AA

Neue Wasserleitung für die Rhetikusstraße

Ein Teilstück der Rhetikusstraße in Tosters ist derzeit wegen Wasserleitungsarbeiten erschwert passierbar
Ein Teilstück der Rhetikusstraße in Tosters ist derzeit wegen Wasserleitungsarbeiten erschwert passierbar ©Manfred Bauer
Neue Wasserleitung in der Rhetikusstraße

Feldkirch – Noch bis zum 16. September 2011 müssen die Anrainer der Rhetikusstraße in Feldkirch-Tosters Baulärm und immer wieder die kurzzeitige Abschaltung der Wasserversorgung “erdulden”. Der Grund dafür ist die Erneuerung der Wasserleitung unter der Rhetikusstraße Dieser Leitungsabschnitt war in den vergangen Jahren immer wieder Grund (über 20 Rohrbrüche) für den Ausfall der Wasserversorgung in diesem Gebiet. “Statt der bisherigen Graugussrohre werden jetzt in 120 Meter langen Baulos, neue Innen und Außen speziell beschichtete Spährogussrohre eingebaut. Durch die deutlich höhere Qualität dieser 100 mm starken Leitung sollten Rohrbrüche grundsätzlich der Vergangenheit angehören”, verspricht Klaus Gau, verantwortlich für den Montagebereich (Wasser) bei den Feldkircher Stadtwerken. Parallel zum Austausch der Hauptleitung werden all jene Hausanschlüsse erneuert die schon älterer Bauart sind. Die Kosten für die Sanierung dieses Teilstücks der Tostner Wasserversorgung belaufen sich auf 110.000 Euro.

Sparkassenplatz,6800 Feldkirch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Neue Wasserleitung für die Rhetikusstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen