AA

Neue Querungshilfe an der Radetzkystraße

Bürgeranliegen umgesetzt – sicherer Übergang für die Emser Bürger.
Bürgeranliegen umgesetzt – sicherer Übergang für die Emser Bürger. ©Stadt Hohenems
 Im Norden der Stadt Hohenems wurde an der Radetzkystraße in Kooperation der Stadt mit dem Land Vorarlberg eine Querungshilfe errichtet. 

 

Damit reagiert die Stadt unmittelbar auf ein Anliegen der Bürger. Diese Querungshilfe soll ab sofort zur sicheren Überquerung der Bundesstraße zur Bushaltestelle dienen. Die Errichtung des parallel verlaufenden Radweges erfolgt durch das Land und ist für das Jahr 2020 geplant. Vorübergehend wurde daher ein Stiegenabgang auf den derzeit noch tiefer gelegenen Radweg errichtet.

 

Darüber hinaus konnten insgesamt sieben neue Beleuchtungskörper errichtet werden, um die Sicherheit für die Bürger an dieser Stelle noch weiter zu erhöhen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Neue Querungshilfe an der Radetzkystraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen