Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • 32-Jähriger nach Brand in oststeirischer Kirche festgenommen

    2.05.2019 Ein 32-Jähriger ist am Mittwoch in der Oststeiermark festgenommen worden, weil er innerhalb weniger Stunden ein Feuer in einer Kirche verursacht sowie Hotelzimmerschlüssel gestohlen haben soll. Der Mann wurde von einer Hotelangestellten nach dem Diebstahl wiedererkannt. Bilder aus einer Kamera zeigten dann, dass er auch für die Flammen in dem Gotteshaus verantwortlich sein dürfte.
    "Weberzug" - Radierung von Käthe Kollwitz

    Werner Berg-Museum zeigt Barlach, Kollwitz und späten Berg

    2.05.2019 Ernst Barlach und Käthe Kollwitz stehen mit Werner Berg im Mittelpunkt einer Ausstellung, die am Samstag im Werner Berg Museum in der Südkärntner Stadt Bleiburg eröffnet wird. Entstanden ist die Schau "Ernst Barlach - Käthe Kollwitz - Über die Grenzen der Existenz" in Kooperation mit der Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg. Vervollständigt wird sie durch einen Blick auf das Spätwerk von Berg.
    Nächster Titel für Red Bull Salzburg

    Salzburg gewann ÖFB-Cup mit 2:0-Finalsieg gegen Rapid

    2.05.2019 Nach einer "Schaffenspause" im Vorjahr hat Salzburg 2019 wieder zugeschlagen und sich am Mittwoch zum fünften Mal in den vergangenen sechs Jahren den ÖFB-Fußball-Cup geholt.
    Die 56-jährige Frau wurde bei dem Absturz schwer verletzt

    Tirolerin stürzte drei Meter von Hausdach ab

    1.05.2019 Eine 56-jährige Frau ist am Mittwoch in Imst beim Reinigen eines Hausdaches aus noch unbekannter Ursache rund drei Meter in die Tiefe abgestürzt. Sie zog sich beim Aufprall schwere Kopfverletzungen zu, teilte die Polizei mit. Die Einheimische wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen.
    Vilimsky und Strache wollen Fans für EU-Wahl mobilisieren

    Viel EU-Wahlkampf bei der FPÖ im Bierzelt in Linz

    1.05.2019 Vizekanzler und FPÖ-Parteichef Heinz Christian Strache, EU-Spitzenkandidat Harald Vilimsky und der oberösterreichische LHStv. Manfred Haimbuchner haben bei der traditionellen FPÖ-Feier am 1. Mai am Linzer Urfahraner Markt an ihre Fans appelliert, am 26. Mai zur EU-Wahl zu gehen - sonst werde man am Ende am 27. Mai mit einer Rot-Grünen-Mehrheit in der EU aufwachen, so Strache.
    In Kärnten gibt es aktuell 21 Masernerkrankungen

    Nächste Masern-Erkrankung in Kärnten bestätigt

    1.05.2019 In Kärnten hat sich am Mittwoch wieder ein Masernfall bestätigt. In dem Bundesland gab es damit laut Auskunft der Landessanitätsdirektion 21 Masernerkrankungen. Ein am Dienstag bestätigter Fall betrifft den Bezirk Klagenfurt-Land. Vonseiten der Behörden wurde angesichts der weiteren Ausbreitung der hochansteckenden Krankheit der Impfaufruf an die Bevölkerung bekräftigt.
    Unfall auf der A10.

    Bregenzer auf Tauernautobahn in Unfall verwickelt

    1.05.2019 Bei einem Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn (A10) sind am Mittwoch gegen 3 Uhr drei Vorarlberger verletzt worden.
    Der Nationalteam-Center aus Klagenfurt als Rekordhalter in Deutschland

    Mahalbasic alleiniger "Mr. Triple-Double" in Deutschland

    1.05.2019 Rasid Mahalbasic ist seit Dienstagabend alleiniger "Mr. Triple-Double" in der deutschen Basketball-Bundesliga (BBL). Der Nationalteam-Center aus Klagenfurt schrieb beim 117:85 der Baskets Oldenburg gegen die Gießen 46ers als erster Spieler überhaupt zum dritten Mal dreifach zweistellig an. Je zehn Punkte und Rebounds sowie elf Assists wies die Statistik aus.
    Neue verantwortungsvolle Aufgabe für Martin Ohneberg

    Martin Ohneberg in Verbund-Aufsichtsrat gewählt

    1.05.2019 Der Chef der Vorarlberger Industriellenvereinigung wurde bei der heutigen Hauptversammlung des Stromkonzerns zum stellvertretenden Vorsitzenden des Kontrollgremiums gewählt.

    Steirischer Führerscheinneuling lebensgefährlich verletzt

    30.04.2019 Ein 18-jähriger Führerscheinneuling aus dem oststeirischen Bezirk Hartberg-Fürstenfeld ist am Dienstagnachmittag bei einer Frontalkollision mit einem Lkw lebensgefährlich verletzt worden. Der Bursch war im Fahrzeug eingeklemmt worden und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geschnitten werden. Er wurde vom Rettungshubschrauber in das LKH Graz geflogen.
    Neuauflage des Prozesses seit Ende Februar im Gange

    Lopatka-Prozess in Graz auf 7. Mai vertagt

    30.04.2019 Im Grazer Straflandesgericht ist am Dienstagabend der Prozess gegen den steirischen Arzt Eduard Lopatka vertagt worden. Fortgesetzt wird am 7. Mai, dann soll die gerichtliche Sachverständige Adelheid Kastner zu Wort kommen, außerdem sind weitere Zeugen geladen. Ein Urteil wurde für 16. Mai in Aussicht gestellt.
    Rose will sich mit Doublegewinn von Salzburg verabschieden

    Salzburg will nach Titelpause im ÖFB-Cup wieder zuschlagen

    30.04.2019 Marco Rose will sich mit dem Doublegewinn von Red Bull Salzburg verabschieden. Während die Meisterschaft so gut wie in der Tasche ist, wartet am Mittwoch (16.30 Uhr) im Klagenfurter Wörthersee-Stadion im ÖFB-Cup-Finale für den überlegenen Bundesliga-Tabellenführer gegen Rapid deutlich härtere Arbeit. Nicht mitwirken kann dabei Kapitän Andreas Ulmer.
    Rekordzahlen bei Masernimpfungen

    Nun 20 bestätigte Masern-Erkrankungen in Kärnten

    30.04.2019 Am Dienstag ist die Anzahl der in Kärnten aufgetretenen Masernfälle auf insgesamt 20 gestiegen. Ein Labortest bestätigte einen weiteren Fall, teilte der Landespressedienst mit. Zusätzlich zu den 20 Erkrankungen gab es aktuell einen Verdachtsfall im Bundesland.

    20-Jähriger wegen sexueller Nötigung verurteilt

    30.04.2019 Weil er vier Buben im Alter von 14 bis 18 Jahren im Chat und später auch bei Treffen dazu genötigt haben soll, dass diese an sich geschlechtliche Handlungen vornehmen, ist ein mittlerweile 20-Jähriger am Dienstag in Eisenstadt vor Gericht gestanden. Der Angeklagte bekannte sich schuldig. Ein Jugend-Schöffensenat verurteilte ihn nicht rechtskräftig zu zwölf Monaten bedingter Haft.

    Ex-Richter über Scheintaufen bei Asylwerbern

    30.04.2019 Der katholische Glaube wird immer öfter als Asylgrund missbraucht, das behauptet ein ehemaliger Richter des Bundesverwaltungsgerichtes gegenüber den Servus-Nachrichten.
    Beisetzung in seiner Heimatgemeinde Umhausen

    Begräbnis des verunglückten Bergsteigers Auer diese Woche

    30.04.2019 Der bei einem Lawinenabgang in den kanadischen Rocky Mountains ums Leben gekommene Tiroler Bergsteiger und Kletterer Hansjörg Auer wird diese Woche in seiner Heimatgemeinde Umhausen in Tirol beigesetzt. Dies teilte die Familie des 35-Jährigen am Dienstag mit. Freunde, Bekannte und Wegbegleiter könnten Abschied von Auer nehmen, hieß es.
    Polizei nahm die alkoholisierte Frau fest

    Frau bedrohte Ehemann mit Messer

    30.04.2019 Ein Streit zwischen Eheleuten hat in der Nacht auf Dienstag in der Oststeiermark zu einem ungewöhnlichen Polizeieinsatz geführt: Eine 54 Jahre alte Frau soll dabei ihren 51-jährigen Mann mit einem Messer und dem Umbringen bedroht haben. Das Opfer rief die Polizei. Diese traf die Alkoholisierte mit einem 34 Zentimeter langen Küchenmesser in der Hand auf einer Couch sitzend an.
    "Schweinereien" will Dornauer aber nicht dulden

    Dornauer gegen kategorisches Nein zu Rot-Blau

    30.04.2019 Der Tiroler SPÖ-Chef Georg Dornauer hat sich gegen ein kategorisches Nein zu jeder Koalition der Sozialdemokratie mit der FPÖ ausgesprochen, wie dies EU-Spitzenkandidat Andreas Schieder kürzlich erklärt hatte. "Wir haben mehrheitlich einen Kriterienkatalog beschlossen. An diesen halte ich mich", sagte Dornauer am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Innsbruck.
    Nur ein Viertel ist strikt gegen Herbstferien

    Österreicher befürworten einheitliche Herbstferien

    30.04.2019 Ab dem Schuljahr 2020/21 ist es fix: Es gibt vom 26. Oktober bis 2. November an alle Schulen Herbstferien. 41 Prozent der Österreicher befürworten auch diese Einführung, ein Viertel ist strikt dagegen, so das Ergebnis einer Spectra-Umfrage, die am Dienstag in Linz veröffentlicht wurde.
    Am Flughafen Wien-Schwechat soll ein neues Kontrollsystem zum Einsatz kommen

    Neues Kontrollsystem am Flughafen Wien-Schwechat für mehr Sicherheit

    30.04.2019 Auf mehr Sicherheit will man künftig am Flughafen Wien-Schwechat setzen: Bis 2021 wird ein neues digitales Kontrollsystem eingeführt, mit dem man gegen organisierte Kriminalität, Terrorismus sowie Visa-Verstöße vorgehen möchte.
    Rapid will das mögliche Salzburger Double verhindern

    Rapid will wie Sturm als Underdog im Cup-Finale zuschlagen

    30.04.2019 Fußball-Rekordmeister Rapid nimmt sich vor dem ÖFB-Cup-Finale gegen Red Bull Salzburg am Mittwoch (16.30) in Klagenfurt Sturm Graz als Beispiel. Die Steirer hatten 2018 mit dem in der Verlängerung fixierten Titel die Double-Serie der "Bullen" beendet. Dieses Mal haben die Wiener die Möglichkeit, dem Liga-Krösus die Suppe zu versalzen und gleichzeitig ihre eigene lange titellose Zeit zu beenden.
    Vogelparadies Neusiedler See

    Nationalpark Neusiedler See feiert 25-Jahr-Jubiläum

    30.04.2019 Vor 25 Jahren, am 24. April 1994, ist der Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel, auf ungarischer Seite der Fertö-Hansag Nemzeti Park, mit einer Feier an der österreichisch-ungarischen Staatsgrenze offiziell eröffnet worden. Das Jubiläum wird nun am 2. Mai ebenso grenzüberschreitend mit einem Festakt im Umweltbildungszentrum von Fertöujlak (Mexikopuszta) begangen.
    Martin Schumnig mit dem Meisterpokal

    Tausende Fans bei "M31STER"-Feier des KAC

    29.04.2019 Tausende Fans haben am Montagabend auf dem Neuen Platz in Klagenfurt den 31. Titel von Österreichs Eishockey-Rekordmeister KAC gefeiert. Jeder in der Saison 2018/19 eingesetzte Spieler wurde im "M31STER"-Trikot auf der Bühne vor dem Lindwurm mit der Karl Nedwed Trophy präsentiert und von den Anhängern kräftig bejubelt. "Ein wunderschöner Titel", schwärmte KAC-Verteidiger Martin Schumnig.
    Die Wirtschaftsministerin hat es vor allem auf Lehrberufe abgesehen

    Schramböck ortet Aufholbedarf in Sachen Digitalisierung

    29.04.2019 Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) ortet in Österreich Aufholbedarf in Sachen Digitalisierung. Wie Schramböck, die auch für Digitalisierung zuständig ist, am Montag in Klagenfurt vor Journalisten sagte, stehen 100 Mio. Euro zur Verfügung, um dem Rechnung zu tragen, vor allem in den drei Bereichen Verwaltung, Wirtschaft (mit Fokus auf Klein- und Mittelbetriebe) und digitale Kompetenz.

    73-Jähriger nach Skiunfall in Tirol in Klinik verstorben

    29.04.2019 Ein 73-jähriger Niederländer, der am 19. April bei einem Skiunfall im Skigebiet Horberg im Zillertal (Bezirk Schwaz) offenbar eine Hirnblutung erlitten hatte, ist am Montag in der Innsbrucker Klinik seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Mann war aus unbekannter Ursache zu Sturz gekommen.
    Zu gegebener Zeit soll es eine Abschiedsfeier in Tirol für Lama geben

    Lawinenunglück in Kanada: Lama wird in Nepal beigesetzt

    29.04.2019 Der bei einem Lawinenabgang in den kanadischen Rocky Mountains ums Leben gekommene Tiroler Bergsteiger und Kletterer David Lama (28) wird in Kathmandu, der Hauptstadt Nepals, bestattet. Die Asche werde gemäß buddhistischer Sherpa-Kultur beigesetzt, teilte das Management Lamas mit. Zu gegebener Zeit soll es eine Abschiedsfeier in Tirol geben.
    Die Rückholaktion wird wohl noch etwas dauern

    Rückholung von 10,8 Mio. FACC-Euro aus China zeitaufwendig

    29.04.2019 Nachdem bei einem Staatsbesuch in China eine Vereinbarung über die Entschädigung von Betrug betroffener österreichischer Firmen in Höhe von 16 Mio. Euro unterzeichnet wurde, freut man sich beim oberösterreichischen Flugzeugkomponentenhersteller FACC über erwartete 10,8 Mio. Euro. Diese stammen aus der Beute eines Geschäftsführer-Trickbetrugs gegen das Unternehmen und sollen nun zurückfließen.
    Das beherzte und furchtlose Auftreten der Kärntner machte sich bezahlt

    Salzburg enttäuschte bei WAC - Niederlage "kein Beinbruch"

    29.04.2019 Verpatzte Generalprobe, gelungene Premiere: Darauf hofft Red Bull Salzburg nach der 1:2-Niederlage am Sonntag beim WAC. Statt mit dem Fußball-Bundesliga-Meistertitel in der Tasche treten die "Bullen" mit einer Niederlage im Gepäck am Dienstag die neuerliche Reise nach Kärnten an, wo in Klagenfurt am Mittwoch (16.30 Uhr) das ÖFB-Cup-Finale gegen Rapid auf dem Programm steht.
    Experten diskutieren über die Impfpflicht.

    Masern-Welle: Experten diskutieren über Impf-Pflicht

    29.04.2019 Nach Negativrekorden bei Masernfällen ebenso wie bei Neuerkrankungen nach Zeckenbissen lädt die Volksanwaltschaft zu einem Impfgipfel. Bei dem Treffen am 29. April (10.00 Uhr) im Festsaal am Sitz in der Wiener Singerstraße sollen österreichweite Lösungen mit dem Ziel einer Vereinheitlichung des Impfschutzes diskutiert werden, so die Intention der Veranstalter.

    51-Jähriger erstickte in Montagegrube in Oberösterreich

    28.04.2019 In Oberösterreich ist am Sonntag ein Mann bei Montagearbeiten an Benzindämpfen erstickt. Der 52-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land befand sich in der hauseigenen Montagegrube und wollte Arbeiten an einem zum Ausschlachten vorbereitetem Pkw durchführen, wie die Polizei am Abend mitteilte. Dafür ließ er den vollen Benzintank aus und verlor durch die entstehenden Gase das Bewusstsein.
    Salzburg gelang beim WAC kein Punktgewinn

    Salzburgs Meisterfeier nach Pleite und LASK-Sieg verschoben

    28.04.2019 Vorerst abgeblasen ist die Meisterfeier von Titelverteidiger Salzburg. Weil die "Bullen" am Sonntag beim WAC eine 1:2-Niederlage kassierten und der LASK danach bei Sturm Graz 3:2 siegte, kann sich die Elf von Trainer Marco Rose vier Runden vor Schluss bei neun Punkten Vorsprung auf die Linzer ihrer Sache noch nicht ganz sicher sein.
    Der Großteil der Insassen kam mit leichten Blessuren davon

    Drei Verletzte bei Unfall mit Doppeldeckerbus in Kärnten

    28.04.2019 Ein Doppeldeckerbus ist am Sonntagnachmittag in Kirchbach im Gailtal (Bezirk Hermagor) auf schneeglatter Fahrbahn verunglückt. Der Bus aus Deutschland schlitterte von der Straße und prallte seitlich gegen ein Stallgebäude. Nach Angaben des Roten Kreuzes wurden drei der mehr als 70 Insassen verletzt.
    Joanna Hogg filmte einen Lebensabschnitt

    Crossing Europe: "The Souvenir" als ruhige Beziehungsstudie

    28.04.2019 Ruhig gleitet die Geschichte von Julie und Anthony in zwei Stunden dahin, angesichts ihrer Tragik vielleicht zu ruhig? Die britische Regisseurin Joanna Hogg verfasste mit ihrem Werk "The Souvenir", das Samstag beim Crossing Europe Filmfestival in Linz Österreichpremiere hatte, eine Beobachtungsstudie, in der quasi dokumentarisch festgehalten wird, was die Kamera sieht: Einen Lebensabschnitt.
    Landwirt wurde in der Zugmaschine eingeklemmt

    47-jähriger Landwirt bei Traktor-Unfall in OÖ getötet

    28.04.2019 Ein 47-jähriger Landwirt ist am Sonntagvormittag in Sierning (Bezirk Steyr-Land) mit seinem Traktor tödlich verunglückt. Die Zugmaschine hatte sich während der Fahrt auf einem leicht abschüssigen Gelände überschlagen. Der Bauer kam unter dem Gefährt zu liegen. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen, berichtete die Polizei.

    Hund biss Urlauberkind in Kärnten ins Gesicht

    28.04.2019 Ein vier Jahre altes Mädchen aus Deutschland ist am Samstagabend in einem Hotel in Eberstein in Kärnten von einem Hund gebissen worden. Das Mädchen erlitt Gesichtsverletzungen und wurde ins Klinikum nach Klagenfurt gebracht. Dort wurde die Kleine chirurgisch versorgt und anschließend stationär im Eltern-Kind-Zentrum aufgenommen.
    Masern-Impfung würde schützen

    Wieder drei Masern-Neuerkrankungen in Kärnten

    28.04.2019 In Kärnten sind am Wochenende erneut drei Menschen an Masern erkrankt. Wie Gesundheitslandesrätin Beate Prettner am Sonntag berichtete, handle es sich diesmal nicht um Angehörige bereits Erkrankter, sondern um isolierte Fälle. Damit wurden in Kärnten bisher 18 Erkrankungen registriert, dazu kommt noch ein Verdachtsfall.
    Es gibt Zoff im Primärversorgungsnetzwerk

    Wirbel um Ärzte-Netzwerk in OÖ

    28.04.2019 Rund um das sogenannte Primärversorgungsnetzwerk Sierning hat die Staatsanwaltschaft Steyr Ermittlungen aufgenommen. Unter anderem soll Geschäftsführer Wolfgang Gruber den Ärzten Computer-Software zu teuer verkauft und zu viel an Provision kassiert haben. Staatsanwalt Andreas Pechatschek bestätigte auf APA-Anfrage entsprechende Ermittlungen.
    Eine 16-Jährige wurde festgenommen.

    Polizei klärte Trickdiebstahlserie in Tirol und Vorarlberg

    28.04.2019 Die Polizei hat am Samstag eine Trickdiebstahl-Serie in Tirol und Vorarlberg aufgeklärt. Eine rumänische Familie soll in beiden Bundesländern in insgesamt elf Fällen Diebstähle versucht bzw. begangen haben.

    Österreichischer Rekord über 50 m Kraul durch Heiko Gigler

    27.04.2019 Heiko Gigler vom FK Spittal hat am Samstag in den Vorläufen der ATUS Graz Trophy der Schwimmer in Graz einen neuen österreichischen Rekord über 50 m Kraul aufgestellt. Er verbesserte die seit 2017 von Bernhard Reitshammer gehaltene Bestmarke um 14/100 Sekunden auf 22,60, Reitshammer wurde in 22,82 Vorlauf-Zweiter.
    Das Opfer wurde unter einem Traktor eingeklemmt und verstarb

    Todesopfer bei Arbeitsunfall im Bezirk Oberwart

    27.04.2019 Bei einem Arbeitsunfall in Miedlingsdorf in der Marktgemeinde Großpetersdorf (Bezirk Oberwart) ist Samstagmittag ein 46-Jähriger ums Leben gekommen. Der Mann wurde von einem Traktor überrollt und eingeklemmt, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland. Wiederbelebungsmaßnahmen des Teams von "Christophorus 16" blieben letztlich erfolglos.
    WAC kann Salzburg unfreiwillig zum Meister machen

    Salzburg hat beim WAC ersten "Matchball"

    27.04.2019 Red Bull Salzburg kann am Sonntag (14.30 Uhr) mit einem Auswärtssieg beim WAC die sechste Fußball-Meisterschaft in Folge fixieren. Auch weniger könnte bereits reichen, da der LASK bei Sturm (17.00 Uhr) mehr Punkte holen muss als Salzburg. Für den LASK geht es ohnehin mehr darum, die Grazer auf Distanz zu halten. Im dritten Spiel tritt Tabellenschlusslicht Austria Wien in St. Pölten an (14.30 Uhr).
    Landeshauptmann Schützenhöfer will mit Identitären nichts zu tun haben

    Schützenhöfer bezweifelt Möglichkeit von Identitären-Verbot

    27.04.2019 Der steirische LH Hermann Schützenhöfer (ÖVP) bezweifelt, dass es eine Möglichkeit für ein Verbot der Identitären gibt. Er habe diesbezüglich mit Verfassungschützern gesprochen, sagte er am Samstag in der Ö1-Radioreihe "Im Journal zu Gast". "In Summe werden sie nicht als rechtsextrem eingestuft", so Schützenhöfer.
    Rauchsäule über Müll-Lagerplatz in Villach

    Brand auf Müll-Lagerplatz in Villach hielt Feuerwehr in Atem

    26.04.2019 In Villach ist am Freitagnachmittag auf einem Müll-Lagerplatz einer Entsorgungsfirma ein Brand ausgebrochen. Wegen der starken Rauchentwicklung wurde die Bevölkerung in den Stadtteilen St. Agathen, Magdalen und St. Ulrich aufgerufen, Fenster und Türen geschlossen zu halten.
    Zumindest bis Sonntag liegen die Innviertler nun an der Spitze

    Ried nach 7:0 über Wr. Neustadt vorerst 2 Punkte vor Wattens

    26.04.2019 Die SV Ried hat im Titelkampf der 2. Fußball-Liga vorgelegt. Die Innviertler feierten am Freitag in der 24. Runde einen 7:0-Heimsieg über den SC Wiener Neustadt und übernahmen damit zumindest vorerst die Tabellenführung. Der Rivale um Platz eins, WSG Wattens, liegt nun zwei Punkte zurück, kann aber mit einem Auswärtssieg am Sonntag gegen FC Wacker Innsbruck II wieder an die Spitze vorstoßen.
    Angeklagter bei Prozessbeginn am Mittwoch

    Zehn Jahre Haft für Messerattacke vor Tiroler Schule

    26.04.2019 Im Prozess nach einer Messerattacke auf zwei Schüler vor einer Berufsschule in Absam (Bezirk Innsbruck-Land) ist am Freitag der 19-jährige Angeklagte wegen versuchten Mordes schuldig gesprochen worden. Ihm wurden zehn Jahre Freiheitsstrafe auferlegt. Dem Angeklagten wurde vorgeworfen, im September des vergangenen Jahres zwei 16-jährige Mitschüler lebensbedrohlich verletzt zu haben.
    Hochschul-Studenten, die keine Hochschul-Studenten sind

    Gefälschte Identitäten auch an Österreichs Universitäten

    26.04.2019 "Klassische Fälle" betreffen Drittstaaten-Angehörige, die sich mit gefälschten Studienberechtigungen unberechtigten Zugang zu Österreichs Universitäten verschaffen. Besonders auffällige Drittstaaten: Afrika, China, Pakistan oder Mittlerer Osten. Nur wenige Hochschulen bringen die Fälschungs-Fälle zur Anzeige.
    Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter verlief erfolgreich

    Überfall auf Taxler in Steiermark - 39-Jähriger festgenommen

    26.04.2019 Die "Ermittlungsgruppe Schloßberg" der steirischen Polizei hat nach sechs Festnahmen am Mittwoch nun einen weiteren Raubüberfall in der Oststeiermark geklärt: Ein 39-Jähriger wurde als mutmaßlicher Täter beim Raubüberfall auf einen Taxilenker bei Gleisdorf festgenommen. Er steht aber laut Polizei nicht in Zusammenhang mit bereits verhafteten Personen aus den anderen Tätergruppen.
    Luger sieht sich selbst in "Zwangsregierung" mit FPÖ

    Linzer Bürgermeister Luger fordert Verbot der Identitären

    26.04.2019 Der Linzer Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) fordert ein Verbot der Identitären. Er würde sich auch einen Sperrvermerk für Magistratsbeamte wünschen, habe dazu aber nicht die rechtliche Möglichkeit, sagte er dem "Standard". Sein eigenes Arbeitsübereinkommen mit der FPÖ, für das er immer wieder auch aus den eigenen Reihen kritisiert wird, verteidigt er als "Zwangsregierung".
    Bluttat auf Anwesen in Niederösterreich

    Bluttat mit drei Toten in NÖ ging laut Anklage Streit voran

    26.04.2019 Der Bluttat mit drei Toten Ende 2018 auf einem Anwesen im Bezirk Mistelbach ist eine hitzige und lautstarke Diskussion vorangegangen.
    Die Umstellung von Papier auf PC erfolgte am 01. März

    Moped-Prüfungen werden nunmehr am Computer absolviert

    26.04.2019 Die Erfolgsquote bei den Prüfungen steigt seitdem.