Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue Tournee 2020: Heino kommt nach Bregenz

Heino bei einem Konzert 1995. Bald kommt der Sänger nach Bregenz.
Heino bei einem Konzert 1995. Bald kommt der Sänger nach Bregenz. ©APA
Schlagersänger Heino (80) plant 2020 eine Klassiktournee mit Orchester. "Im Grunde genommen gehe ich wieder zu den Wurzeln zurück, wo ich angefangen habe", sagte der Musiker ("Blau blüht der Enzian") am Montag in Berlin. "Und ich bin sehr glücklich, dass ich in meinem Alter noch so was machen darf."

Bregenz/Berlin. Geplant sind 20 Konzerte, darunter mit dem Bregenzer Festspielhaus am 5. Dezember 2020 auch ein Österreich-Termin. Der Auftakt von "Heino Goes Klassik" soll am 6. Oktober 2020 in Dresden sein. Mit dabei sind Violinist Yury Revich, ein Orchester, ein Chor und eine Ballerina. Noch müssten sie sich wegen des Programms zusammensetzen, sagte der Musiker mit der schwarzen Sonnenbrille. Ihm schweben Lieder von Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart, Johannes Brahms und Peter Tschaikowsky vor. Heino steht seit rund 60 Jahren im Rampenlicht.

Eigentlich hatte Heino Ende Oktober in Linz unter dem Titel "Und Tschüss" sein vorgeblich letztes Konzert gegeben. Nun kommt bereits der Rückzug vom Rückzug: "Solange mich das Publikum mag und solange der liebe Gott mir meine Stimme so lässt, wie sie noch ist, werde ich weitersingen."

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Neue Tournee 2020: Heino kommt nach Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen