AA

Neue Märkte in der Marktstadt Feldkirch

Der neue ‚Setzlingmarkt Alte Sorten und Raritäten, vergessene Schätze‘, ist eine Wertschätzung der 15 Gärtner und Bauern
Der neue ‚Setzlingmarkt Alte Sorten und Raritäten, vergessene Schätze‘, ist eine Wertschätzung der 15 Gärtner und Bauern ©Manfred Bauer
Märkte in Feldkirch

 

Feldkirchs Stadtmarketing bietet 2012 drei zusätzliche Märkte in der historischen Marktgasse bzw. Innenstadt an.

Feldkirch. (sm) Das Feldkircher Marktjahr 2012 bietet neben den Klassikern wie dem Wochenmarkt „Unser Markt“, dem Gisig’r Märktle, dem Buramarkt, den beiden Trödlermärkten sowie den Blosengel- und den Weihnachtsmarkt, neu am Freitag, 27. und Samstag, 28. April den Setzlingmarkt „erdreich“, einen Slandinavischen Markt im Juni und einen Käsemarkt Ende September an. Kreiert wurden die neuen Märkte von Stefanie Purtscher, der Feldkircher Marktmanagerin, umgesetzt werden sie gemeinsam mit dem Team von Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH. mit Edgar Eller an der Spitze.

Setzlingmarkt „erdreich“

Stefanie Purtscher zu den neuen Märkten: „Für mich und wohl auch zahlreiche Marktbesucherinnen und Besucher ist der neue ‚Setzlingmarkt ;Alte Sorten und Raritäten, vergessene Schätze‘, eine Wertschätzung der 15 Gärtner und Bauern die rund 500 seltene Gemüse-, Kräuter- und Beerensorten mit viel Liebe sowie teils großem Aufwand neu gezüchtet haben“. Weiters wird an den beiden Markttagen am Freitag, 27. und Samstag 28. April 2012 Riebel aus Riebelmais und Wein aus alten Rebsorten verkostet. An den beiden Markttagen referieren hochkarätige Experten im Palais Liechtenstein und am Sparkassenplatz über Kräuter, Kräutergärten, Stauden, usw. Weitere Info unter www.Feldkirch.at

Markttermine 2012:

5. Mai, Trödlermarkt, 12. Mai Kunsthandwerkmarkt „Weibliche Welt“, 2. und 9. Juni Skandinavien Markt, 18. und 19. Juni Johannimarkt, 31. August und 1. September Töpfermarkt, 15. September Trödlermarkt, 22. September Erntedankfest und Stundenlauf, 28. und 29. September Käsemarkt, 23. und 24. November Feldkircher Blosengelmarkt, 30. November bis 24. Dezember Feldkircher Weihnachtsmarkt.

Wochenmärkte sind jeweils am Dienstag und Samstag von 8 bis 13.30 Uhr, Bauernmärkte noch bis Ende November an jedem 1. und 3. Samstag im Monat und das Gisig’r Märktle am Sebastianplatz jeden ersten Freitag im Monat von April bis November, jeweils von 15 bis 18 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Neue Märkte in der Marktstadt Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen