AA

Neue Suchaktion nach Maddie

©APA (epa/Archiv)
Im Fall der vermissten Madeleine McCann will die portugiesische Polizei britischen Presseberichten zufolge erstmals seit drei Monaten wieder eine konkrete Suchaktion starten. Ins Visier hätten die Ermittler ein abgelegenes Gebiet rund 15 Kilometer von Praia da Luz genommen.

Auch in einem See an der Hauptausgangsstraße von Praia da Luz solle nochmals nach Maddie gesucht werden. Diese Mitteilung habe die portugiesische Polizei den Eltern Gerry und Kate McCann am Wochenende gemacht.

Madeleine McCann war Anfang Mai kurz vor ihrem vierten Geburtstag aus einer Ferienanlage im portugiesischen Praia da Luz verschwunden. Ihre Eltern Gerry und Kate McCann zeigen sich bis heute davon überzeugt, dass sie entführt wurde. Nach einer beispiellosen Mobilisierung der Öffentlichkeit wurden sie Anfang September aber selbst von der portugiesischen Polizei zu Verdächtigen erklärt. Was ihnen genau zur Last gelegt wird, ist bis heute nicht bekannt. In der vergangenen Woche wurde der portugiesische Chefermittler im Fall Maddie abgelöst. Der neue Chefermittler hat nun den britischen Medien zufolge die neue Suchaktion angeordnet. Wann genau diese starten soll, blieb zunächst unklar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Neue Suchaktion nach Maddie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen