Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Vorarlberg

  • Die Landeerlaubnis für Helikopter am Stadtspital Dornbirn ist derzeit ausgesetzt.

    Neuer Landeplatz für Stadtkrankenhaus Dornbirn: Baugenehmigung fehlt noch

    23.08.2016 Die Baugenehmigung für den neuen Hubschrauberlandeplatz auf dem Dach des Stadtspitals Dornbirn steht noch aus. Der Grund: Die Hubschrauber sollen nicht in der Nacht landen dürfen.
    Höchsstrafe hätte drei Jahre betragen

    Pornografie mit Kindern: Anzeige kam aus den USA

    23.08.2016 Feldkirch - 59-Jähriger Bregenzer für Besitz und Verbreitung von Kinderporno-Videos verurteilt.
    Vorsatz zur Nötigung im Zweifel nicht feststellbar

    Straffreie Übergriffe auf 16-jährige Mitarbeiterin

    23.08.2016 Feldkirch - Personalchef umklammerte weiblichen Lehrling von hinten: Freispruch von Nötigung, weil keine erhebliche Gewalt angewendet wurde.
    Badewetter im Ländle.

    Bilderbuch-Sommer in Vorarlberg: Hoch "Gerd" sorgt für Badewetter

    22.08.2016 Der Sommer gibt ein Comeback im Ländle: Höchsttemperaturen bis zu 30 Grad erwarten uns diese Woche.

    Hohentwiel will ins Binnenbecken - und entzweit Hard

    22.08.2016 Hard - Die Hohentwiel überlegt einen Umzug in das Harder Binnenbecken - sehr zum Unmut von Grünes Hard. Diese wittert einen Alleingang des Bürgermeisters, das Projekt sei bereits beschlossene Sache zulasten der Harder. Bei der Gemeinde und der Betriebsgesellschaft des ältesten Schiffs in Vorarlberg ist man anderer Ansicht.
    Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.

    Keine Verletzten nach Küchenbrand in Lustenauer Wohnung

    22.08.2016 Lustenau - Aus unbekannter Ursache ist am Montagnachmittag im Herdbereich einer Lustenauer Wohnung ein Feuer ausgebrochen. Die alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen rasch unter Kontrolle bringen.
    Die Higlights der Herbstmesse in Dornbirn vom 7. bis 11. September: Der Schwerpunkt "Gemeinsam sicher" und der Auftritt des Trachtenverbandes Vorarlberg.

    Schwerpunkt "Gemeinsam sicher" und Trachtenverband Vorarlberg werden die Highlights der Herbstmesse

    22.08.2016 Die Messe Dornbirn hat die Highlights der 68. Herbstmesse präsentiert. Der Schwerpunkt „Gemeinsam sicher“ sowie der Auftritt des Landestrachtenverbands Vorarlberg bieten ein umfassendes Informationsangebot und sorgen für actionreiche Unterhaltung.
    Eine bettelnde Familie erleichterte ein älteres Ehepaar in Schruns um Wertsachen und Bargeld im Wert von 5500 Euro.

    Schruns: Ins Haus gelassene Bettler stehlen Ehepaar 3000 Euro

    22.08.2016 In den vergangenen Monaten suchte eine bettelnde Familie immer wieder ein betagtes Ehepaar in Schruns auf und erbettelte sich regelmäßig kleinere Geldbeträge. Zuletzt verschafften sie sich unter einem Vorwand Zugang zum Haus und stahlen 3000 Euro, sowie eine Taschenuhr im Wert von 500 Euro. Die Landespolizeidirektion Vorarlberg warnt dringend davor, Bettler ins Haus zu lassen.
    Unbekannte griffen in der Nacht zum Sonntag einen 41-jährigen Grazer an und verletzten diesen leicht.

    Bregenz: Unbekannte stechen Grazer in Unterführung nieder

    22.08.2016 Drei Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag in Bregenz einen 41-jährigen Mann aus Graz auszurauben versucht. Die Angreifer verletzten den 41-jährigen mit einem Faustschlag sowie mehreren oberflächlichen Messerstichen und -schnitten, dennoch rückte der Grazer sein Handy und sein Bargeld nicht heraus.
    15 neue Elektroautos hat Tomaselli Gabriel Bau angeschafft – die größte private Flotte an Elektrofahrzeugen in Vorarlberg.

    Vorarlbergs größte private Elektroauto-Flotte in Betrieb genommen

    22.08.2016 Vorarlbergs größte private Flotte an Elektroautos wurde von der Tomaselli Gabriel Bau GmbH in Betrieb genommen: 15 Elektrofahrzeuge sind ab sofort für das Unternehmen im Einsatz. Sie werden jährlich insgesamt rund 300.000 Kilometer abgasfrei zurücklegen. Die neue Schnellladestation am Firmensitz in Nenzing ist öffentlich nutzbar.
    Der wegen sexueller Nötigung an einer 61-jährigen Vorarlbergerin in Lauterach gesuchte Tatverdächtige stellte sich selbst.

    Sexuelle Nötigung in Lauterach - Täter stellt sich

    22.08.2016 Ein 37-jähriger Mann, der am Samstagabend in Lauterach eine 61-jährige Vorarlbergerin sexuell belästigte, hat sich der Polizei gestellt. Er gab zu, die Tat unter Alkoholeinfluss begangen zu haben, teilte die Polizeidirektion Vorarlberg mit. Der 37-Jährige wird nach Abschluss der Ermittlungen bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

    38.000 Euro Strafe für Bettlerin sorgt für Aufregung

    22.08.2016 Schwarzach – “Vorarlberg in 100 Sekunden” ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
    In letzter Zeit kommt es in Vorarlberg vermehrt zu versuchten und vollendeten Gelddiebstählen in Geschäften.

    Vermeintliche Andenkenjäger begehen Trickdiebstähle

    22.08.2016 In letzter Zeit kommt es in Vorarlberg vermehrt zu versuchten und vollendeten Gelddiebstählen in Geschäften. Dabei treten die Täter entweder alleine oder als Paar auf und geben vor Touristen auf der Suche nach Österreichischen Geldscheinen zu sein.
    Mit einem Teilnehmerrekord von 2.600 Kindern endete vergangene Woche das Abenteuer Sportcamp, das als großes Vorarlberger Kindersportfestival über 1.000 verschiedene Programmpunkte anbietet.

    Kindersportfestival begeistert 2.600 Kinder

    22.08.2016 Mit einem Teilnehmerrekord von 2.600 Kindern endete vergangene Woche das Abenteuer Sportcamp, das als großes Vorarlberger Kindersportfestival über 1.000 verschiedene Programmpunkte anbietet.
    Es wird ernst beim Projekt Kunsteisrodelbahn in Bludenz. Nach der Unternehmensgründung für den Betrieb der Bahn am Donnerstag, soll das 6,6-Millionen-Projekt nun umgesetzt werden.

    Kunsteisrodelbahn in Bludenz wird umgesetzt

    22.08.2016 Es wird ernst beim Projekt Kunsteisrodelbahn in Bludenz. Nach der Unternehmensgründung für den Betrieb der Bahn am Donnerstag, soll das 6,6-Millionen-Projekt nun umgesetzt werden.
    Die zur 3-Banken-Gruppe gehörende Bank für Tirol und Vorarlberg AG (BTV) hat im ersten Halbjahr 2016 im Vergleich zur Vorjahresperiode einen Rückgang des Gewinnes verzeichnet.

    BTV im ersten Halbjahr 2016 mit 28,4 Prozent weniger Gewinn

    22.08.2016 Die zur 3-Banken-Gruppe gehörende Bank für Tirol und Vorarlberg AG (BTV) hat im ersten Halbjahr 2016 im Vergleich zur Vorjahresperiode einen Rückgang des Gewinnes verzeichnet. Der Konzernperiodenüberschuss sank um 28,4 Prozent von 65,5 Mio. Euro auf 46,9 Mio. Euro. Dies geht aus dem am Montag veröffentlichten Halbjahresbericht hervor.
    Eine Bettlerin soll in Vorarlberg 38.000 Euro Strafe für wiederholtes betteln mit Kind zahlen. Ihr Anwalt hält die Strafe für rechtswidrig.

    38.000 Euro Strafe für Bettlerin

    22.08.2016 Eine Rumänin soll 38.000 Euro Verwaltungsstrafe bezahlen, da sie immer wieder beim Betteln mit ihrem Kind erwischt wurde. Ihr Anwalt hält das Vorgehen der Behörden für rechtswidrig, doch die Politik bleibt hart.
    Psychiater Reinhard Haller: "Oft trifft es ganz normale Bürger"

    Kinderpornos aus dem Netz – total pervers oder „normal“?

    22.08.2016 Feldkirch - Häufig sind es sozial integrierte, unbescholtene Männer, die vor Gericht ihr zweites Gesicht zeigen.
    Die Feuerwehr Nüziders ist stolz auf ihr neues GTLF 8000/1000

    Immer bereit wenn's wo brennt: Das GTLF der Feuerwehr Nüziders im Detail

    21.08.2016 Das neue Großtanklöschfahrzeug 8000/1000 der Feuerwehr Nüziders hat es in sich! Wir haben das GTLF der Vorarlberger Florianijünger einmal genauer unter die Lupe genommen.

    Versuchte sexuelle Nötigung - Zeugen gesucht

    21.08.2016 Lauterach - Am Samstagabend versuchte ein Unbekannter eine 61-Jährige in Lauterach geschlechtlich zu nötigen - die Polizei sucht nach Zeugen.
    Bürgermeister Köhlmeier sieht sich großer Kritik ausgesetzt.

    Harder Volkspartei wehrt sich gegen Vorwürfe

    21.08.2016 Die Darstellung der Grünen, der Harder Liste und der SPÖ über die Kündigung des ehemaligen Gemeindesekretärs und die damit anfallenden Kosten für die Marktgemeinde weist die Harder Volkspartei entschieden zurück.

    Viel Arbeit für ein blühendes Dorf

    22.08.2016 Bunte Blüten, gepflegte Blumenbeete und leuchtende Farben. All das erfreut dieser Tage die Einwohner und Gäste in Alberschwende. An insgesamt 16 Stellen im gesamten Dorf sind sogenannte Blumenpunkte angelegt.
    Wer allein in Vorarlberg wohnen will, muss sich warm anziehen.

    Wohnen in Vorarlberg: Leistbar oder nicht?

    20.08.2016 Wohnen ist in Vorarlberg verhältnismäßig teuer, so der Tenor. Bei der Vorarlberger Eigentümervereinigung will man das so nicht stehen lassen. Tatsächlich ist es vor allem eine Frage, wie man wohnt.
    Dirt-Run in Egg.

    Regen, Schlamm und "Wildsäue": Der 2. Wildsau Dirt Run in Egg

    24.08.2016 Egg - Am Samstag fand der zweite Wildsau Dirt Run in Vorarlberg statt. Das Wetter sorgte für eine stilgerechte Kulisse mit Schlamm und genug Möglichkeiten, dreckig zu werden. Den Teilnehmern gefiel es.
    VGT will auf Leid aufmerksam machen.

    Dornbirn: VgT macht auf Kastration von Ferkel aufmerksam

    20.08.2016 Der Verein gegen Tierfabriken (VgT) war in Dornbirn unterwegs, um auf die Kastration von Ferkeln aufmerksam zu machen.
    Gross: Diesel als "Klimakiller".

    "Diesel ist Klimakiller": Grüne wollen aus für Steuervorteil

    20.08.2016 "Völlig unbegründete Steuerprivilegien": Die Landesgrünen wollen die Steuervorteile für Diesel abschaffen. Klubobmann Adi Gross fordert eine "geringfügige" Angleichung der Mineralölsteuer auf deutsches Niveau.
    Wallner: "Widerspricht unserer Werteordnung".

    Burka-Verbot - LH Markus Wallner dafür

    20.08.2016 In der Debatte um ein Burka-Verbot hat sich Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) auf die Seite der Befürworter gestellt. "Die Burka widerspricht unserer Wertordnung. Die Gleichberechtigung von Mann und Frau ist ein zentrales Element unserer Gesellschaft, eine Vollverschleierung von Frauen ist damit aus meiner Sicht nicht vereinbar", meinte Wallner gegenüber der APA am Samstag.
    Was an Drogen genau verkauft wurde, muss noch geklärt werden, weitere Zeugen wurden geladen.

    Koks im Wald, Geld im Staubsauger

    20.08.2016 Verkauf von 6,4 Kilo Kokain und anderen Drogen beschäftigt Justiz.
    . Die Strafe befindet sich im untersten Bereich, das sieht der Verurteilte ein und akzeptiert die Entscheidung.

    Lange Haft für Heroinsüchtigen

    20.08.2016 Knapp fünf Jahre muss Dealer, der selbst schwer abhängig ist, nun insgesamt absitzen.
    Boot wurde freigeschleppt.

    Mit Segelboot auf Grund gelaufen

    20.08.2016 Ein mit sechs Personen besetztes Segelboot ist am rechten Rheindamm auf Grund gelaufen, und musste freigeschleppt werden. Niemand wurde verletzt.
    Sollten Kinder in der Öffentlichkeit immer bekleidet sein?

    Unbekleidet in der Öffentlichkeit: Gefahr für Kinder?

    19.08.2016 Vor kurzem sorgte ein Mann in Strandbad von Rorschach/Schweiz für Aufsehen, der sich beim Anblick nackter Kinder selbstbefriedigte. VOL.AT hat gefragt: Sollten Kinder in der Öffentlichkeit immer bekleidet sein?

    Die Schmucklilie im VOL.AT-Gartentipp

    19.08.2016 Rankweil - Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Heute stellt er die Schmucklilie vor, auch als Liebes- oder Afrikalilie bekannt. Diese bietet sich vor allem als Topfpflanze für Terrasse und Balkon an.
    Der 23-Jährige erlitt bei dem Vorfall leichte Verletzungen.

    23-Jähriger niedergeschlagen und ausgeraubt

    19.08.2016 Ein brutaler Raub hat sich am 10. August gegen 15.00 Uhr in Nenzing ereignet. Die Polizei bittet etwaige Zeugen, sich zu melden.
    400.000 Euro Kosten - Haftungsantrag wird gestellt.

    Kündigungs-Prozess gegen Sekretär: Hard muss 400.000 Euro bezahlen

    19.08.2016 Die Bodenseegemeinde muss 400.000 Euro zahlen, nachdem sie einen Prozess gegen einen ehemaligen Gemeindesekretär verloren hat. Der Schaden dürfte nun nicht den Hardern umgehängt werden, so die Grünen - und wollen dies mittels Haftungsantrag erreichen.

    Leiche aus dem Illspitz identifiziert

    19.08.2016 Die Vorarlberger Polizei hat die Tote identifiziert, die Anfang August in Feldkirch aus der Hochwasser führenden Ill geborgen wurde. Es handelt sich um eine 86-jährige Frau, die seit Juni vermisst wurde.
    Das Urteil ist rechtskräftig.

    Armenier drohte mit Sprengung des Polizeipostens

    19.08.2016 Mehrfach Vorbestrafter bekam nun nochmals 1.920 Euro Geldstrafe aufgebrummt.
    Arlbergtunnel offen.

    Kurze Verschnaufpause für Reisende: Arlbergtunnel offen

    19.08.2016 Am Arlbergtunnel wird eifrig gewerkelt - oftmals zum Leidwesen der Durchreisenden. Doch dieses Wochenende heißt es "freie Fahrt".
    Die Veranstaltungen finden an ungewöhnlichen Orten statt

    Vorträge, Konzerte und viel gutes Essen beim FAQ Bregenzerwald

    19.08.2016 Das FAQ Bregenzerwald feiert im September seine Premiere. Das neue Teaser-Video gibt schon mal einen Vorgeschmack auf das Festival der anderen Art.
    Neuer Kurs unter Neo-Obmann Bösch?

    War die Ländle-FP-Unterstützung für die Gemeinsame Schule ein Fehler, Herr Bösch?

    19.08.2016 Die Ländle-FPÖ unterstützte die Gemeinsame Schule vorbehaltslos - bislang. Unter dem neuen Obmann Reinhard Bösch könnte sich das nun ändern. War die bisherige Unterstützung von Egger, Waibel und Co. ein schwerer Fehler? Wir haben bei Bösch nachgefragt.
    Auch die Bregenzerwälder Käsestraße profitiert von den Landeszuschüssen zu den europäischen LEADER-Projekten.

    LEADER-Projekte sollen Innovationen im ländlichen Vorarlberg fördern

    19.08.2016 Für 13 neue Leader-Projekte und eine notwendig gewordene Projektkosten-Aufstockung hat die Vorarlberger Landesregierung kürzlich mehr als 134.000 Euro an Landesförderung freigegeben. Das Investitionsvolumen beläuft sich in Summe auf fast 1,2 Millionen Euro. "Mit Hilfe der Projekte werden Innovation und Zusammenarbeit gestärkt sowie Wertschöpfung und Arbeitsplätze in den ländlichen Regionen des Landes gesichert", betont Landeshauptmann Markus Wallner die Hauptzielsetzung der Förderung.
    In Vorarlberg wird in Hochwasserschutz investiert

    LR Schwärzler: "Hochwasserschutz in Vorarlberg erfordert andauernde Investitionen"

    19.08.2016 Bregenz – Von Landesseite wurde kürzlich ein Flussbau-Maßnahmenpaket im Umfang von fast 730.000 Euro technisch und finanziell genehmigt, informiert Wasser- und Sicherheitsreferent Landesrat Erich Schwärzler.
    Starke Geruchsbelästigung, Dreck, Tiere - Die Anrainer der Kehlerstraße leiden unter einem stark vermüllten Grundstück in ihrer Straße.

    Bürgerforum Vorarlberg: Messie-Grundstück beschäftigt Bregenzer Anrainer

    19.08.2016 Bregenz. Starke Geruchsbelästigung, Dreck, Tiere - Die Anrainer der Kehlerstraße leiden unter einem stark vermüllten Grundstück in ihrer Straße. Nun hofft Bruno Wüstner über das Bürgerforum, Aufmerksamkeit für die Situation der älteren Hausbewohnerin zu erwecken.
    Der Vorarlberger Integrationslandesrat Erich Schwärzler begrüßt die Vorschläge von Außenminister Sebastian Kurz.

    Landesrat Erich Schwärzler begrüßt Kurz-Vorschlag

    19.08.2016 Eine Verschärfung der Ausländer-Gesetzgebung, verpflichtende gemeinnützige Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge, eine Reduktion der bedarfsorientierten Mindestsicherung für Neuankömmlinge sowie eine Mitwirkungspflicht bei Deutsch- und Wertekursen: Sicherheits- und Integrationslandesrat Erich Schwärzler hat in einer ersten Reaktion den jüngsten Vorstoß von Außen- und Integrationsminister Sebastian Kurz positiv beurteilt. Dieser beinhalte viele gute Ansätze und sei eine gute Diskussionsgrundlage, erklärte der Landesrat.
    Halten Sie die Forderung von Außen- und Integrationsminister Sebastian Kurz nach einem sogenannten „Burkaverbot“ für sinnvoll?

    Halten Sie ein "Burkaverbot" für sinnvoll?

    19.08.2016 Frage des Tages von VOL.AT und den VN: Halten Sie die Forderung von Außen- und Integrationsminister Sebastian Kurz nach einem sogenannten "Burkaverbot" für sinnvoll?
    Ausstellungsdatum des Dokuments war offiziell 2015, doch das Design stammt aus dem Jahr 2002.

    Rumäne erwarb in Serbien bulgarische Führerscheinfälschung

    19.08.2016 Ein 31-jähriger Rumäne wurde am Landesgericht Feldkirch wegen Fälschung besonders geschützter Urkunden zu einer unbedingten Geldstrafe von 960 Euro verurteilt.
    Landes-FP bislang klar auf Gesamtschul-Linie.

    Vor Bösch - So stark setzte sich die Vorarlberger FPÖ für die gemeinsame Schule ein!

    18.08.2016 Vollzieht die Ländle-FPÖ einen Schwenk weg von der gemeinsamen Schule? Zumindest ging Landeschef Reinhard Bösch auf deutliche Distanz. Doch Landtags-Protokolle zeigen: Gerade die Landesblauen machten sich für die gemeinsame Schule in Vorarlberg stark! VOL.AT hat die Fakten.

    Stadtgarage Dornbirn: Bei Regen tropft es von der Decke

    19.08.2016 Dornbirn. Die Stadtgarage Dornbirn wird im Herbst acht Jahre alt. Nun war sie bei Starkregen im Vorarlberger Rheintal am Donnerstag nicht wirklich dicht: Direkt unter der Eisengasse 4 spiegelte sich nahe des Abganges das Wetter oberhalb der Tiefgarage lebensnah wieder. Schuld war ein Wasserstau.
    Die Wanderin wurde von der Bergrettung geborgen.

    Wanderin verletzte sich im Kleinwalsertal

    18.08.2016 Am Donnerstag ist im Kleinwalsertal eine 67-jährige Wanderin beim Abstieg vom Hohen Ifen an der Grenze zwischen Vorarlberg und Deutschland gestürzt. Die Frau war auf einem markierten Wanderweg in Richtung "Ifenhütte" unterwegs und kam ohne Fremdeinwirkung zu Fall.
    Zadra: Rechtsruck in Ländle-FPÖ.

    Wie rechts sind die Mehrerau und die Riedenburg, Herr Zadra?

    18.08.2016 Wieder vollends entbrannt ist in Vorarlberg die Debatte um die gemeinsame Schule - angestoßen vom Ländle-FP-Chef Reinhard Bösch. Vor allem die Grünen sind "not amused".
    Sommer kehrt zurück!

    Sommer kehrt zu Wochenbeginn noch einmal zurück

    18.08.2016 Das Wochenende wird zwar noch verregnet, doch soll laut einer Prognose der Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) ab Dienstag noch einmal der Sommer zurückkehren. Dann dürfte sich bei hohem Luftdruck mildes, niederschlagsfreies Wetter durchsetzen.

    Vorarlberger zeigen mehr Straftaten an als im Vorjahr

    18.08.2016 Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
    Ab sofort können auch betagte Senioren eine Fahrradausfahrt genießen.

    Feldkirch: Mit der Rikscha durch die Stadt

    18.08.2016 Neues Angebot für Vorarlberger Senioren und Menschen mit mobilen Einschränkungen gibt es in Feldkirch.
    Begleitete während Jahrzehnten das österreichische Politikgeschehen.

    Ute Sassadeck im 79. Lebensjahr verstorben

    18.08.2016 Die renommierte Journalistin Ute Sassadeck ist tot. Die gebürtige Berlinerin verstarb am vergangenen Dienstag im 79. Lebensjahr, wie die APA aus ihrem Umfeld erfuhr. Als Leiterin des Wiener Büros der "Vorarlberger Nachrichten" begleitete Sassadeck während Jahrzehnten das österreichische Politikgeschehen.
    FPÖ-Klubobmann hält die Haltung von Landesrat Johannes Rauch (Grüne) in der Asylfrage für "verantwortungslos und fernab jeglicher Realität".

    Haltung Rauchs in der Asylfrage "verantwortungslos und fernab jeglicher Realität“

    18.08.2016 Auf heftige Kritik von FPÖ-Klubobmann Daniel Allgäuer stoßen die Aussagen von Landesrat Johannes Rauch (Grüne) im gestrigen ,,Vorarlberg-Heute"-Sommergespräch. So sei dessen Haltung in der Asylfrage völlig verantwortungslos und fernab jeder Realität.
    Land stellt für das Ehe- und Familienzentrum der Diözese Feldkirch heuer mehr als 115.000 Euro bereit.

    Ehe- und Familienzentrum leistet bewährte Familienarbeit

    18.08.2016 Das Ehe- und Familienzentrum (efz) der Diözese Feldkirch wird in diesem Jahr von Landesseite mit mehr als 115.000 Euro unterstützt. "Den Familien in Vorarlberg in allen Lebensbereichen und in allen Lebenssituationen aktiv zur Seite zu stehen, ist ein vorrangiges Anliegen des Landes", betont Landeshauptmann Markus Wallner.
    In Rankweil brannte in der Nacht eine Hausfassade. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle, verletzt wurde niemand.

    In Rankweil brannte eine Hausfassade

    18.08.2016 Um 2.09 Uhr in der Früh kam die Alarmierung über ein Haus in Vollbrand in der Rankweiler Treitestraße. Zur gleichen Zeit wurden Nachbarn auf das Geschehen aufmerksam und weckten die Hausbewohner. Durch das rasche Einschreiten der Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden, die Hausbewohner blieben unverletzt.
    Landesrat Johannes Rauch sieht in der Flüchtlingsfrage noch keinen Notstand.

    Rauch sieht keinen Notstand in Flüchtlingsfrage

    18.08.2016 In der Flüchtlingsfrage sieht Landesrat Johannes Rauch keinen Notstand. Das sagte er im Sommergespräch mit dem ORF Vorarlberg. Auch zu türkischen Demonstrationen im Land äußerte sich der Grünen-Politiker und kündigte einen "Quantensprung" bei öffentlichen Verkehrsmitteln an.
    Glauben Sie, dass die Zahl der Einbürgerungen in Vorarlberg weiter steigen wird?

    Steigt die Zahl der Einbürgerungen in Vorarlberg weiter?

    18.08.2016 Frage des Tages von VOL.AT und den VN: Glauben Sie, dass die Zahl der Einbürgerungen in Vorarlberg weiter steigen wird?
    Bauarbeiten an der neuen Trittkopfbahn in Zürs.

    Im Zeitplan: Die Bauarbeiten am Arlberg laufen auf Hochtouren!

    18.08.2016 Rund 45 Millionen Euro werden derzeit am Arlberg in den Bau neuer Seilbahnen und Infrastruktur zwischen Zürs, Alpe Rauz und Stuben investiert. Die Bauarbeiten laufen derzeit auf Hochtouren, bis Dezember sollte alles fertig werden.
    Kritik an Landes-FP-Chef Bösch.

    Ländle-FP-Schwenk in Sachen Gesamtschule? Schelte für Bösch

    17.08.2016 Nachdem sich der Ländle-FP-Parteichef Reinhard Bösch in einem Gespräch recht deutlich von der bisherigen Linie der Ländle-FP in Sachen Gemeinsamer Schule verabschiedete, folgt nun die Kritik auf den Fuß - vor allem von grüner Seite.