Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Will Bildungsdirektionen statt der Landesschulräte

    Niessl und Pühringer lehnen Schul-Zentralismus ab

    21.08.2009 Für die Errichtung von Bildungsdirektionen anstelle der Landesschulräte spricht sich Burgenlands Landeshauptmann Niessl aus.

    Lebensgefährlicher Messerstich in Graz

    21.08.2009 In Graz hat am Donnerstagabend ein Asylwerber aus Georgien einen Asylwerber aus dem Iran auf offener Straße mit einem Messer attackiert und laut Polizei lebensgefährlich verletzt.

    Stundenlange Sperre der A8 nach Lkw-Auffahrunfall

    21.08.2009 Die Innkreisautobahn (A8) in Oberösterreich ist am Freitagvormittag nach einem Lkw-Auffahrunfall stundenlang gesperrt gewesen.

    Leichtes Erdbeben im südlichen Niederösterreich

    21.08.2009 Im Raum Gloggnitz im südlichen Niederösterreich (Bezirk Neunkirchen) hat sich am Freitag um 8.38 Uhr ein leichtes Erdbeben ereignet.
    Kanzler müsse "Prozess von neuem starten"

    ÖVP erhöht in Sachen Ortstafeln Druck auf Faymann

    19.08.2009 Die ÖVP erhöht im Kärntner Ortstafel-Konflikt den Druck auf Bundeskanzler Faymann. Nach Justizministerin Bandion-Ortner verlangt nun auch Landwirtschaftsminister Berlakovich eine diesbezügliche Initiative Faymanns. Der Regierungschef müsse "die Leute zusammenbringen, er muss diesen Prozess von neuem starten", wenn er diese Frage im Konsens lösen wolle, sagt der Minister im "Kurier" und "Standard".
    Wagen zerschellte an der Leitschiene

    Drei Tote bei Verkehrsunfall auf Inntalautobahn

    16.08.2009 Drei Todesopfer hat ein schwerer Verkehrsunfall am Sonntag gegen 0.30 Uhr früh bei Tulfes im Bezirk Innsbruck-Land gefordert. Der Unglückslenker (43), seine Frau (40) und der 15-jährige Sohn starben im Wrack. Die elfjährige Tochter der aus Innsbruck stammenden Familie kam mit Verletzungen unbestimmten Grades davon.
    20 Meter mitgerissen

    Glimpfliche Kollision zwischen Pkw und Zug in OÖ

    16.08.2009 Einen schweren Zusammenstoß mit einem Zug hat am Samstag in Feldkirchen an der Donau (Bezirk Urfahr-Umgebung) in Oberösterreich ein deutsches Urlauberehepaar unverletzt überstanden, wie die Sicherheitsdirektion in einer Presseaussendung am Sonntag berichtete. Der Wagen wurde von der Lok erfasst und noch 20 Meter weit mitgerissen.
    Seine Abschiedssaison wird im Herbst eingeläutet

    Holenders Abschiedssaison und Haydn-Finale

    16.08.2009 Der Musik-Herbst läutet das Ende einer Ära ein: Staatsoperndirektor Ioan Holender beginnt mit einem Tag der Offenen Tür am 1. September seine 19. und zugleich letzte Saison im Haus am Ring. Die erste Herbst-Premiere widmet er dabei "Lady Macbeth von Mzensk" von Dmitri Schostakowitsch (23. Oktober 2009) in der Regie von Matthias Hartmann, Kirill Petrenko dirigiert.
    Federvieh sorgte für Chaos

    Entenfamilie löste in Tirol Verkehrsunfall aus

    16.08.2009 Einen spektakulären Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen hat eine Entenfamilie am Samstagnachmittag in Obermieming im Bezirk Imst ausgelöst. Ein 55-jähriger Motorradfahrer aus Frankreich wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Entenfamilie blieb durch die Reaktion der Autofahrer unverletzt.

    Polnischer Paragleiter stürzte in Kärnten in Bäume

    15.08.2009 Ein 42 Jahre alter Pole ist Samstagnachmittag mit seinem Paragleitschirm in Kärnten abgestürzt und schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben war der Mann auf der Emberger Alm (Gemeinde Berg, Bezirk Spittal) zu einem Freiflug gestartet. In etwa 1.400 Metern Höhe kam es zu einem Strömungsabriss und der Paragleiter stürzte in eine Baumgruppe.

    Baum stürzte in Kärnten auf fahrendes Auto

    13.08.2009 Ein Unwetter mit heftigen Sturmböen hat Donnerstagnachmittag in Kärnten zahlreiche Bäume entwurzelt.
    Österreich war Kamerun in alle Belangen unterlegen

    Erster Rückschritt unter ÖFB-Teamchef Constantini

    27.09.2011 Für die österreichische Fußball-Nationalmannschaft hat es am Mittwoch in Klagenfurt den ersten Rückschritt unter Teamchef Dietmar Constantini gesetzt. Beim 2:1 gegen Rumänien passte das Ergebnis, beim 0:1 gegen Serbien die Leistung, beim 0:2 gegen Kamerun hingegen weder das eine noch das andere. "Wir haben ein schlechtes Spiel abgeliefert", musste der Tiroler eingestehen.

    Steirer verunglückte tödlich im Wald: Zehnjähriger Sohn schlug Alarm

    12.08.2009 Der zehnjährige Sohn eines obersteirischen Landwirts hat am Mittwoch im Wald mitansehen müssen, wie sein Vater aus noch unbekannter Ursache neben dem Traktor ausgerutscht sein dürfte und sich das Genick gebrochen hat. Offenbar rannte der Bub selbst nach Hause und alarmierte die Mutter, die die Rettung rief. Der Notarzt versuchte noch eine Stunde lang den 47-Jährigen vergeblich zu reanimieren, so die Polizei.
    Innsbrucker Festwochen auf Schloss Ambras eröffnet

    33. Innsbrucker Festwochen starten mit Haydn-Oper

    12.08.2009 Eine Lanze für Joseph Haydn als Opernkomponisten brechen die 33. Innsbrucker Festwochen, die von Bundespräsident Fischer am Mittwoch auf Schloss Ambras eröffnet wurden. Die Latte für die Nachfolger des bisherigen künstlerischen Leiters Rene Jacobs und Geschäftsführerin Sarah Wilson liege "hoch", sagte Fischer. Er ortete eine besonders positive Atmosphäre, die bei der Kulturveranstaltung herrsche.
    SOKO Ost hat 200 Mann

    Erfolge der Soko-Ost "nicht mit Zahlen" messbar

    12.08.2009 Seit 1. Juli unterstützt die für drei Monate eingesetzte 200 Mann starke Sondereinheit Soko-Ost die Arbeit der Polizei in Wien, Niederösterreich und Burgenland. Der Schwerpunkt liegt bei der Bekämpfung der Einbruchskriminalität. "Wir haben gute Anhaltungen und Festnahmen, man kann die Soko-Ost aber nicht mit Zahlen messen", sagte Michael Takacs, Sprecher der Soko-Ost, am Mittwoch.
    Endgültige Entscheidung am Donnerstag

    OÖ-Wahl: NVP darf voraussichtlich nicht antreten

    11.08.2009 Die Nationale Volkspartei (NVP) - sie wird vom Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes als rechtsextrem eingestuft - wird voraussichtlich nicht zur Landtagswahl in Oberösterreich am 27. September antreten dürfen. Die übrigen eingereichten Kandidaturen werden zugelassen. Das gaben Landesrat Sigl und Landeswahlleiter Gugler nach einer Sitzung der Landeswahlbehörde am Dienstag bekannt.

    300.000 Euro Schaden bei Bauernhofbrand in OÖ

    11.08.2009 Rund 300.000 Euro Schaden hat am Dienstag der Brand eines Bauernhofes in Kirchham im Bezirk Gmunden in Oberösterreich angerichtet. An die 200 Schweine erlitten eine Rauchgasvergiftung und mussten notgeschlachtet werden. Ein großer Teil des Anwesens stand in Flammen. Die alarmierte Feuerwehr konnte nur mehr den Wohntrakt retten. Als mögliche Ursache wurde ein technischer Defekt angenommen.
    Erhebungen noch nicht abgeschlossen

    Strafantrag gegen Tierschützer liegt vor

    11.08.2009 Die zehn Tierschützer, gegen die eine Sonderkommission der Polizei über Jahre hinweg ermittelt hatte, werden sich vor Gericht verantworten müssen. Der Strafantrag umfasst 218 Seiten und soll auch den zentralen Vorwurf der Bildung einer kriminellen Organisation nach dem sogenannten Mafia-Paragrafen enthalten. Die Aktivisten waren im Mai 2008 in U-Haft genommen und 104 Tage angehalten worden.
    Termin der Tatrekonstruktion steht noch nicht fest

    Tatrekonstruktion nach Kremser Merkur-Einbruch fix

    11.08.2009 Nach dem Einbruch in den Merkur-Markt in Krems, der am vergangenen Mittwoch für einen 14-Jährigen tödlich geendet hat, wird - erwartungsgemäß - eine Tatrekonstruktion stattfinden. Diese Entscheidung des zuständigen Richters hat der Korneuburger Staatsanwalt Friedrich Köhl am Dienstag bestätigt. Ein Termin stehe noch nicht fest.
    Constantini sieht im Kamerun-Spiel Quali-Charakter

    Constantini: Kamerun hat Qualifikations-Charakter

    27.09.2011 Österreichs Fußball-Teamchef Dietmar Constantini hält die Bezeichnung "Freundschaftsspiel" für das Duell mit Kamerun am Mittwoch in Klagenfurt für unangebracht. Vielmehr gehe es vor allem für die Youngsters im aktuellen Aufgebot darum, sich mit ansprechenden Leistungen für weitere Einberufungen zu empfehlen.

    Grazer Konzert-Marathon für Guinness-Buch

    10.08.2009 Der Steirer Michael Schimpl alias "soon" will mit einem Konzertmarathon nicht nur seine lokale Fangemeinde vergrößern, sondern sich auch ins Guinness Buch der Rekorde singen. Insgesamt sind von Freitag auf Samstag (14. auf 15.8.) 51 Konzerte in 24 Stunden in Lokalen und Freiluft-Schauplätzen in Graz geplant.
    ÖVP will ohne Parteienhinweis auskommen

    OÖ-ÖVP mit Pühringer in Wahllisten-Bezeichnung

    10.08.2009 Die ÖVP Oberösterreich wird bei der Landtagswahl am 27. September mit Landeshauptmann Pühringer in der Listenbezeichnung antreten. Das bestätigte ÖVP-Landesgeschäftsführer Strugl. Die KPÖ geht hingegen bei den Wahlen als "die superrote Variante" ins Rennen. Man sei die "einzig deklariert linksstehende Partei", betonte Spitzenkandidat und Landessprecher Furtlehner am Montag in Linz.
    Sturms Lamotte trug sich in die Schützenliste ein

    Spitzenreiter Sturm ohne Punktverlust in die Pause

    27.09.2011 Drittes Spiel, dritter Sieg, dazu ein Torverhältnis von 8:1 - Sturm Graz thront nach den Auftaktspielen der neuen Saison an der Spitze der Fußball-Bundesliga. Mit dem 3:1 gegen das weiter punktlose Schlusslicht Austria Kärnten prolongierten die auch im Europacup auf der Erfolgswelle schwimmenden Steirer am Sonntag ihren Erfolgslauf.
    Geringe Frauenquote bei Medizintests

    Wenig Erfolg für Frauen bei Medizin-Aufnahmetests

    10.08.2009 Bei den Aufnahmetests für das Medizin-Studium in Wien und Graz haben wieder deutlich weniger Frauen einen Studienplatz erhalten als sich beworben hatten. Das zeigen die am Montag veröffentlichten Ergebnisse des Eignungstests Medizin Studium (EMS) für die Medizinische Universität Wien (MUW) und des Auswahlverfahrens für die Medizinische Universität Graz.
    Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Beamte

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Drama in Krems

    10.08.2009 Im Zusammenhang mit den Schüssen auf zwei jugendliche Einbrecher in einem Kremser Supermarkt wird gegen die beiden Polizeibeamten nun offiziell wegen fahrlässiger Tötung unter besonders gefährlichen Verhältnissen ermittelt.

    Der ÖFB-Auswahl liegen afrikanische Gegner

    27.09.2011 Glaubt man der Statistik, dann treten Österreichs Fußballer besonders gern gegen afrikanische Gegner an. Vor dem Testspiel am Mittwoch in Klagenfurt gegen Kamerun setzte sich die rot-weiß-rote Auswahl in bisher elf vom ÖFB als offiziell gewerteten Aufeinandertreffen mit Teams vom afrikanischen Verband CAF bei sechs Remis und einer Niederlage vier Mal durch (Torverhältnis 13:8).

    Alkoholisierte Autolenker stürzten 100 Meter ab

    10.08.2009 Riesiges Glück hatten alkoholisierte Autolenker in der Nacht auf Montag, die bei Matrei in Osttirol und am Weerberg im Bezirk Schwaz mit ihren Fahrzeugen bis zu 100 Meter weit abstürzten.
    Der komplette obere Rang müsste rückgebaut werden

    Uneinigkeit über Stadion-Rückbau in Klagenfurt

    27.09.2011 Der Streit um den Rückbau des Klagenfurter EM-Stadions ist vor dem Fußball-Länderspiel zwischen Österreich und Kamerun am Mittwoch weiterhin ungelöst. Die Kärntner Politik ist sich uneins, wohin die Reise gehen soll. Während die Stadt Klagenfurt inzwischen eher auf die ursprünglich vereinbarte Verkleinerung auf 12.000 Plätze setzt, ist Landeshauptmann Dörfler ein Verfechter der "großen Lösung".
    Umstände des Unglücks noch unklar

    Zwei Tote bei Paragleiterunfall in Kärnten

    5.08.2009 Ein Paragleiter-Unglück hat am Mittwochnachmittag in Kärnten zwei Todesopfer gefordert. Nach ersten Meldungen war ein Tandem-Gleiter auf der Gerlitzen nahe Villach in unwegsamem Gelände abgestürzt. Die Rettungsmannschaft des Roten Kreuzes wurde per Seilwinde zum Unglücksort abgeseilt, konnte aber nur noch den Tod der beiden Männer feststellen.

    Messdiener verprügelt, ausgeraubt und eingesperrt: Täter flüchtig

    5.08.2009 Am 03.08.2009 wurde ein 73-jähriger Messdiener von einem slowakischen Mann verprügelt, ausgeraubt und anschließend in der Wohnung eingesperrt, da ihm der Pensionist kein Geld geben wollte. Die Polizei sucht nun nach dem Täter.

    Zwei Polizisten bei Tunnelunfall in Wels verletzt

    5.08.2009 Zwei Polizisten sind am Mittwoch bei einem Unfall mit ihrem Dienstwagen in einem Tunnel im Verlauf der Innkreisautobahn (A8) in Wels-West verletzt worden.
    Bucher sieht keine Probleme mit Haider-Schau

    BZÖ-Obmann: Haider-Ausstellung "tolles Geschäft"

    5.08.2009 BZÖ-Obmann Bucher kann die Aufregung um die geplante Gedenkausstellung für den verstorbenen Kärntner Landeshauptmann Haider in Klagenfurt nicht verstehen. Es werde eine "gute Ausstellung", die Haider "privat und politisch darstellen wird", sagte er am Mittwoch. Dass die Kosten von 85.000 Euro die Stadt Klagenfurt bezahlt sei kein Problem: "Das wird ein tolles Geschäft für die Stadt Klagenfurt."

    Autolenker fuhr auf Grazer Polizist los und flüchtete

    3.08.2009 In Graz konnte sich in der Nacht auf Samstag ein Polizist nur durch einen Sprung zur Seite retten, als ein Unbekannter bei einer versuchten Fahrzeugkontrolle Gas gab und auf den Beamten losfuhr.
    Rückbau auf 12.000 fast fix

    Klagenfurter EM-Stadion wird doch zurückgebaut

    27.09.2011 Das Klagenfurter EM-Stadion wird nun wohl doch auf 12.000 Plätze rückgebaut werden. Die Differenzen zwischen Finanzministerium und Stadtregierung konnten auch am Freitag bei einer Verhandlungsrunde in Klagenfurt nicht ausgeräumt werden. Finanzstaatssekretär Lopatka beharrt auf der Vereinbarung, die er im Dezember 2008 mit Altbürgermeister Scheucher getroffen hat.
    Jubel über Aufstieg

    Montagnolli/Hansel im Klagenfurt-Viertelfinale

    31.07.2009 Die Beach-Volleyballerinnen Sara Montagnolli/Barbara Hansel haben überraschend das Viertelfinale des Grand-Slam-Turniers in Klagenfurt erreicht. Österreichs Nummer 2 besiegte am Freitag die deutschen Europameisterinnen Sara Goller/Laura Ludwig nach hartem Kampf 2:1 (-15,19,13).
    Nach zwei Siegen vorzeitig in K.o.-Phase

    Gosch/Horst in Klagenfurt zum Auftakt souverän

    30.07.2009 Florian Gosch/Alexander Horst haben die Gruppenphase des Beach-Volleyball-Grand-Slams in Klagenfurt mit zwei Siegen bereits vorzeitig überstanden. Clemens Doppler/Matthias Mellitzer und Daniel Hupfer/Paul Schroffenegger stehen vor dem abschließenden Spielen nach zwei Niederlagen am Donnerstag hingegen gehörig unter Druck.

    Elfjährige und 15-Jährige in OÖ. vergewaltigt

    30.07.2009 Zwei Mädchen im Alter von elf und 15 Jahren sind am Mittwochnachmittag im Bezirk Wels-Land brutal vergewaltigt worden. Der 22-jährige Täter fesselte jeweils eine der beiden, während er über die andere herfiel.

    Bombendrohung nach Filmkonsum

    29.07.2009 Ein 47-jähriger Grazer ist am Mittwoch am Straflandesgericht wegen einer Bombendrohung zu sechs Monaten Haft verurteilt worden. Der mehrmals vorbestrafte arbeitslose Mann hatte in der Nacht auf Ostersonntag bei der Bundespolizeidirektion angerufen und eine Explosion angekündigt.
    Schwigers siegten im ÖVV-Duell 2:0

    Auftaktsiege für ÖVV-Damen in Klagenfurt

    29.07.2009 Nach Doris und Stefanie Schwaiger haben auch Sara Montagnolli/Barbara Hansel ihre Auftakthürde im Grand-Slam-Turnier in Klagenfurt genommen. Das Beach-Volleyball-Duo besiegte am Mittwoch in Gruppe H die Niederländerinnen Merel Mooren/Marloes Wesselink 2:0 (17,13).
    Beach Volleyball Grand Slam in Klagenfurt

    Beach-Volleyball-Turnier in Klagenfurt mit Rekord

    28.07.2009 Mit 13 Austragungen in Folge avanciert das Grand-Slam-Turnier in Klagenfurt heuer zum alleinigen Rekordhalter auf der Beach-Volleyball-World-Tour. Veranstalter Hannes Jagerhofer erhofft sich einmal mehr, dass erstmals eines der österreichischen Teams an den Finaltagen dabei sein wird. Das dürfte jedoch schwierig werden, bis auf ein Team haben alle aus den Top 32 der Weltranglisten genannt.
    Nimmt den Gegner nicht auf die leichte Schulter

    Meister Salzburg erwartet schwerer Gang nach Ried

    27.09.2011 Auf Meister Red Bull Salzburg wartet nach dem internationalen Auftritt auch in der Bundesliga ein schwerer Gang. Im einzigen Samstag-Spiel (19.30 Uhr/live Sky) der 2. Runde müssen die trotz des Aufstiegs in der Champions-League-Qualifikation zuletzt medial geprügelten Salzburger ins Innviertel. Mit der heimstarken SV Ried wartet eine unangenehme Aufgabe. Dies ist auch Trainer Huub Stevens bewusst.
    Kommt Hoffer am Sonntag zum Einsatz?

    Rapid hofft nach Europacup auf guten Ligastart

    27.09.2011 Fußball-Rekordmeister Rapid Wien startet am Sonntag in die neue Bundesliga-Saison. Im Auswärtsspiel gegen die zum Auftakt arg gebeutelten Mattersburger sind die Hütteldorfer auch trotz der Europacup-Strapazen klarer Favorit. "Uns steht ein wichtiges Duell bevor.
    Jakob Jantscher jubelt über sein Tor

    Sturm mit 1:1 gegen Brijeg in 3. EL-Quali-Runde

    23.07.2009 Sturm Graz bleibt der Fußball-Europa-League treu. Den Grazern reichte am Donnerstag im Rückspiel der zweiten Qualifikationsrunde beim ambitionierten, aber letztlich glücklosen bosnischen Vertreter Siroki Brijeg ein 1:1 (1:0), mit dem Gesamtscore von 3:2 stiegen Mario Haas und Co. in die nächste Bewerbsphase auf. Den entscheidenden Treffer für die "Blackies" erzielte in der 41. Minute Jantscher.
    Heurigenwirt und Gattin waren ermordet worden

    Verdächtiger im Pachfurth-Mord wird ausgeliefert

    23.07.2009 Die Auslieferung des Verdächtigen im Doppelmord an einem Heurigenwirtsehepaar am Pfingstmontag in Pachfurth (Bezirk Bruck a.d. Leitha) ist fix. Das berichtete die ORF-TV-Sendung "Niederösterreich heute" am Donnerstagabend. Die Staatsanwaltschaft Korneuburg habe dies dem ORF NÖ bestätigt.
    Die Austrianer wollen die ersten Punkte einfahren

    Austria Wien schon in 2. Liga-Runde unter Druck

    27.09.2011 Der erste Spitzenreiter der 36. Bundesliga-Saison und der aktuelle Cupsieger besorgen am Freitagabend die Ouvertüre zur zweiten Runde. Auf der Linzer Gugl gegen den LASK steht Austria Wien nach dem 1:2 in Salzburg vor einer Woche bereits unter gewissem Erfolgsdruck. "Eine zweite Niederlage zum Start wäre für den Gegner ein Schlag ins Gesicht", sagte der neue Athletiker-Trainer Matthias Hamann.

    Steirer erlitt bei Probefahrt mit Quad tödliche Verletzungen

    20.07.2009 Ein 26 Jahre alter Oststeirer hat am Sonntag bei einer Probefahrt mit einem Quad tödliche Verletzungen erlitten, wie die Sicherheitsdirektion Steiermark am Montag mitteilte. Der Mann hatte keinen Sturzhelm getragen und war mit dem Fahrzeug über eine Mauer in die Tiefe gestürzt.