Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Amokfahrt in Oberösterreich mit bis zu 220 km/h

23.12.2009 Die Amokfahrt eines 46-jährigen Belgiers in Oberösterreich hat in der Nacht auf Mittwoch mit seiner Festnahme geendet. Der Mann war vor der Polizei geflüchtet und mit bis zu 220 km/h über Autobahnen gerast.

Schneebälle: Frau schlägt Achtjährige

23.12.2009 Mit Verletzungen unbestimmten Grades hat am Dienstag der Lausbubenstreich zweier Mitschüler für eine Achtjährige in der Tiroler Bezirksstadt Imst geendet. Die Buben hatten Schneebälle auf ein Haus geworfen.

US-Polizist zog bei Schneeballschlacht seine Waffe

22.12.2009 Er zog seine Dienstwaffe, weil Schneebälle sein Auto trafen. Jetzt hat ein Polizist aus der US-Hauptstadt Washington dafür einen kräftigen Rüffel bekommen. "Ich will es ganz klar sagen: Der Beamte hat sich völlig unangemessen verhalten", erklärte Polizeichefin Cathy Lanier nach US-Medienberichten vom Dienstag. "Er hätte in dieser Situation nie auf diese Weise reagieren dürfen."

Brücke von Messina: Erste Baustelle wird eingerichtet

22.12.2009 Mit dem Bau der Brücke von Messina, die ab 2016 Sizilien mit dem italienischen Festland verbinden soll, wird es ernst: Morgen, Mittwoch, wird die erste Baustelle eingerichtet. An der Stelle, wo der Brückenpfeiler auf kalabrischer Seite stehen soll, müssen Bahnschienen entfernt werden.

37-jähriger Base-Jumper in der Schweiz zu Tode gestürzt

22.12.2009 Erneut ist in der Schweiz ein Base-Jumper zu Tode gestürzt. Der 37-jähriger Brite wollte am Montagnachmittag in Lauterbrunnen gemeinsam mit fünf weiteren Springern einen Base-Jump ausführen, wie die Berner Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Als er sich auf der fest montierten Absprungrampe abstoßen wollte, rutschte der Mann aus und stürzte über die Rampe hinaus.

Menschenrechtsgericht verurteilte Österreich wegen Misshandlung

22.12.2009 Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Österreich wegen Misshandlung eines Asylbewerbers verurteilt. Dem heute 37 Jahre alten Kläger sprachen die Straßburger Richter 10.000 Euro Schmerzensgeld zu. Gegen das Urteil einer kleinen Kammer kann Österreich binnen drei Monaten Rechtsmittel einlegen.

Prinz William schlief als Obdachloser auf der Straße

22.12.2009 Der britische Prinz William (27) hat eine Nacht in eisiger Kälte wie ein Obdachloser auf der Straße übernachtet. Er bettete sich mit einem Schlafsack neben mehrere Mülltonnen in der Nähe der Blackfriars Bridge in London, berichtete die Obdachlosen- Wohltätigkeitsorganisation Centrepoint am Dienstag.

Neuartiger oö. Computerfilter soll unerwünschte Zugriffe verhindern

22.12.2009 Ein Computerfilter, der von sieben Partnerfirmen aus dem oberösterreichischen Mechatronik-Cluster entwickelt wurde, soll künftig unerwünschte Zugriffe auf Netzwerke verhindern. Da er ohne IP-Adresse funktioniert, ist er unsichtbar und damit unangreifbar, hieß es in einem Pressegespräch am Dienstag in Linz, bei dem Wirtschaftslandesrat Viktor Sigl (V) das Projekt vorstellte.

15-jähriger an Meningokokken-Infektion in Salzburg gestorben

22.12.2009 Ein 15-jähriger Schüler aus Piesendorf (Pinzgau) ist am Montag einer Meningokokken-Infektion erlegen.

Vier Tourengeher in Tirol von Lawine verschüttet

22.12.2009 Von einer Lawine ist am Dienstag eine vierköpfige Skitourengruppe in den Tiroler Stubaier Alpen zum Teil ganz verschüttet worden. Ein Mann musste von seinen Kollegen ausgegraben und reanimiert werden.

Altes Jahr hat noch eine partielle Mondfinsternis zu bieten

22.12.2009 In den Abendstunden des Silvestertages wartet der Himmel über Österreich noch mit einer partiellen Mondfinsternis auf. Vor allem in den Städten wird man zwischen Raketenfeuer und Punschdunst allerdings schon genau hinsehen müssen - der Erdtrabant verfinstert sich zwischen 19.16 und 21.30 Uhr um maximal acht Prozent seines Durchmessers.

Wetterkapriolen: Mehr als 30 Grad Unterschied innerhalb eines Tages

22.12.2009 Temperaturen von unter minus zehn Grad sind in der Winterzeit ebenso nichts ungewöhnliches wie deutliche Plusgrade. Wenn allerdings die Quecksilbersäulen der Thermometer innerhalb nur eines Tages um mehr als 30 Grad in die Höhe schießen, dann sorgt das zumindest für Kopfschütteln. In Puchberg am Schneeberg wurden vor kurzem noch minus 17,6 Grad gemessen, am heutigen Dienstag waren es plus 13,1 Grad - Differenz: 30,7 Grad.

Neues Mittel gegen Osteoporose vor Zulassung in der EU

22.12.2009 Eine weitere Verbreiterung der Therapiemöglichkeiten gegen Osteoporose verschiedenen Ursprungs - bei Frauen nach der Menopause, eventuell bei Männern mit Testosteronmangel oder infolge von verschiedenen hoch wirksamen Medikamenten - ist in Sicht.

Audi ruft SUV-Modell Q5 zurück in die Werkstatt

22.12.2009 Die Porsche Austria GmbH ruft in Österreich 1.237 Audi Q5 zurück in die Werkstätten. Es bestehe die Möglichkeit, dass die Verkleidung der A-Säule bei einem Unfall mit Kopf-Airbag-Auslösung in den Innenraum kippt.

Gericht in Pakistan ordnete Amputation von Nasen und Ohren an

22.12.2009 Ein Gericht in der ostpakistanischen Stadt Lahore hat die Amputation der Nasen und Ohren von zwei Angeklagten angeordnet. Der Richter habe die beiden Männer schuldig gefunden, gemeinsam mit drei flüchtigen Komplizen die Nasen und Ohren einer 18-Jährigen abgeschnitten zu haben, berichtete die Zeitung "Dawn" am Dienstag.

Betrunkener Deutscher fuhr mit völlig zugeschneitem Auto

22.12.2009 Wenn ich nichts sehe, sieht mich auch keiner: Mit dieser naiven Hoffnung hat ein Betrunkener in Celle versucht, mit seinem komplett schneebedeckten Auto durch die Stadt zu fahren.

Neun Großkatzen von Zirkus in Russland umgekommen

22.12.2009 Acht Tiger und eine Löwin eines russischen Zirkusses sind während einer 20-stündigen Fahrt durch Sibirien umgekommen. Bei ihrer Ankunft in der Stadt Jakutsk Dienstag früh waren die Tiere nach Polizeiangaben tot.

Stehlen mit Gottes Segen

22.12.2009 Stehlen mit Gottes Segen: Ausgerechnet ein Pfarrer hat seiner Gemeinde in England dazu geraten, sich in Zeiten der Not mit Ladendiebstahl zu behelfen.

Burgenländerin kämpft mit Jauche gegen unliebsame Christbaumdiebe

22.12.2009 Weil ihr Christbaumdiebe schon einmal das Fest vermiesten, hat sich eine Burgenländerin für Kampfmaßnahmen mit "stinkender Waffe" entschieden: Maria Schendl aus Pinkafeld besprüht ihre hübschen Tannen und Fichten mit Jauche und will so Christbaumdiebe abschrecken, wie sie dem "ORF Burgenland" erzählte.

Gefahr Christbaum - Tanne kann in 20 Sekunden in Vollbrand stehen

22.12.2009 Mit strahlendem Kerzenlicht am Christbaum wird der Heilige Abend in den meisten Familien am Donnerstag gefeiert. Ohne Achtsamkeit kann sich der besinnliche Weihnachtsschmuck allerdings im Handumdrehen in einen gefährlichen Brandsatz für die eigenen vier Wände verwandeln. 20 Sekunden genügen, und der gesamte Baum steht in Flammen. Innerhalb von eineinhalb Minuten kann sich das Feuer auf die restliche Wohnung ausbreiten.

Trotz Gesetz: Mehr Spanier greifen zur Zigarette

22.12.2009 Das vor vier Jahren eingeführte Anti-Tabak-Gesetz hat die Spanier nicht vom Rauchen abgehalten. Seit dem Inkrafttreten des Gesetzes am 1. Jänner 2006 stieg sogar die Zahl der Raucher.

Twitter macht heuer erstmals Gewinn

22.12.2009 Der Internetdienst Twitter schreibt dieses Jahr erstmals seit seinem Start schwarze Zahlen, berichten Medien. Die lukrativen Verträge mit der Microsoft-Suchmaschine Bing und dem Internetriesen Google hätten dem Kurzbotschaftendienst einen kleinen Gewinn beschert, berichtete die "Business Week" am Montag unter Berufung auf mit den Zahlen vertraute Kreise.

Schweizer bleiben auf Uhren sitzen

22.12.2009 Die Schwächephase bei den Schweizer Uhrenexporten dürfte langsam überwunden sein. Zwar sanken die Exporte im November im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erneut um 10,6 Prozent, doch hat sich die Kurve im laufenden Monat erneut spürbar abgeflacht, wie aus einer Mitteilung des Verbands der Schweizerischen Uhrenindustrie FH vom Dienstag hervorgeht.

Erdbeben in Zypern

22.12.2009 Ein Erdbeben der Stärke 4,9 hat am Dienstag die Mittelmeerinsel Zypern erschüttert. Berichte über Schäden oder Verletzte lagen zunächst nicht vor.

Kärntner wollte Auto mit Heizstrahler auftauen - Garage brannte aus

22.12.2009 In der Garage des Wohnhauses einer 62 Jahre alten Pensionistin im Klagenfurter Stadtteil Viktring ist am Montagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Auslöser waren explodierende Benzingase - ein Hausbewohner hatte versucht, den Kühler seines Autos mit einem Heizstrahler aufzutauen.

Zyklon traf Australien mit 285 Kilometern pro Stunde

22.12.2009 Mit Spitzengeschwindigkeiten von 285 Stundenkilometern hat der Zyklon "Laurence" am Dienstag Teile der Westküste Australiens verwüstet. Augenzeugen berichteten von entwurzelten Bäume und Trümmern, die durch die Luft geschleudert wurden.

Steirische Altbäuerin starb nach Rinderattacke im LKH Klagenfurt

22.12.2009 Eine obersteirische Altbäuerin ist acht Tage nach einer Rinderattacke im LKH Klagenfurt ihren Verletzungen erlegen, wie die Sicherheitsdirektion Steiermark am Dienstag mitteilte. Die 73 Jahre alte Frau aus St. Marein bei Neumarkt im Bezirk Murau war am Samstag, dem 12. Dezember von den Tieren im Stall niedergetrampelt worden. Am vergangenen Sonntag starb sie an ihren Verletzungen.

Australien bereitet Einführung von Internet-Filtern vor

22.12.2009 Australien will Filter im Internet einrichten, um seine Bürger und besonders Kinder vor schädlichen oder als obszön betrachteten Inhalten zu schützen. Das entsprechende Gesetz werde Anfang kommenden Jahres im Parlament eingebracht, kündigte die Regierung an. Sie setzt sich damit über Bedenken hinweg, dass die Filter ohnehin nicht richtig funktionieren werden, aber die Freiheit der Bürger einschränken.

Ikea ruft weltweit Hochsessel zurück - Kleinkind verletzt

22.12.2009 Das schwedische Möbelhaus Ikea ruft weltweit den Kinderhochsessel "Leopard" zurück. Einraststege, die den Sitz mit dem Rahmen verbinden, können brechen und das Kind infolge aus dem Gestell fallen, gab das Unternehmen am Dienstag in einer Aussendung bekannt.

Kampusch in neuer Dokumentation

22.12.2009 "Ich bin für mein Leben geächtet" - Das sagt Natascha Kampusch zu Beginn der neuen deutschen Dokumentation "Natascha Kampusch - 3.096 Tage Gefangenschaft", die am 25. Jänner im ARD zu sehen sein wird.

"Segelmädchen" in den Niederlanden von Polizei empfangen

22.12.2009 Die 14-jährige "Weltumseglerin" Laura Dekker ist Dienstag früh nach ihrer erzwungenen Rückkehr aus der Karibik in Holland von der Polizei empfangen worden. Sie wurde unmittelbar nach der Landung ihres Flugzeugs aus Curacao auf dem Amsterdamer Airport Schiphol verhört.

US-Gericht lehnt Einstellung des Verfahrens gegen Polanski ab

22.12.2009 Filmregisseur Roman Polanski muss sich nach dem Willen des zuständigen US-Gerichts auch noch mehr als drei Jahrzehnte nach dem ihm vorgeworfenen sexuellen Missbrauch einer Minderjährigen einem Prozess stellen. Das Zweite Bezirksberufungsgericht Kaliforniens verwarf am Montag den Antrag der Verteidigung, das Verfahren einzustellen und für diese Entscheidung nicht die persönliche Anwesenheit des 76-Jährigen zu fordern.

An Bratwurst verschluckt: Hirnschaden

21.12.2009 Folgenschwerer Biss: Ein Besucher des Weihnachtsmarktes Neubrandenburg, der sich am 10. Dezember an einer Bratwurst verschluckte, muss nun ins Pflegeheim.

Fünfköpfige Familie starb durch ausströmendes Gas in Russland

21.12.2009 Ausströmendes Gas hat in Russland eine fünfköpfige Familie getötet. Nachbarn fanden den Mann und seine schwangere Ehefrau sowie ihre drei Kinder tot in ihrem Haus in der Republik Baschkortostan am Ural.

Fall Kampusch - Entscheidung über Ermittlungs-Ende nach Weihnachten

21.12.2009 Die Entscheidung der Oberstaatsanwaltschaft über den möglichen Abschluss der Ermittlungen im Entführungsfall Natascha Kampusch wird erst nach Weihnachten fallen.

Eurostar will Betrieb am Dienstag wieder aufnehmen

21.12.2009 Der unter dem Ärmelkanal verkehrende Eurostar will am Dienstag seinen Betrieb wieder aufnehmen. Es werde aber in den kommenden Tagen nur ein "eingeschränktes Angebot" geben, Behinderungen auf der Bahnstrecke zwischen London, Paris und Brüssel seien weiter wahrscheinlich, teilte Eurostar-Chef Richard Brown am Montag in London mit.

Höchster Wasserfall der Welt soll wieder Ursprungsnamen tragen

21.12.2009 Der höchste freifallende Wasserfall der Welt, der Salto Angel in Venezuela, soll wieder seinen ursprünglichen Namen zurückbekommen. Der Wasserfall solle entsprechend der Bezeichnung durch die Ureinwohner wieder Kerepakupai Meru heißen, forderte Staatschef Hugo Chavez am Sonntag im Radio.

Wiener "Hundeführschein": Übergangsfrist vermutlich ein Jahr

21.12.2009 Falls sich die Wiener bei der Volksbefragung im Februar 2010 für einen verpflichtenden Wiener "Hundeführschein" aussprechen, wird es für Tierhalter - also solche, die bereits einen als gefährlich eingestuften Hund besitzen - vermutlich eine einjährige Übergangsfrist geben. So lange haben sie Zeit, den Führschein zu absolvieren. Das sagte die zuständige Stadträtin Ulli Sima (S) am Montag im Gespräch mit der APA.

Studie - Jede fünfte 40-jährige Frau in Österreich kinderlos

21.12.2009 Österreicher wollen im Idealfall zwei Kinder, tatsächlich bleibt es aber oft beim Wunsch: Jede fünfte heute 40-jährige Frau in Österreich bleibt kinderlos. Die Österreichische Akademie der Wissenschaften und das Österreichische Institut für Familienforschung (ÖIF) haben am Montag in Wien erste Ergebnisse des "Generations and Gender Survey (GGS)" 2008/09 veröffentlicht.

Franzosen gegen Stopfleber - aber gegessen wird trotzdem

21.12.2009 Im Land der Froschschenkel und Weinbergschnecken hat die Praxis der Gänse- und Entenmast keinen guten Ruf - doch den Appetit auf Gänseleber zum Weihnachtsfest lassen sich die Franzosen dadurch nicht verderben.

Taiwan will als erstes Land der Welt Junk-Food-Steuer einführen

21.12.2009 Als erstes Land der Welt will Taiwan eine Steuer auf ungesunde Lebensmittel erheben.

Fünfjährige nach Fenstersturz in Oberösterreich im Tiefschlaf

21.12.2009 Jene Fünfjährige, die aus dem Fenster der elterlichen Wohnung in Steinbach an der Steyr (Bezirk Kirchdorf) in Oberösterreich acht Meter in die Tiefe gestürzt ist, befand sich am Montag noch in künstlichem Tiefschlaf. Das teilte das Allgemeine Krankenhaus in Linz, wo sie behandelt wird, mit. Es sei geplant, die Aufwachphase am Dienstag einzuleiten.

Panik an Bord: 20 Verletzte bei turbulentem Flug

21.12.2009 Bei einem dramatischen Luft-Zwischenfall über Südafrika sind 20 Passagiere verletzt worden. Andere standen unter Schock. Nach Angaben der südafrikanischen Zeitung "The Mercury" (Montagausgabe) wurden mehrere Passagiere aus ihren Sitzen gerissen, als Turbulenzen Flug EK-775 durchrüttelten.

Kälte - Oberösterreicher in seiner Wohnung beinahe erfroren

21.12.2009 In Sierning (Bezirk Steyr-Land) ist ein 62-Jähriger in seiner Wohnung beinahe erfroren. Er hatte es offenbar zwei Tage lang nicht geschafft, den Ofen anzuheizen.

Getrennte siamesische Zwillinge verließen Krankenhaus

21.12.2009 Die in einer Marathon-Operation in Australien getrennten siamesischen Zwillinge aus Bangladesch sind aus dem Krankenhaus entlassen worden.

Zug raste ungebremst in kroatischen Bahnhof: 52 Verletzte

21.12.2009 Mit voller Wucht ist ein Regionalzug am Montag ungebremst in den Hauptbahnhof der kroatischen Hauptstadt Zagreb gerast. Bei dem Unfall wurde 52 Menschen teilweise schwer verletzt. Zwei Fahrgäste erlitten lebensgefährliche Verletzungen.

Nackt auf dem Rad - Strafzettel wegen fehlendem Helm

21.12.2009 Nackte Tatsachen in Neuseeland: Polizisten auf der Halbinsel Coromandel haben zwei Radfahrer gestoppt, die splitternackt über eine Hafenstraße des Badeparadieses fuhren.

"Arbeit macht frei"- Schild wieder aufgetaucht

21.12.2009 Die rund fünf Meter lange und 40 Kilogramm schwere Inschrift über dem Eingangstor der Gedenkstätte des früheren Konzentrationslagers wurde am frühen Freitagmorgen gestohlen und heute, Montag, wieder gefunden.

Kälteschub aus Deutschland sorgte für klirrende Kälte

20.12.2009 Ein Kälteschub aus Deutschland hat in der Nacht auf Sonntag für klirrende Kälte in ganz Österreich gesorgt. Der Rekord-Minus-Wert wurde laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) mit minus 24,3 Grad in St. Jakob in Osttirol erreicht.

Ärzte operierten mit Nadeln misshandelten Buben erfolgreich

19.12.2009 Der in Brasilien mit Dutzenden Nadeln bei einem grausigen Ritual misshandelte Bub ist erfolgreich operiert worden. Wie eine Sprecherin des Krankenhauses in der Stadt Salvador am Freitagabend (Ortszeit) mitteilte, entfernten die Ärzte dem Zweijährigen in einer vierstündigen Operation jeweils zwei lebensgefährliche Nadeln nahe des Herzens und der Lunge.

Weltklimagipfel in Kopenhagen bringt nur Mini-Kompromiss

19.12.2009 Im Kampf gegen die drohende Klimakatastrophe hat die Kopenhagener Konferenz auch nach zweiwöchigem Ringen keinen Durchbruch gebracht. Mehr als 100 Staats- und Regierungschefs konnten sich in der Nacht zu Samstag auf kaum eine der Kernforderungen der UNO-Klimaberichte verständigen, um die Erwärmung mit ihren dramatischen Folgen zu stoppen.

Klimagipfel: Einigung zwischen Obama und Schwellenländern

18.12.2009 Im Tauziehen um ein Weltklimaabkommen hat es am Freitagabend offenbar einen Durchbruch gegeben. Wie US-Diplomaten berichteten, hat sich US-Präsident Barack Obama mit dem chinesischen Ministerpräsidenten Wen Jiabao auf einen Kompromiss geeinigt.

Maddie-Eltern starten Weihnachtsaufruf

18.12.2009 Mit einem neuen Appell wollen die Eltern des verschwundenen englischen Mädchens Madeleine McCann die Suche nach ihrer Tochter antreiben.

Europa im eisigen Griff - minus 27 Grad in Italien

18.12.2009 Kälte, Schnee und Straßenglätte haben Europa wenige Tage vor dem Weihnachtsfest im eisigen Griff. Vor allem in Belgien, Großbritannien und Bulgarien kam es zu chaotischen Verkehrsverhältnissen und Flugausfällen

Ufo über dem Kreml?

18.12.2009 Ganz Russland ist in heller Aufregung. Laut "oe24.at" sind Amateurvideos im Internet aufgetaucht, die ein seltsames Objekt zeigen, das über dem Kreml in Moskau schwebt.

"Arbeit macht frei" gestohlen

18.12.2009 Vom Eingangstor zum Stammlager des ehemaligen deutschen Konzentrationslagers Auschwitz ist am Freitagmorgen der metallene Schriftzug "Arbeit macht frei" gestohlen worden.

Poster mit Maria und Joseph im Bett erhitzt christliche Gemüter

18.12.2009 Ein großflächiges Poster mit der Abbildung einer Maria, die mit Joseph nackt im Bett liegt, erhitzt in Neuseeland christliche Gemüter. Kaum war das Poster vor der progressiven anglikanischen Kirche St. Matthew-in-the-City in Auckland errichtet, brach am Donnerstag eine aufgeregte Debatte los, die einen Demonstranten gar dazu hinriss, die biblischen Figuren mit brauner Farbe zu übertünchen.

Skandal um sexy Kalender in Thailands Regierung

18.12.2009 Eine Bier-Reklame mit sexy Models direkt aus der Machtzentrale der Regierung - darüber ist in Thailand die Erbin eines Bier-Magnaten gestolpert.