Neuer Name für Birkenwiese-Tribüne

Harald Giesinger, Wolfgang Karlinger und Werner Böhler unterzeichneten neuen Vertrag.
Harald Giesinger, Wolfgang Karlinger und Werner Böhler unterzeichneten neuen Vertrag. ©Thomas Knobel
Tribuene Birkenwiese

Dornbirn. Die Katze ist aus dem Sack. In einem feierlichen Rahmen am Donnerstag, 24. März, vormittags, natürlich auf der wunderschönen Sportstätte Birkenwiese wurde zwischen der Dornbirner Sparkasse und dem Club 2013 Förderverein FC Mohren Dornbirn ein vorerst einjähriger Vertrag unterzeichnet. Werner Böhler und Harald Giesinger, beide vom Vorstand des Dornbirner Geldinstituts sowie FCD-Förderverein-Präsident Wolfgang Karlinger freuen sich über eine gute Zusammenarbeit. Das Wichtigste: Die Haupttribüne in der Birkenwiese heißt künftig “Sparkasse-Tribüne”. Stirnseitig auf beiden Seiten der Tribüne und auch unterhalb der Haupttribüne hat die Dornbirner Sparkasse wunderschöne Transparente angebracht.

Werner Böhler (Vorstand Dornbirner Sparkasse): “Wir haben den Fokus auf Unterstützung für die regionallen Vereinen und der FC Mohren Dornbirn hat schon lange Tradition. Wir fördern seit Jahren schon den Nachwuchs des FCD und es ist für die Zukunft eine Supersache.”

Erwin Reis (FC Mohren Dornbirn-Arbeitsgruppe-Chef): ” Der Förderklub ist Partner dieser guten Investitution in die Zukunft der Sportstätte Birkenwiese. Die Sportanlage ist einfach Zentrum des Sports und die Sparkasse gehört seit längerer Zeit schon zu diesem Inventar.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Neuer Name für Birkenwiese-Tribüne
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen