Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Schwerer Unfall auf der Brunnerfeldstraße in Brunn am Gebirge

    11.06.2013 Ein 52-jähriger Lenker hat am Montagnachmittag auf der Brunnerfeldstraße im Gemeindegebiet von Brunn am Gebirge (Niederösterreich) die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen den Stahlträger der Autobahnbrücke der A21 geprallt.

    Axt-Mord an Freundin: Sängerknabe bei Prozess in St. Pölten geständig

    11.06.2013 Ein 26-jähriger Mann stand am Dienstag in St. Pölten vor einem Geschworenensenat, weil er seine Freundin getötet haben soll. Er habe die Frau im Oktober 2012 in ihrem Elternhaus in Sieghartskirchen (Bezirk Tulln) mit einer Axt erschlagen, danach die Leiche im Kofferraum eines Pkw nach Wien transportiert und in Favoriten abgestellt.

    Pensionist fuhr Leben lang ohne Führerschein: Aufgeflogen

    11.06.2013 Seit ganzes Leben lang ist ein 63-jähriger Grazer ohne Führerschein mit dem Auto unterwegs gewesen, doch nun flog der Mann nach einem Benzindiebstahl auf.

    Feuerwehr rettet zwei Personen bei Brand in Maria Enzersdorf

    11.06.2013 In den frühen Morgenstunden ist es am Dienstag zu einem Wohnungsbrand in Maria Enzersdorf (Niederösterreich) gekommen. Die gesamte Küche stand in Vollbrand. Zwei Personen wurden von der Feuerwehr aus der brennenden Wohnung gerettet.

    900 Feuerwehrleute bei Unwettern in Niederösterreich im Einsatz

    11.06.2013 60 Feuerwehren mit 90o Mitgliedern waren am Montagabend und in der Nacht auf Dienstag wegen des Unwetters in Niederösterreich im Einsatz.

    Blitz setzte Dachstuhl in Gföhl in Brand

    11.06.2013 Ein Blitz dürfte am Montagnachmittag einen Dachstuhl in Gföhl in Brand gesetzt haben, Augenzeugen berichteten auch von einem lauten Knall, so das Bezirksfeuerwehrkommandos Krems.

    Feuerwehren in Niederösterreich im Unwettereinsatz

    10.06.2013 Heftige Regenfälle sorgten am Montagabend für zahlreiche Feuerwehreinsätze in Niederösterreich. Es kam auch nach dem Hochwasser noch zu Überflutungen.

    Schwerer Lkw-Unfall auf der A1 in Niederösterreich

    10.06.2013 Kurz nach der Auffahrt St. Pölten ist es am Montagvormittag zu einem schweren Lkw-Unfall gekommen. Aus unbekannter Ursache krachte ein Tankwagen in einen Lkw. Zwei Personen wurden verletzt.

    Martin Balluch zur Aufhebung der Freisprüche im Tierschützer-Prozess

    10.06.2013 Am Montag wurden fünf von 13 Freisprüchen im so genannten Tierschützer-Prozess vom Oberlandesgericht (OLG) Wien aufgehoben. Martin Balluch, Obmann des Vereins gegen Tierfabriken, hält diese Entscheidung für "demokratiegefährdend", auch wenn er selbst nicht betroffen sei.

    Freisprüche im Tierschützer-Prozess vom OLG Wien aufgehoben

    10.06.2013 Am Montag hat das Oberlandesgericht (OLG) Wien hat einen Teil der Freisprüche im umstrittenen Tierschützer-Prozess aufgehoben.

    Lenker fuhr in Baden Siebenjährige an und beging Fahrerflucht

    10.06.2013 Am Sonntagabend ist in Baden bei Wien ein siebenjähriges Mädchen angefahren worden. Der Lenker beging nach dem Unfall Fahrerflucht, konnte jedoch schnell ausgeforscht werden.

    In Wien und Umgebung gibt es vier Bewerber für Casino-Lizenzen

    10.06.2013 Für die drei in Wien und Umgebung ausgeschriebenen Casino-Lizenzen gibt es vier Bewerber: Abgesehen von den Casinos Austria, bisher alleiniger Betreiber von Spielbanken in Österreich, haben die Novomatic, die Century Casinos mit Partnern sowie die deutsche Gauselmann-Gruppe mit dem Schweizer Partner Stadtcasino Baden AG Bewerbungen abgegeben.

    Uni-Zugang: Anmeldefrist für Architektur endet am 14. Juni

    10.06.2013 Erstmals gibt es heuer an der Universität Innsbruck und der Technischen Uni (TU) Graz ein Aufnahmeverfahren für Architektur-Studenten. Am 14. Juni um Mitternacht endet die Anmeldefrist. Sollte es mehr Bewerber als Plätze geben, wird an den beiden Unis am 22. Juli möglicherweise ein Aufnahmeverfahren durchgeführt.

    Linzer Pflasterspektakel gastiert im Juli im Wiener Museumsquartier

    10.06.2013 Das bekannte Linzer Straßenkunst-Festival "Pflasterspektakel" wurde nach Wien eingeladen. Am 12. und 13. Juli werden im Museumsquartier ausgewählte Produktionen aus dem heurigen und dem vorjährigen Programm gezeigt. Von 18. bis 20. Juli bespielen dann wie gewohnt rund 300 Künstler aus über 40 Nationen die Straßen der oberösterreichischen Landeshauptstadt.

    Gefälschte Führerscheine bei Männern im Burgenland entdeckt

    10.06.2013 Polizisten haben am Wochenende im Burgenland zwei Autofahrer, die mit gefälschten Führerscheinen unterwegs waren,  gestoppt. Beide Männer hatten nach ihren Angaben die Lenkberechtigungen gekauft und dafür jeweils 300 Euro bezahlt, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.

    Aufräumarbeiten nach Hochwasser in NÖ weiter im Gang

    10.06.2013 Nach dem Donau-Hochwasser waren die Aufräumarbeiten am Montag vor allem im Osten Niederösterreichs bei Orth und Hainburg weiter im Gang, sagte NÖ Feuerwehrsprecher Franz Resperger. Während allerorts noch angepackt werden muss, sind bereits seit Tagen diverse Benefizaktionen im Gang, um Geld für Betroffene aufzutreiben

    Wiener Tierschutzstiftung rettet zwei Babykätzchen nahe Hochwassergebiet

    10.06.2013 Aufgrund der Hochwassersituation in Österreich ist die Wiener Tierschutzstiftung bereits seit einigen Tagen mobil unterwegs und verteilt Futter-und Deckenspenden für Tiere, die vom Hochwasser betroffen sind. Am Samstag wurden zwei Babykätzchen in der Nähe von Tulln gerettet.

    Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser in ganz Österreich: Weiter Vermisste

    9.06.2013 In ganz Österreich laufen die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser. Sorgen bereitet dabei das schlechte Wetter und möglichen Murenabgänge. Weiterhin gelten auch noch einige Personen als vermisst.

    Pkw kracht im Weinviertel gegen Baum: 38-Jähriger tot

    9.06.2013 Im Weinviertel krachte ein 38-jähriger Mann mit seinem Pkw frontal gegen einen Baum. Das Unfallopfer erlag seinen schweren Verletzungen.

    Spratzern holte erstmals ÖFB-Frauencup

    8.06.2013 Frauen-Fußball-Vizemeister ASV Spratzern hat am Samstag erstmals den Gewinn des ÖFB-Cups der Frauen bejubelt. Die Gastgeberinnen lagen in St. Pölten im Gipfeltreffen mit Meister und Titelverteidiger SV Neulengbach bereits 3:0 voran, Neulengbach glich aber in den letzten Minuten noch aus. Nach einer torloser Verlängerung schossen sich die Kickerinnen aus Spratzern im Elferschießen zum Cup-Sieg.

    Keltenfestival zur Sommersonnenwende in Schwarzenbach in NÖ

    8.06.2013 "Keltenschmaus und Honigbier" heißt es von 21. bis 23. Juni beim Keltenfestival in Schwarzenbach in der Buckligen Welt, das in seiner mittlerweile 16. Auflage zur Sommersonnenwende stattfindet. Schauplatz ist der Burgberg der Marktgemeinde mit der größten keltischen Wallanlage Österreichs. Das Programm: Knochenbearbeitung, Besenbinden, Feuershow, Musik und vieles mehr.

    Aufräumarbeiten nach Hochwasser: Rekruten kämpfen in NÖ und OÖ

    8.06.2013 Das Österreichische Bundesheer ist am Samstag entlang der Donau in unverminderter Stärke im Hochwasser-Assistenzeinsatz gestanden. Schulter an Schulter mit Feuerwehrleuten und Freiwilligen werde versucht, die Spuren der Verwüstung möglichst rasch zu beseitigen. Im oberösterreichischen Goldwörth werden die Rekruten zur Wasseraufbereitung eingesetzt.

    Gastro-Schiff bei Hochwasser im Bezirk Amstetten gesunken

    8.06.2013 In Wien blieb am Donnerstag wegen dem Hochwasser ein Kreuzfahrts-Schiff auf der Donau liegen, am Freitag ist bei Neustadtl (Bezirk Amstetten) ein vor Anker liegendes Gastro-Schiff gesunken. Die Höhe des entstandenen Schadens war zunächst nicht bekannt.

    Mord-Prozess um Heidrun W. in Wiener Neustadt: Zeugen sagen am zweiten Tag aus

    7.06.2013 Am Freitag ist am Landesgericht Wiener Neustadt der Mordprozess im Fall Heidrun W. mit Zeugenbefragungen fortgesetzt worden. Ein Urteil könnte dann am 26. Juni ergehen. Zu Verhandlungsbeginn am Montag hatte sich der 42-jährige Angeklagte am Tod der seit Herbst 2001 abgängigen und mittlerweile für tot erklärten Kindergartenhelferin nicht schuldig bekannt.

    Hochwasser: Behinderungen des Verkehrs gehen langsam zurück

    12.06.2013 Obwohl noch viele Straßen entlang der Donau, des Inn und im Salzkammergut wegen Hochwasser, nach Vermurungen, Erdrutschen bzw. wegen Aufräumungsarbeiten unpassierbar sind, hat sich die Situation vom Westen her zunehmend entspannt. Darüber informierte der ÖAMTC.

    Tulln: Schwerer Verkehrsunfall in Großweikersdorf

    7.06.2013 Am 6. Juni 2013 um 16:28 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall von Großweikersdorf in Richtung Thern, PKW am Dach" alarmiert.

    Frontal-Zusammenstoß auf der B17: Beide Lenker verletzt

    7.06.2013 Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Neunkirchen-Stadt zu einem Einsatz auf die B17 gerufen - Höhe Spitz - alarmiert. Aus unbekannter Ursache waren zwei Pkws im Kreuzungsbereich zusammengestoßen.

    Hochwasser-Rückgang: Essl Museum in Klosterneuburg hat wieder geöffnet

    7.06.2013 Dienstagmittag musste das Essl Museum in Klosterneuburg aufgrund seine durch das Hochwasser bedingte Schließung bekannt geben. Die geplante Eröffnung der Ausstellung Tim Eitel "Besucher" konnte nicht stattfinden, das Museum wurde verbarrikadiert. Nun kann Entwarnung gegeben werden.

    Stift Klosterneuburg unterstützt Hochwasser-Opfer

    7.06.2013 Das alljährliche Klosterneuburger Stiftsfest steht am Sonntag im Bann des Hochwassers und im Dienst für die Opfer: Mit Spendenbox und -konto sammelt das Stift für Geschädigte und verdoppelt die eingegangenen Beträge.

    Festnahme in Niederösterreich: Pärchen beraubte Mann in Baden

    7.06.2013 Ein 25-Jähriger war im April vom neuen Freund seiner Ex-Freundin niedergeschlagen und beraubt worden. Nun wurden die Beschuldigten (23 und 24) festgenommen.

    Hochwasser in Niederösterreich: Feuerwehr kontrolliert Dämme

    10.06.2013 Das Bezirksfeuerwehrkommandoim Raum Korneuburg hat am Donnerstagabend Bilanz gezogen: Die Hochwassersituation habe sich grundsätzlich entspannt, die Dämme werden weiterhin kontrolliert.

    Hochwasser: Lage am Donnerstag in Wien und Niederösterreich

    6.06.2013 Am Donnerstag hat sich die Hochwassersituation in Niederösterreich etwas entspannt: Die Donau "beruhigte" sich, die Pegel waren allmählich im Sinken begriffen - auch östlich von Wien an der Messstelle Wildungsmauer (Bezirk Bruck a.d. Leitha). "Es erfolgt zwar sehr langsam, aber es geht zurück", hieß es beim hydrografischen Dienst.

    Entspannung der Hochwasser-Lage in Wien und Niederösterreich

    6.06.2013 Aufatmen in Wien und Niederösterreich: Die Hochwasser-Lage entspannt sich allmählich. Laut MA 45 liegt der Pegel der Donau bei 7,81 Meter. Östlich von Wien steigt die Donau jedoch noch an.

    Internationale Polizeikooperation gegen Drogenkriminalität

    6.06.2013 Gemeinsam mit den zuständigen Behörden in Deutschland und Kroatien will die österreichische Polizei neue Ansätze für die Bekämpfung von Drogenkriminalität am Balkan finden. 80 Ermittler tagen derzeit in Niederösterreich.

    Menschenrettung auf der S1 nach schwerem Lkw-Unfall

    6.06.2013 Um Mitternacht hat sich auf der S1 (Wiener Außenring-Schnellstraße) ein schwerer Unfall ereignet. Ein Lkw-Lenker war auf ein Fahrzeug der Asfinag aufgefahren und wurde im Fahrzeug eingeklemmt, woraufhin die Feuerwehr zur Menschenrettung ausrücken musste.

    Wiener Wanderer im Ausseerland mit Boot vor Hochwasser gerettet

    6.06.2013 Am Mittwochabend mussten zwei Wanderer aus Wien, die aufgrund des Hochwassers am Kammersee im Ausseerland nicht mehr weiterkonnten, von der Feuerwehr mit einem Boot gerettet werden. Das Paar wurde erschöpft, aber unverletzt in Sicherheit gebracht.

    Weiterhin Straßensperren wegen Hochwasser in NÖ und Wien

    6.06.2013 Im Osten Österreichs sind aufgrund des Hochwassers noch einige Straßen für den Verkehr gesperrt. Die Westbahn fährt wieder nach Plan.

    Hochwasser aktuell in Wien und NÖ: Pegel der Donau steigt noch

    6.06.2013 Das Hochwasser hält Bewohner und Feuerwehren im Osten Österreichs nach wie vor in Atem. Östlich von Wien ist der Pegel der Donau noch weiter angestiegen. Experten sind sich einig, dass das Ausmaß nicht so schlimm wie im Jahr 2002 ist.

    Hochwasser: Entwicklung am Mittwoch in Wien und Niederösterreich

    6.06.2013 Das Hochwasser hielt die Feuerwehr in Niederösterreich am Mittwoch weiterhin gehörig in Atem: Acht Katastrophenhilfsdienst-Einheiten unterstützten örtliche Kräfte, die mit tausenden Mann im Einsatz waren. In Wien wurde indessen ein Badeverbot an der Neuen Donau verhängt. Die gute Nachricht: Hier dürften die Schäden geringer sein als 2002.

    Wiener Neustadt: Prozess um nationalsozialistische Wiederbetätigung vertagt

    5.06.2013 Wegen nationalsozialistischer Wiederbetätigung nach dem Verbotsgesetz (§ 3g) musste sich am Mittwoch,5. Juni, am Landesgericht Wiener Neustadt ein 56-jähriger Niederösterreicher vor einem Geschworenengericht (vorsitzende Richterin Birgit Borns, Staatsanwalt Wolfgang Handler) verantworten. Dem Mann wird vorgeworfen, das Parteiprogramm der Nationalen Volkspartei (NVP) verfasst und dessen Veröffentlichung im Internet veranlasst zu haben.

    Bei einem Großbrand in Ternitz sind 10 Feuerwehren im Einsatz

    5.06.2013 Gegen 6 Uhr wurde am Mittwochmorgen die Betriebsfeuerwehr Schöller Bleckmann zu einem automatischen Brandmeldealarm im Betriebsgelände gerufen. Beim Eintreffen an dem Objekt in Ternitz schlugen bereits Flammen aus der Betriebshalle.

    Hochwasser-Höhepunkt an der Donau ist erreicht

    6.06.2013 Der Höhepunkt scheint erreicht, noch herrscht aber keine Entspannung: Auch am Mittwoch waren tausende Helfer österreichweit im Einsatz, um das Hochwasser von Wohngebieten fernzuhalten oder - in den westlicheren Bundesländern - die Folgen der Überschwemmungen zu beseitigen.

    Steirischer Bauer verletzte sich bei Sturz in Grube lebensgefährlich

    5.06.2013 Ein 57 Jahre alter Landwirt hat am Dienstagnachmittag bei einem Sturz in eine geöffnete Futtergrube in der Oststeiermark lebensgefährliche Verletzungen erlitten.

    Hochwasser: Auf diesen Straßen gibt es weiter umfangreiche Behinderungen

    6.06.2013 Zwar geht der Pegel der Donau langsam zurück, trotzdem meldet der ÖAMTC noch umfangreiche Behinderungen im Straßenverkehr.

    Alkoholisierter Tiroler blieb auf Nachhauseweg in Mistgrube stecken

    5.06.2013 Zu einem ungewöhnlichen Einsatz haben Feuerwehrleute am Dienstag in Niederndorf im Tiroler Bezirk Kufstein ausrücken müssen.

    Hochwasser: Donau-Pegel in Niederösterreich teilweise fallend

    5.06.2013 Entspannung, jedoch noch keine Entwarnung, gibt es bezüglich des Hochwassers im Osten Österreichs. Am Mittwochmorgen waren die Wasserstände der Donau teilweise gesunken, die Pegel fallen wieder. Die Höchststände in Ybbs (Bezirk Melk) und in Kienstock in der Wachau wurden in der Nacht überschritten.

    Hochwasser in Niederösterreich: 82 Häuser in Hainburg geräumt

    6.06.2013 In Niederösterreich ist die Feuerwehr weiterhin wegen des Hochwassers im Dauereinsatz. In Hainburg mussten nun aus Sicherheitsgründen 82 Häuser in zwei Siedlungen geräumt werden. Auch Bad Deutsch Altenburg gehört zu den "Hotspots". In dem Kurort bilden 30.000 Sandsäcke wie schon 2002 einen Damm, sagte Johannes Dietrich vom Bezirksfeuerwehrkommando.

    Hochwasser: Fünf Jäger sind mit einem Boot auf der Donau gekentert

    4.06.2013 Das Hochwasser bahnt weiter seinen Weg in den Osten und nach Wien. Nun kam es auf der Donau zu einem Unfall: Mehrere Männer kenterten mit einem Boot.

    Fremdenfeindlicher Facebook-Eintrag der FPÖ Traismauer sorgt für Unmut

    4.06.2013 Ein Facebook-Eintrag der FPÖ Traismauer hat  - auch in den eigenen Reihen -  für Unmut gesorgt. Ein Hilfsangebot der MJÖ (Muslimische Jugend Österreich) zur Hochwassersituation wurde in diesem Post harsch zurückgewiesen.

    Essl Museum muss wegen Hochwasser schließen und sagt Eröffnung ab

    6.06.2013 Nun sorgt das Hochwasser auch für kulturelle Einbußen: Die sich verschärfende Situation in Klosterneuburg hat das Essl Museum dazu veranlasst, aus Sicherheitsgründen am Dienstag geschlossen zu halten und die für den Abend angesetzte Eröffnung der Ausstellung "Besucher" von Tim Eitel abzusagen. Zufahrt und Parkplatz droht die Überflutung, das Museum verbarrikadiert die Eingäng.

    Tiroler Gold-Mord: Verurteilter Ex-Polizist erhängt aufgefunden

    4.06.2013 Paukenschlag im Fall um den Tiroler Gold-Mord: Jener 52-jährige Ex-Polizist, der nach dem Tod einer leitenden Tiroler Bankangestellten Mitte März 2012 zu lebenslanger Haft verurteilt worden war, hat Selbstmord begangen.

    Hochwasser in Niederösterreich: Pegel der Donau vor dem Höchststand

    4.06.2013 Ein Pegel von 10,62 Meter wurde am Dienstagmorgen bereits in der Wachau gemessen. Es wird erwartet, dass die Donau am frühen Nachmittag ihren Höchststand erreicht. Voraussichtlich wird mit 10,90 Metern derselbe Wert wie beim August-Hochwasser 2002 erreicht werden.

    Fall Heidrun W.: Erster Tag beim Mordprozess in Wiener Neustadt

    3.06.2013 Im Vermisstenfall Heidrun W. begann am Montag in Wiener Neustadt der Prozess gegen den 42-jährigen Angeklagten. Die Anklage lautet auf Mord durch Unterlassung. Der Mann musste sich vor einem Geschworenensenat verantworten und bekannte sich nicht schuldig. Er präsentierte eine neue Version davon, wie die Frau gestorben sei.

    Hochwasser: Größere AUA-Maschinen fliegen auf Strecke Wien-Innsbruck

    3.06.2013 Besonders betroffen von den zahlreichen Verkehrsproblemen auf Österreichs Straßen und Schienen durch das Hochwasser war Tirol. Die AUA setzt am Dienstag daher größere Maschinen auf der Strecke Wien-Innsbruck ein. Die Kapazität wird über den Tag verteilt von"rund 400 auf rund 600 Sitzplätze erhöht, je Richtung.

    14-Jährige lief im Bezirk Tulln gegen Triebwagen - schwer verletzt

    3.06.2013 Montagfrüh kam es in Zeiselmauer (Bezirk Tulln) zu einem schweren Unfall: Ein 14-jähriges Mädchen ist gegen einen Triebwagen der ÖBB gelaufen. Die 14-Jährige erlitt schwere Verletzungen, berichtete die Landespolizeidirektion. Sie wurde per Notarzthubschrauber in das Wilhelminenspital nach Wien transportiert.

    ÖBB: Betrieb auf Weststrecke von Wien bis Salzburg wieder aufgenommen

    3.06.2013 Der Fernverkehr an der Westbahnstrecke musste am Sonntag wegen des Hochwassers eingestellt werden. Nun wurde der Betrieb zwischen Wien und Salzburg wieder aufgenommen.

    Fall Heidrun W.: Mordprozess am Landesgericht Wiener Neustadt startet

    3.06.2013 Mord durch Unterlassung lautet die Anklage der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt gegen einen 42-jährigen Verdächtigen im Fall der seit fast zwölf Jahren verschwundenen Heidrun W.. Der Mann muss sich ab den 3. Juni vor Gericht verantworten.

    Hochwasser: Schwerpunkt verlagerte sich am Sonntag in Richtung Osten

    2.06.2013 Der Sonntag war von Schreckensmeldungen zum Thema Hochwasser beherrscht. Alarmierende Nachrichten kamen vor allem aus Ober- und Niederösterreich, während in Tirol und der Stadt Salzburg ein wenig Hoffnung auf eine Entspannung der Lage aufkeimte.

    Hochwasser in und um Klosterneuburg: Aufruf zur dringenden Häuser-Räumung

    2.06.2013 Aufruf zur Räumung wegen Hochwasser: Die Bezirkshauptmannschaft Wien-Umgebung und die Polizei ersuchen alle Bewohner der Siedlungen an der Donau in Klosterneuburg und Kritzendorf dringend, ihre Gebäude zu verlassen und Pkws zu entfernen.