Neuerlicher Cobra Einsatz in Lustenau

Lustenau - Samstagabend hat das Einsatzkommando "Cobra" in Lustenau einen gewalttätigen Mann gebändigt, der im Rausch seine Freundin attackiert und verletzt hatte.
Erneuter Cobra-Einsatz

Der 22-Jährige wurde vorübergehend festgenommen, gegen ihn wurde ein Betretungsverbot für die Wohnung seiner Freundin erlassen. Bereits in der Nacht auf Samstag war die “Cobra” in Lustenau nach einer Messerstecherei im Einsatz.

Laut Polizei hielt sich der 22-Jährige Samstagnachmittag in der Wohnung seiner Freundin in Lustenau auf. Er geriet mit ihr in Streit, schlug und verletzte sie. Das Opfer konnte auf den Balkon der Wohnung und nach längerer Zeit aus dem Haus flüchten. Die Mutter der jungen Frau alarmierte schließlich Polizei. Der rabiate Mann wurde kurz nach 18.15 Uhr ohne Widerstand zu leisten von Beamten des Einsatzkommandos “Cobra” festgenommen. Nach Abschluss der Ermittlungen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt und bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Neuerlicher Cobra Einsatz in Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen