Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Glastür im Bahnhof Strasshof auf Kind gestürzt: ÖBB leisten Zahlung

    14.09.2015 Nach dem Unfall eines vierjährigen Mädchens im Bahnhof Strasshof (Bezirk Gänserndorf) - die Vierjährige wurde durch eine umstürzende Glastür schwer verletzt - zahlen die ÖBB nun eine "Soforthilfe" in Höhe von 10.000 Euro aus.

    Wiener Taxis holen täglich rund 1.000 Flüchtlinge kostenlos nach Wien

    14.09.2015 Die Taxler der Bundeshauptstadt haben derzeit auch ungewöhnliche Wege: Zwischen 70 und 150 Fahrzeuge sind täglich im Einsatz, um Flüchtlinge kostenlos von der Grenze bei Nickelsdorf nach Wien zu transportieren.

    Tödliche Rauferei am Wiener Praterstern: Polizei veröffentlichte Fahndungsfotos

    14.09.2015 Nach einer Rauferei mit tödlichem Ausgang am Praterstern hat die Wiener Polizei am Montag Fahndungsfotos der mutmaßlichen Täter veröffentlicht, die aus den Alarmkameras der Wiener Linien herausgefiltert wurden.

    Tödliche Rauferei am Wiener Praterstern: Zweites Opfer einvernommen

    14.09.2015 Nach jener Rauferei mit tödlichem Ausgang durch einen Messerstich, die sich vergangene Woche am Praterstern zutrug, hat die Wiener Polizei nun das zweite Opfer befragt. Der 35-Jährige bestätigte dabei im wesentlichen die bisherige Version.

    Zwei österreichische Motorradfahrer auf Sardinien gestorben

    14.09.2015 Ein 44-Jähriger aus der Steiermark und ein 56-jähriger Wiener sind bei zwei verschiedenen Unfällen auf der italienischen Insel tödlich verunglückt.

    Sex-Affäre in der JA Josefstadt: 3,5 Jahre Haft für Justizwachebeamten

    14.09.2015 In Wien ist der Prozess gegen einen Justizwachebeamten der Justizanstalt (JA) Josefstadt, der beschuldigt wurde, zwei Insassinnen sexuell bedrängt zu haben, ist am Montag mit einem harten Urteil zu Ende gegangen.

    Mehr als 5.000 Flüchtlinge übernachteten in Wien - riesiger Andrang in Nickelsdorf

    14.09.2015 Laut Wiener Polizei haben mehr als 5.000 Flüchtlinge die vergangene Nacht in Wien verbracht, der Zustrom nach Wien ist stark. Auch der Andrang in Nickelsdorf reißt nicht ab - mehr als 7.000 Menschen sind dort Schätzungen zufolge am Gelände.

    Regierung beschließt Assistenzeinsatz des Bundesheeres

    14.09.2015 "Wenn Deutschland Grenzkontrollen einführt, muss auch Österreich das tun", sagt Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP). Dennoch wird betont, dass die Schengen-Regeln aufrecht bleiben.

    Asylkrise: Österreich sichert eigene Grenzen - EU-Sonderrat einigt sich auf Verteilung von 40.000 Flüchtlingen

    15.09.2015 Österreich ist am Montag Deutschland nachgezogen und sichert nun auch verstärkt die eigene Grenze. Dazu wurden beim Bundesheer bis zu 2.200 Soldaten für einen Assistenzeinsatz angefordert. 500 Soldaten sind laut Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) bereits ab Dienstagfrüh einsatzfähig. Der Flüchtlingsstrom riss trotz dieser verschärften Maßnahmen jedoch nicht ab.

    Flughafen Wien verzeichnet im August eine Rekordzahl an Passagieren

    14.09.2015 Im August fertigte der Flughafen Wien mehr Fluggäste ab denn je: Rund 2,39 Millionen Menschen wurden verzeichnet. Somit ist der August "der stärkste Monat in der Airport-Geschichte".

    Flüchtlingskoordinator Konrad gibt am Dienstag Einschätzung, was notwendig ist

    14.09.2015 Der jüngst ernannte Asylkoordinator Christian Konrad wird bei einer Pressekonferenz am Dienstag seine erste Einschätzung darüber geben, "was notwendig ist". Vor dieser wolle er kein Statement abgeben, erklärte sein Sprecher.

    Verkehrsunfall in NÖ: Pkw wurde von S-Bahn erfasst

    14.09.2015 Am Sonntagvormittag ereignete sich im Bezirk Mödling in NÖ ein Verkehrsunfall, bei dem ein Zug auf einem Bahnübergang einen Pkw erfasste. Der Lenker des Fahrzeugs wurde verletzt.

    Zeitreise ins Mittelalter: Leserreporterin beim Fest in Eggenburg

    14.09.2015 Vergangenes Wochenende verwandelte sich die Stadt Eggenburg bereits zum 21. Mal in einen mittelalterlichen Schauplatz. Über 300 Künstler und 190 Händler nahmen die Besucher dabei mit auf eine Zeitreise ins Mittelalter. Leserreporterin Julia H. war mit dabei und schickte Fotos vom bunten Treiben an VIENNA.at.

    Live: Flüchtlingssituation in Heiligenkreuz droht zu eskalieren

    14.09.2015 Trotz der deutschen Grenzkontrollen reißt der Flüchtlingsstrom nicht ab. Im Südburgenland spitzt sich die Lage indes dramatisch zu.

    Wien: Bankzentrale wird zur Notunterkunft

    14.09.2015 Nach den intensiven Kontrollen an den Grenzen zu Bayern wird in Wien fieberhaft nach Unterkünften gesucht. In Deutschland werden 21 Flüchtlinge vorerst in einem ehemaligen KZ untergebracht.

    Zwei Teilnehmer bei Wachau-Halbmarathon 2015 gestorben

    13.09.2015 Der 18. Wachau-Marathon am Sonntag wurde durch den Tod von zwei Läufern überschattet. Ein 44-jähriger Niederösterreicher und ein 35-jähriger Wiener, die für den Halbmarathon genannt hatten, erlitten einen Herzkreislaufstillstand.

    Wiener Flüchtlingskoordinator Hacker: "Wir waren vorbereitet"

    13.09.2015 Zur Entscheidung Deutschlands, Grenzkontrollen wieder einzuführen und temporär den Zugverkehr aus Österreich zu stoppen, meldete sich der Wiener Flüchtlingskoordinator Peter Hacker am Sonntagabend in der ORF-TV-Sendung "Wien Heute" . "Wir waren eigentlich nicht überrascht", sagte er.

    Deutschland kontrolliert Grenzen zu Österreich - Zugverkehr für zwölf Stunden eingestellt

    13.09.2015 Seit Sonntagabend gibt es wieder Grenzkontrollen zwischen Österreich und Deutschland. Auch wird in der Nacht auf Montag der Zugverkehr zwischen den beiden Ländern ausgesetzt. Die deutsche Regierung will mit der vorübergehenden Maßnahme den "Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland begrenzen", sagte der deutsche Innenminister Thomas de Maiziere am Sonntag in Berlin.

    Wetter: Der Sommer gibt ein weiteres Gastspiel, aber nicht ungetrübt

    13.09.2015 Kommende Woche gibt der Sommer ein weiteres Gastspiel, allerdings mit Unterbrechungen: In Vorarlberg sowie südlich des Alpenhauptkammes bis nach Oberkärnten startet der Montag laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) bereits mit dichten Wolken und Regen. Überall sonst ist es zumindest noch zeitweise sonnig.

    Flüchtlinge: "Ruhige Lage" in Wien, enormer Zustrom aus Ungarn erwartet

    13.09.2015 "Routiniert bis entspannt" war am Sonntag in Wien die Situation mit den durchreisenden Flüchtlingen. Ein enormer Zustrom kommt indessen aus Ungarn: 10.000 Flüchtlinge wurden in Nickelsdorf erwartet.

    55-jähriger Wiener Biker beim Harley-Treffen in Kärnten schwer verletzt

    13.09.2015 Ein 55 Jahre alter Motorradfahrer aus Wien ist bei einem Verkehrsunfall in Kärnten schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Harley-Fahrer in Rosegg (Bezirk Villach-Land) mit einem weiteren Biker zusammengekracht.

    Feuerwehr rückt zu "kurioser Bergung" aus: LKW in Vösendorf auf Gehweg

    12.09.2015 Nach eigenen Angaben ist die Feuerwehr Vösendorf am Samstag zu einer "kuriosen LKW-Bergung" ausgerückt: Zwischen einer Mauer entlang der Badner Bahn und den Zäunen von Kleingärten gab es für den Lastwagen mit Sattelaufleger kein Weiterkommen mehr - steckte in einem Gehweg fest.

    Drei Shuttle-Züge sollen Flüchtlinge von Nickelsdorf nach Wien bringen

    12.09.2015 Drei Shuttle-Züge sollten im Laufe des Samstags Flüchtlinge von Nickelsdorf nach Wien bringen: Um 13, 16 und 19 Uhr. Rund 400 Menschen haben pro Zug Platz. Von Wien Westbahnhof nach Salzburg sind zwei weitere Sonderzüge geplant.

    Umfrage zu Flüchtlingen: Mehrheit der Österreicher will Grenzkontrollen

    12.09.2015 64 Prozent der Österreicher sind angesichts der Flüchtlingswelle für die vorübergehende Wiedereinführung von Grenzkontrollen - dies ergab eine Internet-Umfrage. 90 Prozent der Befragten gaben an, dass ihnen der aktuelle Zustrom an Flüchtlingen Sorge bereite.

    Familie hatte schweren Unfall auf A1 in NÖ: Drei Tote, 15-Jährige schwer verletzt

    12.09.2015 Ein Verkehrsunfall auf der Westautobahn (A1) in NÖ hat am Freitagabend drei Tote gefordert. Eine Familie, die nach einem Crash mit einem Lkw ihr Fahrzeug verlassen hatte und ohne Warnwesten auf dem dritten Fahrstreifen stand, wurde von einem nachfolgenden Pkw erfasst, auf die Gegenfahrbahn geschleudert und dort von einem Auto überrollt. Eine 15-Jährige wurde schwer verletzt.

    Flüchtlinge reisen von Nickelsdorf nach Deutschland

    12.09.2015 Vergangene Nacht ging es einigermaßen ruhig zu in Nickelsdorf: In den Nachtstunden kamen zunächst lediglich 60 Flüchtlinge an, in den Morgenstunden gegen 7 Uhr überquerten 400 weitere Flüchtlinge zu Fuß die Grenze.

    Flüchtlingskrise: Zustrom nach Österreich hält unvermindert an

    11.09.2015 Die Flüchtlingskrise hält weiter an. Weiterhin suchen zahlreiche Menschen in Österreich Schutz. Die ÖBB hat in der Zwischenzeit angekündigt, dass die Zugverbindungen zwischen Österreich und Ungarn auch am Wochenende wegen Überlastung ausfallen werden.

    Flüchtlingskrise: Wien stellt weitere Notschlafplätze bereit

    11.09.2015 Wien ist gerüstet: Bei Bedarf können  in der Nacht von Freitag auf Samstag 3.000 Flüchtlinge in Notschlafstellen untergebracht werden. Auch die Pfarren wollen sich beteiligen.

    Lage in Nickelsdorf entspannter: "Noch einige hundert Flüchtlinge hier"

    11.09.2015 Am Grenzübergang in Nickelsdorf hat sich die Lage am Freitag, den 11. September vorerst etwas entspannt. "Es sind noch einige hundert Menschen hier", sagte Polizeisprecher Helmut Marban.

    Zwei Tote bei Pkw-Frontalkollision in NÖ

    11.09.2015 Ein Frontalzusammenstoß im Gemeindegebiet von Untersiebenbrunn im Bezirk Gänserndorf hat zwei Todesopfer gefordert.

    Bischof Klaus Küng reicht Rücktrittsgesuch im Vatikan ein

    11.09.2015 St.Pölten/Vatikanstadt. Der gebürtige Vorarlberger und ehemalige Bischof von Feldkirch, Klaus Küng, bietet dem Papst mit Vollendung seines 75. Lebensjahres am 17. September seinen Rücktritt als St. Pöltener Diözesanbischof an. "Ich sehe diesem Tag und seiner Entscheidung mit großer Gelassenheit entgegen", so Küng zu dem im Kirchenrecht vorgesehenen Schritt am Freitag.

    Rotes Kreuz benötigt in Nickelsdorf 10.000 Decken

    11.09.2015 Für die Versorgung der tausenden Flüchtlinge hat das Rote Kreuz im Burgenland 10.000 Decken angefordert. Zweifelsohne gebe es logistisch eine große Herausforderung. "Wir schaffen es durch die Strukturen des Roten Kreuzes", sagte Sprecher Tobias Mindler am Freitag. Das Bundesrettungskommando soll sich mit seinem Stab in Wien befinden: "Die checken uns diese Dinge im Hintergrund."

    Nun ist es fix: Die Flüchtlinge des Dramas auf der A4 starben in Ungarn

    11.09.2015 Die Staatsanwaltschaft Eisenstadt teilte am Freitag mit, dass die Gutachten der Gerichtsmedizin in Wien und des Sachverständigen für Kfz-Technik zum Flüchtlingsdrama auf der Ostautobahn (A4) vorliegen.

    Zahlen zum Flüchtlingsstrom: Busse bringen 1.000 von Nickelsdorf nach Wien

    11.09.2015 Die Einsatzkräfte arbeiten ununterbrochen an der Organisation des Flüchtlingsstroms. In Wien hat in der Nacht auf Freitag ein neues Notquartier eröffnet.

    Männer kamen Frau am Praterstern zur Hilfe: 37-Jähriger starb nach Messerattacke

    11.09.2015 In der Nacht auf Freitag geriet eine Frau mit zwei Männern am Wiener Praterstern in Streit. Zwei Algerier schritten ein und wollten der Frau helfen, wobei einer der Männer (37) mit einem Messer so schwer verletzt wurde, dass er im Spital seinen Verletzungen erlag.

    Tausende Flüchtlinge in Österreich: Diskussion über Volljährigkeit ab 17

    10.09.2015 In Wien und Niederösterreich sind am Donnerstag, den 10. September tausende Flüchtlinge angekommen. Die ÖBB hat aufgrund "massiver Überlastung" den Zugverkehr zwischen Österreich und Ungarn vorerst unterbrochen.

    Flüchtlinge: Kindern drohen sexuelle Übergriffe - Schutz gefordert

    10.09.2015 Flüchtlinge leiden körperlich und psychisch enorm. Kinder trifft dieser Ausnahmezustand besonders hart. "Wo immer Krieg und Bürgerkrieg ist, leidet die Zivilbevölkerung. Und darunter am meisten die Kinder", sagt der ehemalige Münchner Kinder- und Jugendpsychiater, Joest Martinius.

    21-Jährige überlebt 50-Meter-Absturz mit Paragleiter

    10.09.2015 Eine 21-jährige Osttirolerin hat am Donnerstag bei einem Paragleiterflug den Absturz aus rund 50 Metern Höhe überlebt. 

    Tag des Denkmals am 27. September 2015 ist "Feuer und Flamme"

    10.09.2015 Beim heurigen Tag des Denkmals geht es heiß her: "Feuer und Flamme" lautet das Motto des Großevents, das am 27. September österreichweit 230 Objekte zugänglich macht, die sonst oftmals den Augen der Öffentlichkeit verborgen bleiben. 51 Stationen sind in Wien.

    Bezirk Wien-Umgebung in Niederösterreich wird aufgelöst

    10.09.2015 Der niederösterreichische Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) kündigte am Donnerstag in Zuge einer Pressekonferenz die Auflösung des Bezirks Wien-Umgebung an. Die erwarteten Einsparungen durch diesen Schritt in der Verwaltungsreform bezifferte Pröll mit zwei Millionen Euro im Jahr.

    ÖBB stellt vorübergehend Züge zwischen Österreich und Ungarn ein

    10.09.2015 Aufgrund der "massiven Überlastung" stellt die ÖBB den Zugverkehr zwischen Österreich und Ungarn vorübergehend ein.

    LIVE: Weitere Flüchtlinge kommen nach Österreich

    10.09.2015 Zahlreiche Menschen befinden sich derzeit auf der Flucht. Nachdem am Donnerstag, den 10. September 3.000 Flüchtlinge in Nickelsdorf angekommen sind, werden weitere Menschen erwartet. Wir berichten live von den aktuellen Geschehnissen.

    Flüchtlinge warten in Nickelsdorf: Wie viele Menschen kommen?

    10.09.2015 Gespanntes Warten in Nickelsdorf - nachdem am Donnerstag, den 10. September 3.000 Flüchtlinge angekommen sind, ist unklar wie viele noch folgen werden.

    Erneut rund 500 Flüchtlinge am Wiener Westbahnhof angekommen

    10.09.2015 Am Westbahnhof in Wien sind am Donnerstag, den 10. September rund 500 Flüchtlinge angekommen. Sie wurden aus Nickelsdorf, wo 3.000 Menschen in den Morgenstunden ankamen, mit einem Sonderzug in die Hauptstadt gebracht.

    800 Flüchtlinge auf der Straße: Polizei sperrt B10 im Burgenland

    9.09.2015 Die Polizei musste Mittwochnachmittag die Bundesstraße B10 in Nickelsdorf sperren. Die betroffenen Flüchtlinge sollen mit Zügen nach Wien gebracht werden.

    Wiener feiert seinen Geburtstag mit Flüchtlingen in Traiskirchen

    9.09.2015 Ein Wiener Marketing-Unternehmer lädt Flüchtlinge und Bewohner Traiskirchens zu seinem Geburtstagsfest in die Selimiye-Moschee ein. "Durch's Reden kommen Leut' bekanntlich besser zam, als durch das ferne Beobachten", hofft er auf das Abbauen von Vorurteilen.

    Igel-"Volkszählung": Boku bittet Bevölkerung um Hilfe bei "Garten-Punks"

    9.09.2015 Gewissermaßen eine "Volkszählung" für Igel in Gärten wollen Wissenschafter der Universität für Bodenkultur (Boku) Wien in Österreich durchführen. Diese soll als Grundlage für zukünftige Erhebungen des Igelvorkommens dienen.

    Frauen in Simmering tot gefunden: Mord und Selbstmord von Mutter und Tochter

    9.09.2015 Nach dem Fund der Leichen zweier Frauen in einem Schrebergartenhaus in Wien-Simmering geht die Polizei von Mord- und Selbstmord aus. Wer wen getötet hat, war laut Polizeisprecher Christoph Pölzl noch Gegenstand von Ermittlungen.

    880 Flüchtlinge trafen seit Mitternacht in Wien ein

    9.09.2015 Nach einem relativ ruhig verlaufenen Dienstag haben am Mittwoch seit Mitternacht bis zum Vormittag 880 Flüchtlinge die österreichische-ungarische Grenze bei Hegyeshalom passiert. Sie wurden mit Sonder- und Regionalzügen nach Wien gebracht.

    ÖAMTC: Die meisten Pannenhilfe-Einsätze im Sommer in Wien

    9.09.2015 Der Sommer 2015 zählt für den ÖAMTC zu einem der einsatzreichsten: Insgesamt 190.000 Mal rückte die Pannenhilfe von Anfang Juni bis Anfang September in ganz Österreich aus - die meisten Einsätze sind dabei in Wien zu verzeichnen.

    Neues Konzept soll Krankheitsausbruch in Flüchtlingsquartieren verhindern

    9.09.2015 Ein neues Konzept des Gesundheits- und Innenministerium soll den Ausbruch von Infektionen in Flüchtlingsquartieren möglichst verhindern. Der von der Gesundheitsagentur AGES erarbeitete Vorschlag schreibt vor, dass die Quartierverantwortlichen täglich den Gesundheitszustand ihrer Bewohner behördlich melden müssen.

    Sanierungsarbeiten auf der Westautobahn starten: Infos zu Sperren

    9.09.2015 Ab kommenden Montag starten die Sanierungsarbeiten auf der A1 im Bereich zwischen Altlengbach und St. Christophen. Alle Infos dazu hier.

    Rot-weiß-roter Doppellutscher von Eskimo feiert sein Comeback

    9.09.2015 Im Rahmen der EURO 2016 feiert Eskimo nun das Comeback des Klassikers in den Farben rot-weiß: Der Doppellutscher wird anlässlich der Qualifikation des österreichischen Fußballnationalteams für das Turnier in Frankreich wieder in den Kühltruhen zu finden sein.

    Start in die Thermensaison mit dem "Tag der Therme" am 25. September

    9.09.2015 Die Temperaturen werden bereits kühler - die Thermensaison steht vor der Tür. Beim "Tag der Therme" bieten zahlreiche Thermen und Thermenhotels ihren Gästen viele Vorteile und Rahmenprogramme.

    Lufthansa-Pilotenstreik seit Mitternacht: 20 Wien-Flüge entfallen

    9.09.2015 Die Piloten der Lufthansa konzentrieren ihren Streik seit Mitternacht auf Kurz- und Mittelstrecken. Zuvor hatten sie ihre Arbeitsniederlegung noch auf die weniger zahlreichen Fernflüge beschränkt. Flüge von und nach Wien entfallen dadurch.

    Flüchtlinge: Kardinal Schönborn wird Familien am Stephansplatz unterbringen

    9.09.2015 Seine Ankündigung, direkt am Wiener Stephansplatz Flüchtlinge einquartieren, setzt Kardinal Christoph Schönborn nun um. Es sollen Amtsräumlichkeiten der Kirche für zwei Familien geöffnet werden, so ein Medienbericht.

    Trotz Flüchtlingsstrom: Asylanträge in Österreich rückläufig

    8.09.2015 Trotz des großen Flüchtlingsstroms aus Ungarn in den vergangenen Tagen sind die Asyl-Antragszahlen in Österreich leicht zurückgegangen. Seit Freitag waren es rund 700 Ansuchen.

    7.000 Flüchtlinge auf Durchreise, Theater betreut syrische Familien

    8.09.2015 Fast alle Flüchtlinge, die von Montag bis Dienstag früh durch Wien reisten, fuhren nach Deutschland weiter. Das Theater in der Josefstadt übernimmt indes die Betreuung für zwei syrische Familien.

    1.000 zusätzliche Polizisten für Wien: Aufnahme steht vor dem Abschluss

    8.09.2015 Bereits seit Jahren wird über 1.000 zusätzliche Polizisten für die Bundeshauptstadt verhandelt, mit Oktober- und damit just vor der Wahl - sind sie nun auf Wiens Straßen unterwegs. Insgesamt hat Wien nun knapp 6.400 Beamte im operativen Außendienst.