AA
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Urteil in Heiratsschwindler-Prozess in Wien: Zwei Jahre teilbedingte Haft

    20.03.2015 Jener mutmaßliche Heiratsschwindler, der mit falschen Versprechungen vier Frauen über 28.000 Euro herausgelockt haben soll, ist am Freitag im Straflandesgericht zu zwei Jahren teilbedingter Haft verurteilt worden.

    Sonnenfinsternis in Wien: Zahl der Augenschädigungen offenbar gering

    20.03.2015 Warnungen zu den Gefahren der Sonnenfinsternis zeigten offenbar Wirkung: Lediglich einige wenige Patienten suchten ein Krankenhaus auf, um ihre Augen nach dem Blick in die Sonne untersuchen zu lassen, ergab ein Rundruf bei Spitälern.

    16-jähriger Wiener IS-Heimkehrer sah die Hälfte seiner Bekannten sterben

    20.03.2015 Jener 16-jährige Wiener IS-Heimkehrer, der am vergangenen Dienstag am Flughafen Wien-Schwechat festgenommen wurde, hat seinen Angaben zufolge an der Schlacht um Kobane teilgenommen und bei der islamistischen Terrormiliz "Islamischer Staat" die Hälfte seiner Bekannten sterben gesehen.

    Stromnetz in Österreich hat den Stresstest Sonnenfinsternis gut überstanden

    20.03.2015 Die Sonnenfinsternis galt als Stresstest für die Stromnetze - in Österreich wurde dieser Stresstest gut bewältigt. Selbst beim heiklen Hochfahren der Photovoltaik-Anlagen gab es keinerlei Probleme.

    Tödliche Messerstiche in Wien-Liesing: U-Haft über 17-Jährigen verhängt

    20.03.2015 Über jenen 17-jährigen Burschen, der vor einer Woche einen 31-Jährigen in einem Schulungscenter des AMS in Wien-Liesing erstochen haben soll, ist am Freitag Untersuchungshaft verhängt worden.

    Sonnenfinsternis-Public Viewing in Wien: Auch Fischer am Heldenplatz

    20.03.2015 Public Viewing mit dem Bundespräsidenten: Auch Heinz Fischer ließ sich die partielle Sonnenfinsternis am Freitag nicht entgehen. Das Staatsoberhaupt verfolgte das Himmelsspektakel um 10.45 Uhr vom Wiener Heldenplatz aus und facebookte sein Erlebnis.

    "Cash Trapping": Trio manipulierte 15 Bankomaten in Wien und Salzburg

    20.03.2015 Ein Männer-Trio trieb in Wien und Salzburg mit "Cash Trapping" ihr Unwesen: Die Täter klebten dazu in die Geldausgabeschlitze selbst gefertigte Aluminiumleisten, die auf der Rückseite mit Klebstoff oder Doppelklebeband versehen waren.

    Steirerin seit zwei Wochen abgängig: Polizei befürchtet Unfall

    20.03.2015 Eine 53-jährige Frau aus der Steiermark ist seit zwei Wochen abgängig. Die Steirerin mit psychischer Erkrankung hatte ihren Bruder in Wien besucht und von ihm 100 Euro für die Zugheimfahrt bekommen.

    Sonnenfinsternis über Österreich zu sehen

    20.03.2015 Eine partielle Sonnenfinsternis ist am Freitagvormittag in Österreich zu sehen. Die Wetterprognose verspricht im Großteil Österreichs gute Sicht, nur in Kärnten und der Südsteiermark könnten ein paar Wolken durchziehen.

    Der Frühling startet am heutigen Freitag

    20.03.2015 Mit Sonnenschein und Temperaturen bis 17 Grad Celsius sowie einer partiellen Sonnenfinsternis am Vormittag startet am heutigen Freitag der Frühling - um genau 23.45 Uhr MEZ. Unser Zentralgestirn Sonne geht genau im Osten auf, steht mittags im Süden und geht exakt im Westen unter - Tag und Nacht sind gleich lang.

    Neuer Misshandlungsvorwurf gegen Wiener Polizei: Mann verprügelt?

    19.03.2015 Erst ein Student (25), dann eine 47-jährige Frau und nun ein 43-Jähriger Mann: Erneut gibt es einen Misshandlungsvorwurf gegen die Wiener Polizei. Der Vorfall soll sich im Jänner am Praterstern zugetragen haben, aus Angst hatte der Mann die "einschlägige Amtshandlung" nicht angezeigt.

    Lufthansa-Streik: 26 Flüge ab Wien und Graz gestrichen

    19.03.2015 Auch am Freitag, den 20. März 2015, betrifft der Pilotenstreik bei der Lufthansa Passagiere aus Österreich: 18 Wien-Flüge und acht Flüge von und nach Graz wurden gestrichen.

    "Mystery Shopping" wird von Ärztekammer abgelehnt

    19.03.2015 Der Plan der Regierung, im Zuge der Steuerreform auch dem Sozialmissbrauch im Gesundheitsbereich den Kampf anzusagen, stößt bei der Ärztekammer auf strikte Ablehnung.

    Linzerin vom Vorwurf des Bankraubs freigesprochen

    19.03.2015 Eine 46-jährige Linzerin, der die Staatsanwaltschaft zwei Banküberfälle zur Last legt, ist am Donnerstag im Landesgericht Linz nicht rechtskräftig freigesprochen worden. Ausschlaggebend war ein anthropologisches Gutachten, das Unterschiede zwischen der Angeklagten und der Frau auf den Überwachungsvideos aufzeigte. Die Richterin betonte aber: "Es ist ein Freispruch im Zweifel."

    Reiste für IS nach Syrien: 16-jähriger Wiener Islamist am Flughafen gefasst

    19.03.2015 Ein 16-jähriger Bursche aus Wien, der 2014 zum Islam konvertiert war, sich in kurzer Zeit radikalisiert haben dürfte und dann ins syrisch-irakische Bürgerkriegsgebiet reiste, um sich dem "Islamischen Staat" (IS) anzuschließen, ist am Dienstag festgenommen worden.

    Funkenflug im Bezirk Amstetten: Mann (80) erlitt tödliche Verbrennungen

    19.03.2015 Am Donnerstagvormittag zog sich ein 80-Jähriger im Bezirk Amstetten durch Funkenflug schwere Verbrennungen zu. Er hatte zuvor einen Laubhaufen zusammengekehrt und wollte diesen anzünden, löste dabei jedoch einen Brand aus.

    Einvernehmlicher Sex mit 13-Jährigem: Wienerin (29) muss ins Gefängnis

    19.03.2015 Eine 29-jährige Wienerin muss ins Gefängnis, weil sie mit dem 13 Jahre alten und damit noch unmündigen Sohn ihrer vormals besten Freundin eine "Liebesnacht" verbracht hat. Sie wurde wegen Missbrauchs verurteilt.

    Sonnenfinsternis: Welche Gefahren sind zu beachten?

    19.03.2015 Mit der Sonnenfinsternis am Freitagvormittag steht uns ein besonderes Himmelsschauspiel ins Haus, das für die Augen jedoch gefährlich werden kann. Wie man die Verfinsterung der Sonne betrachten kann, ohne dass die Augen Schaden nehmen, lesen Sie hier.

    Doppel-Jackpot im Lotto gleich viermal geknackt

    19.03.2015 Gleich viermal wurde am Mittwoch den 18. März der Doppel-Jackpot bei "6 aus 45" geknackt. Ein Salzburger, ein Kärntner, ein Ober- und ein Niederösterreicher tippten jeweils per Normalschein die "sechs Richtigen".

    Zug erfasst Pkw in Scheibbs: Zwei Tote

    19.03.2015 Am Donnerstag ereignete sich in Scheibbs ein schwerer Unfall. Ein Zug erfasste ein Fahrzeug, die Pkw-Insassen wurden dabei eingeklemmt.

    Sonnenfinsternis 2015: Die wichtigsten Fragen und Antworten

    20.03.2015 Am 20. März 2015 spielt sich ein himmlisches Spektakel ab: eine Sonnenfinsternis. Ein wolkenloser Himmel verspricht auch in Vorarlberg freie Sicht auf das Schattenspiel. Wann ist was zu sehen? Und warum ist ein geeigneter Schutz nötig? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur "schwarzen Sonne".

    Frau angeblich von Polizei misshandelt: Ermittlungen gegen 14 Personen

    19.03.2015 Die Staatsanwaltschaft Eisenstadt hat den Fall jener  Wienerin, die zu Silvester in Wien festgenommen wurde und Misshandlungs-Vorwürfe gegen die Polizei erhebt, übernommen. Wie bekannt wurde, werden 14 Personen untersucht.

    Häftlinge helfen dem Osterhasen

    19.03.2015 In Wien, Niederösterreich und in der Steiermark finden ab dem kommenden Wochenende von Justizanstalten organisierte Märkte statt, bei denen unter anderem Filzosterhasen, Lämmer aus Biskuit, Osterkränze oder Schmuck aus Holz und Keramik angeboten werden. Die Produkte wurden von den Strafgefangenen hergestellt.

    Wiener Neustadt: Raser brauste mit über 100 km/h durch Ebenfurth

    19.03.2015 Am Mittwoch konnte die Polizei einen Raser in einem Ortsgebiet im Bezirk Wiener Neustadt anhalten. Er wurde angezeigt.

    Weltwassertag: Topqualität ist in Österreich nicht selbstverständlich

    19.03.2015 30.000 Wasserdaten wurden von den WasserChecks der Firma AQA (Aqua Quality Austria) ausgwertet und haben gezeigt, dass auch in Österreich eine hohe Trinkwasserqualität "keine Selbstverständlichkeit" ist.

    Bluttat im Bezirk Mistelbach: Ehemann nannte Schulden als Motiv

    19.03.2015 Nach der Bluttat im Bezirk Mistelbach am Mittwoch ist nun das Motiv des Ehemanns geklärt. Die Staatsanwaltschaft Korneuburg hat nun einen Antrag auf Verhängung der Untersuchungshaft über den Tatverdächtigen gestellt.

    Lebensgemeinschaften sind beliebter als Ehen

    19.03.2015 Der Anteil der Ehepaare mit Kindern ist rückläufig, die Zahl der Ehepaare in den vergangenen Jahren fast unverändert. Die Zahl der Lebensgemeinschaften erhöhte sich dazu in den letzten drei Jahrzehnten deutlich.

    Antragslose Familienbeihilfe passierte am Mittwoch den Ausschuss

    18.03.2015 Künftig soll die Familienbeihilfe automatisch überwiesen werden, und für den entsprechenden Gesetzesbeschluss hat der Familienausschuss des Nationalrats am Mittwoch Grünes Licht gegeben.

    Spitalsärzte: Ergebnislose erste Nachverhandlung für Wiener KAV-Ärzte

    18.03.2015 Am Mittwoch ist die erste Nachverhandlungsrunde betreffend die Umsetzung des neuen Arbeitszeitgesetzes für Ärzte im Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) ohne Ergebnis zu Ende gegangen.

    Bundesheer sperrt Aluminium-Geschirr: Gesundheitsfolgen sind möglich

    18.03.2015 Rund 100.000 Stück Feld-Essgeschirrbehälter aus Aluminium hat das Österreichische Bundesheer am Mittwoch vorübergehend gesperrt. Es besteht der Verdacht eines Aluminium-Abriebs, hieß es in einer Aussendung am Mittwoch.

    Archäologen fanden älteste römische Spuren im Wiener Raum

    18.03.2015 Im dritten Wiener Gemeindebezirk hat die Stadtarchäologie die bisher ältesten römischen Funde im Raum der Bundeshauptstadt geborgen. Sie stammen aus der Mitte des ersten Jahrhunderts und kamen bei den Bauarbeiten zur neuen Postzentrale in der Rasumofskygasse zum Vorschein.

    Ex-Justizministerin Bandion-Ortner wird in Kürze wieder Strafrichterin

    18.03.2015 Claudia Bandion-Ortner kehrt an ihre alte Wirkungsstätte im Wiener Straflandesgericht zurück. Dieser Plan der Ex-Justizministerin  steht seit dem heutigen Mittwoch offiziell fest.

    Bruststich in Wien-Floridsdorf: 20-Jähriger wach und ansprechbar

    18.03.2015 Jener 20-jährige Mann, der Montagabend in Wien-Floridsdorf durch einen Bruststich schwer verletzt wurde, befand sich am Mittwoch auf dem Weg der Besserung. Er schwebt nicht mehr in Lebensgefahr.

    Ex-Freundin in Meidling mit Messer attackiert: Prozess um Mordversuch

    18.03.2015 Ein 27-jähriger Mann hatte sich am Mittwoch im Wiener Straflandesgericht wegen versuchten Mordes zu verantworten. Er soll in der Nacht auf den 28. Juli 2014 in Wien-Meidling seine Ex-Freundin mit einem Messer attackiert haben.

    48-Jähriger in Wiener Neustadt von Ehefrau überfahren: Tot

    18.03.2015 Ein 48-Jähriger ist am Montag im Bezirk Wiener Neustadt vor seiner Garage von seiner Ehefrau mit einem Pkw überfahren worden, bestätigte Erich Habitzl, Sprecher der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt: "Ein Verfahren wegen fahrlässiger Tötung ist anhängig."

    Attacke nach Cafe Prückel-Demo: 17-jähriger Bursche geständig

    18.03.2015 Ein 17-Jähriger hat gestanden, gezielt einen Teilnehmer der Demonstration gegen das Wiener Cafe Prückel am 16. Jänner verfolgt und verprügelt zu haben. Der Niederösterreicher gab in einer Einvernahme an, er habe etwas "gegen Demonstranten".

    Festnetz-Internet von A1 ab April teurer

    18.03.2015 A1 wird am April die Preise für das Festnetz-Internet erhöhen. Die Arbeiterkammer (AK) rät dazu, die Bindungs- und Kündigungsfristen der Verträge zu beachten, um mit einem Anbieterwechsel eventuell eine Kostenersparnis zu bewirken.

    20 Prozent der Österreicher verwirklichen sich in ihrem Job

    18.03.2015 Eine Umfrage im Auftrag von "ImmobilienScout24" geht hervor, dass jeder fünfte erwerbstätige Österreicher sich in seinem Job verwirklichen kann. Insbesondere Selbstständige und Freiberufler starten glücklich in den Arbeitstag. 13 Prozent können das jedoch gar nicht von sich behaupten, hier sind insbesondere Arbeiter und Facharbeiter betroffen.

    Seltenes Himmelsspektakel: Polarlicht auch über Österreich zu sehen

    18.03.2015 In einigen Regionen Mitteleuropas - auch über Österreich - war in der Nacht auf Mittwoch ein seltenes Naturschauspiel zu sehen: Aurora borealis, ein Nordlicht, sorgte am Nachthimmel für ungewöhnliche Farberscheinungen. Verantwortlich dafür war einer der stärksten Sonnenstürme der vergangenen Jahre.

    Berührungsängste abbauen: Welt-Down-Syndrom-Tag am 21. März

    18.03.2015 Down-Syndrom ist keine Krankheit: Die finnischen Punker "Pertti Kurikan Nimipäivät", die US-Schauspielerin Jamie Brewer auf der New Yorker Fashion Week oder die großflächige Werbung für das "Trisomie 21 Festival" in Wien zeigen es plakativ. Am 21. März findet der Welt-Down-Syndrom-Tag statt.

    Mordalarm in Niederösterreich: Frauenleiche in Mistelbach gefunden

    18.03.2015 Mit einem Maurerfäustel soll ein Mann im Bezirk Mistelbach seine Ehefrau erschlagen haben. Die Leiche der Frau wurde am Mittwoch gefunden, die Ermittlungen dauern an.

    Sportliche und musikalische Highlights bei "Conquer the Alps"

    18.03.2015 Sportliche Challenges, Teamgeist und musikalische Highlights standen Anfang März 1015 bei der Conquer the Alps in der Olympiastadt Innsbruck im Vordergrund.

    Mann wegen Kette mit Davidstern in Einkaufszentrum in NÖ verprügelt

    18.03.2015 In einem Einkaufszentrum in St. Pölten ist ein 52-Jähriger von einem 21-jährigen Mann verprügelt worden. Bereits eine Woche zuvor hatte ihn eine Gruppe junger Männer angepöbelt, weil er eine Kette mit einem Davidstern trug. Die Polizei geht bei der Tat von einem antisemitischen Hintergrund aus, der Verfassungsschutz ermittelt.

    45 Millionen Euro bei EuroMillionen Ziehung am 20. März zu gewinnen

    18.03.2015 Bei der EuroMillionen Ziehung am 17. März 2015 gab es keinen Europot-Gewinner. Für den nächsten Pot am 20. März 2015 werden 45 Millionen Euro erwartet.

    Botschaft dementiert "absurde Behauptungen" im Fall Aliyev

    18.03.2015 Erich Gemeiner, einer der Rechtsanwälte des in Haft gestorbenen kasachischen Ex-Botschafters Rakhat Aliyev, spricht von einem "Mordauftrag" - die kasachische Botschaft weist diese "absurden Behauptungen" zurück.