Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neueröffnung: Restaurant Casa Mattoni

Bürgermeister Dieter Egger mit Geschäftsführer Leo Andolini
Bürgermeister Dieter Egger mit Geschäftsführer Leo Andolini ©Stadt Hohenems
 Vergangenen Freitag, dem 26. Jänner 2018, wurde im italienischen Restaurant Casa Mattoni (ehemals La Strada) die offizielle Neueröffnung gefeiert.

Die zwei Brüder Nino und Leo Andolini ließen es sich nicht nehmen, die Gäste des Abends – im besonderen Ambiente – mit kulinarischen Köstlichkeiten und Spezialitäten aus Italien zu verwöhnen. Direkt am Brunnerplatz gelegen, ist das Restaurant ein Garant für frische, abwechslungsreiche, mit Liebe und Leidenschaft zubereitete italienische Gerichte. Auch Bürgermeister Dieter Egger sowie zahlreiche Mitglieder des Stadtrats beglückwünschten das gesamte Team zur Neueröffnung. Bruder Nino Andolini betreibt neben dem Casa Mattoni seit über 16 Jahren auch das Serenata in Hohenems sowie das Dolce Vita in St. Anton am Arlberg und lädt in seinen Restaurants zu kulinarischen Reisen durch „Bella Italia“ ein.
Die Pizzeria Serenata bleibt selbstverständlich in gewohnt hoher Qualität für ihre treuen Kund/innen erhalten und zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Neueröffnung: Restaurant Casa Mattoni
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen