Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neuer Sportplatz für Bezaus Schulen

Sport ist ein wichtiger Bestandteil am Unterricht
Sport ist ein wichtiger Bestandteil am Unterricht ©Symbolbild VMH

Bezau (ak) In der Parzelle Greben ist für die Hauptschule und die Polytechnische Schule ein Sportplatz vorgesehen. Bei der letzten Gemeindevertretungssitzung informierte Bürgermeister Georg Fröwies über den aktuellen Stand.

Auf dem von der Gemeinde erworbenen Grundstück oberhalb der Hauptschule soll ein neuer Sportplatz entstehen. Gleichzeitig soll laut Fröwis auch die Auflage vom Projekt hochwassersicherer Ausbau Grebenbach, wonach ein linksseitiger Leitdamm zu errichten ist, erfüllt werden.
Die Errichtung eines Leitdammes wurde von den Grundbesitzern bisher abgelehnt. Nachdem nun die Gemeinde dieses Grundstück erwerben konnte, soll dieser Leitdamm ca. 1,5 m unterhalb der östlichen Grundstücksgrenze hergestellt werden.

Der verbleibende Grundstücksstreifen zwischen Leitdamm und Grundgrenze könnte als Weg zum dahinterliegenden Spielplatz ausgeführt werden. Die Mauer des Leitdammes könnte gleichzeitig als Sitzplatzmöglichkeit für den Sportplatz dienen. Beim Kauf des Grundstückes wurde von Errichtungskosten für den Sportplatz in der Höhe von ca. EUR 100.000,00 ausgegangen. Die Fa. Sportbau Walser hat nun einen Vorentwurf inkl. Hartplatz und Kunstrasenplatz ausgearbeitet. Die Kostenschätzung liegt bei ca. EUR 350.000,00.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bezau
  • Neuer Sportplatz für Bezaus Schulen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen