Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neuer „Hofladen“

©Gemeinde Gaschurn
Im kleinen Rahmen fand die Eröffnung des neuen „Hofladen“ in Partenen statt. Unter dem Motto „Heimische Spezialitäten vom Landhusbur“ hat Landwirt Thomas Tschofen gemeinsam mit seiner Familie eine ideale Plattform für die Vermarktung seiner Produkte geschaffen.
Eröffnung neuer Hofladen.

Im „Hofladen“ (direkt gegenüber der Kirche in Partenen in der „Alten Post“) gibt es neben verschiedenen Specksorten, Bergkäse, Butter, Sura Kees auch dekorative Mitbringsel, Schnäpse oder Marmelade. Tatkräftige Unterstützung erhielt Thomas Tschofen durch Elke Metzler und die beiden Kinder Katharina und Lukas Tschofen.

 

Zur Eröffnung gratulierten u.a. Bürgermeister Martin Netzer, Markus Felbermayer, Albert und Marlies Schöpf, Josef und Ruth Tschofen sowie viele Freunde und Bekannte. Eine weitere Besonderheit ist die Zusammenstellung von individuellen Geschenkkörben für unzählige Anlässe.

 

Der „Hofladen“ ist am Dienstag und Freitag von 17 Uhr bis 19 Uhr geöffnet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gaschurn
  • Neuer „Hofladen“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen