AA

Neuer Pressereferent für das Emser Rathaus

Andrea Fritz wünschte ihrem Nachfolger Mario Lechner einen guten Einstand im Emser Rathaus.
Andrea Fritz wünschte ihrem Nachfolger Mario Lechner einen guten Einstand im Emser Rathaus. ©TF

Hohenems. Am Montag dieser Woche hat mit Mario Lechner ein neuer Öffentlichkeitsarbeiter seine Arbeit im Hohenemser Rathaus aufgenommen.

Rund 30 Interessierte hatten sich um diese Arbeitsstelle beworben, von den sieben Bewerbern, die in die engere Auswahl kamen, wurde schließlich der ehemalige Landesgeschäftsführer der Vorarlberger Grünen (2003 bis Mai 2010) als Bestqualifizierter eingestellt. Zuvor war der in Bregenz wohnhafte Vater einer 5 ½-jährigen Tochter in etlichen sozialen Institutionen tätig gewesen.

Der Sozialarbeiter und Sozialbetriebswirt (DOWAS, JUZ Between, Ex & Hopp, koje) war von 1994 bis 2005 auch Arbeiterkammerrat, dann Stadtvertreter in Bregenz und übte verschiedene Funktionen für die Vorarlberger Grünen aus. Er folgt im Emser Rathaus auf Andrea Fritz, die ihr Dienstverhältnis nach 13 Jahren aus privaten Gründen einvernehmlich beendet hatte.
Es sei nun Zeit für Veränderungen, meinte die ehem. Pressereferentin, die auch die Abteilung Kultur und Kommunikation geleitet hatte und als langjährige Personalvertreterin bzw. PV-Obfrau für ihre Kolleg(inn)en im Einsatz war. Ihr Beginn als Öffentlichkeitsarbeiterin in Hohenems war recht turbulent verlaufen, erinnert sich Andrea Fritz an die Krematoriums-Volksabstimmung, den erneuten Kampf um die Raststätte und den Rücktritt von Bgm. Herbert Amann innerhalb weniger Wochen.

Trotz eingeschränkter finanzieller Mittel habe man auch einige große Projekte realisiert, nennt Fritz etwa den “Hohenems”-Bildband von Peter Mathis aus Anlass des Jubiläums 20 Jahre Stadt Hohenems oder die umfangreichen Veranstaltungsaktivitäten zur Feier 25 Jahre Stadterhebung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Neuer Pressereferent für das Emser Rathaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen