AA

Neue Wiener Stadtregierung unter Ludwig soll diese Woche beschlossen werden

Wer wird sich zu Michael Ludwig ins Wiener Regierungsteam gesellen?
Wer wird sich zu Michael Ludwig ins Wiener Regierungsteam gesellen? ©APA (Sujet)
Der nächste Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) stellte am Montag vor Journalisten in Aussicht, dass die neue Wiener Stadtregierung bereits in den nächsten Tagen feststeht. "Ich mach noch diese Woche den Sack zu - eingedenk des Feiertags und eventuell langen Wochenendes - in den nächsten Tagen", meinte Ludwig. Derzeit seien noch alle Personen offen.

“Außer mir weiß es niemand”, beteuerte der neue Wiener SPÖ-Chef. Für sich habe er bereits alle Positionen besetzt. Offiziell vorstellen will er seine Mannschaft am Montag in einer Woche. Für diesen Tag sind die Parteigremien angesetzt. “Wie auch eine periodische Druckzeitschrift bereits geschrieben hat, bemühe ich mich, ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Männern und Frauen und zwischen schon Mitwirkenden und Neuen hinzubringen”, so Ludwig. “Mein Ziel ist es, ein sehr gemischtes Team zu präsentieren.”

Wiener SPÖ: Neues Team steht laut Ludwig noch diese Woche

Auch mit Quereinsteigern in der neuen Stadtregierung ist zu rechnen: “Es sind alles politische Menschen, aber nicht alles zwingend Personen, die jetzt schon ein politisches Mandat eingenommen haben.”

Bei der Aufgabenverteilung werde es “geringfügige Verschiebungen geben – insbesondere betreffend der sozialdemokratischen Ressorts und jenem der Grünen”. Eine Trennung der Ressorts Soziales und Gesundheit ist hingegen nicht vorgesehen, wie er andeutete: Es sei jedenfalls richtig, dass eine Trennung hier nicht geringfügig wäre. Die Anzahl der Ressorts sei festgelegt – und die anderen seien auch schon groß und hätten viele Agenden. “Außerdem gibt es Überschneidungen zwischen Soziales und Gesundheit.”

Keine Ressortverschiebung zwischen Rot und Grün

In der Wiener Stadtregierung unter Michael Ludwig (SPÖ) wird es doch keine Kompetenzverschiebungen zwischen roten Ressorts und dem Grünen Verkehrs- und Stadtplanungsressort geben. Das betonte ein Sprecher Ludwigs am Montag gegenüber der APA. Bei einer zuvor getätigten Äußerung Ludwigs, die in diese Richtung deutete, habe es sich offenbar um ein Missverständnis gehandelt.

Geringfügige Änderungen bei den SPÖ-Ressorts seien aber möglich, hieß es. Gewissheit herrscht spätestens am 14. Mai, wenn Ludwig sein Team den roten Gremien und im Anschluss der Öffentlichkeit vorstellen wird.

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Neue Wiener Stadtregierung unter Ludwig soll diese Woche beschlossen werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen