AA

Neunte Liste

Montag nachmittag hat sich eine neunte Liste für die Landtagswahlen am 19. September in der Landeswahlbehörde angemeldet. [16.8.99]

Montag nachmittag hat sich eine neunte Liste für die Landtagswahlen am 19. September in Vorarlberg mit den notwendigen Unterstützungserklärungen in der Landeswahlbehörde angemeldet: Die Partei „Neutrales Österreich“ mit dem Dornbirner Chemiker Fritz Danner als Spitzenkandidaten.

Sie wird in allen vier Bezirken antreten, ebenso wie der Landwirt Georg Fritz, der am Montag die restlichen noch fehlenden Unterstützungserklärungen für die Kandidatur sammeln konnte. Die Frist endete am späten Montagnachmittag mit Amtsschluss im Landhaus.

Fritz Danner ist kein Unbekannter. Bei den Nationalratswahlen 1990 war er gemeinsamer Spitzenkandidat der VGÖ und „Die Grünen Vorarlbergs“. 1993 wurde er zu einem der Stellvertreter des damaligen Bundeschefs der VGÖ, Josef Buchner gewählt. Danner, Jahrgang 1944, wandte sich später der „Neutralen“-Partei von Karl Walter Nowak zu.

Damit kandidieren für die Vorarlberger Landtagswahl neben ÖVP, FPÖ, SPÖ und Grüne als bisher vertretene Parteien auch das Liberale Forum, die Liste „Vau heute“, Georg Fritz und die „Neutralen“ in allen vier Bezirken, nur im Bezirk Dornbirn Elmar Leutprecht mit einer eigenen Liste.

Werfen Sie doch auch einen Blick in die VOL-Wahlbörse und handeln Sie mit!

zurück

(Bild: VN-Archiv)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.