Neuer Kreativ-Direktor bei Wolford

Der Vorarlberger Strumpf- und Wäschehersteller Wolford hat den Designer Antonio Berardi (37) zum neuen Kreativ-Direktor der Marke ernannt.

Berardi ist damit unter anderem verantwortlich für das Design und die Neuentwicklung in allen Bereichen der Kollektion der Produktgruppen Strümpfe und Bodywear. Die erste Wolford-Kollektion unter Berardi wird es in der Saison Frühjahr/Sommer 2007 zu sehen geben, teilte das Unternehmen am Donnerstag in einer Aussendung mit.

Holger Dahmen, Vorstandsvorsitzender der Wolford AG, sah die Berufung von Berardi als „logische Konsequenz im Prozess der Neupositionierung von Wolford als Luxus- und ganzheitlicher Modemarke“. Das Ziel sei, mit einem erfahrenen Kreativ-Direktor die Gesamtkollektion mit einem „roten Faden“ zu versehen und sie so über alle Produktgruppen hinweg zu harmonisieren.

Berardi hat sich seit 1995 als Designer in der Modewelt einen Namen gemacht. Zu seinem Engagement beim Vorarlberger Strumpf- und Wäschehersteller meint Berardi: „Ich sehe das als wunderbare Chance, diese Luxusmarke mit solch starken traditionellen Wurzeln in die Zukunft zu begleiten. Die Wolford-Ästhetik reflektiert perfekt meine Liebe für starke und zugleich sinnliche Frauen“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Neuer Kreativ-Direktor bei Wolford
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen