Tracht ist auch bei den Kleinsten hoch im Kurs

7.09.2019 190 Kinder standen am Freitag im Wirtschaftszelt der Dornbirner Messe auf der Bühne.

"FAQ-Bregenzerwald"

7.09.2019 Bereits zum vierten Mal sorgt das Festival "FAQ Bregenzerwald" weit über die Grenzen Vorarlbergs hinaus für Aufsehen.

Premiere in Dornbirn: Verhaltener Applaus für Elfriede Jelineks "Wut"

5.09.2019 Was eher dem herausfordernden Werk geschuldet war, als der Leistung der Theater-Schauspieler.

"Tractatus"-Preis des Philosophicum Lech geht 2019 an Lisa Herzog

4.09.2019 Die deutsche Philosophin und Sozialwissenschafterin Lisa Herzog wird in diesem Jahr mit dem Essay-Preis "Tractatus" des Philosophicum Lech ausgezeichnet.

Bregenzer Festspiele: "Rigoletto"-Clown geht in den Winterschlaf

22.08.2019 Bregenz - Die Bregenzer Festspiele haben nach Abschluss der Saison damit begonnen, das "Rigoletto"-Bühnenbild winterfest zu machen.

Premiere für "Wunderwandelwelt" bei Bregenzer Festspielen

17.08.2019 In der letzten Premiere der heurigen Saison der Bregenzer Festspiele am Freitag zauberte der französische Künstler Francois Sarhan in einer Uraufführung die musiktheatrale Installation "Wunderwandelwelt" auf die Werkstattbühne.

Bezau Beatz – das etwas andere Festival

10.08.2019 Bezau Beatz steht für Konzerte fernab des Mainstreams.

Schubertiade 2019: Kein Pächter für die Krone in Schwarzenberg

10.08.2019 Während der Schubertiade erwacht das ehemalige Gasthaus Krone üblicherweise wieder zum Leben. Heuer jedoch sieht es nicht danach aus.

Wunderwandelwelt und Eugen Onegin

8.08.2019 Die Bregenzer Festspiele überzeugen in dieser Saison nicht nur mit Rigoletto auf dem See: Beim zweiten Pressetag standen zwei Musiktheater-Stücke im Mittelpunkt.

Rigoletto fiel am Mittwoch ins Wasser

9.08.2019 Die Bregenzer Festspiele haben am Mittwochabend die zweite Regenabsage der laufenden Saison hinnehmen müssen.

Van der Bellen besichtige Kaufmann-Ausstellung im "vorarlberg museum"

18.07.2019 Werke von Schwarzenbergs großer Tochter können noch bis Sonntag, 6. Oktober 2019, im vorarlberg museum besichtigt werden.

74. Bregenzer Festspiele proben für "Rigoletto" und "Don Quichotte"

5.07.2019 Zwölf Tage vor Festivalbeginn proben die Mitwirkenden der Bregenzer Festspiele auf Hochtouren, der Gluthitze auf der Seebühne zum Trotz.

Gerald Matt wird Präsident des Vereins "Kunstraum Dornbirn"

20.06.2019 Dornbirn - Gerald Matt, ehemaliger Direktor der Kunsthalle Wien, wird ehrenamtlicher Präsident des Vereins "Kunstraum Dornbirn".

Zack, zack, zack: Jubel um "Wie geht es weiter" in Bregenz

5.06.2019 Bregenz - Mit der Uraufführung von "Wie geht es weiter - die gelähmte Zivilgesellschaft" feiert das aktionstheater ensemble sein 30-jähriges Bestehen und untermauert wieder einmal eindrucksvoll seine Daseinsberechtigung.

Festspielchefin Sobotka: "Keine Angst vor großer Show"

6.06.2019 Keller statt See: Die Bregenzer Festspiele haben sich am Mittwoch nach Wien aufgemacht, um in den Kellerwelten von Sponsor Schlumberger Details ihres seit längerem fest stehenden Programms zu präsentieren.

3.300 Besucher – Emsiana zieht positive Bilanz

13.05.2019 Hohenems – „Italienische Verhältnisse“ lautete das Motto der Emsiana 2019. Die Bilanz fällt mit 3.300 Besuchern positiv aus.

Bregenzer Festspiele bringen 2020 Oper "Nero" ins Festspielhaus

13.05.2019 Die Bregenzer Festspiele bringen im Festivalsommer 2020 Arrigo Boitos Oper "Nero" (Nerone) ins Festspielhaus.

Kunsthaus Bregenz ehrt Vorarlberger Künstler Tone Fink

25.04.2019 Das Kunsthaus Bregenz (KUB) ehrt den Vorarlberger Künstler Tone Fink anlässlich seines 75. Geburtstags mit einem "Abend im KUB".

Vorarlberg: Schubertiade startet am Samstag in Hohenems in ersten Konzertzyklus

25.04.2019 Die Schubertiade startet am Samstag in die erste Konzertreihe ihrer 44. Auflage. Bis Herbst folgen vier weitere Zyklen - zwei in Hohenems und zwei in Schwarzenberg.

Miriam Cahn lädt im Kunsthaus Bregenz zum "Genauen Hinschauen"

13.04.2019 Die Schweizer Künstlerin Miriam Cahn greift in ihren Werken seit ihren Anfängen Themen wie Frauenrechte, Krieg und Frieden, Flüchtlinge und sexuelle Gewalt auf.

"All About Tel Aviv-Jaffa" im Jüdischen Museum Hohenems

5.04.2019 Tel Aviv, übersetzt "Frühlingshügel", ist bekannt als Bauhaus-Zentrum, als Mekka für Start-ups, als Partystadt und Oase im Nahostkonflikt. Wie viel davon wahr ist und was geschickt von Marketingleuten erdacht, thematisiert das Jüdische Museum Hohenems (JMH) in seiner Sonderausstellung "All About Tel Aviv-Jaffa. Die Erfindung einer Stadt" von 7. April bis 6. Oktober.

Vorarlberger Landestheater startet mit drei Premieren in Saison 19/20

5.04.2019 Bregenz - Das Vorarlberger Landestheater rückt in der Spielzeit 2019/20 die gesellschaftlichen Bruchlinien - historische wie aktuelle - in den Mittelpunkt.

Florian Scheuba: "Kabarett muss der Politik folgen, nicht Politik dem Kabarett"

30.03.2019 Vorarlberg-Tour: Am Donnerstag ist Florian Scheuba im Theater am Saumarkt in Feldkirch aufgetreten, am Samstag gibt es noch eine Solo-Vorstellung des "Staatskünstler" am Spielboden in Dornbirn.

Leo McFall wird neuer Chefdirigent des Symphonieorchester Vorarlberg

26.03.2019 Bregenz – Das Symphonieorchester Vorarlberg (SOV) hat einen neuen Chefdirigenten: Leo McFall.

"Der 27. Kanton": Vorarlberger Landestheater rührt lustvoll in der Geschichte

9.03.2019 Zwei Werke zur Vorarlberger Identität - zwei Herangehensweisen. Einmal das aufmüpfige Ländle, dann wieder die Vorarlberger als Fähnlein im Wind.

Vorarlberger Landeskonservatorium will Privatuniversität werden

7.03.2019 Feldkirch - Das Landeskonservatorium in Feldkirch soll eine eigenständige Hochschule werden – das Land hat dazu den Projektauftrag zur Prüfung erteilt.

Vorarlberger Künstlerin stellt in Tirol aus

5.03.2019 Die aus Feldkirch stammende Künstlerin Melanie Ebenhoch stellt noch bis Anfang April in der Galerie der Stadt Schwaz aus.

Vorarlberg: Große Chance für junge Musiktalente

2.03.2019 Von Mittwoch, 6. bis Freitag, 8. März 2019 findet wieder der Vorarlberger Landeswettbewerb "prima la musica" statt.

Südtiroler und Vorarlberger Kunstschaffen in Bregenz

2.03.2019 Im Frühjahr 2018 haben das Land Vorarlberg und die Autonome Provinz Bozen-Südtirol eine Vereinbarung zur kulturellen Zusammenarbeit besiegelt.