AA

Neue Residenz für Arnie

Die Familie von Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger könnte schon bald eine Residenz in Sacramento, der kalifornischen Hauptstadt, haben.

Schwarzeneggers Ehefrau Maria Shriver verhandelt gerade über den Kauf eines Hauses, dessen Bau noch von Nancy Reagan, ehemaliger First Lady von Kalifornien, in Auftrag gegeben worden war. Derzeit wohnen Shriver und die vier Kinder des Paares in Los Angeles. Seit seiner Wahl zum Gouverneur pendelt Schwarzenegger von dort aus jede Woche nach Sacramento, wo er in einer Hotelsuite gegenüber dem Kapitol wohnt.

Schwarzenegger selber hat das Haus noch gar nicht gesehen. „Maria sagt, es sieht sehr schön aus“, berichtete er in einem Interview. Das Haus „Casa de los Gobernadores“ (Haus der Gouverneure) hat allerdings noch nie einen Gouverneur beherbergt. Die „Los Angeles Times“ nennt es einen der „weißen Elefanten“ des Bundesstaates. Nancy und Ronald Reagan waren wenige Monate nach der Angelobung Reagans als Gouverneur aus der historischen Gouverneursresidenz in der Innenstadt von Sacramento ausgezogen, weil sie der Straßenlärm und die Holzkonstruktion des Hauses störten.

Mit mehr als 1.100 Quadratmetern Wohnfläche, acht Schlafzimmern, einem Swimmingpool und einer großen Terrasse würde die nahe dem American River gelegene Villa in Carmichael der Familie Schwarzenegger wohl genügend Platz bieten. Das Kapitol liegt etwa 30 Minuten entfernt. Shriver hat nach der Aufgabe ihres Journalisten-Jobs bei NBC-News angekündigt sich nun voll den Aufgaben als First Lady und Mutter zu widmen. Sie will den Hauskauf noch vor Juni abschließen.

Ungeklärt ist noch die Finanzierung der Villa. Der damals für das Haus erzielte Kaufpreis wurde vom Staat Kalifornien in einem Fonds veranlagt und ist inzwischen mit Zinsen auf 3,5 Millionen Dollar angewachsen. Das Geld wurde für den Kauf einer Residenz für den Gouverneur zweckgebunden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Neue Residenz für Arnie
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.