AA

Neuer Bau- und Recyclinghof

Mit einem Dorffest in der Quadrella feiert die Gemeinde Bürs am Sonntag die Eröffnung des neuen Bau- und Recyclinghofes sowie die Einweihung des Biomasse-Heizwerkes.

Neben modern eingerichteten Werkstätten und Garagen für den Fuhrpark der Gemeinde wurden im neuen Bau- und Recyclinghof in der Quadrella auch Büroräumlichkeiten und geeignete Lager- und Unterstellplätze für Problem- und Wertstoffe errichtet. Das Herzstück des Gebäudekomplexes bildet ein umweltfreundliches Biomasse-Heizwerk. Nicht nur die Betriebe in der Quadrella sondern auch das Pfarrzentrum, öffentliche Gebäude und Privathäuser beziehen von hier ihre Heizenergie. Die Gemeinde Bürs und die Unternehmen im Betriebsgebiet der Quadrella entschieden sich dabei für ein schadstoffarmes Heizwerk: „Hackschnitzelfeuerungen gehören zu den umweltfreundlichsten Heizanlagen,“ bringt es Gemeindechef Helmut Zimmermann auf den Punkt. Die vom Computer gesteuerte Verbrennungs- und Heizungstechnik reduziere den Schadstoffausstoß auf ein Minimum.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Neuer Bau- und Recyclinghof
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.