Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Vorarlberg

  • Zumutbarkeitsbestimmungen für Arbeitslose

    26.08.2011 Mit Jahresbeginn gelten für Arbeitslose neue Zumutbarkeitsbestimmungen. Ab 1. Jänner 2005 gilt der Berufsschutz für Jobsuchende nur noch während der ersten 100 Tage.

    Erhebliche Lawinengefahr der Stufe 3

    26.08.2011 Nach Schneeschauern und teils heftigen Winden am Sonntagabend herrschte am Montag erhebliche Lawinengefahr der Stufe 3. Laut Lawinenwarnzentrale wird sich die Gefahr in den kommenden Tagen nicht wesentlich ändern.

    Sozialfonds-Mittel für Kinderferienheime

    26.08.2011 Auf Antrag von Soziallandesrätin Greti Schmid hat das Kuratorium des Vorarlberger Sozialfonds elf Vorarlberger Kinderferien- und Jugendheimen für das Jahr 2004 Förderungsbeiträge von rund 67.000 Euro gewährt.

    Pressesprecher für Ministerien in Phuket

    26.08.2011 Der Vorarlberger Markus Amann übernimmt die Funktion eines Pressesprechers von Innen- und Außenministerium in Thailand. Amann ist Pressesprecher des Vorarlberger Landesgendarmeriekommandos in Bregenz.

    Verpflichtende Väterkarenz gewünscht

    26.08.2011 In Vorarlberg ist die Zahl der karenzierten Väter weiter gesunken. Derzeit sind laut ORF nicht einmal ein Prozent der Bezieher von Kinderbetreuungsgeld Männer.

    Neujahrsbaby: Magdalena aus Götzis

    26.08.2011 Magdalena Haas ist das Vorarlberger Neujahrsbaby 2005. Das Mädchen erblickte um 1.19 Uhr im Landeskrankenhaus Feldkirch das Licht der Welt. Sie ist das dritte Kind von Carolin und Christian Haas aus Götzis. 

    Auto ins Schleudern geraten

    26.08.2011 Am Sonntag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Auto mit drei Skifahrern ist auf der spiegelglatten Fahrbahn ins Schleudern geraten und stürzte in einen Straßengraben.

    Beim Rodeln schwer verletzt

    26.08.2011 In Tschagguns kam es am 1. Jänner zu einem folgenschweren Rodelunfall. Ein Mann war mit seinem Rodel gegen eine Leitplanke geprallt und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

    Mehrere Brände in der Silvesternacht

    26.08.2011 In Lustenau ist gegen 2.20 Uhr vermutlich durch so genannte Baby-Raketen im Abstellraum eines Wohnhauses ein Feuer ausgebrochen. Einen weiteren Brand gab es in Schwarzenberg.

    "Aufbruch in eine neue Zeit"

    26.08.2011 Rund 30 Partner haben sich in Vorarlberg zusammengefunden, um gemeinsam unter dem Motto "Aufbruch in eine neue Zeit" ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm zum österreichischen Jubiläumsjahr 2005 zu gestalten.

    Mit 180km/h durch den Ambergtunnel

    26.08.2011 Im Zuge der Verkehrsüberwachung durch die Beamten der Autobahngendarmerie Bludenz wurde in der Nacht zum 31. Dezember einem 25 Jahre altem Mann der Führerschein vorläufig abgenommen.

    Alle verletzten Vorarlberger zurück gekehrt

    26.08.2011 Alle zehn bei der Flutkatastrophe in Südostasien verletzten Vorarlberger sind gestern, Donnerstag, wieder zurück gekehrt. Mindestens drei von ihnen seien so schwer verletzt, dass ein längerer Krankenhaus-Aufenthalt nötig sein wird, sagte Erich Schwärzler der APA.

    Armenstube im Kapuzinerkloster Feldkirch

    26.08.2011 Das Engagement für Arme und Schwache ist eine traditionelle Aufgabe der Kapuziner. Täglich wird das Kloster in Feldkirch von Bedürftigen aufgesucht.

    Wahrsager deckt seine Karten auf

    22.01.2015 Rudolf W. Dietrich - „irgendwann in Vorarlberg geboren, in Lustenau in einem Zweirad-Geschäft aufgewachsen“ - zog sehr früh in die Welt hinaus. „Ich landete in Ostasien, wurde dort Manager in einer Hotelanlage und begegnete dort Gurus und Wunderheilern.

    Der Hölle entronnen: „Ich gebe nicht auf“

    26.08.2011 Nach fünf Tagen konnte Monika Feuerstein aus Hohenems, die bei der Flutkatastrophe in Khao Lak schwer verletzt wurde, das Grauen endlich hinter sich lassen. Ihr Lebensgefährte Hubert wird noch immer vermisst.

    2000 Euro für zwei Minuten Parken

    26.08.2011 Zwei Minuten parkte der Fiat widerrechtlich vor einer Garage in Lustenau. Besitzstörungklage und 2000 Euro Prozesskosten folgten. Fahrzeughalter Michael Volgger weigert sich zu zahlen, er findet die Angelegenheit „lächerlich“.

    Schiunfall in Mellau - Zeugenaufruf

    26.08.2011 In Mellau ist heute Mittag eine 66-jährige deutsche Skifahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Snowboarder schwer verletzt worden. Der Jugendliche informierte nach dem Zusammenstoß zwar die Pistenrettung, hinterließ aber keine Personaldaten.

    Katastrophenbetroffene: KIT bietet Hilfe an

    26.08.2011 Bisher (Stand: Donnerstag Nachmittag) sind 18 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger aus den Katastrophengebieten Südostasiens nach Vorarlberg zurückgekehrt. Das Krisen-Interventions-Team KIT bietet Hilfe an.

    Spenden statt Feuerwerk

    26.08.2011 Als Reaktion auf die Flutkatastrophe haben bereits mehrere Vorarlberger Gemeinden ihre Silvester-Feuerwerke abgesagt. Dornbirn, Lustenau, Hard, Rankweil und Vandans stellen statt dessen Spenden für die Opfer zur Verfügung.

    Verlängerte Bus-Fahrzeiten zu Silvester

    26.08.2011 Der Landbus sowie die Stadtbusse Dornbirn und Feldkirch verlängern zu Silvester die Fahrzeiten bis mindestens 2 Uhr früh. Zwischen Götzis und Frastanz bietet der Taxibus YOYO ein sicheres Nach-Hause-Kommen.

    Klage gegen geplanten Golfplatz

    26.08.2011 Der Vorarlberger Landesvolksanwalt Felix Dünser klagt beim Verfassungsgericht gegen die Umwidmung von Grundstücken für den geplanten Golfplatz in Rankweil.

    Benzinpreis: In Vorarlberg weiterhin teurer

    26.08.2011 Die Benzinpreise sind heuer deutlich höheren Schwankungen unterlegen als im Vorjahr. Laut Christian Gratzer vom Verkehrsclub Österreich fällt dies vor allem beim Benzin auf.

    Sausgruber: Betroffenheit über Katastrophe

    26.08.2011 Die Organisation des Rücktransports der verletzten Vorarlbergerinnen ist nunmehr unter Mithilfe des vierköpfigen Spezialteams aus Vorarlberg im Gang. Landeshauptmann Sausgruber nimmt dazu Stellung.

    Schruns: Banküberfall geklärt

    26.08.2011 Der Überfall auf die Volksbank Schruns konnte nun durch Beamte der Kriminalabteilung Bregenz in enger Zusammenarbeit mit Beamten der lokalen Gendarmerieposten im Montafon aufgeklärt werden.  

    Banküberfall in Schruns

    26.08.2011 Nach dem Bankraub in Schruns konnte bereits ein Verdächtiger festgenommen werden. Ein Gendarm erkannte den Mann auf dem Fahndungsphoto. Innerhalb kurzer Zeit wurde er verhaftet.  

    "Wanderwege in Weiss"

    26.08.2011 Im Rahmen eines Pilotprojektes haben das Land und die Gemeinden des Bregenzerwaldes im letzten Winter 140 Kilometer Winterwanderwege nach einheitlichen Standards gekennzeichnet.

    Schruns: Alarmfahndung nach Banküberfall

    26.08.2011 Nach einem Überfall auf die Volksbank um 10.17 Uhr in Schruns wurde eine landesweite Alarmfahndung ausgelöst. Der mit Sonnenbrille und Schildmütze maskierte Täter zwang die Kassiererin zur Herausgabe einer noch unbekannten Summe. 

    Dornbirn sagt Silvesterfeuerwerk ab

    26.08.2011 Das traditionelle Silvesterfeuerwerk am Dornbirner Marktplatz wird es in diesem Jahr nicht geben. Das Stadtmarketing Dornbirn hat das Feuerwerk am Mittwochnachmittag abgesagt.

    Asien: Vorarlberger Einsatzteam

    26.08.2011 Während die Zahl der vermissten Vorarlberger steigt, ist in Absprache mit dem Außenministerium ein Vorarlberger Einsatzteam mit Notarzt am Dienstagabend nach Thailand geflogen.

    Spielboden kritisiert Subventionskürzungen

    26.08.2011 Kritik an den den Subventionsstreichungen des Bundes übte am Montag der Geschäftsführer des Dornbirner Kulturveranstalters „Spielboden“, Ulrich Gabriel bei einer Pressekonferenz in Dornbirn.

    Rankweil: ÖBB Fahrplandiskussion

    26.08.2011 Wie aus den Medien zu erfahren war, überlegt die ÖBB zum Fahrplanwechsel 2005/2006 auch den Halt von Schnellzügen am Bahnhof Rankweil aus dem Angebot zu streichen.

    Drei Verletzte bei Frontalunfall

    26.08.2011 Bei einem schweren Frontalunfall zwischen Andelsbuch und Reuthe sind am Dienstag drei Personen zum Teil schwer verletzt worden. Ein Schnepfauer wurde eingeklemmt und musste aus dem Wrack geschnitten werden.  

    Generationswechsel bei Weiss

    26.08.2011 Bei Österreichs größtem privaten Speditions- und Logistikunternehmen Gebrüder Weiss kommt es mit Jahreswechsel zum bereits lang vorbereiteten und angekündigten Generationswechsel.

    Khao Lak: Lisa (8) und Eltern gerettet

    26.08.2011 Wunder gibt es immer wieder - und doch erscheint die Rettung der achtjährigen Lisa Bösch und ihrer Eltern Alois (41) und Andrea (38) aus Hohenems aus der Fluthölle im thailändischen Khao Lak so wunderbar, dass es wirklich kaum zu glauben ist! Weitere Schicksale ...

    Ersehntes Lebenszeichen kam per E-Mail

    26.08.2011 Fast zwei Tage zwischen Hoffen und Bangen. Dann am späten Montagnachmittag die erlösende E-Mail aus der Krisenregion. „Es geht uns allen gut“, ließ Gregor Catulli seine Familie in Rankweil wissen. Weitere Schicksale ...

    Ganovenjagd per SMS gefloppt

    26.08.2011 Vor kurzem wurden SMS-Botschaften als Hoffnung des deutschen Bundeskriminalamtes bei der Sofortfahndung präsentiert. Nun droht das Aus des Projektes. Hierzulande war man von Anfang an skeptisch.

    Vorarlberg schickt Hilfskräfte ins Krisengebiet

    26.08.2011 In Absprache mit dem Außenministerium unterstützt das Land Vorarlberg nach der Flutwellen-Katastrophe in Südostasien die schwierige Arbeit vor Ort, teilt Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler mit.