• VOL.AT
  • Vorarlberg

  • Hilfe bei der Nikotinentwöhnung

    1.09.2011 99.000 Menschen in Vorarlberg rauchen. Und 500 sterben derzeit jährlich an den Folgen der Nikotinsucht. Auch heuer wollen die österreichischen Apotheken ausstiegswilligen Rauchern helfen.

    Fluchtstollen verbinden Straße und Schiene

    1.09.2011 Zwischen dem Arlberg-Straßentunnel und dem Arlberg-Eisenbahntunnel sprengen die ÖBB und die ASFINAG acht Fluchtstollen in den Berg. Damit werden die beiden Röhren miteinander verbunden und sicherer gemacht.

    Mutmaßlicher Einbrecher geschnappt

    1.09.2011 Ein 44-jähriger Mann wurde ausgeforscht und festgenommen, der im Verdacht steht, zwischen September und November im Raum Feldkirch einen Geschäftseinbruch sowie vier versuchte Geschäftseinbrüche begangen zu haben.

    Budget: Abänderungsanträge der SPÖ

    1.09.2011 "Es ist unbedingt notwendig, den Hochwasseropfern die ihnen zustehende Hilfe zukommen zu lassen", so SPÖ-Clubvorsitzende Sader. Sie fordert aber eine Finanzierung ohne Neuverschuldung.

    Lehrlingscoaching gegen Lehrabbrüche

    1.09.2011 Seit etwas mehr als einem Jahr gibt es in Vorarlberg das IfS-Lehrlingscoaching, um der steigenden Zahl an Lehrabbrüchen entgegenzuwirken und die Wieder-aufnahme von Lehrverhältnissen zu fördern. O-Töne

    Wallner: FPÖ selbst verantwortlich

    1.09.2011 "Die Parteinförderungsrichtlinien gelten für alle Parteien, nicht nur für die FPÖ. Sie wurden 2004 auch von allen Parteien gemeinsam beschlossen, deshalb sollten sich jetzt auch alle daran halten!"

    IfS-Präsidium bestätigt

    1.09.2011 Auf der kürzlich in Dornbirn stattgefundenen IfS-Mitgliederversammlung wurde das bestehende Präsidium des Institus für Sozialdienste einstimmig für weitere drei Jahre wieder gewählt.

    Stau: Ansturm auf Skigebiete erwartet

    1.09.2011 Der teils üppige Schneefall ermöglicht den Vorarlberger Skigebieten einen pünktlichen Saisonstart. Für das kommende Wochenende wird ein regelrechter Ansturm erwartet. Schneebericht

    Kunst-Attentäterin in geschlossene Anstalt

    1.09.2011 Die 35-jährige Münchnerin, die im Kunsthaus Bregenz ein millionenteures Bild von Roy Lichtenstein mit einem Messer beschädigt hat, wird in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingeliefert.

    Die Drei ist ihre Glückszahl

    1.09.2011 Alle guten Dinge sind drei - jedenfalls bei der diesjährigen Jasserkönigin. Bereits zum dritten Mal nimmt Brigitte Reith nämlich am „VN“-Landespreisjassen teil, ganz klar, dass sie alle drei Tage anwesend war.   Gewinner[26 KB]

    Arlbergbahnstrecke bald wieder befahrbar

    1.09.2011 Das Hochwasser im August hat bekanntlich tiefe Spuren hinterlassen: Knapp 14 Wochen war etwa die Arlberg-Bahnstrecke zwischen Bludenz und Landeck unterbrochen: dieses Wochenende wird sie wieder eröffnet.

    Stars und Promis auf Sozialtournee

    1.09.2011 Charitypartys im Hospiz von Adi, Gerda und Florian Werner mit Daniela Pfefferkorn sind bei TV-Stars und Promis gleichermaßen eine gefragte Sache: 

    Neue Bludenzer Stillambulanz

    1.09.2011 Stillen – natürlicher, einfacher und liebevoller kann man sein Baby nicht ernähren. Trotzdem gibt es immer wieder Fragen und Probleme rund um die natürlichste Sache der Welt. Stillambulanz[119 KB]

    Grenzen bald 24 Stunden geöffnet

    1.09.2011 Ab 1. Dezember werden alle Grenzübergänge von Vorarlberg in die Schweiz und nach Liechtenstein rund um die Uhr geöffnet sein. Die vier großen Grenzstellen werden stationär überwacht. 

    Vielfalt und Freiheit der Kunst

    1.09.2011 Der Komponist Herbert Willi erhielt am Montag im Landhaus die Ehrengabe für Kunst 2005 des Landes. Landeshauptmann Sausgruber und Kulturreferent Landesstatthalter Bischof überreichten die Auszeichnung.

    Harter Kampf um eine Frau

    1.09.2011 Im sprichwörtlichen Kampf um eine Frau hat am Sonntagabend in Bludenz ein 34-jähriger Mann aus Braz (Bezirk Bludenz) mit einem Radschlüssel auf einen 38 Jahre alten Konkurrenten eingeschlagen.

    Kind in Feldkirch schwer verletzt

    1.09.2011 Am Montagmorgen ist in Feldkirch ein Kind von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Das 10-jährige Mädchen war im Ortsteil Levis von einem Müllwagen erfaßt worden.

    Engagierte Exekutiv-Schutzengel

    1.09.2011 Im Rahmen einer breiten Partnerschaft engagiert sich in Vorarlberg seit Jahren auch die Exekutive im Dienste der Sicherheit der jüngsten Verkehrsteilnehmer. Verkehrslandesrat Manfred Rein dankte den Beamten am Donnerstag in Dornbirn für diese wertvolle Arbeit.

    Streitpukt Babyklappe

    1.09.2011 SPÖ-Landesvorsitzende Elke Sader kritisiert das Aus für die Babyklappe im Sanatorium Mehrerau. Das Argument, dass es in Vorarlberg bereits die Möglichkeit der anonymen Geburt gibt, bezeichnet sie als fadenscheinig.

    Markenzeichen für gelebte Integration

    1.09.2011 Interkultureller Advent 2005 in Bregenz: "Die Initiative 'Unser aller Ländle' prägt die Begegnung der Kulturen in Vorarlberg und ist damit längst zum Markenzeichen für gelebte Integration geworden." O-Töne

    Familienverband: Obmann Hefel bestätigt

    1.09.2011 Eine eindrucksvolle Leistungsschau bot der Vorarlberger Familienverbandes - mit 10.000 Mitgliedsfamilien die größte und überparteiliche Interessensvertretung für Familien im Land.

    Teilsperre: Autobahnanschluss Dornbirn-Süd

    1.09.2011 Sperre des Autobahnanschlusses Dornbirn-Süd: Ab morgen, Dienstag, 8.00 Uhr bis übermorgen, Mittwoch, 20.00 Uhr ist die Abfahrt aus Richtung Feldkirch sowie die Auffahrt in Richtung Bregenz nicht möglich.

    Zwei Pkw prallten in Tunnel gegeneinander

    1.09.2011 In einem Tunnel sind am Sonntagabend zwischen Schwarzach und Alberschwende zwei Fahrzeuge gegeneinander geprallt. Nach Angaben der Sicherheitsdirektion wurde eine Beifahrerin dabei leicht verletzt.

    Freiheitliche wollen Parteienfinanzierungsgesetz

    1.09.2011 Die Vorarlberger Freiheitlichen haben die Einrichtung eines Vorarlberger Parteienfinanzierungsgesetzes gefordert. Die Freiheitlichen sehen das Einfrieren ihrer Parteienförderung als politische Willkür.

    Neue Stillambulanz am LKH Bludenz eröffnet

    1.09.2011 Zwei Hebammen, eine Kinderschwester und eine Ärztin der Geburtenstation am LKH Bludenz haben die Initiative ergriffen - und nun ist ihr Plan Realität geworden: Anfang des Monats öffnete die Stillambulanz am LKH Bludenz.

    Scherzanrufer löste Alarm aus

    1.09.2011 Ein Scherzanruf hat am Sonntag die Feuerwehrmänner von Bürs und Bludenz in Atem gehalten. Kurz nach 21 Uhr meldete bei der Rettungs-und Feuerwehrleitstelle ein Mann, dass bei einem Haus in Bürs der Dachstuhl brenne.

    Neue Versionen der Software für Vereine

    1.09.2011 Mit dem VereinsAssistant und Teamsolution bietet die Sportinformation Vorarlberg  zwei EDV-Programme kostengünstig an, die die Vereinsarbeit wesentlich erleichtern soll.

    Schildried bald menschenleer

    1.09.2011 Die Ablöseverträge mit den Hochwassergeschädigten in Göfis sind quasi unter Dach und Fach. Fünfzehn von insgesamt 18 Hausbesitzern und Grundeigentümern haben bereits einen Ablösevertrag unterzeichnet. Betroffene[.pdf - 95KB]

    Brand in Frastanz

    1.09.2011 Am 25. u 26. November war ein 29-jähriger, in Frastanz wohnhafter Mann mit Freunden damit beschäftigt, sein altes Wohnhaus mit Stallgebäude abzubrechen. Dabei entzündeten sie ein kleines Feuer.  

    Container und Auto in Brand

    1.09.2011 In der Achsiedlung in Bregenz gerieten Sonntagfrüh kurz nach 6.00 Uhr ein Container und ein Auto in Brand. Die Polizei geht von Brandstiftung aus: Ein Zeuge hat zwei Jugendliche auf der Flucht beobachtet.

    Schiunfall in Zürs

    1.09.2011 Am Sonntagnachmittag fuhr ein 55-jähriger, in Satteins wohnhafter Mann auf einer Piste im Schigebiet Zürs hinab. Plötzlich verkantete der Schiläufer und fuhr über den linken Pistenrand hinaus.

    Zwei energieeffiziente Gemeinden

    1.09.2011 Sechs Vorarlberger Gemeinden ließen ihre Arbeit heuer im Rahmen des e5-Programms für energieeffiziente Gemeinden zertifizieren. Alle haben sich gegenüber der vorhergehenden Zertifizierung deutlich verbessert.

    Kaminbrand in Lochau

    1.09.2011 Am Sonntagmorgen kam es in einem Einfamilienwohnhaus in Lochau zu einem Kaminbrand. Unmittelbar nach dem Anheizen entzündete sich das im Kamin anhaftende Pech, wodurch das Kaminrohr in Brand geriet.

    Nur ein Prozent ist alarmgesichert

    1.09.2011 In Vorarlberg ist lediglich ein Prozent aller Einfamilienhäuser mit einer Alarmanlage ausgestattet. In allen anderen Bundesländern gibt es mehr Alarmanlagen für Häuser.

    Skigebiet Alberschwende wird ausgebaut

    1.09.2011 Das Skigebiet Alberschwende wird ausgebaut. Dabei setzt man vor allem auf die Zielgruppe der einkommensschwachen Wintergäste, sagt Bürgermeister Reinhard Dür.

    Einbrecher in Rankweil festgenommen

    1.09.2011 In Rankweil konnten in der Nacht auf Samstag zwei Männer im Alter von 23 und 28 Jahren festgenommen werden. Sie werden verdächtigt, zahlreiche Einbrüche verübt zu haben.

    Schwungvoller Lichtblick-Abend

    1.09.2011 Schauspieler Adi Peichl, Hypnotiseur Gasbardin, das Showballett City Dancers und Musiker Wolfgang Frank unterstützen am Samstag den Lichtblick. Der Eintritt kommt zur Gänze dem Lichtblick zugute.

    Fahrerflucht nach Unfall

    1.09.2011 Nach einem Verkehrsunfall am Freitagabend sucht die Polizei Götzis einen fahrerflüchtigen Autofahrer. Der flüchtige VW-Bus dürfte im Bereich der Fahrerseite beschädigt sein.

    Lehrer fordern Supervision

    1.09.2011 In einer Resolution fordert der Sozialistische Lehrerverein das Anrecht auf Supervision. Diese psychologische Begleitung zu beruflichen Konflikten sei nötig, weil der Schulalltag immer anstrengender werde.

    "Atemberaubende Heroinschwemme"

    1.09.2011 Eine "atemberaubende Heroinschwemme" ortet der Untersuchungsrichter des Landesgerichts Feldkirch, Manfred Bolter in Vorarlberg. Das Suchtgift stamme zum größten Teil aus der Schweiz.

    "Starnacht im Montafon"

    1.09.2011 Ein "Mega-Musikspektakel" soll die vierte "Starnacht im Montafon" werden, die am 27. Jänner im Aktivpark Schruns/Tschagguns über die Bühne geht. Das kündigten die Veranstalter bei einer Pressekonferenz am Samstag an

    Wintereinbruch in Vorarlberg

    1.09.2011 Nach den Schneefällen am Freitag und mehreren Unfällen infolge der winterlichen Straßenverhältnisse, hat sich die Situation in Vorarlberg am Samstag beruhigt. Zahlreiche Unfälle | Chaos in Westeuropa

    Mit 140 Sachen durch den Bregenzerwald

    1.09.2011 Mit weit überhöhter Geschwindigkeit raste ein 21-jähriger Bursche aus Bezau mit seinem PKW in der Nacht zum Samstag durch den Bregenzerwald. Der Alkotest ergab 1,3 Promille.

    Die heißeste Baustelle

    1.09.2011 Spannend und nervenaufreibend war die Zeit vor dem heurigen Saisonauftakt in Lech für die vom Hochwasser betroffenen Hoteliers und Touristiker. Trotz einiger Baustellen starteten die Skilifte am Freitag.

    Kameras gegen Verbrecher

    1.09.2011 Eine Rasterfahndung oder einen großen Lauschangriff hat es in Vorarlberg noch nie gegeben. Die weitaus größte Rolle bei technisch unterstützten Fahndungen spielt die Telefonüberwachung. Fahndungsmittel[105 KB]

    Silberhochzeit im Schneegestöber

    1.09.2011 Mit einem großen militärischen Festakt wurde die 25-jährige Zusammenarbeit zwischen den Vorarlberger Illwerken und dem Jägerbataillon 23 der Walgaukaserne Bludesch groß gefeiert. 

    Adventzauber im ganzen Ländle

    1.09.2011 Mit dem Entzünden der ersten Kerze am Adventkranz stimmt sich ganz Vorarlberg auf Weihnachten ein - auch in puncto Veranstaltungen. Seit Donnerstag herrscht in Schwarzenberg Vorweihnachtsstimmung.