Angeklagter kam mit Diversion mit Probezeit davon. Er soll seine Ex-Freundin verfolgt und bedroht haben.

Keine Strafe fürs angeklagte Stalking

Vor 1 Tag Wegen beharrlicher Verfolgung, versuchter Nötigung und gefährlicher Drohung wurde ein Tschetschene angeklagt.
Nach einer gütlichen Einigung bleibt nun ungeklärt, ob der Kunde wusste, dass die Versicherung gegen Arbeitsunfähigkeit nach einem Jahr endet.

Burnout: Versicherung bezahlt 108.000 Euro

Vor 1 Tag Der Vorarlberger hat in Liechtenstein als Angestellter gearbeitet und ist wegen seines schweren Burnouts arbeitsunfähig geworden. Er ist bereits nach Spaziergängen erschöpft, bestätigte ein Psychiater.
Lilia aus Hörbranz auf der großen Klara im Ebnit.

Abwechslungsreich: So wird das Wetter

Vor 2 Tagen Nach dem überaus sonnigen Osterwochenende kommt nun wieder Bewegung ins Wettergeschehen. Tiefer Luftdruck etabliert sich über Westeuropa, das zuletzt dominierende Skandinavienhoch verlagert sich dagegen Richtung Ukraine.

Der Antenne Vorarlberg Osterhitmarathon – die Top 777!

22.04.2019 Es ist soweit: Martin Veith, Sandra Tasek, Eva Cerv und Bernd Tomaselli sind das ganze Osterwochenende lang durchgehend für euch im Studio und spielen eure 777 Lieblingssongs.

Land Vorarlberg: 1,9 Millionen Euro für Wildbach- und Lawinenverbauung

22.04.2019 Die Vorarlberger Landesregierung macht für kleinere Gemeinden bei Projekten im Bereich Wildbach- und Lawinenverbauung sowie Hochwasserschutz zusätzliche 1,9 Millionen Euro frei.

62-jähriger Skitourengeher im Kleinwalsertal tödlich verunglückt

22.04.2019 Ein 62-jähriger Mann aus Deutschland ist am Freitag im Kleinwalsertal bei einer Skitour tödlich verunglückt.

Das Party-Weekend auf VOL.AT

22.04.2019 Die .com-Partyreporter waren wieder mittendrin statt nur dabei:

Vorarlberg: Alko-Lenkerin kracht gegen Baum

22.04.2019 Am Sonntagmittag krachte eine 33-Jährige mit ihrem Fahrzeug gegen einen Baum und kam anschließend auf dem Dach zum Liegen.

"Müssen als Kirche ehrlicher werden"

Vor 1 Tag Ostern ist das höchste christliche Fest. W&W hat mit Pater Vinzenz, Abt der Mehrerau, über Religion in der heutigen Zeit, Missbrauch und Gleichberechtigung gesprochen.

Vorarlberg: Versuchte Entführung in Wolfurt

22.04.2019 In der Nacht auf Sonntag wurde eine 22-Jährige aus einem Auto heraus angesprochen und entging Sekunden später einer Entführung.
Indentitären-Demo in Spielfeld mit Beteiligung von Vorarlberger Nazi- Skinheads.

Razzia beim Anführer der Neonazis im Ländle

21.04.2019 In Vorarlberg gibt es seit Jahrzehnten eine ausgesprochen gut vernetzte Neonaziszene. Der Verfassungsschutz zählt im Ländle etwa 20 Personen zum harten Kern des weltweit agierenden rechtsradikalen Netzwerks „Blood and Honour“.

Hund auf Fahrbahn verursachte Unfall auf Vorarlberger A14

21.04.2019 Ein Hund hat am Samstag auf der Vorarlberger Rheintalautobahn (A14) einen Unfall verursacht.
Die zwei Motorradfahrer wurden bei dem Unfall verletzt.

Unfall in Hittisau - Motorradfahrer krachen ineinander

21.04.2019 Ein 15-jähriger Mopedlenker ist am Samstag in Hittisau im Bregenzerwald mit einem Motorradlenker (62) kollidiert.
"Die neue Krankenkasse löst die regionale Struktur der Gebietskrankenkassen auf und schafft einen zentralen Moloch in Wien", bemängelte AK-Präsident Hubert Hämmerle (ÖAAB/FCG).

Vorarlberger AK brachte Klage gegen Kassenreform ein

20.04.2019 Die Vorarlberger Arbeiterkammer (AK) hat ihre angekündigte Klage gegen die Reform der Sozialversicherung beim Verfassungsgerichtshof (VfGH) auf den Weg gebracht.

Vorarlberg: Festspiele planen Sanierung für 55 Mio. Euro

20.04.2019 Das Festspielhaus in Bregenz und die Seebühne sollen in vier Jahren für rund 55 Millionen Euro saniert werden, wie die "VN" am Samstag berichten.
Am Ostersonntag wird es warm in Vorarlberg.

Sommerliches Osterfest: Bis zu 25 Grad in Vorarlberg

21.04.2019 Das Hoch "Katharina" beschert uns in diesem Jahr ein sommerliches Osterfest. Die Temperaturen klettern auf bis zu 25 Grad.
Das gesamte Auftragsvolumen belaufe sich auf 45 Mio. Schweizer Franken (39,53 Mio. Euro).

Doppelmayr baut Seilbahn auf Schweizer Schilthorn

21.04.2019 Der Vorarlberger Seilbahnbauer Doppelmayr hat einen prestigeträchtigen Auftrag an Land gezogen.
Noteinsätze von Bereitschaftsfahrzeugen des Stromversorgers sind so selten, so der Verwaltungsgerichtshof.

Kein Blaulicht für Stadtwerke Feldkirch

21.04.2019 Die Stadt Feldkirch hat in allen drei Instanzen vergeblich um die Bewilligung für Blaulicht und Folgetonhorn für zwei Einsatzfahrzeuge ihrer Stadtwerke angesucht.
Seit ihrem Schlaganfall lebt die Deutsche in Vorarlberg und sucht um Pflegegeld an.

Deutsche bekommt kein Pflegegeld

20.04.2019 Die deutsche Staatsbürgerin erlitt im Februar 2016 einen Schlaganfall. Die Patientin wurde im Landeskrankenhaus Feldkirch zwei Wochen lang medizinisch versorgt. Seit ihrer Entlassung aus dem Spital hat sie ihren Hauptwohnsitz in Vorarlberg.
Der Landwirt wurde bei dem Überfall schwer verletzt.

Raubüberfall in Alberschwende: So brutal gingen die Täter vor

21.04.2019 Rumänische Bettler zum Teil geständig, Ermittlungen abgeschlossen, Anklage erhoben, brutale Details gelangen ans Licht.
Die Feuerwehr Lustenau konnte das Kätzchen unverletzt retten.

Vorarlberg: Feuerwehr rettet Katze von Baum in Lustenau

19.04.2019 Eine Katze, die in der Nacht auf Freitag auf einem Baum in der Lustenauer Roseggerstraße festsaß, konnte am Freitagmittag von der Feuerwehr gerettet werden.
Die Iron Maidens waren am Karfreitag im Conrad Sohm.

Backstage-Interview mit Iron Maidens in Vorarlberg

20.04.2019 Sie sind die einzige weibliche Tribute-Band von Iron Maiden, aus Kalifornien und seit 2001 eine Fixgröße in der Szene: Am Karfreitag waren die Iron Maidens gemeinsam mit Motorbreath im Conrad Sohm in Dornbirn
Nina Tomaselli und Roland Frühstück.

Grüne wollen Landesgrünzone durch Kompensationsmodell schützen

19.04.2019 Vorarlbergs Grüne fordern den Stopp der "kontinuierlichen Aushöhlung der Landesgrünzone" und möchten ein Kompensationssystem einführen. Die ÖVP empfindet die "Zusatzforderungen" der Grünen als überflüssig, da der Erhalt der Grünzone bereits im "Raumbild 2030" festgehalten sei.

A14: Unfall zwischen Hohenems und Altach

19.04.2019 Aufgrund eines Unfalls auf der A14 Richtung Arlberg war der Überholstreifen zwischen den Ausfahrten Hohenems und Altach gesperrt.
Diese Todesanzeige war am Donnerstag in den VN erschienen.

Kirchlicher Protest gegen Karfreitagsregelung auch in Vorarlberg

20.04.2019 Die von der Streichung des Feiertags betroffenen Kirchen haben am Karfreitag gemeinsam ein Zeichen gegen die neue Regelung gesetzt. Vertreter der Evangelischen Kirchen A.B. und H.B. sowie der Methodisten und Altkatholiken trafen sich, um ihren Unmut darüber auszudrücken. Auch in Vorarlberg regte sich Protest.
Adi Hütter kann sein Glück nicht fassen - Halbfinale der Europa League

Adi Hütter - am Höhepunkt seiner Trainer-Karriere

19.04.2019 Als Spieler stand der Altacher schon einmal im UEFA-Cup-Finale - 1994 mit Austria Salzburg. Als Frankfurt das letzte Mal im Europacup triumphierte, war Ländle-Legende Bruno Pezzey Libero.
Felder war ein bedeutender Sozialreformer in Vorarlberg.

Vorarlberg: Felder-Archiv feiert 2019 seinen Namensgeber

19.04.2019 Das Vorarlberger Literatur-Kompetenzzentrum "Franz-Michael-Felder-Archiv" feiert 2019 den 180. Geburts- und den 150. Todestag seines Namensgebers. Geplant sind eine Lesungsreihe sowie ein Ausstellungsprojekt an drei Orten in Vorarlberg. Der Bregenzerwälder Bauer, Autor und Sozialreformer Franz Michael Felder wurde 1839 in Schoppernau (Bregenzerwald) geboren, er starb 1869, keine 30 Jahre alt.
Die Jugendarbeit stellte sich neu auf.

Jugendtreff in Altach stellte sich nach Missbrauchsvorwürfen neu auf

20.04.2019 Der Staatsanwaltschaft liegt nun der Abschlussbericht bezüglich der Missbrauchsfälle von Altach vor. Im betroffenen Jugendtreff hat sich in den vergangenen Monaten viel verändert. Laut dem neuen Leiter Simon Hagen freue man sich über weiterhin guten Rückhalt bei Jugendlichen und Eltern.
Nun wurden neue Details bekannt.

Mord und Selbstmord in Bregenz: Familie war unauffällig

19.04.2019 Nach dem Fund zweier Leichen in einer Bregenzer Wohnung gehen die Ermittlungsbehörden weiter von einem erweiterten Suizid aus. Das erklärte am Freitag der Sprecher der Staatsanwaltschaft Feldkirch, Heinz Rusch, gegenüber der APA. Der 43-jährige Vater soll bereits am Dienstag seinen 18-jährigen Sohn mit einem Küchenmesser erstochen und danach Suizid begangen haben.
Drei Menschen wurden verletzt./Symbolbild

Vorarlberg: Frontalkollision im Bregenzerwald - Drei Verletzte

19.04.2019 Nach einem misslungenen Überholvorgang kam es  am Donnerstagmittag auf der L205 zwischen Hittisau und Krumbach zu einer Frontalkollision. Drei Personen, darunter ein Kind, wurde leicht verletzt.