, weshalb der Bruch einer solchen Klausel nicht zur Kündigung des Mietvertrags führen darf.

    Reimon hält Verhandlungsabbruch bei TTIP für realistisch

    2.03.2015 Schwarzach - Bis Mai verhandeln die einzelnen Fraktionen im Europaparlament über die Forderungen für ein mögliches Feihandelsabkommen mit den USA. Bei seinem Vorarlbergbesuch lässt Grünen-Abgeordneter Michel Reimon kein gutes Haar an diesen Entscheidungen.
    Eine Vorarlbergerin wurde bei einem Radunfall in Lindau getötet.

    Vorarlbergerin stirbt nach Radunfall in Lindau

    2.03.2015 Lindau - Am Sonntagabend kam es in Lindau zu einem schweren Verkehrsunfall, in den auch eine Vorarlbergerin verwickelt wurde. Trotz Wiederbelebungsversuchen erlag die 53-Jährige im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.

    Brandstiftung: Großeinsatz in der Hauptschule Bergmannstraße

    2.03.2015 Wegen einem brennenden Handtrockner kam es am Montagmittag in der Musikhauptschule Bergmannstraße zu einem Großeinsatz der Blaulichtorganisationen. Insgesamt mussten rund 340 Schüler evakuiert werden, zwölf Personen wurden ins Krankenhaus gebracht.

    Lawinengefahr in Vorarlberg steigt wieder erheblich an

    2.03.2015 Starke Winde und Niederschläge haben die Lawinengefahr in Vorarlberg wieder ansteigen lassen. Am Montag bestand allgemein erhebliche Lawinengefahr der Stufe 3 auf der fünfstufigen Gefahrenskala.
    Analysten erwarten für den Leuchtenhersteller Zumtobel ein Plus in den kommenden Monaten.

    Zumtobel - Analysten erwarten Ergebnis- und Umsatzplus nach 9 Monaten

    2.03.2015 Die Analysten der Erste Group, Kepler Cheuvreux und der Raiffeisen Centrobank (RCB) erwarten für den Leuchtenhersteller Zumtobel ein verbessertes Ergebnis und mehr Umsatz nach neun Monaten.

    Thomas D. Trummer in den "7 zum Sonntag"

    9.03.2015 Bregenz - Eigentlich heißt er Thomas Dietrich-Trummer, den künftigen KUB-Direktor nennt man oft nur Thomas D. Trummer. In den "7 zum Sonntag" spricht er aber von Heimat und der Zukunft in seinem neuen Umfeld.
    Auch in Vorarlberg ist die Arbeitslosenquote gestiegen.

    Arbeitslosigkeit stärker angestiegen als erwartet

    2.03.2015 Schwarzach - Die Zahl der arbeitslos vorgemerkten Personen ist Ende Februar auf 10.702 geklettert, das entspricht einer Zunahme von 10,3 Prozent. Derzeit befinden sich allerdings auch 12,5 Prozent weniger Personen in Bildungsprogrammen als noch im Vorjahr.

    Missbrauch: 48-jähriger Mann klagt gegen das Land Vorarlberg

    2.03.2015 Schwarzach – “Vorarlberg in 100 Sekunden” ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
    Die Arbeitslosenquote ist auch in Vorarlberg wieder gestiegen.

    13.320 Vorarlberger waren Ende Jänner auf Jobsuche

    2.03.2015 Schwarzach - 10.837 Personen waren Ende Jänner in Vorarlberg arbeitslos vorgemerkt und weitere 2.483 nahmen an diversen Schulungsprogrammen teil. Im Vergleich waren das 488 oder 3,8 Prozent mehr als noch im Jänner 2014

    Land fordert Sicherung der Finanzierung der Sekundarstufen-Lehrerbildung in Vorarlberg

    2.03.2015 Bregenz - An der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg soll auch in Zukunft ein Studienangebot für die Sekundarstufe über Bundesminittel finanziell gesichert sein.
    In der Rheinmündung wurde eine weibliche Leiche gefunden - die Ermittlungen laufen.

    Weibliche Leiche im Rhein entdeckt

    3.03.2015 Hard - In der Rheinmündung wurde am Montagmorgen bei Baggerarbeiten eine weibliche Leiche gefunden.
    Die Arbeitnehmerveranlagung via Finanzonline zu machen, ist nicht nur bequem, sondern auch einfach.

    Steuer sparen - Allgemeines zur Arbeitnehmerveranlagung

    2.03.2015 Schwarzach - Wie Sie durch die Arbeitnehmerveranlagung zu barem Geld kommen. Jedes Jahr aufs Neue gibt es für Steuerzahler die Möglichkeit, durch die Arbeitnehmerveranlagung, im Volksmund bekannt als Steuerausgleich, zu viel bezahlte Steuern vom Finanzamt erstattet zu bekommen. 
    Laut Statistik gibt es viel zu tun an Voarlbergs Gerichten.

    2014 wurden 6922 Strafverfahren eingestellt

    1.03.2015 Feldkirch - Was wir an Anzeigen bekommen!“, sagt Wilfried Siegele. Der Leiter der Staatsanwaltschaft Feldkirch wartet vor dem Eingang zur Anklagebehörde auf den Beginn einer Strafverhandlung im Saal 45 des Landesgerichts Feldkirch. Die von ihm geleitete Staatsanwaltschaft hat im Vorjahr 6922 Strafverfahren eingestellt.
    Die Männer überstanden die Nacht in einem Not-Biwak.

    Skitourengeher nach Nacht im Biwak geborgen

    1.03.2015 Sibratsgfäll - Zwei Skifahrer haben die Nacht auf Sonntag in einem Biwak verbracht, nachdem sie sich auf einer Tour im Bregenzerwald verirrt hatten. Wie die Polizei berichtete, wurden das Duo praktisch unverletzt geborgen.
    Das Ehepar wanderte auf der Skipiste bergwärts.

    Wanderer auf Skipiste angefahren

    1.03.2015 Alberschwende - Ein 55-Jährige wanderte am Samstag mit ihrem Mann auf einer Skipiste am Brüggelekopf bergwärts, als sie mit einem abfahrenden Skifahrer kollidierte.

    Elisabeth Sobotka in den "7 zum Sonntag"

    1.03.2015 Bregenz - In den "7 zum Sonntag"erzählt Elisabeth Sobotka von ihrer Arbeit als Intendantin der Bregenzer Festspiele, dass sie keinen Stress hat, der Erfolgsdruck aber groß ist.