AA

Neuer Leader bei Tour de Suisse

Koldo Gil hat am Donnerstag die 6. Etappe der Tour de Suisse über 212 Kilometer von Fiesch nach Ponte gewonnen und sich damit nach drei Alpenpässen das Gelbe Trickot geholt. Georg Totschnig konnte sich nicht in Szene setzen.

Der Spanier vom Team Saunier Duval setzte sich 36 Sekunden vor Jörg Jaksche sowie weitere vier Sekunden vor Jan Ullrich (beide GER) durch. In dieser Reihenfolge führt das Trio nun auch die Gesamtwertung an. Georg Totschnig verlor als 26. 6:09 Minuten und ist weiter Gesamt-19.

Gil attackierte auf der Königsetappe 14 Kilometer vor dem Etappenziel am dritten Anstieg des Tages und fuhr danach den entscheidenden Vorsprung heraus. Erster Anwärter auf den Gesamtsieg ist aber 2004-Sieger Ullrich, sein Trumpf ist das abschließende 30,7 km lange Zeitfahren am Sonntag. Derzeit fehlen ihm auf Gil 54 Sekunden. Der weiß: “Für den Rundfahrtsieg brauche ich vor dem Zeitfahren 1:30 Minuten Vorsprung.”

Fast unmittelbar nach dem Start hatte sich am Feiertag eine sechsköpfige Spitzengruppe abgesetzt. Sie harmonierte bis zum Schlussanstieg 30 Kilometer vor dem Ziel. Die entscheidenden Kilometer nahm anfangs nur noch Michael Rasmussen als Solist in Angriff. Der dänische Bergkönig der vergangenen Tour de France hielt aber auch nicht durch und ging fünf Kilometer vor dem Gipfel unter, ehe Gil attackierte.

Auch diesmal gab es wieder erheblichen Ärger mit den ungenügenden Sicherheitsmaßnahmen für die Profis. Anders als bei anderen großen Rundfahrten werden die Strecken in der Schweiz nicht komplett für den Autoverkehr gesperrt. Der Franzose Lilian Jegeou fuhr auf ein auf der Strecke parkendes Auto und verletzte sich schwer. Davor war der Schweizer Beat Zberg vom Team Gerolsteiner bei der Verpflegungsstelle gestürzt.

Link zum Thema:
Tour de Suisse 2006

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Neuer Leader bei Tour de Suisse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen