AA

Neuer Pfarrer für Thüringen und Ludesch

Thüringen, Ludesch. Der Rumäne Mihai Horvath übernimmt die Seelsorge in den beiden Blumeneggpfarreien Thüringen und Ludesch. Horvath wurde vn Dekan Hubert Lenz aus nenzing in sein neues Amt eingeführt.

Mihai Horvath wurde 1967 im Nordosten Rumäniens geboren und 1995 in Bacau zum Priester geweiht. Zwei Jahre war der Jungpriester Kaplan in Rumänien ehe er in den Dienst des Bistums Münster (Deutschland) trat. Mit fünfjähriger pastoraler Erfahrung und entsprechenden Deutschkenntnissen tritt der Seelorger nunmehr die Nachfolge von Eugen Giselbrecht an, der in den wohlverdienten Ruhestand getreten ist.
Unterstützung bekommt Mihai Horvath in Thüringen durch Diakon Manfred Sutter, der schon unter Eugen Giselbrecht die administrativen Pfarragenden übernommen hat.

 

Harald Hronek

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Thüringen
  • Neuer Pfarrer für Thüringen und Ludesch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen