Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neues altes Rathaus

10.000 stürmten das Rathaus Feldkirch: ein Rekordbesuch beim Tag der offenen Türe und ein Rieseninteresse an der neuen Bürgerservicestelle. [27.9.99]

Rund 29 Millionen Schilling hatten die Stadtväter für den Umbau des altehrwürdigen Gebäudes locker gemacht. Am Wochenende stand die Wiedereröffnung der neuen Räumlichkeiten im Zentrum des Interesses.

Die Organisatoren, die sich für diesen Tag vieles hatten einfallen lassen, zeigten sich überrascht vom Ansturm: Mit 10.000 Besuchern an einem Wochenende hatte nämlich keiner gerechnet. Aufgrund des riesigen Andranges herrschte unter den Stadtvätern aller politischen Farben ein und derselbe Tenor: Die Feldkircher wollten mit ihrem Besuch ihre Verbundenheit mit der Stadt unter Beweis stellen.

Auch Polit-Prominenz wie LH Herbert Sausgruber, LR Hubert Gorbach und Landtagspräsident Siegi Gasser konnte Stadtchef Wilfried Berchtold im eigens errichteten Festzelt in der “geheimen Landeshauptstadt” willkommen heißen.

Lesen Sie mehr dazu in den “VN” am Dienstag.

Von Tony Walser

zurück

(Bild: VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Neues altes Rathaus
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.