Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neues Leben im alten Pflegeheim

Nach dem Auszug der Pflegepatienten wird das Haus an der Lustenauerstraße neu genutzt.
Nach dem Auszug der Pflegepatienten wird das Haus an der Lustenauerstraße neu genutzt. ©Josef Hagen
Platz für neue Nutzung gibt es nun im Haus an der Lustenauer Straße.

Dornbirn. Im ehemaligen Pflegeheim neben dem Stadtspital kehrt nach der Übersiedlung der Pflegepatienten ins neue Pflegeheim Birkenwiese neues Leben ein: Im September wird eine Kinderbetreuung mit großzügigen Öffnungszeiten eröffnet, im ersten Obergeschoss wird ab Juli ein neues Modell der Übergangspflege eingerichtet, die Nachsorgestation des Krankenhauses mit 20 Betten bleibt bestehen, im Erdgeschoss hat Bernhard Schlosser schon vor einiger Zeit eine Arztpraxis eröffnet.

In der „rehabilitativen Übergangspflege” werden neue Wege beschritten, um älteren Menschen etwa nach Operationen zu helfen, ihre Selbstständigkeit wieder zu erlangen. Die von der Senecura betriebene Station bietet Platz für 22 Patienten, die nach einer gewissen Zeit wieder nach Hause zurückkehren. Damit wird eine Versorgungslücke geschlossen. Weitergeführt wird die Nachsorgestation des Spitals, die seit mehreren Jahren erfolgreich im Erdgeschoss betrieben wird.

Dass im selben Haus bald auch Kinder herumtollen, erscheint auf den ersten Blick ungewöhnlich, ist aber so gewollt, denn ein Haus, in dem mehrere Generationen miteinander leben, kann sich positiv auf das Wohlbefinden aller auswirken. Die Kinderbetreuungseinrichtung ist für Kinder von Bediensteten des Krankenhauses oder der Pflegeheime vorgesehen. „Eine Umfrage hat den Bedarf bestätigt. Ich bin froh, dass wir bereits ab September in Betrieb gehen können”, so Bürgermeisterin Andrea Kaufmann.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Neues Leben im alten Pflegeheim
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen