• VOL.AT
  • Vorarlberg

  • Iranischer Schnee im "Bregenzer Frühling"

    1.09.2011 Aktuelle Undercover-"Briefe aus dem Zelt-Land“ - "Letters from Tentland“ auf der Festspielhaus-Werkstattbühne. Sechs iranische Performerinnen agieren "undercover" von je einem Zelt.

    Bombenalarm war schlechter Scherz

    1.09.2011 Bombenalarm gab es Freitagabend auf dem Flughafen Friedrichshafen. Ein 44 jähriger türkischer Passagier hatte angegeben, dass sich in seinem Gepäck eine Bombe befinde.

    Umsatzrekord bei Hilti

    1.09.2011 Der Liechtensteiner Baukonzern Hilti, der auch einen Standort in Vorarlberg, in Thüringen hat, hat im vergangenen Jahr einen neuen Umsatzrekord erzielt.

    10. Europa Forum Lech eröffnet

    1.09.2011 Eine erste positive Zwischenbilanz über Österreichs EU-Präsidentschaft hat Bundeskanzler Wolfgang Schüssel (ÖVP) Freitagabend bei der Eröffnung des 10. Europa Forum Lech gezogen.

    BZÖ Vorarlberg: Gründungskonvent

    1.09.2011 Das BZÖ Vorarlberg hat sich am Freitagabend in Hohenems in einem Gründungskonvent offiziell konstituiert. Zum Bündnisobmann wurde in offener Wahl einstimmig Arno Eccher gewählt.

    Kops: Brand in Stausee-Stollen

    1.09.2011 Bei einem Brand in einem Druckstollen des Kops-Stausees der Vorarlberger Illwerke AG oberhalb von Partenen wurden am Freitag vier Arbeiter verletzt, einer davon schwer.    |  Vorarbeit  Einsatz

    Zwei Verletzte nach Kollision

    1.09.2011 Zwei Autolenker wurden verletzt, als ihre Wagen am Freitag auf der Appenzellerstraße in Rankweil an einer Kreuzung zusammenstießen. An den Autos entstand Totalschaden.  

    Egger zum FPÖ-Volksbegehren

    1.09.2011 Das Interesse am FPÖ-Volksbegehren "Österreich bleib frei" ist bisher hinter den Erwartungen geblieben. Laut Egger laufen Volksbegehren in Vorarlberg traditionell schleppend an.

    Sexueller Missbrauch: Freispruch

    1.09.2011 Am Landesgericht Feldkirch wurde am Freitag ein 52-jähriger Familienvater vom Vorwurf des sexuellen Missbrauchs freigesprochen.

    Ermittlungen im "Fall Klien" abgeschlossen

    1.09.2011 Im Fall der angeblichen Körperverletzung eines 20-jährigen Lehrlings durch den Vorarlberger Formel 1-Piloten Christian Klien hat die Polizei ihre Ermittlungen abgeschlossen.

    Wieder weniger Straftaten

    1.09.2011 Bis Ende Februar 2006 wurde im Ländle wieder weniger Straftaten angezeigt. Der Rückgang entspricht einen leichten Rückgang von 0,2 Prozent im Vergleich zum selben Monat im Vorjahr.

    Zufrieden mit Hochwasservorsorge

    1.09.2011 Der Vorarlberger Landeshauptmann Herbert Sausgruber (V) zeigte sich mit der ausgehandelten Aufstockung des Budgets für Hochwasser- und Lawinenschutz zufrieden.

    Arlbergbahn: Sperre bleibt aufrecht

    1.09.2011 Die Arlbergbahnstrecke zwischen Landeck-Zams und Bludenz ist am Freitagnachmittag auf Grund der Schneesituation bis auf weiteres gesperrt geblieben.

    13 Stützlehrer für Vorarlberg

    1.09.2011 Das Bildungsministerium hat die Aufteilung der zusätzlichen Lehrerposten für Sprachförderung von Kindern mit nichtdeutscher Muttersprache auf die Bundesländer beschlossen.

    Familienfreundlichkeit: Alle profitieren

    1.09.2011 Schon zum fünften Mal wurden am Freitag, den 10. März 2006 im Montfortsaal des Landhauses Vorarlbergs die familienfreundlichsten Betriebe gekürt.

    Hypo: 35 neue Arbeitsplätze

    1.09.2011 Ihre Führungsposition mit Zuwächsen in allen Bereichen gestärkt, ihre Expansion weiter voran getrieben sowie 35 neue Arbeitsplätze geschaffen hat die Hypo Landesbank 2005.

    Schruns: Graffitis auf der MoBa

    1.09.2011 In der Nacht auf Freitag, den 10. März, waren unbekannte Täter im Bereich des Bahnhofs Schruns unterwegs und besprühten einen Triebwagen der Montafonerbahn mit Graffitis.

    Mehr Angst, weniger Huhn

    1.09.2011 Geflügelfleisch ist völlig unbedenklich. Trotzdem wird derzeit weniger verkauft. Der Inhaber des fahrenden Hennele-Verkaufsstandes in Lustenau lässt sich seinen Humor nicht nehmen.

    ÖVP: Ende für Gewaltvideos

    1.09.2011 ÖVP-Jugendsprecher LAbg. Thomas Winsauer fordert ein "Ende für Gewaltvideos auf den Mobiltelefonen von Kindern und Jugendlichen". Nun solle es eine ÖVP-Landtagsinitiative geben.

    Diabetiker-Schulung im LKH Bregenz

    1.09.2011 Immer mehr Menschen leiden an Diabetes oder Zuckerkrankheit, Schätzungen belaufen sich auf bis zu 10% der Erwachsenen. In diesem Frühjahr will das LKH Bregenz Schulungen anbieten.

    Alle Orte wieder erreichbar

    1.09.2011 Alle Orte sind auf dem Straßenweg wieder erreichbar. Neben der Verbindung nach Gargellen im Montafon war am Freitagvormittag auch die Arlberg-Straße befahrbar. Aktueller Lawinenlagebericht

    Impulse für "Kinder in die Mitte"

    1.09.2011 Im Rahmen der Initiative "Kinder in die Mitte – Miteinander der Generationen" (KIM) lädt die Vorarlberger Landesregierung zu einem Dialognachmittag in den Vinomnasaal nach Rankweil.

    Bregenzer Fußgängerzone wird saniert

    1.09.2011 Die Sanierung der Fußgängerzone wurde einstimmig beschlossen. Die obere Kaiserstraße und die Kaspar-Hagen-Straße werden mit Granit ausgelegt. Sanierung Kaisertraße

    Mann missbrauchte Stieftochter

    1.09.2011 "Es hat mich einfach so überkommen", gesteht der 51-jährige Arbeiter vor Richter Peter Mück. Langsam erschlich sich der Oberländer das Vertrauen seiner Stieftochter.

    Mobilität statt Autoverkehr

    1.09.2011 "Mobil im Ländle" - so heißt das neue Verkehrskonzept, das Landesrat Manfred Rein und Projektleiter Christian Rankl gestern im Landhaus vorgestellt haben.  Konzept Maßnahmen

    Zugunfall in St. Anton im Montafon

    1.09.2011 Am Mittwoch fuhr ein Lokführer mit dem Triebwagen von Bludenz in Richtung Schruns. Als er beim Bahnhof St Anton einfuhr querte eine 17-jährige Schülerin den Bahnübergang.  

    Ende des extremen Niedrigwassers

    1.09.2011 Aufatmen bei den Betreibern der Autofähren am Bodensee: Regen und Tauwetter haben dem extremen Niedrigwasser der vergangenen Monate vorerst ein Ende bereitet.

    "Todespfleger": Verteidigung bestreitet

    1.09.2011 Die Verteidigung des „Todespflegers“ von Sonthofen bestreitet, dass ihr Mandant für das Ableben eines 82-jährigen Vorarlbergers verantwortlich ist.

    Skiorte sind wieder erreichbar

    1.09.2011 Die Vorarlberger Skiorte Lech, Zürs und Stuben waren am Donnerstag kurz vor 18.00 Uhr wieder auf dem Straßenweg erreichbar. Die Lechtal-Straße (L197) konnte frei gegeben werden.

    Egger zum FP-Volksbegehren:

    1.09.2011 Dieter Egger hat die bisher eher geringe Beteilung am FP-Volksbegehren im Ländle damit erklärt, "dass in Vorarlberg Volksbegehren traditionell eher schleppend anlaufen".

    Manfred Brunner wiederbestellt

    1.09.2011 Der Obmann der VGKK, Manfred Brunner, wurde am Donnerstag in der konstituierenden Vorstandssitzung für die kommenden fünf Jahre einstimmig in seinem Amt bestätigt.

    Eine vorbildliche Aktion

    1.09.2011 Nach den vielbeachteten Rollstuhl-Touren quer durch Österreich in den Jahren 2001 und 2003 stellt sich das Team vom RC Enjo Vorarlberg heuer einer neuen Herausforderung. www.raam2006.at

    Skiorte abgeschnitten

    1.09.2011 Rund 9.600 Wintergäste waren am Donnerstag am Arlberg eingeschneit: Wegen akuter Lawinengefahr konnten die Skiorte Lech, Zürs und Stuben nicht auf dem Straßenweg erreicht werden.

    Schleuderunfall in Müselbach

    1.09.2011 Ein Schleuderunfall wegen Glatteis ereignete sich in Müselbach. Der von Bezau kommende Lenker eines Pkw kam bei einem Überholmanöver in Fahrtrichtung Egg ins Schleudern. 

    FPÖ-Volksbegehren läuft schlecht

    1.09.2011 In Vorarlberg zeichnet sich eine geringe Beteiligung am FPÖ-Volksbegehren "Österreich bleib frei" ab. In Dornbirn, Feldkirch und Bregenz unterschrieben bislang 844 Wahlberechtigte.

    6000 Euro für Rußpreisträgerin

    1.09.2011 Die stolze Summe von 6000 Euro konnte die aus Bludenz stammende Rußpreisträgerin Elisabeth Neier in Empfang nehmen.

    Höhenflug durch Wertpapiere

    1.09.2011 Um 29 Prozent auf 4,4 Mrd. Euro steigern konnte die Raiffeisen Bankengruppe Vorarlberg 2005 das Volumen ihrer Kundenwertpapierdepots.

    Stipendien für Vorarlberger Tänzer

    1.09.2011 Die Kunstsektion im Bundeskanzleramt schreibt für das Studienjahr 2006/07 wieder sechs Stipendien für Tänzerinnen und Tänzer zur künstlerischen Fortbildung im Ausland aus.

    ÖVP gegen Legalisierung von Prostitution

    1.09.2011 Gegen die Stimmen von FPÖ, SPÖ und Grüne hat die ÖVP im Landtag die Legalisierung der Prostitution abgelehnt. Dies wäre ein Signal der Öffnung an Zuhälter und Menschenhändler, so die ÖVP.

    ÖBB-Schulung für Senioren

    1.09.2011 Die ÖBB haben gestern die Fahrkartenautomaten-Schulung begonnen. In Dornbirn waren es etwa 250 Interessierte, die sich den Gebrauch der Ticketautomaten erklären ließen.

    Frauentag im Landhaus

    1.09.2011 Am Frauentag zierte eine kurvige Schneefrau den Landhausvorplatz. Im Haus selbst wurde dem vor 95 Jahren ins Leben gerufenen Anlass jedenfalls gebührend gedacht.

    Red-Bull-Drehscheibe in Ludesch

    1.09.2011 Ein riesiges Logistikzentrum, das sie zur Gänze an die Quehenberger Logistik mit Sitz in Bergheim b. Salzburg vermietet, errichtet seit Herbst letzten Jahres die Tomaselli Ludesch GmbH.

    Weniger Arbeitsunfälle

    1.09.2011 Als Bauarbeiter lebt man am gefährlichsten. Die unfallstatistisch sichersten Gewerbe in Vorarlberg sind laut Bernd Doppler das Banken- und Versicherungswesen. Arbeitsunfälle [96KB]

    Hochburg der Holzbläser

    1.09.2011 Beim Wettbewerb „Prima la Musica“ wird gerade erneut bewiesen, dass Vorarlberg verdient als Hochburg der Holzbläser bezeichnet werden kann.

    Unwetter treffen Vorarlberg

    1.09.2011 Nach dem Schneechaos muss sich Vorarlberg erneut auf Regen, Sturm und Schnee einrichten. Verantwortlich ist dieses Mal das Sturmtief "Bente". Schneelastkarte[425 KB] | Wetterradar

    Wetterwarnung für Vorarlberg

    1.09.2011 Starkniederschläge: Mit einer näherrückenden Warmfront werden in den kommenden 24 Stunden vor allem nördlich einer Linie Rätikon-Verwall erhebliche Niederschlagsmengen eintreten.

    Schleuderunfall auf Walgauautobahn

    1.09.2011 Eine 31-jährige Autolenkerin aus Bludenz blieb am Mittwoch bei einem Glätteunfall auf der Walgauautobahn unverletzt.  

    Große Regenmengen in den Tälern

    1.09.2011 Nach dem Schneechaos der letzten Tage ist für Mittwoch nun eine Warmfront angesagt. Auf den Bergen gibt es zwar Schnee, in den Tälern werden jedoch große Regenmengen erwartet.

    Raumplanungsgesetz: Novelle beschlossen

    1.09.2011 Der Landtag hat mit den Stimmen der ÖVP und FPÖ eine Novelle zum Raumplanungsgesetz beschlossen. Abänderungsanträge der Grünen und der SPÖ wurden abgelehnt. 

    Milchtransporter stürzte über Böschung

    1.09.2011 Ein Molkerei-Lkw ist am Mittwoch im Gebiet von Doren etwa 25m über eine Böschung abgestürzt. Der LKW war gegen 8.00 Uhr auf schmaler und abschüssiger Straße mit einem Auto kollidiert.