Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neues Auto für den Krankenpflegeverein Tosters

v.l.: Reinhard Mittelberger (Autohaus Mittelberger), Filialleiter Harald Hörburger (Sparkasse Tosters), Josef Bickel (Seniorchef Bickel-Transporte), Prokurist Mag. Thomas Schreiber (Sparkasse), DGKS Katja Pfleger (Pflegeleitung KPV Tosters), Dir. Mag. Richard Ehrne (Raiffeisenbank) und KPV Obmann Walter Fontana;
v.l.: Reinhard Mittelberger (Autohaus Mittelberger), Filialleiter Harald Hörburger (Sparkasse Tosters), Josef Bickel (Seniorchef Bickel-Transporte), Prokurist Mag. Thomas Schreiber (Sparkasse), DGKS Katja Pfleger (Pflegeleitung KPV Tosters), Dir. Mag. Richard Ehrne (Raiffeisenbank) und KPV Obmann Walter Fontana; ©KPV Tosters
Der bereits 1932 gegründete Krankenpflegeverein Tosters zählt zu den ältesten Krankenpflegevereinen in Vorarlberg und hat derzeit ca. 950 Mitglieder. Im Vorjahr wurden rund 160 Patientinnen und Patienten gepflegt, das erforderte über 6.500 Hausbesuche.

Um die Mobilität des Pflegepersonals des KPV Tosters zu gewährleisten wurde kürzlich ein neues Dienstauto angeschafft. Dieser Ankauf wurde (zusätzlich zur Landesförderung) durch weitere Sponsoren – Raiffeisenbank und Sparkasse Feldkirch, Bickel-Transporte, Autohaus Mittelberger, Schriften Rederer sowie die KFZ-Werkstätte MBP – großzügig unterstützt.

Dazu Obmann Walter Fontana: „Der Krankenpflegeverein Tosters hat es sich zum Ziel gesetzt, kranke und pflegebedürftige Menschen  in ihrer Betreuung und Pflege zu Hause umfassend und professionell zu unterstützen, damit sie möglichst lange in ihrer gewohnten Umgebung leben können und sich wohlfühlen. Wir bedanken uns bei allen Sponsoren unseres neuen Dienstautos und wünschen unserem Pflegeteam sichere und unfallfreie Fahrt!“

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Neues Auto für den Krankenpflegeverein Tosters
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen