Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Verbesserung, aber kein Grund für überschänglichen Jubel seien die Zahlen.

    Weniger Firmenpleiten, aber Zielpunkt trübt die Statistik

    16.12.2015 Zwar ist die Zahl der Firmeninsolvenzen im Jahr 2015 stark zurückgegangen, allerdings waren heuer mehr Dienstnehmer als letztes Jahr von Firmenpleiten betroffen. Negative Entwicklung bei Privatkonkursen.
    Beim Großeinsatz bei der Schule in Tulln

    Nach Zwischenfall in Schule in Tulln: Wieder Unterricht am Mittwoch

    16.12.2015 Nachdem das BG/BRG Tulln am Dienstagnachmittag wegen penetranten Geruchs evakuiert worden war, ist der Unterricht in der Schule am Mittwoch wieder aufgenommen worden.
    Beim Einsatz am BRG in Tulln

    Großeinsatz in Schule in Tulln: 38 Kinder landeten verletzt im Spital

    16.12.2015 Ein Schulgebäude in Tulln ist am Dienstagnachmittag evakuiert worden, nachdem Kinder und Jugendliche über Schwindel, Übelkeit, Husten und brennende Augen geklagt hatten. Laut Rotem Kreuz ist "Gas oder eine andere Substanz" ausgetreten.
    Wie es mit den Zielpunkt-Filialen weitergeht, wird nächste Woche entschieden.

    Entscheidung über Zukunft der Zielpunkt-Filialen bereits nächste Woche

    15.12.2015 Der Zielpunkt-Masseverwalter Georg Freimüller entscheidet bereits nächste Woche über die Zukunft der 229 Filialen der insolventen Lebensmittelhandelskette. Interessenten haben bis 21. Dezember Zeit, um konkrete Angebote zu stellen.
    Auch die Eurocity-Züge verkehren ab Freitag wieder nach Deutschland.

    Nach Flüchtlingsstrom: Züge verkehren ab Freitag wieder nach Deutschland

    15.12.2015 Ab kommenden Freitag, den 18. Dezember, also gerade noch rechtzeitig vor der Weihnachts-Reisewelle, wird der reguläre Verkehr der über Salzburg fahrenden Fernzüge zwischen Österreich und Münschen wieder aufgenommen. Die ÖBB teilten mit, dass, nach mehrmonatigen Einschränkungen durch die Flüchtlingswelle, nun auch die täglichen EC-Züge aus Klagenfurt, Graz und Linz wieder verkehren.
    Besser die Steuertipps vom Experten beachten, denn es geht um viel Geld.

    Steuertipps für das Jahr 2015

    9.01.2016 Der Jahreswechsel ist immer hart fürs eh schon so kleine Geldbörsel. Da lohnt es sich einige Tipps zu beachten, um Steuern zu sparen.
    Brigitte Matzak, Fiona Swarovski und Maggie Entenfellner (Journalistin/ Tierecke) bei der Tierball-Pressekonferenz 2012

    Spendenstreit nach Wiener Tierball: Zivilprozess steht in Innsbruck bevor

    15.12.2015 Ein gerichtliches Nachspiel hat nun der Spendenstreit nach dem ersten Wiener Tierball, der im Jahr 2012 stattfand. Nach Unstimmigkeiten bei der Spendenverteilung wurde die damalige Schirmherrin Fiona Pacifico Griffini-Grasser verklagt.
    Das System der Flüchtlingsversorgung sei vor dem Kollaps.

    "Zusammenbruch" bei Flüchtlingshilfe: Hilfsorganisationen warnen

    15.12.2015 Heftige Kritik kommt von den großen Hilfsorganisationen an den Zuständen in der Flüchtlingsversorgung. Das Aufnahmesystem sei "zusammengebrochen", seit Wochen würden Flüchtlinge in unzumutbare Notquartiere oder in die Obdachlosigkeit entlassen. Rund 7.000 Flüchtlinge befinden sich derzeit in Notquartieren, obwohl sie schon in der Grundversorgung sein sollten.
    Der 26-Jährige wurde in Wiener Neustadt verurteilt

    Elfjährige am Schulweg in NÖ sexuell belästigt: 26-Jähriger verurteilt

    15.12.2015 Wegen versuchten schweren sexuellen Missbrauchs einer Unmündigen ist ein 26-jähriger Arbeiter am Dienstag am Landesgericht Wiener Neustadt zu einer "kombinierten" Strafe verurteilt worden.
    Ehepaar in NÖ beraubt: Rumäne zu 13 Jahren Haft verurteilt

    Ehepaar in Niederösterreich beraubt: 40-Jähriger verurteilt

    15.12.2015 Wegen schweren Raubes an einem Ehepaar ist ein 40-jähriger Mann aus Rumänien am Dienstag, den 15. November am Landesgericht Korneuburg nach kurzer Verhandlung rechtskräftig zu 13 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden.
    Betrug: 1,8 Millionen Förderung wurden etwa für einen islamischen Kindergarten erschlichen

    Betrugscausa um Wiener Kindergärten: Auch kriminelle Vereinigung geprüft

    14.12.2015 Nach dem in der Vorwoche bekannt gewordenen möglichen Förder-Betrug bei den Wiener Kindergärten (MA 10) ermittelt die Staatsanwaltschaft auch wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung. Der Hauptverdächtige Abdullah P. soll eine "Befehlsstruktur" mit Untergebenen gebildet haben.
    Für den Serien-Einbrecher klickten nun die Handschellen

    34.000 Euro Schaden: Mutmaßlicher Serieneinbrecher in St. Pölten inhaftiert

    14.12.2015 Äußerst umtriebig und in drei Bundesländern aktiv war offenbar ein in St. Pölten inhaftierter 41-jähriger Rumäne. Ihm  sind ein gutes Dutzend Einbrüche in Nieder- und Oberösterreich sowie im Burgenland zugeordnet worden.
    In der Neuen Donau gefunden und getrocknet: Rund 130.000 Euro

    130.000 Euro in Neuer Donau: Fundservice Wien führt nun eigene Ermittlungen

    14.12.2015 Nach dem 130.000-Euro-Bargeldfund in der Neuen Donau wird nun das Fundservice der Stadt Wien (MA 48) weiter ermitteln. Nach Abschluss der Erhebungen der Wiener Polizei sollte der Betrag am Montag an die Stadt überwiesen werden.
    Die Gewerkschaft zeigt einige Reisebüros an.

    Am Feiertag geöffnet: Gewerkschaft kündigt Anzeigenflut gegen Reisebüros an

    14.12.2015 Die Gewerkschaft führte am 8. Dezember Kontrollen durch, deren Ergebnis sie in Wien, Ober- und Niederösterreich als "ernüchternd" bezeichnet. Empfindliche Geldstrafen drohen.
    Die Betroffenen der Zielpunkt-Insolvenz erhalten nun ihr Geld.

    Betroffene der Zielpunkt-Pleite erhalten ab dem heutigen Montag ihr Geld

    14.12.2015 Ab dem heutigen Montag gibt es für die Betroffenen der Zielpunkt-Pleite das Novembergehalt und das Weihnachtsgeld. Am Nachmittag wird mit den Überweisungen des Insolvenzentgeltfonds (IEF) begonnen. In der ersten Tranche werden 1,3 Millionen Euro an 600 Mitarbeiter ausgeschüttet.
    Praktikanten legen mehr Wert auf den Inhalt und ihr Arbeitsumfeld, als auf Geld.

    Arbeitsmarkt: Praktikanten legen mehr Wert auf Arbeitserfahrung als auf Geld

    14.12.2015 Eine Online-Erhebung ergab, dass der Jobinhalt, das Arbeitsklima, die Kollegen und eine gute Betreuung für Praktikanten wichtiger ist, als die Entlohnung. Befragt wurden, für die von uniforce Consulting GmbH und Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) präsentierte Studie, Praktikanten zwischen Juli und September 2015.
    Der Donauturm hat einen Käufer gefunden

    Wiener Donauturm von Bank Austria an die Blaguss-Gruppe verkauft

    14.12.2015 Wiens höchstes Wahrzeichen hat einen neuen Hausherrn: Die Blaguss-Gruppe hat - gemeinsam mit Partnern - von der UniCredit Bank Austria AG die Anteile am Wiener Donauturm übernommen.
    Egal ob Sparbuch, Bausparer & Co.: Die Österreicher wollen wieder mehr sparen.

    Umfrage zeigt: Österreicher wollen wieder mehr Geld sparen

    14.12.2015 Die Österreicher wollen wieder mehr Geld sparen. Bei Krediten wird auf Fixzinsen gesetzt, die Nachfrage nach Sparbüchern und Bausparverträgen ist dagegen leicht gesunken. Das zeigt nun eine Umfrage der Erste Bank.
    Am Wiener Hauptbahnhof läuft bislang alles ohne Probleme

    Wiener Hauptbahnhof nahm Vollbetrieb auf: Start laut ÖBB ohne Probleme

    14.12.2015 Seit Montag haben tausende Reisende einen neuen Ankunfts- und Abfahrtsort in Wien: Denn die aus dem Westen kommenden Fernverkehrszüge der ÖBB steuern mit der am Sonntag erfolgten Fahrplanumstellung den neuen Hauptbahnhof und nicht mehr, wie bisher, den Westbahnhof an.
    Beim Lotto wartet ein Doppeljackpot

    Lotto-Doppeljackpot wartet am Mittwoch

    14.12.2015 Ein mit rund 3,2 Millionen Euro gefüllter Doppeljackpot wartet am Mittwoch bei Lotto "6 aus 45" auf Gewinner. Beim Joker geht es um einen Jackpot, ein Solojoker wäre rund 450.000 Euro wert.
    Illegale Grenzübertritte laut EU auf Allzeithoch.

    lllegale Grenzübertritte durch Flüchtlinge laut EU auf Allzeithoch

    14.12.2015 Bis Ende November 2015 sind nach Angaben der EU-Kommission mehr Menschen illegal in die EU eingereist als in den sechs Jahren zuvor. Zwischen Jänner und 26. November 2015 seien fast 1,5 Millionen illegale Grenzübertritte registriert worden.
    Erscheinungsbild der Karlskirche wurde der Hagia Sophia entlehnt.

    Karlskirche als "Moschee" bezeichnet: Gruppe fiel auf Satiretext herein

    14.12.2015 Bekanntermaßen kommt es vor, dass der eine oder andere Artikel des Satire-Portals "Die Tagespresse" für bare Münze genommen wird. Eine Facebook-Gruppe, die sich selbst als "heimatpatriotisch" deklariert, ist nun ebenfalls ins Fettnäpfchen gefallen - und forderte einen "Abriss der Moschee am Karslplatz".
    Die Polizei bestätigte den Vorfall zunächst nicht.

    Tierschützerin bei Fasanjagd von Mensdorff-Pouilly festgenommen

    13.12.2015 Erst hatte es geheißen, eine Tierschützerin sei von einem Maskierten mit einer brennbaren und ätzenden Flüssigkeit begossen worden. Dem widerspricht Jagdherr Alfons Mensdorff-Pouilly entschieden.
    Wolken ziehen nächste Woche über Österreich hinweg.

    Das Wetter für die nächste Woche

    13.12.2015 In der kommenden Woche bringen dichte Wolken zwar Regen und Schnee nach Österreich, von den Temperaturen her kann man aber nicht von einem Wintereinbruch sprechen.
    NEOS-Chef Matthias Strolz über Europa, die Flüchtlingskrise und islamische Kindergärten.

    NEOS-Chef Matthias Strolz: Landtage abschaffen und Europa-Regierung

    13.12.2015 Matthias Strolz (NEOS) betont, dass die Flüchtlingskrise nur auf europäischer Ebene zu bewältigen sei und nimmt Osteuropa in die Pflicht. In Wien zeigt er sich über die Vorstudie über die islamischen Kindergärten bestürzt.
    Der Wiener Hauptbahnhof ist nun in Vollbetrieb.

    Neuer ÖBB-Fahrplan: Vollbetrieb am Wiener Hauptbahnhof

    13.12.2015 Seit Sonntagfrüh ist der neue Fahrplan der ÖBB in Kraft. An nun fahren alle Fernverkehrszüge den Hauptbahnhof über Meidling an. Außerdem sind erstmals sechs Landeshauptstädte direkt mit dem Flughafen Wien verbunden.
    Integrationsminister Kurz wird von Ex-Parteikollegen Maier kritisiert.

    "Bürokratischer Aktionismus": EX-ÖVP-Mandatar und Flüchtlingshelfer Maier kritisiert Kurz

    13.12.2015 Der frühere ÖVP-Mandatar und aktuelle rechte Hand von Flüchtlingskoordinator Christian Konrad, Ferdinand Maier, übt Kritik an Integrationsminister Sebastian Kurz und den Landeshauptleuten.
    Die Einsatzkräfte hatten Mühe zur Unfallsstelle zu gelangen, da die Rettungsgasse nicht funktionierte.

    Serienunfall mit sieben Fahrzeugen auf A1 - Rettungsgasse funktionierte nicht

    12.12.2015 Gegen 7 Uhr kam es auf der Westautobahn (A1) zu einem Unfall mit sieben beteiligten Fahrzeugen. Bei dem Serienunfall bei Melk in Fahrtrichtung Salzburg war auch ein Gefahrengut-Transporter verwickelt, der jedoch nicht so start beschädigt wurde, dass gefährliche Stoffe ausgetreten wären.
    Blümel kontert auf Niedermühlbichlers Aussagen.

    Rot-schwarzer Streit um "Wien-Bashing": Blümel findet Aussagen "völlig jenseitig"

    12.12.2015 Nach der scharfen Kritik der Wiener SPÖ an der Bundes-ÖVP, reagierte nun der Wiener ÖVP-Chef Gernot Blümel auf die Aussagen Georg Niedermühlbichlers und nennt sie "völlig jenseitig". Er sieht darin einen "neuen Tiefpunkt".
    Niedermühlbichler übt scharfe Kritik an der Bundes-ÖVP.

    Wiener SPÖ kritisiert Bundes-ÖVP: "Nichts außer blöd reden"

    12.12.2015 Georg Niedermühlbichler, der Landesparteisekretär der Wiener SPÖ, kritisiert die Bundes-ÖVP scharf: Es würde "Wien-Bashing" mit "absurden" Vorschlägen und Vorwürfen betrieben. Niedermühlbichler vermutet System dahinter: "Ich glaube, dass da Teile der ÖVP ein eigenes Spiel spielen und versuchen Schwarz-Blau auf Bundesebene vorzubereiten".
    Der 30-Jährige wurde in Wiener Neustadt verurteilt.

    Kinderpornos heruntergeladen: Urteil für 30-jährigen verheirateten Familienvater

    11.12.2015 Wegen pornografischer Darstellung Minderjähriger wurde ein 30-jähriger verheirateter Familienvater am Freitag vom Landesgericht Wiener Neustadt zu einer bedingten Freiheitsstrafe von zehn Monaten verurteilt. Obwohl er das Urteil annahm, ist es noch nicht rechtskräftig, da der Staatsanwalt keine Erklärung abgab.
    Während Großaufgebot an Einsatzkräften das Gebiet durchkämmte, schlief 18-Jähriger im Haus eines Freundes.

    Alkolenker flüchtete nach Unfall nackt zu Freund

    11.12.2015 Ein betrunkener 18-Jähriger hat in der Nacht auf Freitag in Bad Goisern (Bezirk Gmunden) mit dem Auto seiner Eltern einen Unfall gebaut. Als die Polizei eintraf, fand sie nur die Kleidung des Lenkers, er selbst war nackt zu einem Freund geflüchtet. Während 55 Einsatzkräfte und zwei Hunde bei eisigen Temperaturen das Gebiet durchkämmten, schlief der Gesuchte friedlich im Haus eines Bekannten.
    Die Täter flüchteten vom Tatort in Raasdorf.

    Trafikantin in Raasdorf, im Bezirk Gänserdorf, beraubt

    11.12.2015 In Raasdorf, im Bezirk Gänserndorf, wurde Freitagvormittag ein Raubüberfall auf eine Trafik verübt. Die beiden Täter ergriffen Bargeld aus der Kassa und flüchteten. Die 46-jährige Angestellte blieb unverletzt.
    Das im Wasser entdeckte Geld wurde anscheinend verloren

    130.000 Euro in Neuer Donau: Keine Straftat hinter Geld-Fund

    11.12.2015 Jetzt ist es offiziell: Die am Samstag in der Neuen Donau in Wien entdeckten Banknoten im Wert von rund 130.000 Euro stammen entgegen erster Vermutungen nicht von einer Straftat. Das Geld soll jemand verloren haben.
    Die Schwedenbomben starten in Wiener Neudorf neu durch.

    Schwedenbombe startet in Wiener Neudorf neu durch

    11.12.2015 Die Schwedenbombe startet nach ihrem Auszug aus Wien in Wiener Neudorf neu durch. Geteilt wird der neue Standort seit Oktober mit Manja und Swedy. Geschäftsführer von Heidi Chocolat, Gerhard Schaller, freu sich: "Wir wachsen zweistellig".
    Das in der Donau gefundene Geld

    Nach 100.000 Euro-Fund in Neuer Donau: Polizei hat "Funkstille" bekräftigt

    11.12.2015 Nach dem Fund von Geldscheinen im Wert von mehr als 100.000 Euro in der Neuen Donau in Wien-Donaustadt vor einer Woche, der möglicherweise nach Niederösterreich spielt, setzt die Polizei wie angekündigt auf "Funkstille".
    Die Polizei erhält 2016 Körper-Kameras

    2016 werden in Wien Körper-Kameras für Polizisten gestestet: Vorerst probeweise

    11.12.2015 Im kommenden Jahr werden Polizisten in drei Bundesländern mit Körper-Kameras ausgestattet. Das lang diskutierte Vorhaben geht im März 2016 in Probebetrieb, der auf ein Jahr befristet ist.
    Glücksspielautomaten werden in Wien zerstört

    Wiener Glücksspielbetreiber wenden allerlei Tricks an: Automaten einbetoniert

    11.12.2015 In Wien ist das kleine Glücksspiel seit fast einem Jahr verboten. Betroffene Glücksspielbetreiber wissen sich jedoch mit allerhand Tricks zu helfen - sie betonieren beispielsweise die Geräte kurzerhand an Ort und Stelle ein, um den Abtransport zu verhindern.
    (v.l.) Außenminister Sebastian Kurz, Islamwissenschafter Ednan Aslan, und SP-Stadträtinnen Sonja Wehsely (Jugend) und Sandra Frauenberger (Integration und Bildung) am Donnerstag beim "Kindergärten-Gipfel"

    Probleme in islamischen Kindergärten: Stadt Wien und Bund vereinbarten Studie

    10.12.2015 Die Durchführung einer Studie zu islamischen Kindergärten haben Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP) und die zuständigen Wiener SP-Stadträtinnen Sonja Wehsely (Jugend) und Sandra Frauenberger (Integration und Bildung) am Donnerstag bei einem Treffen im Ministerium vereinbart.
    Achtung, hier könnte etwas drin sein, das keine Freude macht

    Kein Recht auf Umtausch bei unliebsamen Weihnachtsgeschenken

    25.12.2015 Achtung beim Einkauf von Weihnachtsgeschenken: Man sollte sich unbedingt die Rechnung aufheben - und die Umtauschmöglichkeit idealerweise darauf vermerken lassen. Nur dann gibt es damit garantiert keine Probleme.
    Ein Betrüger erschlich sich Fördergelder und schädigte Wiener Kindergärten

    Wiener Kindergärten geschädigt: Betrüger erschwindelte geschickt Fördergelder

    10.12.2015 Einem Betrüger, der sich mit einer raffinierten Masche Fördergelder erschlichen haben soll, dürfte die Gemeinde Wien aufgesessen sein. So der Tenor einer Strafanzeige der Wiener Kindergärten (MA 10).
    5,4 Millionen Euro sind noch an Gehältern und Weihnachtsgeld offen

    Zielpunkt-Pleite: Auszahlung an Mitarbeiter nächste Woche geplant

    10.12.2015 Noch vor Weihnachten dürfen sich die Mitarbeiter der insolventen Supermarktkette Zielpunkt auf die Auszahlung ihrer ausstehenden Gehälter freuen.
    Die Sanierung der A23 geht weiter

    Sanierung der Südosttangente (A23): 2016 wird auf fünf Baustellen fortgesetzt

    10.12.2015 Im kommenden Jahr wird die Sanierung der Südosttangente (A23) auf insgesamt fünf Baustellen fortgesetzt. Neben schon laufenden Projekten kommt 2016 die Sanierung des Abschnittes Stadlau bis Hirschstetten dazu.
    Bei Gleisarbeiten in NÖ geschah ein tödlicher Unfall

    Tödlicher Unfall bei Gleisarbeiten in NÖ: Mann (24) von Lok erfasst und getötet

    10.12.2015 Ein 24-jähriger Mann ist bei Arbeiten an Gleisanlagen der Südbahnstrecke in Sollenau (Bezirk Wiener Neustadt) in der Nacht auf Donnerstag getötet worden.
    Am Strafandesgericht in Wien wurde ein Vergewaltigungsversuch verhandelt

    Frau am Heimweg in Meidling überfallen: Prozess um versuchte Vergewaltigung

    10.12.2015 Ein nächtlicher Überfall auf eine 31-jährige Frau beschäftigte am Donnerstag im Straflandesgericht ein Schöffensenat. Ein Mann war der Wienerin im August 2015 von der U6 in eine Wohnhausanlage gefolgt und hatte sie tätlich belästigt.
    Der Polizeiauto war nicht im Blaulicht-Einsatz, als es zum Unfall in Breitenfurt kam

    Tödlicher Unfall in Breitenfurt bei Wien: Polizeiauto stieß Frau (79) nieder

    10.12.2015 Am späten Mittwochnachmittag hat sich suf der B13 in Breitenfurt bei Wien ein tödlicher Unfall ereignet, in den ein Polizeiauto verwickelt war. Eine 79-jährige Fußgängerin wurde von dem Dienstwagen niedergestoßen. Die Frau kam ums Leben.
    Das neu errichtete Containerdorf für rund 400 Asylwerber am Gelände des Flughafen Wien

    Containerdorf für Flüchtlinge am Flughafen Wien in Betrieb gegangen

    10.12.2015 Ein Dauerquartier für 400 Asylwerber ist nun am Flughafen Wien in Schwechat in Betrieb gegangen. Vorerst 85 Menschen sind bereits eingezogen. Die Vollbelegung wird bis Weihnachten erwartet.
    Islamwissenschafter Ednan Aslan äußerte sich in der aktuellen Kindergärten-Debatte

    Islamische Kindergärten in Wien: Aslan hofft auf Kooperation der Stadt

    10.12.2015 Mehr Kooperation mit der Stadt Wien bei der Analyse von muslimischen Kindergärten wünscht sich der Islamwissenschafter Ednan Aslan. In der Vergangenheit habe er zwei Mal entsprechende Projekte eingereicht, diese seien von der Stadt aber abgelehnt worden.
    In der Neuen Donau wurde eine große Menge von Geldscheinen gefunden

    100.000 Euro in Neuer Donau in Wien gefunden: Polizei will "in Ruhe" ermitteln

    10.12.2015 Immer noch herrscht Rätselraten um die Herkunft von mehr als 100.000 Euro in der Neuen Donau in Wien-Donaustadt. Nach dem Fund der Scheine ermitteln nun auch niederösterreichische Kriminalisten.
    Die UNO kritisiert Österreichs Polizei.

    Misshandlungsvorwürfe gegen Polizei: UNO kritisiert Österreich

    10.12.2015 Die österreichische Polizei sieht sich mit internationaler Kritik wegen der Misshandlungsvorwürfe konfrontiert. Das UNO-Komitee gegen Folter prangert in seinem Österreich-Bericht einige Punkte an.
    Wetterprognose - Störungszonen angesagt

    Wechselhaftes Wetter in den kommenden Tagen

    10.12.2015 Die Meteorologen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik haben für die kommenden Tage gemischte Aussichten parat. Immer wieder ziehen Störungszonen, teilweise mit Niederschlägen, auf. Es gibt aber auch zeitweise etwas Sonne.
    Einfamilienhaus im Burgenland durch Brand zerstört worden

    Burgenland: Einfamilienhaus durch Brand zerstört worden

    10.12.2015 Ein Einfamilienhaus in Neudörfl im Bezirk Mattersburg ist am Donnerstag, den 10. Dezember durch einen Brand zerstört worden. Die 61-jährige Besitzerin wollte gerade Schlafengehen, als sie bemerkte, dass das neben der Garage gelagerte Brennholz brannte.
    Alkoholisierte Pkw-Lenkerin rammte in Baden drei geparkte Autos

    Alkoholisierte Pkw-Lenkerin rammte drei Autos

    10.12.2015 In Baden hat eine nach Angaben der Stadtpolizei alkoholisierte Pkw-Lenkerin am Mittwoch, den 9. November drei geparkte Autos gerammt. Der 65 Jahre alten Niederösterreicherin wurde der Führerschein abgenommen.
    Am Tatort in Wien-Hernals

    Vierjährige Tochter in Wien-Hernals erstochen: Mordanklage gegen Mutter eingebracht

    9.12.2015 Gegen jene 38-jährige Frau, die am 4. August ihre vierjährige Tochter in ihrer Wohnung in der Goldscheidgasse in Hernals erstochen hat, wurde nun seitens der  Staatsanwaltschaft Wien Anklage wegen Mordes erhoben.
    Sebastian Kurz strebt einige Veränderungen in den islamischen Kindergärten in Wien an

    Nach Studie zu islamischen Kindergärten: Kurz will Änderungen im Wiener Gesetz

    9.12.2015 In Wiens Kindergärten soll sich einiges ändern, wenn es nach Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP) geht. Er wird am Donnerstag die Wiener Stadträtinnen Sonja Wehsely und Sandra Frauenberger (beide SPÖ) treffen, um die "Vor-Studie" zu islamischen Kindergärten zu besprechen.
    Volksopern-Liebling und Fernsehstar Herbert Prikopa ist verstorben

    Trauerfeier für TV-Liebling Herbert Prikopa

    7.01.2016 Am 7. Jänner findet die Trauerfeier für den Sänger, Schauspieler, Dirigent und Moderator Herbert Prikopa statt. Er verstarb am 8. Dezember, kurz nach seinem 80. Geburtstag, nach langer und schwerer Krankheit in Wien.
    5,4 Millionen Euro sind noch an Gehältern und Weihnachtsgeld offen.

    5,4 Millionen: Zielpunkt-Mitarbeiter warten auf Weihnachtsgeld

    9.12.2015 Die Beschäftigten der insolventen Lebensmittelkette Zielpunkt warten insgesamt auf rund 5,4 Millionen Euro an November-Gehältern und Weihnachtsgeld. Masseverwalter Georg Freimüller zeigte sich optimistisch, dass noch vor Weihnachten ausgezahlt wird.
    Lufthansa wurde wegen Verdachts auf Marktmissbrauch angezeigt.

    Marktmissbrauch: Reisebüros verdächtigen AUA und Lufthansa

    9.12.2015 Der Wirtschaftskammer-Fachverband hat die AUA-Mutter Lufthansa bei der Wettbewerbsbehörde BWB und beim Bundeskartellanwalt angezeigt. Sie vermuten beim Airline-Konzern einen Missbrauch der marktbeherrschenden Stellung.
    Dieser Schwan landete nach seinem SCS-Ausflug beim Wiener Tierschutzverein

    Junger Schwan von SCS-Gelände in Vösendorf gerettet

    9.12.2015 "Einkaufsgast" der besonderen Art: Am 8. Dezember pilgern seit Neuestem anscheinend nicht nur Menschen in die Shopping City Süd. Ein junger Schwan hatte sich auf das Gelände der SCS-Filiale des Möbelhaus-Riesen Lutz verirrt.
    Michael K. beim Prozess im Fall Julia Kührer

    Fall Kührer: Anwalt will noch heuer Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens

    9.12.2015 Mögliche Wiederaufnahme im Fall Julia Kührer: Noch in diesem Jahr will der Anwalt des verurteilten Michael K. eine Neuauflage des Verfahrens beantragen. "Ich habe etliche Infos, die geeignet sind, eine Wiederaufnahme zu stützen", so Anwalt Wolfgang Blaschitz.