AA
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Wiener Berufsfeuerwehr entdeckte bei Feuer Hanfplantage

    25.03.2015 Bei der Bekämpfung eines Feuers im Bereich eines Einfamilienhauses hat die Wiener Berufsfeuerwehr am Mittwochabend eine Hanfplantage entdeckt. Laut Feuerwehrsprecher Christian Feiler brach der Brand nach 19.00 Uhr in der Purkytgasse in Liesing aus. Dabei wurde eine Person schwer verletzt, ihre Identität war zunächst unklar.

    Im Bezirk Neunkirchen gab es am Mittwoch ein schwaches Erdbeben

    25.03.2015 Ein schwaches Erdbeben hat es am Mittwoch, den 25. März 2015 im Bezirk Neunkirchen gegeben.

    Parkplatzsuche in Städten kostet Geld und Nerven

    25.03.2015 Die Parkplatzsuche in Städten kostet nicht nur Geld, sondern auch Nerven. 38 Prozent der Österreicher sind unzufrieden mit der Parkplatzsituation in Österreichs Stadtzentren und beschreiben sie als schlecht bzw. sehr schlecht, in Wien sind es sogar 46 Prozent.

    Parkplatzsuche in Städten kostet Geld und Nerven: Unzufriedenheit in Wien

    25.03.2015 Die Parkplatzsuche in Städten kostet nicht nur Geld, sondern auch Nerven. 38 Prozent der Österreicher sind unzufrieden mit der Parkplatzsituation in Österreichs Stadtzentren und beschreiben sie als schlecht bzw. sehr schlecht, in Wien sind es sogar 46 Prozent.

    Schlepperbande aus dem Kosovo bei Operation "Limax" gefasst

    25.03.2015 10.000 Menschen soll eine Schlepperbande aus dem Kosovo nach Westeuropa gebracht haben. Im Zuge der Operation "Limax" hat die Polizei 77 Verdächtige festgenommen. Einer der Flüchtlinge war zwei Wochen in einem Keller in Wien eingesperrt, weil er den Schleppern nicht das vereinbarte Honorar von 2.800 Euro zahlen konnte, heißt es.

    Der Österreicher ist ein Müsli-Fan

    25.03.2015 83 Prozent der Österreicher essen gerne Müsli. Jeder Zehnte davon konsumiert etwa einmal pro Woche die Getreideflocken. 19,6 Prozent gönnen sich mehrmals in der Woche Müsli und 6,8 Prozent sogar täglich.

    Online-Händler eröffnen nun auch in Wien reale Geschäfte

    25.03.2015 Längst keine Seltenheit mehr sind Geschäftsbetreiber, die zusätzlich einen Online-Shop eröffnen. Viele Internet-Händler gehen nun jedoch den umgekehrten Weg und öffnen Filialen in der realen Welt. Angeblich denkt auch der Internetriese Amazon darüber nach.

    Germanwings-Airbus-Absturz: Keine Hinweise auf Österreicher an Bord

    25.03.2015 Bis zum Dienstagabend gab es keine Hinweise auf Österreicher an Bord des in Frankreich abgestürzten Germanwings-Airbusses A320. Das sagte Außenministeriumssprecher Martin Weiss. Einige Passagiere hatten Folgeflüge nach Wien gebucht.

    Kunde in Tiroler Sägewerk von herabfallendem Holz verletzt

    24.03.2015 Ein 45-jähriger Kunde ist am Dienstag in einem Sägewerk im Tiroler Bezirk Schwaz von herabfallenden Kanthölzern getroffen und schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte zuvor ein Angestellter einen Bretterstapel angehoben. Durch das Anheben wurden die auf einem weiteren Stapel liegenden Kanthölzer bewegt und fielen aus rund vier Metern Höhe zu Boden.

    Wiener Motorradfahrer bei schwerem Verkehrsunfall im Bezirk Melk verletzt

    24.03.2015 Ein 69-jähriger Motorradfahrer aus Wien ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der B215 im Gemeindegebiet von Zelking-Matzleinsdorf (Bezirk Melk) schwer verletzt worden.

    Prozess um schweren sexuellen Missbrauch in Wiener Neustadt vertagt

    24.03.2015 Ein 47-jähriger Niederösterreicher musste sich wegen schweren sexuellen Missbrauchs am Wiener Neustädter Landesgericht verantworten. "Der Angeklagte hat seine vaterähnliche Rolle ausgenützt, um sich das Vertrauen des Mädchens zu erschleichen", so die Staatsanwältin.

    Causa Aliyev: Wiener Staatsanwältin wurde vom Dienst frei gestellt

    24.03.2015 Eine Wienerin, die bei der Zentralen Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption (WKStA) als Anklägerin tätig ist, wurde von ihrer beruflichen Vergangenheit eingeholt.

    Betagter Oststeirer von Sattelzug erfasst und getötet

    24.03.2015 Ein 76 Jahre alter Mann aus dem oststeirischen Bezirk Weiz ist am Dienstag von einem Sattelzug erfasst und getötet worden. Dies teilte die Landespolizeidirektion mit. Der Pensionist wollte die B68 in St. Margarethen an der Raab überqueren und übersah dabei das herankommende Schwerfahrzeug. Ein Notarztteam versuchte den betagten Mann noch zu reanimieren, letztlich erfolglos.

    50-Jähriger bei Frontalcrash in Oberösterreich getötet

    24.03.2015 Ein 50-jähriger Autolenker ist am Dienstagnachmittag in Kefermarkt (Bezirk Freistadt) frontal mit einem entgegenkommenden Kleinlaster kollidiert und tödlich verletzt worden. Das berichtete die Polizei-Pressestelle Oberösterreich.

    Trio fesselte Bekannten im Wienerwald: Schuldsprüche für drei Wiener

    24.03.2015 Drei junge Männer aus Wien sind am Dienstag am Landesgericht St. Pölten der Freiheitsentziehung schuldig gesprochen worden. Sie hatten einen Bekannten beim Tulbingerkogel geschlagen, gefesselt und mit dem Umbringen bedroht.

    Korneuburg: Brand in Rollfährenhaus wurde angeblich gelegt

    24.03.2015 In der Nacht auf Montag kam es im Gemeindegebiet von Korneuburg zu einem Brand in einem Rollfährenhaus. Ermittlungen zufolge soll das Feuer gelegt worden sein.

    Bank in Wien-Simmering mit Stanleymesser überfallen: Prozess

    24.03.2015 Weil er "Stimmen hörte" hat ein 26-jähriger Mann am 5. Dezember 2014 eine "Bank Austria"-Filiale in Simmering mit einem Stanleymesser überfallen und 7.740 Euro erbeutet. Nun folgte der Prozess in Wien.

    Erneut Aufregung um Polizeieinsatz: Video zeigt "übertriebene Polizeigewalt"

    24.03.2015 Ein Video von einem Polizeieinsatz am Montag sorgt derzeit in sozialen Medien für Aufregung. Den Beamten wird bei einer Festnahme wegen sexueller Belästigung in Wien-Neubau "übertriebene Polizeigewalt" vorgeworfen.

    Zwei Tote nach Unfall auf A1 in Niederösterreich

    24.03.2015 Ein schwerer Unfall endete in der Nacht auf Dienstag auf der A1 (Westautobahn) in Niederösterreich für zwei Personen tödlich.

    Rassistische Postings auf Facebook: 36-jähriger Mann in Wien verurteilt

    24.03.2015 Ein 36-jähriger Mann aus Wien, der auf seinem Facebook-Profil rassistische Sprüche verbreitet hatte, ist am Montag im Landesgericht wegen Verhetzung verurteilt worden. Der Frühpensionist hatte Postings gegen türkische Mitbürger und Moslems gefacebookt.

    Justizanstalten teilweise zum Bersten gefüllt

    23.03.2015 Die österreichischen Gefängnisse sind nach wie vor teilweise zum Bersten gefüllt. Das macht die Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage der Grünen durch Justizminister Brandstetter deutlich. In der Justizanstalt Wien-Josefstadt - das Gefangenenhaus ist die größte JA des Landes - waren zum Stichtag 31. Dezember 1.198 Insassen untergebracht. Konzipiert ist das Gefängnis für 990 Personen.

    Justizanstalten in Österreich sind zum Teil überfüllt

    23.03.2015 1.198 Insassen in einer Justizanstalt, die nur auf 990 Personen ausgelegt ist? Die Rede ist von der JA Wien-Josefstadt, die - wie viele andere Gefängnisse in Österreich auch - zum Bersten gefüllt ist. Und das, obwohl die Häftlingszahlen eigentlich rückläufig sind.

    Mordprozess gegen 17-Jährigen in Graz

    23.03.2015 Ein 17-jähriger Grazer ist am Montag im Grazer Straflandesgericht wegen Mordes vor einem Geschworenensenat (Vorsitz: Raimund Frei) gestanden. Ihm wird vorgeworfen, im Juni 2014 einen Bekannten mit einem Kleinkalibergewehr aus nächster Nähe erschossen zu haben. Der Verteidiger sprach von einem "unglücklichen Zufall, dass dieser Schuss tödlich war".

    Großartiges Line-Up beim Picture On Festival: Musikspektakel feiert Jubiläum

    29.07.2015 Am 7. und 8. August findet das Picture On Festival in Bildein (Burgenland) statt. Auch heuer darf man sich wieder auf ein vielschichtiges und abwechslungsreiches Programm freuen.

    Handtaschenraub in Stockerau: 49-Jährige identifiziert mutmaßlichen Täter

    23.03.2015 Im Bezirk Korneuburg wurde einer 49-jährigen Frau in der Nacht auf Samstag ihre Handtasche geraubt. Der Täter stieß sie nach dem Besuch eines Wettlokals in einer Tiefgarage zu Boden.

    Wiener hat eine Million Euro im Lotto gewonnen

    23.03.2015 Um eine Million Euro reicher ist ein Wiener nach der Lotto-Ziehung am Sonntag, den 22. März 2015. Er tippte die sechs Richtigen - ein Solo-Sechser. Auch bei der Joker-Ziehung gibt es einen Solo-Gewinner, dieser stammt aus Niederösterreich und darf sich über 196.000 Euro freuen.

    Ein Schwerverletzter bei Unfall im Bezirk Neunkirchen

    23.03.2015 Aus unbekannter Ursache ist am Sonntag ein Pkw-Lenker in Seebenstein (Bezirk Neunkirchen) von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

    Wohnhausbrand in Korneuburg: Löscharbeiten dauerten sechs Stunden

    23.03.2015 In der Nacht auf Montag kam es im Gemeindegebiet von Korneuburg zu einem Wohnhausbrand. Die Löscharbeiten dauerten sechs Stunden.

    Ursache für Busunfall mit 16 Verletzten in NÖ vorerst ungeklärt

    23.03.2015 Am Sonntagnachmittag ist ein tschechischer Reisebus auf der B7 in Niederösterreich von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinab gestürzt. 16 Personen wurden verletzt, die Ursache für den Unfall konnte noch nicht geklärt werden.

    Drogen in der Donau bei Klosterneuburg von Forschern nachgewiesen

    23.03.2015 Eine aktuelle Untersuchung des Wassers der Donau sorgt für ein alarmierendes Ergebnis. Forscher nahmen im Rahmen der "Joint Danube Survey" eine chemische Analyse des Wassers bei Klosterneuburg vor - und fanden u.a. Spuren von Kokain, Ecstasy und Antidepressiva vor.

    Lkw auf der Westautobahn in Niederösterreich umgestürzt

    23.03.2015 In der Nacht auf Montag musste die Westautobahn in Niederösterreich zwischen Haag und Oed in Richtung Wien gesperrt werden. Grund für die Sperre war ein umgestürzter Sattelzug.

    Autobus in NÖ stürzte Böschung hinunter: 16 Verletzte

    22.03.2015 Ein Autobus ist Sonntagnachmittag im Weinviertel auf der B7 auf Höhe Gaweinstal / Ortsteil Schrick (Bezirk Mistelbach) auf der Heimreise von Wien verunglückt. Das mit etwa 20 Personen besetzte Fahrzeug stürzte rund sieben Meter eine Böschung hinunter und blieb auf der Seite liegen.

    Italienischer Eishockeyspieler attackierte Wiener Polizisten

    22.03.2015 Wegen einer Nichtigkeit geriet ein Eishockeyspieler in der Nacht auf Sonntag derart in Rage, dass er in Josefstadt festgenommen werden musste. In seiner Zelle ging er danach so brutal auf einen Polizisten los, dass dieser schwer verletzt wurde.

    ZARA-Rassismus-Report: Einzelne Bevölkerungsgruppen im Visier

    20.03.2015 Die Anti-Rassismus-Stelle ZARA legte am Freitag ihren Bericht für 2014 vor: Im Internet gibt es immer öfter Rassismus-Vorfälle, und einzelne Bevölkerungsgruppen wie Muslime, Roma, Juden oder Asylwerber sind verstärkt rassistischen Angriffen ausgesetzt gewesen.

    U-Haft über 16-jährigen Wiener IS-Heimkehrer verhängt

    20.03.2015 Am Freitagabend hat das Wiener Straflandesgericht über den 16-jährigen IS-Heimkehrer, der am vergangenen Dienstag bei seiner Einreise am Flughafen Wien-Schwechat festgenommen wurde, die U-Haft verhängt.

    Urteil in Heiratsschwindler-Prozess in Wien: Zwei Jahre teilbedingte Haft

    20.03.2015 Jener mutmaßliche Heiratsschwindler, der mit falschen Versprechungen vier Frauen über 28.000 Euro herausgelockt haben soll, ist am Freitag im Straflandesgericht zu zwei Jahren teilbedingter Haft verurteilt worden.

    Sonnenfinsternis in Wien: Zahl der Augenschädigungen offenbar gering

    20.03.2015 Warnungen zu den Gefahren der Sonnenfinsternis zeigten offenbar Wirkung: Lediglich einige wenige Patienten suchten ein Krankenhaus auf, um ihre Augen nach dem Blick in die Sonne untersuchen zu lassen, ergab ein Rundruf bei Spitälern.

    16-jähriger Wiener IS-Heimkehrer sah die Hälfte seiner Bekannten sterben

    20.03.2015 Jener 16-jährige Wiener IS-Heimkehrer, der am vergangenen Dienstag am Flughafen Wien-Schwechat festgenommen wurde, hat seinen Angaben zufolge an der Schlacht um Kobane teilgenommen und bei der islamistischen Terrormiliz "Islamischer Staat" die Hälfte seiner Bekannten sterben gesehen.

    Stromnetz in Österreich hat den Stresstest Sonnenfinsternis gut überstanden

    20.03.2015 Die Sonnenfinsternis galt als Stresstest für die Stromnetze - in Österreich wurde dieser Stresstest gut bewältigt. Selbst beim heiklen Hochfahren der Photovoltaik-Anlagen gab es keinerlei Probleme.

    Tödliche Messerstiche in Wien-Liesing: U-Haft über 17-Jährigen verhängt

    20.03.2015 Über jenen 17-jährigen Burschen, der vor einer Woche einen 31-Jährigen in einem Schulungscenter des AMS in Wien-Liesing erstochen haben soll, ist am Freitag Untersuchungshaft verhängt worden.

    Sonnenfinsternis-Public Viewing in Wien: Auch Fischer am Heldenplatz

    20.03.2015 Public Viewing mit dem Bundespräsidenten: Auch Heinz Fischer ließ sich die partielle Sonnenfinsternis am Freitag nicht entgehen. Das Staatsoberhaupt verfolgte das Himmelsspektakel um 10.45 Uhr vom Wiener Heldenplatz aus und facebookte sein Erlebnis.

    "Cash Trapping": Trio manipulierte 15 Bankomaten in Wien und Salzburg

    20.03.2015 Ein Männer-Trio trieb in Wien und Salzburg mit "Cash Trapping" ihr Unwesen: Die Täter klebten dazu in die Geldausgabeschlitze selbst gefertigte Aluminiumleisten, die auf der Rückseite mit Klebstoff oder Doppelklebeband versehen waren.

    Steirerin seit zwei Wochen abgängig: Polizei befürchtet Unfall

    20.03.2015 Eine 53-jährige Frau aus der Steiermark ist seit zwei Wochen abgängig. Die Steirerin mit psychischer Erkrankung hatte ihren Bruder in Wien besucht und von ihm 100 Euro für die Zugheimfahrt bekommen.

    Sonnenfinsternis über Österreich zu sehen

    20.03.2015 Eine partielle Sonnenfinsternis ist am Freitagvormittag in Österreich zu sehen. Die Wetterprognose verspricht im Großteil Österreichs gute Sicht, nur in Kärnten und der Südsteiermark könnten ein paar Wolken durchziehen.

    Der Frühling startet am heutigen Freitag

    20.03.2015 Mit Sonnenschein und Temperaturen bis 17 Grad Celsius sowie einer partiellen Sonnenfinsternis am Vormittag startet am heutigen Freitag der Frühling - um genau 23.45 Uhr MEZ. Unser Zentralgestirn Sonne geht genau im Osten auf, steht mittags im Süden und geht exakt im Westen unter - Tag und Nacht sind gleich lang.

    Neuer Misshandlungsvorwurf gegen Wiener Polizei: Mann verprügelt?

    19.03.2015 Erst ein Student (25), dann eine 47-jährige Frau und nun ein 43-Jähriger Mann: Erneut gibt es einen Misshandlungsvorwurf gegen die Wiener Polizei. Der Vorfall soll sich im Jänner am Praterstern zugetragen haben, aus Angst hatte der Mann die "einschlägige Amtshandlung" nicht angezeigt.

    Lufthansa-Streik: 26 Flüge ab Wien und Graz gestrichen

    19.03.2015 Auch am Freitag, den 20. März 2015, betrifft der Pilotenstreik bei der Lufthansa Passagiere aus Österreich: 18 Wien-Flüge und acht Flüge von und nach Graz wurden gestrichen.

    25-Jähriger ging für Freund in Linz zur Führerschein-Prüfung

    19.03.2015 Ein 25-Jähriger ist für seinen Freund zur Führerschein-Prüfung in Linz gegangen. Der Schwindel ist aber aufgeflogen und die beiden werden wegen Gebrauchs fremder Ausweise angezeigt. Die Landespolizeidirektion Oberösterreich bestätigte der APA Donnerstagnachmittag einen entsprechenden Bericht der "Kronen Zeitung".

    "Mystery Shopping" wird von Ärztekammer abgelehnt

    19.03.2015 Der Plan der Regierung, im Zuge der Steuerreform auch dem Sozialmissbrauch im Gesundheitsbereich den Kampf anzusagen, stößt bei der Ärztekammer auf strikte Ablehnung.

    Linzerin vom Vorwurf des Bankraubs freigesprochen

    19.03.2015 Eine 46-jährige Linzerin, der die Staatsanwaltschaft zwei Banküberfälle zur Last legt, ist am Donnerstag im Landesgericht Linz nicht rechtskräftig freigesprochen worden. Ausschlaggebend war ein anthropologisches Gutachten, das Unterschiede zwischen der Angeklagten und der Frau auf den Überwachungsvideos aufzeigte. Die Richterin betonte aber: "Es ist ein Freispruch im Zweifel."

    Reiste für IS nach Syrien: 16-jähriger Wiener Islamist am Flughafen gefasst

    19.03.2015 Ein 16-jähriger Bursche aus Wien, der 2014 zum Islam konvertiert war, sich in kurzer Zeit radikalisiert haben dürfte und dann ins syrisch-irakische Bürgerkriegsgebiet reiste, um sich dem "Islamischen Staat" (IS) anzuschließen, ist am Dienstag festgenommen worden.

    Funkenflug im Bezirk Amstetten: Mann (80) erlitt tödliche Verbrennungen

    19.03.2015 Am Donnerstagvormittag zog sich ein 80-Jähriger im Bezirk Amstetten durch Funkenflug schwere Verbrennungen zu. Er hatte zuvor einen Laubhaufen zusammengekehrt und wollte diesen anzünden, löste dabei jedoch einen Brand aus.

    Einvernehmlicher Sex mit 13-Jährigem: Wienerin (29) muss ins Gefängnis

    19.03.2015 Eine 29-jährige Wienerin muss ins Gefängnis, weil sie mit dem 13 Jahre alten und damit noch unmündigen Sohn ihrer vormals besten Freundin eine "Liebesnacht" verbracht hat. Sie wurde wegen Missbrauchs verurteilt.