Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rekordjahr bei Panneneinsätzen

31.12.2009 Rund 670.800 Mal rückten die Pannenhelfer des ÖAMTC im 2009 aus, so die vorläufige österreichweite Bilanz. "Damit war 2009 das einsatzstärkste Jahr seit Clubbestehen", sagt Gerhard Samek, Leiter der ÖAMTC-Pannenhilfe.

Finnland: Amoklauf in Einkaufszentrum

31.12.2009 In der finnischen Stadt Espoo sind am Donnerstag bei einer Wahnsinnstat eines 43-jährigen Mannes mindestens fünf Menschen getötet worden. Die Polizei gab an, den bisher flüchtigen Täter zu kennen. Demnach handelt es sich um einen 43-jährigen Mann.

Ritterschlag für "Captain Picard" der "Enterprise"

31.12.2009 Patrick Stewart, besser bekannt als Captain Jean-Luc Picard vom "Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert", ist von der englischen Königin Elizabeth zum Ritter geschlagen worden.

Schock für trauernde Familie in den USA: Falsche Leiche im Sarg

31.12.2009 Schock für eine trauernde Familie im US-Staat Connecticut.

Mord in Botschafter-Villa: Mutmaßlicher Mörder in Haft

30.12.2009 Nach dem Mord an der 30-jährigen Haushälterin des libanesischen Botschafters in Wien hat die Polizei am Mittwoch um die Mittagszeit in Österreich den mutmaßlichen Täter festgenommen.

Russen regen an, Asteroiden zu rammen

30.12.2009 Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos regt an, den Asteroiden Apophis zu rammen, um dessen mögliche Kollision mit der Erde in etwa 20 Jahren auszuschließen.

Radiomoderator nach Majestätsbeleidigung gefeuert

30.12.2009 Weil er die Übertragung der traditionellen Weihnachtsansprache von Königin Elizabeth II. abgebrochen und als "langweilig" kritisiert hatte, ist ein britischer Radiomoderator von seinem Sender rausgeschmissen worden.

Tirol: Bub stürzt aus Sessellift

30.12.2009 Ein neunjähriger Bub aus der Ukraine ist am Mittwochmittag im Tiroler Nobelskiort Sölden aus einer Höhe von sieben Metern aus einem Sessellift gestürzt. Er musste in die Klinik Innsbruck geflogen werden.

Stadtschreier stirbt nach letztem Dienst

30.12.2009 Einen Tag nach seinem letzten Dienst als Stadtschreier ist der Londoner Peter Moore gestorben. Der 70-Jährige segnete bereits am 20. Dezember das Zeitliche, wie am Mittwoch bekanntwurde. Moore hatte die Rolle des Stadtschreiers 31 Jahre lang inne.

Buschbrände in Australien zerstören fast 40 Häuser

30.12.2009 Im Westen Australiens haben schwere Buschbrände knapp 40 Häuser zerstört und tausende Hektar Land vernichtet. Nach Angaben der Behörden waren am Mittwoch Hunderte Feuerwehrleute im Einsatz, um die Feuer in Toodyay, rund 80 Kilometer nordöstlich von Perth, unter Kontrolle zu bekommen.

Schweinegrippe: In Österreich bisher 250.000 bis 300.000 Erkrankte

30.12.2009 In Österreich dürften in den vergangenen Wochen 250.000 bis 300.000 Menschen an der A(H1N1)-Schweinegrippe erkrankt sein. Dies lässt sich aus den bisherigen Abschätzungen der Behörden ablesen. Vergangene Woche waren es in Wien hochgerechnet rund 7.900 Neuerkrankungen, so das Gesundheitsministerium.

Strahlenschutzexperte warnt vor Gesundheitsrisiko bei "Nacktscannern"

30.12.2009 In der Debatte um den Einsatz von Körperscannern an Flughäfen hat der Strahlenschutzexperte der deutschen Bundesregierung vor Gesundheitsrisiken gewarnt. Die Röntgenstrahlung habe das Gefährdungspotenzial, langfristig Krebs - z.B. Leukämie - zu erzeugen, sagte der Vorsitzende der Strahlenschutzkommission, Professor Rolf Michel, dem Radiosender HR-Info.

Beim "besten Job der Welt": Schmerzhafte Begegnung mit Qualle

30.12.2009 Ärger im Paradies: Der Brite Ben Southall hatte beim "besten Job der Welt" eine schmerzhafte Begegnung mit einer gefährlichen Qualle. Es sei ein Glück, dass er das Zusammentreffen mit der extrem giftigen Irukandji-Qualle während eines Ausflugs mit einem Jet-Ski überlebt habe, schrieb er am Dienstag in seinem Blog.

Zwölfjährige Französin half bei Geburt der eigenen Schwester

30.12.2009 Eine zwölfjährige Französin hat bei der Geburt ihrer eigenen Schwester geholfen.

Kampf dem Kater: Viel (Wasser) trinken, Magnesium & Co.

30.12.2009 Im bekannt trinkfreudigen Großbritannien ist der Kater "am Tag danach" die häufigste Ursache für Krankmeldungen.

Flugsicherheit - Niederlande führen "Nacktscanner" ein

30.12.2009 Die Niederlande haben die baldige Einführung von Körperscannern zur standardmäßigen Kontrolle aller Flugpassagiere angekündigt. Zugleich fordert die Regierung in Den Haag von der Europäischen Union, die Scanner europaweit zuzulassen.

Einbrecher wurde Opfer eines Überfalls im Innviertel

30.12.2009 Ein mutmaßlicher Einbrecher ist in der Nacht auf vergangenen Sonntag im Innviertel in Oberösterreich selbst Opfer eines Verbrechens geworden.

Enorme jahreszeitbedingte Unterschiede bei Spritpreisen

30.12.2009 War das Jahr 2008 noch durch extreme Preisanstiege mit absoluten Höhepunkten im vorigen Sommer geprägt, hat sich das Jahr 2009 konstanter präsentiert. "Beispielsweise konnte man eine 60-Liter-Tankfüllung im Jahr 2008 im schlimmsten Fall um 92 Euro erwerben, im Jahr 2009 im günstigsten Fall um 48 Euro, also um rund die Hälfte günstiger, erklärt ÖAMTC-Verkehrswirtschaftsexpertin Elisabeth Brandau.

Hoppalas 2009: Alkohol, Sex und dumme Kriminelle

30.12.2009 Alkohol, Sex und dumme Kriminelle - diese unheilige Dreifaltigkeit hat in diesem Jahr für einiges Leid, aber auch für viel Spaß gesorgt - und eine Kombination erst recht. Hier eine Auswahl der lustigsten Hoppalas des Jahres 2009!

Terrorverdächtiger auf Tiroler Skipiste verhaftet

30.12.2009 Mitten im Skiurlaub in Hall in Tirol ist am Montag ein deutscher Terrorverdächtiger verhaftet worden. Peter W. (67) war demnach mehr als zwei Jahrzehnte vor der US-Bundespolizei FBI auf der Flucht gewesen, bevor er den Zielfahndern des Bundeskriminalamts (BK) just auf der Skipiste ins Netz ging.

Nokia verschärft Patentstreit mit Apple

29.12.2009 Nokia legt im Patentstreit mit Apple mit einer Klage bei der US-Handelsaufsicht ITC nach.

Schwules Paar nach öffentlicher Trauung in Malawi festgenommen

29.12.2009 Kaum hatten sie sich öffentlich trauen lassen, sind zwei Homosexuelle in dem kleinen südafrikanischen Land Malawi festgenommen worden.

Vulkan Mayon spuckt Lava: vier Tote in Notunterkünften

29.12.2009 In Notunterkünften in der Region des Vulkans Mayon rund 360 Kilometer südöstlich der philippinischen Hauptstadt Manila sind vier Menschen gestorben. Nach offiziellen Angaben vom Dienstag kam ein drei Jahre alter Bub durch Parasiten ums Leben. Drei ältere Menschen starben an Herzanfällen.

Massenküsserei mit Hochwasser auf Markusplatz in Venedig zu Neujahr

29.12.2009 Venedig will das neue Jahr mit einer Massenküsserei feiern. Tausende Paare sollen sich auf dem Markusplatz versammeln und einander küssen, während ein Feuerwerkspektakel den Himmel der Lagunenstadt erhellen und Musik für Stimmung sorgen wird. Organisiert wird die Veranstaltung vom italienischen Produzenten Marco Balich, der vor vier Jahren die Eröffnung der Olympischen Winterspiele 2006 in Turin organisiert hatte. An einem ähnlichen Event zu Neujahr 2009 hatten sich rund 60.000 Paare beteiligt.

Buckelwale retten Robben vor Orcas

29.12.2009 Buckelwale schützen Robben offenbar instinktiv davor, von Killerwalen gefressen zu werden. In einem im US-amerikanischen "Natural History Magazine" veröffentlichten Artikel berichteten die Forscher Robert L. Pitman und John W. Durban über entsprechende Beobachtungen im Zuge einer Expedition in den Gewässern zwischen Südamerika und der Antarktis. Als Motiv vermuten die Wissenschafter einem dem menschlichen Mitleid ähnlichen Instinkt zugunsten schwächerer Lebewesen.

Bedeutende Funde aus der Langobardenzeit in NÖ

29.12.2009 Archäologische Fundstücke aus der Langobardenzeit wurden bei Grabungsarbeiten für eine neue Gas-Pipeline zwischen Gänserndorf und Peisching (Bezirk Neunkirchen) von EVN-Mitarbeitern zusammen mit Experten des Bundesdenkmalamtes entdeckt. Das berichtete die Tageszeitung "Kronen Zeitung" in ihrer Dienstag-Ausgabe.
Die Haushälterin erlag den Stichverletzungen

Wien: Mord im Haus des libanesischen Botschafters

29.12.2009 Mordalarm in Diplomatenkreisen in Wien-Währing: In der Residenz des libanesischen Botschafters in der Gymnasiumstraße 59 wurde am Dienstagvormittag eine weibliche Leiche gefunden. Bei der Toten handelt es sich nach ersten Informationen der Polizei um eine 30-jährige Filipina, die offenbar als Haushälterin in der Residenz gearbeitet hat. Sie wurde gegen 10.00 Uhr von der Köchin im Keller entdeckt.

Fall Kampusch: heuer keine Entscheidung über Ende der Ermittlungen

29.12.2009 Der Beschluss der Oberstaatsanwaltschaft über den möglichen Abschluss der Ermittlungen im Entführungsfall Natascha Kampusch wird erst Anfang Jänner fallen. "Es wird heuer keine Entscheidung mehr geben", sagte eine Sprecherin der APA.

Russische Polizei beschlagnahmte 16 Tonnen Kaviar

29.12.2009 Bei einer Razzia in einem Großmarkt in Moskau hat die Polizei etwa 16 Tonnen unversteuerten roten Kaviar mit einem Marktwert von rund 400.000 Euro beschlagnahmt. Die in Gläser abgefüllten Fischeier seien außerdem verdorben gewesen, sagte ein russischer Behördensprecher am Dienstag der Agentur Interfax zufolge.

Überschwemmungen und Erdrutsche in der Toskana

29.12.2009 Die Toskana ist von Überschwemmungen und Erdrutschen heimgesucht worden. Nachdem der Fluss Serchio wegen heftiger Regenfälle über die Ufer getreten ist, wurden breite Landstreifen in der Gegend von Lucca und Pisa überschwemmt. Unweit von Lucca mussten 500 Familien ihre Häuser verlassen. 40 Millionen Euro sollen zur Verfügung gestellt werden, um Flussufer zu befestigen und beschädigte Gebäude und Straßen zu sanieren.

Japanische Forscher züchten durchsichtige Goldfische

29.12.2009 Japanische Wissenschafter haben durchsichtige Goldfische gezüchtet, deren pulsierendes Herz und andere Organe durch Haut und Schuppen durchscheinen. Die transparenten Tiere sollen Sektionen vor allem im Schulunterricht künftig überflüssig machen.

Ortstafeln im Burgenland von Unbekannten abmontiert und vertauscht

29.12.2009 Mit einem nicht alltäglichen Fall ist derzeit die Polizei im Südburgenland konfrontiert: In der Nacht auf Montag haben Unbekannte in den Bezirken Güssing und Jennersdorf in vier Gemeinden Ortstafeln abmontiert. Drei Schilder wurden später wieder angebracht, allerdings in anderen Orten, bestätigte die Polizei heute, Dienstag, einen Bericht der "Kronen Zeitung" (Burgenland-Ausgabe).

Russland führte Hausarrest als Strafform ein

29.12.2009 Kremlchef Dmitri Medwedew hat zur Entlastung der überfüllten Gefängnisse in Russland den Hausarrest als neue Strafform eingeführt. Freiheitsstrafen bis zu vier Jahren sollen künftig vorzugsweise als überwachte Ausgangssperre umgesetzt werden, heißt es in dem am Dienstag unterzeichneten Gesetz, das auf der Internetseite des Präsidenten veröffentlicht wurde.

China richtete verurteilten Briten hin

29.12.2009 In China ist ein wegen Drogenschmuggels verurteilter Brite hingerichtet worden. Es ist die erste Hinrichtung eines Europäers in China seit rund fünf Jahrzehnten. London verurteilte die Exekution. Er sei "entsetzt und enttäuscht", dass die wiederholten Gnadengesuche seiner Regierung nicht berücksichtigt worden seien, sagte Premier Brown am frühen Dienstagmorgen.
Ein Todesopfer, mehrere Verletzte

Schwere Unfälle auf Niederösterreichs Autobahnen

29.12.2009 Schwere Verkehrsunfälle haben am Dienstag den Frühverkehr auf der West- und in der Folge auch der Südautobahn (A1 und A2) in Niederösterreich lahmgelegt. Ein Lenker starb, mehrere Personen wurden zum Teil schwer verletzt, wie "144 - Notruf NÖ" mitteilte. Vier Notarzthubschrauber waren im Einsatz.

Hälfte der Italiener unter 40 Jahren lebt noch bei den Eltern

29.12.2009 Unsichere Arbeitsverhältnisse und teure Wohnungen zwingen immer mehr erwachsene Italiener, im Elternhaus zu bleiben. Die Hälfte der Italiener im Alter von 18 bis 39 Jahren lebte im Jahr 2007 noch bei den Eltern. Von 100 Italienern, die 2003 angekündigt hatten, das Elternhaus verlassen zu wollen, hatten es bis zum Jahr 2007 nur 53,4 Prozent geschafft, geht aus einer Studie des Statistikamts Istat hervor.

Nach 33 Jahren: Facebook vereint Geschwister

29.12.2009 Dank Facebook hat eine Frau in Indonesien nach mehr als 30 Jahren ihren Bruder wiedergefunden. Nurlianti Dehi hatte den Kontakt mit Anton 1976 verloren. Er war aus der Heimatstadt auf der Insel Sulawesi weggezogen und hatte den Kontakt zur Familie einschlafen lassen, berichtete sie der Zeitung "Media Indonesia" am Dienstag.

US-Forscher fanden Antikörper gegen Prostatakrebs

29.12.2009 US-Wissenschafter haben nach eigenen Angaben einen Antikörper entdeckt, der bei Mäusen Prostatakrebs-Zellen jagt und zerstört.
Ab Sonntag kommt der Winter zurück

Strenger Winter kommt im Neuen Jahr zurück

29.12.2009 Der strenge Winter kehrt im Neuen Jahr, genauer am Wochenende, zurück. Bis Silvester erwartet die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik keinen großen Kälteeinbruch, auch der Neujahrstag bleibt relativ mild. Ab Samstag geht es mit den Temperaturen bergab. Auch sonst bleibt die Witterung eher durchwachsen, Sonne und Regen wechseln einander je nach Region ab.

Mord in Residenz des libanesischen Botschafters in Wien

29.12.2009 Mordalarm in Diplomatenkreisen in Wien-Währing: In der Residenz des libanesischen Botschafters in der Gymnasiumstraße 59 wurde am Dienstagvormittag eine weibliche Leiche gefunden.
Das Haus von Josef F. in Amstetten

Keller von Josef F. könnte zugeschüttet werden

29.12.2009 Der Keller jenes Hauses in Amstetten, in dem Josef F. seine Tochter 24 Jahre im Keller eingesperrt hat, könnte zugeschüttet werden. Laut ORF-On könnte zur Verwertung der Liegenschaft das Verlies, in dem F. mit seiner Tochter sieben Kinder zeugte, für eine weitere Nutzung unbrauchbar gemacht werden, sagte der Masseverwalter Walter Anzböck.

Keller von Josef F. könnte zugeschüttet werden

29.12.2009 Der Keller jenes Hauses in Amstetten, in dem Josef F. seine Tochter 24 Jahre im Keller eingesperrt hat, könnte zugeschüttet werden. Laut ORF-On könnte zur Verwertung der Liegenschaft das Verlies, in dem F. mit seiner Tochter sieben Kinder zeugte, für eine weitere Nutzung unbrauchbar gemacht werden, sagte der Masseverwalter Walter Anzböck.
Die Polizei ermittelt auf Hochtouren

Niedergestochener 16-jähriger: Zustand unverändert

29.12.2009 Der Zustand des in der Nacht auf Montag mit lebensgefährlichen Verletzungen aufgefundenen 16-jährigen Wieners war am Dienstag unverändert: Er sei vorerst nicht ansprechbar, erklärte Polizeisprecher Franz Zwedorn auf APA-Anfrage. Der Schüler war mit mehreren Messerstichen, Tritten und Schlägen von einem oder mehreren Tätern attackiert worden. Ablauf und Hintergrund der Tat waren noch unklar.

Silvester feiern im Netz - von Sydney bis Seattle

29.12.2009 Das neue Jahr beginnt nicht erst um Mitternacht - in Neuseeland knallen bereits die Korken, wenn in Europa noch das Geschirr vom Mittagessen gespült wird. Im Reigen der Zeitzonen überträgt der Fernsehsender earthTV Neujahrsfeiern auf fünf Kontinenten live im Internet.
Änderungen bei Mutter-Kind-Pass

Schwangeren-Untersuchungen werden ergänzt

29.12.2009 Mit 1. Jänner 2010 wird der Mutter-Kind-Pass in Österreich um drei Untersuchungen erweitert: ein Labortest auf HIV, ein zusätzlicher früher Ultraschall und ein Zuckerbelastungstest. Dies teilte das Gesundheitsministerium am Dienstag mit. Gynäkologen hatten seit Jahren vor allem die Untersuchung auf einen möglichen Schwangerschaftsdiabetes und eine weitere Ultraschalluntersuchung gefordert.

Somalische Piraten kaperten zwei Schiffe

29.12.2009 Somalische Piraten haben an einem Tag zwei Schiffe gekapert, wie die internationale Schifffahrtsorganisation IMB am Dienstag mitteilte.

Kleinkinder überlebten Autounfall mit Überschlägen

29.12.2009 Zwei Kleinkinder aus Vorarlberg haben einen Autounfall in Tirol unverletzt überstanden, bei dem sich der Wagen mehrmals überschlug. Der 32-jährige Fahrer war wegen Sekundenschlafs von der Straße abgekommen. Er und seine 21-jährige Ehefrau erlitten Verletzungen.

Alkoholisierter Obersteirer randalierte in Bank

29.12.2009 Ein 52 Jahre alter schwer betrunkener Mann hat am Montag knapp vor Kassenschluss in einer Bank im obersteirischen Eisenerz (Bezirk Leoben) randaliert und musste von der Polizei vorübergehend festgenommen werden.

Leichter Erdstoß am Dienstag in der Obersteiermark

29.12.2009 In der Obersteiermark hat es am Dienstag in der Früh ein leichtes Erdbeben gegeben. Dies teilte der österreichische Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) mit. Schäden an Gebäuden seien bei der geringen Stärke des Erdstoßes aber auszuschließen, hieß es.
Tiger sind vom Aussterben bedroht

WWF beklagte unvermindertes Artensterben

29.12.2009 Tiger, Eisbär und Nashorn sind nach Einschätzung des World Wide Fund for Nature (WWF) auch im zu Ende gehenden Jahr die großen Verlierer. Für Elbebiber, Luchs und Amur-Leopard gibt es dagegen Hoffnung. Unter Artenschutzgesichtspunkten falle die Bilanz des Jahrs 2009 durchwachsen aus.

Kochen mit Jamie Oliver auf dem iPhone

29.12.2009 Der englische Koch Jamie Oliver hat seine Rezeptsammlung für schnell zubereitete Mahlzeiten in einem Programm fürs iPhone zugänglich gemacht.

In nicht einmal zehn Jahren ist das iPhone überholt

29.12.2009 Vor zehn Jahren wären wir von einem Handy überwältigt gewesen, das leistungsfähiger als damals ein durchschnittlicher PC ist. Aber in nicht einmal zehn Jahren werden das iPhone und andere jetzt aktuelle Smartphones überholt sein.
Zahl der Vermissten deutlich höher als befürchtet

Philippinen: Opferzahl nach Fährunglück gestiegen

29.12.2009 Die Zahl der Vermissten nach dem Fährunglück am zweiten Weihnachtstag auf den Philippinen ist deutlich höher als bislang befürchtet. An Bord der "MV Baleno 9" waren nicht 88 sondern 123 Menschen, berichtete die Küstenwache am Dienstag.

Angreiferin wollte Papst um Hilfe für Arme bitten

28.12.2009 Die Papst-Angreiferin vom Heiligen Abend hat Benedikt XVI. italienischen Medienberichten zufolge nur bitten wollen, "sich für die Geringsten der Welt einzusetzen." Dies habe die 25-jährige Italo-Schweizerin dem medizinischen Personal der Klinik in Subiaco erklärt, in der sie auf ihren Geisteszustand hin untersucht wird, wie der Mailänder "Corriere della Sera" am Montag berichtete.

16-Jähriger in Wien niedergestochen

28.12.2009 Ein 16-jähriger Wiener ist in der Nacht auf Montag in Wien-Landstraße durch mehrere Messerstiche, Schläge und Tritte lebensgefährlich verletzt worden.