AA

Neujahrstreffen im Martinspark

Er besitzt Tradition und wird von Wirtschaftsvertretern genauso gerne besucht wie von Politikern: der Neujahrsempfang der Vorarlberger Industriellenvereinigung (IV). 

„Unsere Industrie scheint im Aufwind zu sein. Einziger Wermutstropfen im Vorjahr war die mäßige Ertragssituation“, zog IV-Präsident Fritz Zumtobel, der mit Geschäftsführerin Michaela Wagner ins Hotel Martinspark zu Direktor Peter Heine geladen hatte.

Neben LH Herbert Sausgruber, den Landesräten Greti Schmid, Hans Peter Bischof, Erich Schwärzler sowie Dieter Egger, NR Sabine Mandak und den Klubchefs Markus Wallner und Fritz Amann, Gendarmeriechef Manfred Blum, WK-Präsident Kuno Riedmann, Helmut Steurer, LWK-Präsident Josef Moosbrugger und LT-Abgeordnete wie Dietmar Alge, Erika Burtscher oder Johannes Rauch hatten sich auch Wirtschaftskapitäne wie Michael Doppelmayr, Heidegunde Senger-Weiss, Dieter Gruber (Rondo), Dietmar Hefel, Hugo Mathis (RSB), Berthold Bischof (Rueff), Martin Zumtobel und Walter-Heinz Rhomberg sowie die Bürgermeister Wolfgang Rümmele, Ludwig Muxel und Richard Amann nach Dornbirn aufgemacht.

Darüber hinaus hoben auch Raiba-Chef Karl Waltle, Manuela Auer und Norbert Loacker (ÖGB), Manfred Fiel, Gebhard Sagmeister, Uli Berlinger, Bernhard Ölz (Prisma), Gottfried Schröckenfuchs, Hubert Singer, Johann Schallert und viele andere ein Glas auf das neue Wirtschaftsjahr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Neujahrstreffen im Martinspark
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.