Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Magazin Sport Meldungen

  • Entschlossener Blick bei Österreichs Synchron-Nixe

    Brandl zum dritten Mal in Folge in EM-Top-Ten

    17.08.2014 Die österreichische Synchronschwimmerin Nadine Brandl ist am Sonntag im EM-Solobewerb zum dritten Mal in Folge in den Top Ten gelandet. Nach Platz sieben 2010 in Budapest und Rang sechs 2012 in Eindhoven wurde sie diesmal in Berlin Neunte. Diese Position hatte die Wienerin auch nach dem Vorkampf eingenommen. Der Titel ging an die Russin Swetlana Romaschina.
    Der Niederländer ist sichtlich unzufrieden

    ManU-Coach Van Gaal fordert bessere Spieler

    17.08.2014 Manchester United hat den Start in der englischen Fußball-Premier-League unter Coach Louis van Gaal verpatzt. In Old Trafford gab es ein 1:2 gegen Swansea. "Schlimmer hätte es nicht kommen können", gab der Hoffnungsträger der Anhänger von Manchester United zu: "Wir haben in der Vorbereitung sehr viel Selbstvertrauen aufgebaut." Dies sei nun mit einem Schlag zerstört, meinte van Gaal.
    Hütter ist mit seinem Team zufrieden

    Salzburg geht mit breiter Brust in Malmö-Prüfung

    17.08.2014 Red Bull Salzburg hat am Samstag mit einem 3:0-Erfolg gegen die Admira frisches Selbstvertrauen für das Play-off-Hinspiel in der Champions League gegen Malmö FF am Dienstag (20.45 Uhr/live Puls 4) getankt. Zwar konnten die Niederösterreicher der Dominanz des Tabellenführers in keiner Phase etwas entgegensetzen, dennoch spricht der Sieg Bände über die Breite und Qualität des "Bullen"-Kaders.
    Freude über drei Punkte bei den Vorarlbergern

    Altach-Sieg "für ganz Vorarlberg ein Wahnsinn"

    17.08.2014 Aufsteiger Altach hat am Samstag ausgerechnet bei Rekordmeister Rapid nach zwei Niederlagen in Folge den Weg zurück auf die Siegerstraße gefunden. "Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft. Der Sieg ist für ganz Vorarlberg ein Wahnsinn", sagte Altachs Trainer Damir Canadi nach dem schmeichelhaften 1:0-Erfolg im Ernst-Happel-Stadion.
    Daniele Meucci holt Gold in Zürich

    Doch noch LA-EM-Gold für Mekhissi-Benabbad

    17.08.2014 Mahiedine Mekhissi-Benabbad hat am Sonntag zum Ausklang der Leichtathletik-Europameisterschaften in Zürich im Finale über 1.500 m nicht mehr nackte Haut gezeigt als erlaubt und nach seinem Sieglauf dafür die Goldmedaille bekommen. Der Franzose, über 3.000 m Hindernis wegen Leiberlausziehens disqualifiziert, wurde bejubelt und ausgebuht zugleich. Erfolgreichste Nation der EM war Großbritannien.
    Der Argentinier bleibt Barca auf Dauer treu

    Argentinier Mascherano noch bis 2018 bei Barcelona

    17.08.2014 Der Argentinier Javier Mascherano wird seinen Vertrag beim FC Barcelona um weitere vier Jahre bis zum 30. Juni 2018 verlängern. Darauf habe man sich schon vor der Fußball-WM in Brasilien verständigt, erklärte der Club am Wochenende. Der neue Vertrag zu besseren Konditionen beinhalte eine festgeschriebene Ablösesumme von 100 Millionen Euro und eine Option für eine weitere Saison.
    Der Eidgenosse befindet sich in Topform

    Federer gegen Ferrer um Cincinnati-Titel

    17.08.2014 Eine Woche vor den Tennis-US-Open greift der Schweizer Roger Federer nach dem Cincinnati-Titel. Der 33-Jährige bezwang am Samstag (Ortszeit) im Halbfinale des Masters-1000-Events als Nummer zwei gesetzt den Kanadier Milos Raonic (5) 6:2,6:3. Im Finale trifft der Eidgenosse auf den gegen den Franzosen Julien Benneteau 6:3,6:2 siegreichen David Ferrer (6). Im Head-to-Head steht es 15:0 für Federer.
    Jubel bei Altach, triste Stimmung bei Rapid.

    Rapid Wien unterlag Altach: Stimmen zum Spiel

    17.08.2014 Rekordmeister SK Rapid Wien wurde am Samstag rigoros von Aufsteiger Altach geschlagen. Hier finden Sie einige Reaktionen zum Spiel.
    Rapid konnte sich gegen Altach nicht durchsetzen.

    Sensation in der Fußball-Bundesliga: Altach schlägt Rapid mit 1:0

    17.08.2014 Rekordmeister SK Rapid Wien wurde am Samstag von Aufsteiger Altach geschlagen: Das 1:0 erzielte Louis Ngwat-Mahop in der 70. Minute. Für die Vorarlberger ist es bereits der zweite Saisonsieg, Rapid muss weiterhin auf den zweiten vollen Erfolg warten.
    Austria vor weiterer schwieriger Aufgabe

    Austria hofft bei Sturm auf Befreiungsschlag

    16.08.2014 Die Austria hofft noch vor dem großen Wiener Derby kommende Woche gegen Rapid auf einen Befreiungsschlag. Die Violetten warten in der Fußball-Bundesliga noch auf ihren ersten Saisonsieg, liegen nach vier Runden nur auf dem vorletzten Tabellenplatz. Am Sonntag (16.30 Uhr/live ORF eins) gastieren die Wiener beim SK Sturm Graz, der nach einem holprigen Start zuletzt in die Spur gefunden hat.
    Für die Wiener endete das Testspiel mit einer Niederlage.

    7.112 Fans sahen das Spiel Wiener Sportklub gegen AS Roma

    16.08.2014 Vor 7.112 Zuschauern hat der Wiener Sportklub am Freitagabend gegen den italienischen Spitzenclub AS Roma 1:4 (0:1) verloren.
    Laut Angaben des Vereins bekomme der Trainer "die Zeit, die er braucht".

    Austria-Trainer Gerald Baumgartner bekommt "die Zeit, die er braucht"

    16.08.2014 Trotz ausbleibender Erfolge, lässt sich die Wiener Austria nicht nervös machen: Dem neuen Trainer Gerald Baumgartner und seiner Spielphilosophie soll Zeit gegeben werden. 
    2,35 Meter haben gereicht

    Hochsprung-EM-Gold an Bondarenko

    15.08.2014 Das erhoffte Höhenspektakel haben Kälte und Regen verhindert, die drei besten Europäer der Saison machten sich aber dennoch die Hochsprungmedaillen bei der Leichtathletik-EM in Zürich untereinander aus. Gold ging mit 2,35 m an den ukrainische Weltmeister Bogdan Bondarenko. Die Niederländerin Dafne Schippers sicherte sich das Sprint-Double, die Schweiz umjubelte dank Kariem Hussein das erste Gold.
    Mainzer Fans von ihrem Klub enttäuscht

    Cup-Blamage von Mainz beim Drittligisten Chemnitz

    15.08.2014 Der deutsche Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 ist nach einer Blamage beim Drittligisten Chemnitzer FC schon in der ersten DFB-Pokal-Runde ausgeschieden. Der Club von ÖFB-Teamspieler Julian Baumgartlinger, der nicht zum Einsatz kam, unterlag am Freitagabend mit 4:5 im Elfmeterschießen. Ebenfalls out: Absteiger Nürnberg gegen den Drittligisten MSV Duisburg.
    Mattersburg bleibt an der Spitze

    Siege für Mattersburg, LASK und Liefering

    15.08.2014 Aufsteiger LASK Linz ist auch nach der sechsten Runde der Fußball-Erste-Liga punktegleich mit dem Spitzenduo Mattersburg und Liefering. Die Oberösterreicher feierten am Freitagabend einen 2:0-Erfolg in Horn. Zuvor gewann Mattersburg gegen Austria Lustenau 2:0, Liefering schlug Kapfenberg 3:2. Absteiger Innsbruck feierte einen 3:0-Erfolg in Hartberg, St. Pölten setzte sich beim FAC 1:0 durch.
    LIVE-Ticker zum Spiel SV Horn gegen LASK Linz ab 20.30 Uhr.

    LIVE - Erste Liga: SV Horn gegen LASK Linz im Ticker

    15.08.2014 Nach dem Sieg gegen Leader SV Mattersburg hatte der LASK im Nachtragsspiel gegen den SKN St. Pölten alle Chancen, die alleinige Tabellenführung zu übernehmen. Wir berichten am Freitag ab 20.30 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.
    LIVE-Ticker zum Spiel FAC gegen SKN St. Pölten ab 18.30 Uhr.

    LIVE - Erste Liga: Floridsdorfer AC gegen SKN St. Pölten im Ticker

    15.08.2014 Nach fünf Runden steht der FAC als Liganeuling mit sechs Punken da. Das bedeutet für sie den sechsten Platz hinter St. Pölten, die mit sieben Punkten und einem Spiel weniger besser platziert sind. Wir berichten am Freitag ab 18.30 Uhr live vom Spiel FAC gegen SKN St. Pölten im Ticker.
    LIVE-Ticker zum Spiel TSV Hartberg gegen FC Wacker Innsbruck ab 18.30 Uhr.

    LIVE - Erste Liga: TSV Hartberg gegen FC Wacker Innsbruck im Ticker

    15.08.2014 Die Steirer sind vor der Partie gegen FC Wacker Innsbruck gehörig unter Zugzwang. Bruno Friesenbichler und seine Schützlinge liegen aktuell auf dem letzten Platz. Man will versuchen, aus diesem Abstiegsdilemma heraus zu kommen. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.
    Junge bekommen die Chance

    Salzburg mit "B-Elf" um Ligasieg Nummer fünf

    15.08.2014 Vor dem ersten Duell mit Malmö in der Champions-League-Quali am Dienstag wird Red Bull Salzburg in der 5. Runde der Bundesliga am Samstag (19.00 Uhr) bei der Admira einige Spieler schonen, will aber dennoch gewinnen. Rapid will zuvor (16.30 Uhr) gegen Altach siegen, um sich nach oben orientierten zu können. Salzburg-Verfolger WAC empfängt Ried, Grödig spielt zuhause gegen Ried (beide 19.00 Uhr).
    LIVE-Ticker zum Spiel WAC gegen SV Ried ab 19.00 Uhr.

    LIVE - Bundesliga: WAC gegen SV Ried im Ticker

    15.08.2014 Der WAC ist momentan das Sensationsteam in der Fußball-Bundesliga. Dank vier Siegen aus vier Spielen hält er als bisher einziges Team mit Salzburg mit. Am Samstag treffen die Wolfsberger auf den SV Ried. Wir berichten ab 19.00 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.
    LIVE-Ticker zum Spiel SV Grödig gegen SC Wiener Neustadt ab 19.00 Uhr.

    LIVE - Bundesliga: SV Grödig gegen SC Wiener Neustadt im Ticker

    15.08.2014 Der SV Grödig ist in der fünften Runde der Fußball-Bundesliga gegen den Tabellenletzten Wiener Neustadt nach einer rabenschwarzen Woche auf Rehabilitation aus.Wir berichten am Samstag ab 19.00 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.
    LIVE-Ticker zum Spiel SK Sturm Graz gegen FK Austria Wien ab 16.30 Uhr.

    LIVE - Bundesliga: SK Sturm Graz gegen FK Austria Wien im Ticker

    17.08.2014 Die bisher sieglose Wiener Austria hofft gegen Sturm Graz auf einen befreiungsschlag, bevor es kommende Woche im Wiener Derby um wichtige Punkte geht. Wir berichten am Sonntag ab 16.30 Uhr live im Ticker vom Spiel.
    LIVE-Ticker zum Spiel FC ADmira Wacker Mödling gegen Red Bull Salzburg ab 19.00 Uhr.

    LIVE - Bundesliga: FC Admira Wacker gegen Red Bull Salzburg im Ticker

    15.08.2014 Salzburg hat mit dem Einzug in die Fußball-Champions-League ein großes Ziel vor Augen. Der Tabellenführer wird daher in der Bundesliga-Partie bei Admira Wacker Mödling am Samstag Kräfte für das Play-off-Heimduell mit Schwedens Meister Malmö am Dienstag schonen.Wir berichten ab 19.00 Uhr in unserem Live-Ticker.
    Arnautovic wurde in Stoke schnell zur Fixgröße

    Arnautovic will nächsten Schritt nach vorne machen

    15.08.2014 Vier Tore und zehn Assists in 30 Spielen. Marko Arnautovic hat gleich in seiner ersten Saison in der englischen Fußball-Premier-League seine Visitenkarte abgegeben. Seine Leistungen will der Offensivspieler in Diensten von Stoke City ab Samstag bestätigen. Zum Saisonauftakt wartet gleich das Heimduell mit Aston Villa, wo ÖFB-Teamkollege Andreas Weimann für die Tore sorgen soll.
    Brandl unter den besten zwölf

    Synchronschwimmerin Brandl zog ins EM-Finale ein

    15.08.2014 Österreichs Synchronschwimmerin Nadine Brandl hat am Freitag bei der EM in Berlin als Gesamtneunte das Finale des Solo-Bewerbs erreicht. Die 24-jährige Wienerin erhielt als Neunte der freien Kür 81.8333 Punkte und qualifizierte sich mit einer Gesamtpunktezahl von 163.5636 für das Finale der besten zwölf, das am Sonntag stattfindet. An der Spitze liegt Swetlana Romaschina (RUS/184.3441).
    Diniz in totaler Ekstase über die Ziellinie

    Diniz mit Weltrekord zu 50-km-Gold im Gehen

    15.08.2014 Die Geher sind am Freitag bei der Leichtathletik-EM in Zürich zehn Minuten vor angeführter Startzeit auf ihren Stadtrundgang geschickt worden, Yohann Diniz konnte es aber ohnehin nicht schnell genug gehen. Der Franzose siegte nach 50 Kilometern in neuer Weltrekordzeit von 3:32:33 Stunden vor dem Slowaken Matej Toth (3:36:21) und dem Russen Iwan Noskow (3:37:41).
    Rückschlag nach Sieg in Einsiedeln

    Erkrankter Schlierenzauer lässt Courchevel aus

    15.08.2014 Gregor Schlierenzauer hat wegen einer Erkrankung sein Teilnahme am (heutigen) Sommer-Grand-Prix der Skispringer in Courchevel abgesagt. Der Tiroler hatte den jüngsten Bewerb in Einsiedeln gewonnen. Damit starten in Frankreich vom ÖSV nur Michael Hayböck, Thomas Diethart, Stefan Kraft, Manuel Fettner und Manuel Poppinger.
    Vojta wurde nur Elfter

    Vojta bei EM im 1.500m-Vorlauf disqualifiziert

    15.08.2014 Andreas Vojta ist am Freitag bei der Leichtathletik-EM in Zürich im Vorlauf über 1.500 m disqualifiziert worden. In der Anfangsphase des Rennens berührte er mit einem gestreckten Arm einen spanischen Kontrahenten. Da Vojta aber in 3:42,52 Minuten nur Elfter wurde, wäre er ohnehin nicht für das Finale qualifiziert gewesen. Österreichs Leichtathletikverband verzichtete auf einen Protest.
    Luis Suarez bereitet sich in Ruhe auf Comeback vor

    Erstes Training von Suarez beim FC Barcelona

    15.08.2014 Der für offizielle Spiele weiterhin gesperrte Stürmerstar Luis Suarez hat am Freitag seine erste Trainingseinheit beim FC Barcelona absolviert. Einen Tag, nachdem der Internationale Sportgerichtshof CAS den Vier-Monate-Bann gegen den Uruguayer wegen dessen Beiß-Attacke bei der Fußball-WM in Brasilien bestätigt hat, stand Suarez auf dem Platz der Ciudad Deportiva Joan Gamper.
    Mekhissi-Benabbad hat sich zu früh gefreut

    Shirt ausgezogen: Franzose bei Leichtathletik-EM disqualifiziert

    15.08.2014 Dem Franzosen Mahiedine Mekhissi-Benabbad ist der Sieg und damit die Goldmedaille über 3.000 m Hindernis bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Zürich aberkannt worden. Europameister ist damit sein Landsmann Yoann Kowal.
    LIVE-Ticker zum Spiel SK Rapid Wien gegen SCR Altach ab 16.30 Uhr.

    LIVE - Bundesliga: SK Rapid Wien gegen SCR Altach im Ticker

    16.08.2014 Rapid Wien und Altach starteten mit einem Sieg aus je vier Partien in die neue Saison. Im direkten Duell am Samstag werden beide Mannschaften gefordert. Wir berichten am Samstag ab 16.30 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.
    Mahalbasic zieht es nach Osten

    ÖBV-Center Mahalbasic wechselt nach Kasachstan

    15.08.2014 ÖBV-Center Rasid Mahalbasic wechselt nach Kasachstan. Der 23-Jährige spielt kommende Saison für BC Astana. Der Club ist neunfacher und auch regierender Meister Kasachstans. Es wird die siebente Auslandsstation des Teamspielers seit 2010 nach Fenerbahce Istanbul und Tofas Bursa in der Türkei, KK Split/CRO, Zlatorog Lasko/SLO, Prokom GdynNymburkNymburk.
    Mekhissi-Benabbad hat sich zu früh gefreut

    Franzose bei Leichtathletik-EM disqualifiziert

    15.08.2014 Dem Franzosen Mahiedine Mekhissi-Benabbad ist der Sieg und damit die Goldmedaille über 3.000 m Hindernis bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Zürich aberkannt worden. Europameister ist damit sein Landsmann Yoann Kowal.
    Sergej Schubenkow gewann den Hürden-Sprint

    Russischer Tag bei Leichtathletik-EM

    14.08.2014 Russische Athleten haben am dritten Tag der Leichtathletik-Europameisterschaften in Zürich drei der sechs Finalentscheidungen gewonnen. Sergej Schubenkow gewann den 110-m-Hürdensprint in 13,19 Sekunden und verteidigte seinen Titel vor dem Briten William Sharman (13,27) und dem Franzosen Pascal Martinot-Lagarde (13,29) erfolgreich.
    Ex-Juventus-Coach Antonio Conte

    Antonio Conte wird Italiens neuer Teamchef

    14.08.2014 Antonio Conte wird neuer Trainer der italienischen Fußball-Nationalmannschaft. Der frühere Erfolgscoach von Meister Juventus Turin erhält einen Zweijahresvertrag bis Juli 2016, wie der italienische Verband (FIGC) am Donnerstagabend mitteilte. Die letzten Details habe der neue Verbandspräsident Carlo Tavecchio mit Conte besprochen.
    Stabhochsprung-Finale bei Leichtathletik-EM

    Grünberg im EM-Finale mit "Salto nullo"

    14.08.2014 Stabhochspringerin Kira Grünberg hat im Finale der Leichtathletik-Europameisterschaften in Zürich einen "Salto nullo" hingelegt, bezeichnete dies danach tapfer als "Glück im Unglück". Besser jetzt ein Nuller als in ein paar Jahren, wenn man vorne mit dabei sei. "Ich glaube, dass das so schnell nicht mehr passieren wird. Jetzt hab' ich es hinter mir", sagte die 21-Jährige.
    Abidal wurde nicht für die WM berücksichtigt

    Abidal gab Nationalteam-Rücktritt bekannt

    14.08.2014 Einen Tag nach Franck Ribery ist auch Eric Abidal aus dem französischen Fußball-Nationalteam zurückgetreten. "Es ist vorbei. Ich habe zwar keine Pressekonferenz einberufen, aber ich bin mir mehr als sicher, nicht mehr für die Nationalmannschaft einzulaufen", sagte der 34-Jährige dem katalanischen Radio-Sender "Rac1".
    Rapid Wien im Verletzungspech: Deni Alar fällt für 12 Wochen aus.

    Verletzungspech bei Rapid Wien: Deni Alar fällt 12 Wochen aus

    14.08.2014 Rapid-Stürmer fällt nach einem Bruch des zweiten Mittelfußknochens für rund 12 Wochen aus, das teilte Trainer Zoran Barisic am Donnerstag mit.
    Weltmeister Neuer in engerer Wahl

    Drei Kandidaten für Europas Fußballer des Jahres

    14.08.2014 Europas Fußball-Union (UEFA) hat am Donnerstag den deutschen Weltmeister-Torhüter Manuel Neuer, seinen niederländischen Bayern-München-Kollegen Arjen Robben sowie den portugiesischen Real-Madrid-Star Cristiano Ronaldo als Kandidaten für die Wahl zu "Europas Fußballer des Jahres" bekannt gegeben. Die Entscheidung fällt am 28. August in Monaco. Die erste Vorauswahl hatte aus zehn Spielern bestanden.
    Martinez erlitt Kreuzbandriss

    Bayerns Martinez fällt bis Jahresende aus

    14.08.2014 Der deutsche Fußball-Meister Bayern München muss wie erwartet bis ins kommende Jahr hinein ohne den spanischen Teamspieler Javi Martinez auskommen. Eine Untersuchung in München bestätigte am Donnerstag die erwartete Diagnose eines Kreuzbandrisses im linken Knie. Der 25-jährige Defensiv-Spezialist hatte die Verletzung am Mittwoch beim 0:2 im Supercup gegen Borussia Dortmund erlitten.
    Suarez mit Beißattacke gegen Chiellini

    CAS bestätigte viermonatige Suarez-Sperre

    14.08.2014 Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) hat am Donnerstag die viermonatige Sperre für Uruguays Fußball-Star Luis Suarez nach dessen WM-Beißattacke bestätigt. Die Strafe stehe "grundsätzlich im Verhältnis zur begangenen Straftat", hieß es in der CAS-Mitteilung. Der 27-Jährige dürfe bei seinem neuen Verein FC Barcelona zwar trainieren, das Spielverbot bis zum 26. Oktober bleibe aber bestehen.
    Contador erlitt bei der Tour auch Knieverletzung

    Contador will trotz Verletzung bei Vuelta starten

    14.08.2014 Der spanische Radsport-Star Alberto Contador will trotz seiner bei der Tour de France erlittenen Verletzung nun doch bei der Spanien-Rundfahrt an den Start gehen. Er mache sich bei dem Etappenrennen allerdings keine Hoffnung auf den Gesamtsieg, sagte der 31-Jährige am Donnerstag in einem über Twitter verbreiteten Video. "Ich werde die Vuelta anders angehen müssen, als ich gedacht hatte."
    San Antonio holte zuletzt den Titel

    Meister San Antonio zum NBA-Auftakt gegen Dallas

    14.08.2014 Titelverteidiger San Antonio Spurs wird die neue NBA-Saison am 28. Oktober daheim gegen die Dallas Mavericks eröffnen. Auch zwei weitere Partien stehen an diesem Eröffnungstag des neuen Spieljahres auf dem Programm. Das geht aus dem am Mittwoch von der Liga veröffentlichten Spielplan hervor. Einen frühen Hit bietet der 30. Oktober mit Cleveland Cavaliers gegen New York Knicks.
    ÖFB-Team auf Rang 40

    Österreich verbesserte sich in Weltrangliste

    14.08.2014 Österreichs Fußball-Nationalteam hat sich in der Weltrangliste um drei Ränge auf Platz 40 verbessert. Das neue Ranking ist am Donnerstag erschienen. Weltmeister Deutschland führt die Wertung weiterhin vor Argentinien an. In den Top Ten gab es nur eine Änderung, Spanien schloss nach Punkten zu Brasilien auf und ist nun ex aequo Siebenter.
    300. Sieg von Federer bei Masters-1000-Turnier

    Nächster Rekord für Federer bei Masters-Turnier

    14.08.2014 Roger Federer hat beim Turnier in Cincinnati seinen nächsten Rekord aufgestellt. Der ehemalige Weltranglisten-Erste rang in der zweiten Runde den Kanadier Vasek Pospisil mit 7:6(4),5:7,6:2 nieder und ist nun der erste Spieler, der 300 Matches bei sogenannten Masters-1000-Turnieren gewonnen hat. Das ist neben den Grand Slams die wichtigste Kategorie auf der ATP-Tour.
    San Lorenzo feierte größten Cluberfolg

    San Lorenzo gewann Copa Libertadores

    14.08.2014 San Lorenzo aus Buenos Aires, der Lieblings-Fußballclub von Papst Franziskus, hat seinen ersten Copa-Libertadores-Titel gewonnen. Die Argentinier siegten am Mittwoch im Final-Rückspiel gegen Nacional Asuncion dank eines Elfmetertors von Nestor Ortigoza (36.) mit 1:0. Das Hinspiel in Paraguay war 1:1 ausgegangen.
    Woods mit Rückenproblemen

    Tiger Woods verzichtet auf Ryder Cup

    14.08.2014 US-Golfstar Tiger Woods steht für einen Einsatz beim 40. Ryder Cup vom 26. bis 28. September im schottischen Gleneagles nicht zur Verfügung. Der 38-Jährige begründete seinen Verzicht auf den Kontinentalvergleich gegen Europas Golf-Asse am Mittwoch (Ortszeit) mit seinen anhaltenden Rückenproblemen.
    Deutschland kam erst spät in die Gänge

    ÖBV-Herren unterlagen Deutschland in EM-Quali

    13.08.2014 Nur wenige Minuten fehlten zur Sensation: Die ÖBV-Herren haben am Mittwochabend in der EM-Qualifikation (Gruppe C) gegen Deutschland nach großem Kampf 64:77 verloren. Mehr als 2.500 Zuschauer im ausverkauften Multiversum Schwechat hatten für einen "Hexenkessel" und die beste Kulisse bei einem Basketball-Länderspiel hierzulande seit Jahrzehnten gesorgt.
    Zwierschitz brachte die Gäste in Orange in Führung

    Admira sprang mit Sieg über Altach auf Platz drei

    13.08.2014 Aufsteiger Altach hat am Mittwoch in der Fußball-Bundesliga die zweite Niederlage en suite kassiert. Die Truppe von Chefcoach Damir Canadi unterlag Admira Wacker Mödling in einer offenen Partie knapp 0:2. Die Südstädter durften sich dank Toren von Stephan Zwierschitz (37.) und Rene Schicker (72.) über den ersten Saisonsieg und gleichzeitig den Vorstoß auf Rang drei in der Tabelle freuen.
    Bayern verlor wie schon im Vorjahr gegen den BVB

    Dortmund nach 2:0 gegen Bayern Supercup-Sieger

    13.08.2014 Borussia Dortmund hat sich den ersten Saisontitel im deutschen Fußball gesichert. Der Vize-Meister behielt am Mittwoch im Supercup vor eigenem Publikum gegen Double-Gewinner Bayern München verdient mit 2:0 die Oberhand. Für die Entscheidung zugunsten der Gastgeber vor etwas mehr als 80.000 Zuschauern sorgten Henrich Mchitarjan (23.) und Pierre-Emerick Aubameyang (62.).
    Ribery will Jüngeren den Vortritt lassen

    Ribery laut "Kicker" nicht mehr für Frankreich

    13.08.2014 Franck Ribery beendet laut "Kicker" seine Karriere in der französischen Fußball-Nationalmannschaft. "Ich höre auf", zitierte das Fachmagazin am Mittwoch auf seiner Homepage den 31-jährigen Bayern-München-Profi. "Ich habe für mich festgestellt, dass dieser Moment nun gekommen ist", sagte "Europas Fußballer des Jahres".
    Nadine Brandl mit gutem Auftakt

    Brandl bei EM vorerst Achte - Schweinzer 14.

    13.08.2014 Das OSV-Duo Nadine Brandl und Matthias Schweinzer hat den Eröffnungstag der Berliner Schwimm-EM passabel hinter sich gebracht. Die in der Vorbereitung von einer Rückenverletzung gehandicapt gewesene Synchronschwimmerin liegt im 15-köpfigen Solo-Feld nach der technischen Kür auf Rang acht, der Freiwasser-Schwimmer stellte über 5 km als 14. sein bisher bestes EM-Ergebnis ein.
    Deni Alar muss mehrere Wochen auf Krücken gehen.

    Deni Alar verletzt: Rapid muss auf Stürmer verzichten

    13.08.2014 Stürmer Deni Alar fällt beim SK Rapid Wien für einige Zeit aus: Der 24-Jährige hat die Basis des zweiten Mittelfußknochens sowie das Keilbein angebrochen und muss seinen Fuß mehrere Wochen ruhig stellen.
    Der Ex-Teamspieler ist jetzt Teil der Trainerbank

    Markus Peintner neuer Co-Trainer beim VSV

    13.08.2014 Der Villacher SV hat das Erreichen der Play-offs als Minimalzeit für die kommende Eishockey-Bundesliga-Saison (EBEL) ausgegeben. Bei der Saisonstart-Pressekonferenz am Mittwoch wurden nicht nur sechs neue Spieler, sondern auch Markus Peintner als neuer Co-Trainer präsentiert. Der Vorarlberger, der eigentlich schon bei Lustenau unterschrieben hatte, ersetzt Marc Brown.
    Ex-Teamspieler Kuljic ist teilgeständig

    Sanel Kuljic im Wettskandal-Prozess befragt

    13.08.2014 Im Grazer Straflandesgericht ist am Mittwoch der Prozess um den größten österreichischen Wettbetrug fortgesetzt worden. Die Befragung von Ex-Spieler Sanel Kuljic nahm eine überraschende Wendung als der Angeklagte angab, er habe für seine Mitwirkung an drei Spiel-Manipulationen nie Geld bekommen. Mit sieben weiteren Fällen will er ebenso wenig zu tun haben wie mit Erpressung und Nötigung.
    Die schwedische Zeitung "Aftonbladet" bezeichnet Red Bull Salzburg als "das Böse".

    Schwedische Zeitung "Aftonbladet" ätzt gegen Red Bull Salzburg

    13.08.2014 "Red Bull Salzburg, der meist gehasste Fußballverein unserer Zeit": In einer Woche treffen Red Bull Salzburg und Malmö FF im Play-Off der Champions League aufeinander. Dies nahm das schwedische Boulevardblatt "Aftonbladet" zum Anlass, um zu einem Rundumschlag auszuholen.