• VOL.AT
  • Österreich

  • Mord und Selbstmord in Wien-Favoriten: Details zur Bluttat

    11.08.2014 Am frühen Sonntagabend hat ein 39-jähriger russischer Staatsbürger in der Laxenburger Straße in Wien-Favoriten eine 38-jährige Frau, mit der er gemeinsame Kinder gehabt hatte, erschossen. Anschließend beging er Selbstmord.

    Hard Rock Cafe in Wien hat geöffnet: Soft-Opening am Wochenende

    11.08.2014 Ein großes Geheimnis wurde um das genaue Eröffnungsdatum gemacht, nun hat das Hard Rock Cafe Wien still und leise am 8. August seine Pforten geöffnet. Nach dem Soft-Opening soll es später jedoch noch eine große Eröffnungsfeier geben.

    Mann und Frau lagen tot auf Straße: Mord und Selbstmord in Wien

    10.08.2014 In der Laxenburger Straße in Wien-Favoriten wurden am Sonntag zwei tote Menschen auf offener Straße gefunden. Wie sich heraus stellte, handelte sich um einen Mord und einen Selbstmord.

    Mordalarm in Wien: Zwei Tote auf offener Straße gefunden

    10.08.2014 Mordalarm im 10. Wiener Gemeindebezirk: Auf offener Straße in Wien-Favoriten wurden zwei tote Menschen gefunden.

    83-Jährige feuerte auf Neffen und erschoss sich

    10.08.2014 Ein Familiendrama hat am Sonntag in Pasching (OÖ) ein Menschenleben gefordert: Ein Streit zwischen einer 83-jährigen Frau und ihrem 28-jährigen Neffe eskalierte, im gemeinsamen Haus schoss sie zuerst ihm in den Rücken und dann sich selbst in den Kopf.

    Unwetter in Niederösterreich: 145 Einsätze für Feuerwehren

    10.08.2014 Regionale Gewitterzellen haben am Samstag in einigen Bezirken in Niederösterreich für Überflutungen gesorgt. 40 Feuerwehren mit etwa 450 Mitgliedern rückten zu 145 Einsätzen aus.

    Reisebus auf A2 verunglückt: Zwei Fahrstreifen wurden gesperrt

    10.08.2014 Auf der Südautobahn (A2) bei Wiener Neudorf im Bezirk Mödling ist am Sonntag in den Morgenstunden ein tschechischer Reisebus verunglückt. Nach Feuerwehrangaben waren etwa 25 Menschen an Bord. Keiner der Insassen wurde verletzt.

    Akku brannte: 46-jähriger Wiener wurde verletzt

    10.08.2014 Ein 46-jähriger Wiener hat sich in der Nacht auf Sonntag in Vorderstoder im Bezirk Kirchdorf verletzt: Der Akku eines Golfwagens explodierte und ging in Flammen auf.

    Kind bei Unfall in NÖ im Auto verbrannt: Großmutter schwer verletzt

    10.08.2014 Bei einem Verkehrsunfall auf der A1 bei Pöchlarn (Bezirk Melk) ist am Samstag ein Kind in einem Auto verbrannt. Die Großmutter wurde schwer verletzt und liegt auf der Intensivstation.

    15-Jährige bei Sturz von Mauer schwer verletzt

    10.08.2014 Sillian - Eine 15-jährige Vorarlbergerin ist am Samstagmittag beim Sturz von einer Mauer in Sillian in Osttirol schwer verletzt worden.

    Kind bei Verkehrsunfall auf der A1 bei Pöchlarn verbrannt

    9.08.2014 Bei einem Verkehrsunfall auf der Westautobahn (A1) bei Pöchlarn (Bezirk Melk) ist am späten Samstagvormittag ein Kind verbrannt.

    Bimfahrer in Wien mit Messer attackiert: Täter nicht zurechnungsfähig

    8.08.2014 Am 26. Jänner 2014 ist ein 23-jähriger Straßenbahnfahrer der Wiener Linien in Wien-Floridsdorf auf offener Straße von einem 52-Jährigen attackiert worden: Der Mann stach ihm mehrfach mit einem Messer in den Kopf und verletzte ihn dadurch lebensgefährlich. Laut eines Gutachtens leidet der Täter an Schizophrenie und ist damit nicht schuldfähig.

    Pkw prallt im Bezirk Zwettl gegen Baum: 31-Jähriger tödlich verunglückt

    8.08.2014 Ein 31-jähriger Mann ist Freitagfrüh bei einem Verkehrsunfall auf der LB38 im Bezirk Zwettl tödlich verunglückt. Er kam mit seinem Pkw bei Pölla aus unbekannter Ursache in einer lang gezogenen Rechtskurve von der Straße ab.

    Terrorverdacht gegen syrischen Flüchtling in Traiskirchen nicht erhärtet

    8.08.2014 Die Ermittlungen gegen einen aus Syrien stammenden Flüchtling, der im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen um Asyl angesucht hatte, haben sich hinsichtlich einer etwaige Verbindung zum Terror-Netzwerk Al Kaida nicht bestätigt.

    Automatenknacker-Trio aus Rumänien wurde gefasst

    8.08.2014 In den vergangenen Wochen soll ein Automatenknacker-Trio in Niederösterreich, Kärnten und dem Burgenland sein Unwesen getrieben haben.

    Wasserleiche in der Donau gefunden: Identität des Mannes ungeklärt

    8.08.2014 Anfang des Jahres ist in der Donau im Bezirk Gänserndorf (Niederösterreich) eine Leiche gefunden worden. Die Polizei versucht seit Monaten, die Identität des Mannes zu ermitteln. Um Hinweise wird gebeten.

    Ex-Freundin in NÖ eingesperrt und vergewaltigt: Ermittlungen gegen Täter

    8.08.2014 Die Staatsanwaltschaft Korneuburg ermittelt nun gegen jenen 53 Jahre alten Niederösterreicher, der am Donnerstagnachmittag in Oberösterreich von der Cobra gefasst worden war. Ihm wird das tagelange Festhalten seiner Ex-Freundin und deren Tochter und mehrfache Vergewaltigung vorgeworfen.

    Italiener beging dutzende Diebstähle in Zügen von Wien nach Rom

    8.08.2014 Vor allem auf der Strecke zwischen Wien, Venedig und Rom soll ein 55-jähriger Italiener aktiv gewesen sein: Der Mann wird für unzählige Diebstähle an Bord von Nachtzügen verantwortlich gemacht. In vielen Fällen hatte er seine kleine Tochter im Kinderwagen bei sich.

    Aufnahmestopp-Bescheid in Traiskirchen: Korun fordert Aufklärung

    8.08.2014 Aufklärung zum Bescheid für die Aufnahmesperre im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen wollen die Grünen erreichen. Menschenrechtssprecherin Alev Korun richtete daher eine parlamentarische Anfrage an Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP).

    NÖ: Polizei fahndet mit Phantombild nach Bankräuber

    8.08.2014 Mittels Phantombild sucht die Polizei nach einem Verdächtigen, der in Oberösterreich ein Wettbüro und in Niederösterreich eine Bank überfallen haben soll. Um Hinweise wird gebeten.

    Großbrand in Reifenlager in Amstetten: Vermutlich technischer Defekt

    8.08.2014 Nach dem schweren Brand in einem Reifenlager in St. Valentin (Bezirk Amstetten), der die Feuerwehr am Dienstag und Mittwoch 24 Stunden in Atem gehalten hatte, geht die Polizei von einem technischen Defekt als Ursache aus.

    Angebliche Vergewaltigung in "Kuschelzelle" in Justizanstalt Stein

    8.08.2014 In der niederösterreichischen Justizanstalt Krems-Stein soll eine Frau beim Besuch eines Häftlings in der "Kuschelzelle" vergewaltigt worden sein. Der Gefängnisinsasse soll sich an seiner 43-jährigen Halbschwester vergangen haben.

    "Roofer" kletterte auf Turm der Wiener Votivkirche

    7.08.2014 Ein "Roofer" hat am Donnerstag gegen 8.00 Uhr einen der zwei rund 100 Meter hohen Türme der Wiener Votivkirche in Alsergrund völlig ungesichert erklettert. "Er hat dabei auch das an der Kirche angebrachte Gerüst benutzt", schilderte ein Zeuge das Vorgehen des mit Kamera ausgerüsteten Kletterers. Bei dem Roofer handelt es sich um einen ukrainischen Kletterer mit dem Künstlernamen "Mustang Wanted".

    Ex-Freundin und Tochter eingesperrt: Niederösterreicher von Cobra gefasst

    7.08.2014 Ein 53-jähriger Mann aus Niederösterreich soll seine frühere Lebensgefährtin und deren Tochter von Montag bis Donnerstag früh in deren Haus gefangen gehalten und seine Ex-Freundin in dieser Zeit mehrfach vergewaltigt haben.

    Niederösterreicher sperrte Ex-Freundin ein

    7.08.2014 Ein 53 Jahre alter Niederösterreicher soll seine frühere Lebensgefährtin und deren Tochter von Montag bis Donnerstag früh in deren Haus gefangen gehalten und seine Ex-Freundin in dieser Zeit mehrfach vergewaltigt haben. Heute früh machte sich der Mann davon, die Frau erstattete in Schwechat Anzeige, der Beschuldigte wurde laut Polizei am frühen Nachmittag in Oberösterreich von der Cobra gefasst.

    Abschied von Prammer: Große Anteilnahme der Bevölkerung

    7.08.2014 In großer Zahl nahm die Bevölkerung am Donnerstag Abschied von der verstorbenen Nationalratspräsidentin Barbara Prammer (SPÖ). In den ersten drei Stunden hatten sich bereits mehr als 1.100 Menschen in der Säulenhalle des Parlaments eingefunden, wo die Präsidentin am Sonnerstag und Freitag öffentlich aufgebahrt ist, um ihr Respekt zu zollen.

    Fall Firtasch: 125-Millionen-Euro-Kaution vom Wiener OLG bestätigt

    7.08.2014 Am Donnerstag hat das Wiener Oberlandesgericht (OLG) die im Auslieferungsverfahren Firtasch vom Wiener Straflandesgericht festgesetzte Kaution von 125 Millionen Euro bestätigt. Dass teilte OLG-Sprecher Leo Levnaic-Iwanski mit.

    Wettbüro-Raub-Prozess in Wien geplatzt: Geschworener ist befangen

    7.08.2014 Am Donnerstag hätte im Straflandesgericht der Prozess gegen einen 27-jährigen Serben fortgesetzt werden sollen, der laut Anklage im Juli 2012 einen brutalen Raubüberfall auf ein Wettbüro in Wien-Margareten begangen haben soll. Die Verhandlung platzte allerdings.

    "Rollende Bombe" in NÖ aus Verkehr gezogen

    7.08.2014 Bei Kontrollen im Bezirk Baden ist am Mittwoch eine "rollende Bombe" aus dem Verkehr gezogen worden. Bei einem laut Landespolizeidirektion NÖ mit 18.200 Kilo ätzenden, basischen, organischen, flüssigen Stoffs der Gefahrenkategorie I beladenen Lkw-Zug wurden 13 Übertretungen nach dem Gefahrgutgüterbeförderungsgesetz festgestellt. Dazu traten technische Mängel zutage.

    Beschwerden gegen Semmering-Basistunnel: Keine Verzögerungen

    7.08.2014 Insgesamt sechs Beschwerden sind bis zum Ende der Rechtsmittelfrist für Einsprüche gegen den neuen UVP-Bescheid zum Semmering-Basistunnel (SBT) eingelangt. Trotz der Einwände sind keine Verzögerungen bei den Arbeiten zu erwarten.

    Fall Rebasso: Ehemaliger ranghoher Polizist steht in Korneuburg vor Gericht

    7.08.2014 Wegen Verletzung des Amtsgeheimnisses (§ 310 StGB) muss sich am 12. August ein ehemaliger ranghoher Polizist im Landesgericht Korneuburg verantworten. Der Beamte soll laut Anklage Journalisten telefonisch über das Auffinden der Leiche des Wiener Wirtschaftsanwalts Erich Rebasso informiert haben.

    Typisch österreichisch: Donauinselfest und Wiener Schnitzel ein Begriff

    7.08.2014 Welche Events sind praktisch allen Einwohnern Österreichs ein Begriff - und welche kulinarischen Spezialitäten kennt man im ganzen Land? Eine aktuelle Umfrage hat sich mit dem Thema "typisch österreichisch" beschäftigt.

    Amtsmissbrauch-Verdacht: Leiterin der JA Wr Neustadt nach Wien versetzt

    7.08.2014 Die Staatsanwaltschaft Wien ermittelt wegen Amtsmissbrauchs gegen die Leiterin der Justizanstalt Wiener Neustadt. Die 54-Jährige wird ab kommenden Montag nach einem Zwischenfall ihren Dienst in der Justizanstalt Wien-Favoriten antreten.

    Prozess: Häftling verübte bei Freigängen Banküberfälle in Wien

    7.08.2014 Wegen Einbruchs saß ein 38-Jähriger im Gefängnis. Während seiner Freigänge soll er in Wien drei Banküberfälle verübt haben. Nun muss er sich deswegen vor Gericht verantworten.

    1001 Gründe Österreich zu lieben

    21.01.2015 1001 Gründe Österreich zu lieben hat Autorin Katharina Schneider in ihrem Buch gesammelt. Immerhin 161 dieser Gründe befinden sich in Wien (z.B. das Burgtheater) oder haben zumindest einen direkten Wien-Bezug (wie etwa das Meidlinger L).

    Lynchjustiz verhindert: Zwischenfall im Flüchtlingslager Traiskirchen

    7.08.2014 Ein Flüchtling aus Syrien soll auf einem Video mit Verbindungen zu Al-Kaida geprahlt haben. Als Landsleute ihn im niederösterreichischen Flüchtlingslager Traiskirchen wiedererkannten, wollten sie ihn umbringen.

    Neuen Partner der Ex-Frau in Wien mit Messer attackiert: Zwölf Jahre Haft

    6.08.2014 Verurteilt wegen versuchten Mordes: Ein 42-jähriger Wiener, der die Scheidung seiner Ehefrau nicht akzeptiert hatte, sie mit Gewalt zurückgewinnen wollte und ihren neuen Partner niedergestochen hatte, ist am Mittwochabend im Straflandesgericht schuldig erkannt worden.

    Wiener (50) verübte drei Banküberfälle im Bezirk Bruck a.d. Leitha

    6.08.2014 Seit Mai 2013 hat ein 50 Jahre alter Mann insgesamt drei Banküberfälle im Bezirk Bruck a.d. Leitha verübt. Seine Festnahme erfolgte im Zuge einer Fahndung am Dienstag - nach seinem jüngsten Coup in einem Geldinstitut in Prellenkirchen.

    Facebook-Sammelklage von Max Schrems: 25.000 Unterstützer geknackt

    6.08.2014 Jene Sammelklage, die von der Gruppe "Europe v Facebook" gegen das US-Unternehmen organisiert wurde, hat Mittwochmittag einen ersten Achtungserfolg erzielt: 25.000 Menschen haben ihre Ansprüche an den Hauptkläger und Organisator Max Schrems abgetreten.

    Scheidung nicht akzeptiert: Prozess um versuchten Messer-Mord in Wien

    6.08.2014 Dass seine Frau sich von ihm scheiden hatte lassen, konnte ein 42-jähriger Wiener einfach nicht akzeptieren. Mit aller Gewalt wollte er sie zurückgewinnen, wobei er sich telefonischer Morddrohungen und Tätlichkeiten bediente. Letztlich landete ein 34-jähriger Mann am Mittwoch in Wien vor Gericht.

    Semmering-Basistunnel: Bürgerinitiative hat Beschwerde eingebracht

    6.08.2014 Die Bürgerinitiative "STOPP dem Bahn-Tunnelwahn" hat beim Verkehrsministerium Beschwerde gegen den neuen UVP-Bescheid zum Semmering-Basistunnel (SBT) eingebracht. Dies gab deren Vertreter Peter Derl am Mittwoch bekannt.

    "Legalize! Österreich": Bürgerinitiative für Cannabis-Legalisierung gestartet

    6.08.2014 Der Verein "Legalize! Österreich" hat am Mittwoch eine parlamentarische Bürgerinitiative mit dem Titel "Herausnahme von Cannabis aus dem Österreichischen Suchtmittelgesetz" eingebracht. Darin wird die Legalisierung des Eigenanbaus für den persönlichen Verbrauch gefordert.

    Ex-Freundin mit Messerstichen in Brigittenau getötet: "Ich bin schuldig"

    6.08.2014 Weil er seiner Ex-Freundin im Februar ein Küchenmesser in die Brust gerammt hatte, musste sich am Mittwoch ein 34-Jähriger wegen Mordes vor einem Wiener Schwurgericht verantworten.

    Einschleichdiebstähle in NÖ: Polizei fahndet nach Täter

    9.12.2014 In den Bezirken Melk, Amstetten und Krems ist es im Juli zu mehreren Einschleichdiebstählen gekommen. Die Polizei hat nun ein Phantombild des Täters veröffentlicht und bittet um Hinweise.

    Wiener Ex-Politiker löste mit Schüssen am Attersee Polizeieinsatz aus

    6.08.2014 Schüsse in Nußdorf am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) haben Dienstagabend einen Einsatz der Exekutive ausgelöst: Ein 61-jähriger Ex-Politikerbei dem es sich Medienberichten zufolge um den ehemaligen ÖVP- Nationalratsabgeordneten Michael Ikrath aus Wien handeln soll, veranstaltete Schießübungen.