Neuer Rekord für Dürer-Ausstellung

Die Albrecht-Dürer-Schau in der Wiener Albertina ist die best besuchte Ausstellung der vergangenen Jahre in Österreich.

Neuer Rekord für die Dürer-Schau in der Albertina:
Mit derzeit 375.000 Besuchern übertraf sie rund eine Woche vor dem Ende am 8. Dezember die „El Greco“-Ausstellung im Kunsthistorischen Museum, die vor zwei Jahren 373.000 Menschen anlockte. Die Dürer- Ausstelllung avancierte damit zur bisher bestbesuchten Schau der vergangenen Jahre in Österreich.

Im Folgenden die Besucherzahlen der erfolgreichsten Ausstellungen der vergangenen Jahre:

  • „El Greco“ (Kunsthistorisches Museum/2001): 373.000 Besucher
  • „Bruegel“ (Kunsthistorisches Museum(1998): 367.000
  • „Das Gold der Pharaonen“ (Kunsthistorisches Museum/2001/2002):
    318.000
  • „Claude Monet“ (Österreichische Galerie/1996): 304.000
  • „Klimt und die Frauen“ (Österreichische Galerie/2000/2001): 301.000
  • „Cezanne“ (Kunstforum/2000): 297.000
  • „Kaiser Karl V.“ (Kunsthistorisches Museum/2000): 280.000
  • -> Albrecht Dürer-Schau in der Albertina

    Redaktion: Michael Grim

    home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell
  • Neuer Rekord für Dürer-Ausstellung
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.