Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue Kindergartenmodelle in Bregenz

©BilderBox
Bregenz - Bregenz lässt sich die Betreuung der Kleinsten etwas kosten: Rund 200 Euro schießt die Stadt pro Kindergartenkind und Monat aus dem Budget zu, dennoch werden die Tarife ab dem kommenden Kindergartenjahr 2007/2008 gesenkt.

Bisher gab es Einheitstarife. Wer für sein Kind längere Öffnungszeiten beanspruchte, zahlte um fünf Euro mehr, als der jetzt gedeckelte Beitrag von 53,70 Euro, und wer sein Kind nur am Vormittag in den Kindergarten schickte, musste ebenfalls für den ganzen Tag bezahlen. Wer ab September nur eine Betreuung von 8 bis 12 Uhr in Anspruch nimmt, zahlt nun 26,80 Euro.

Die weiteren Gebühren sind so gestaffelt, dass sie nur bei Bedarf zum Tragen kommen. Die maximale Betreuungszeit in den Regelkindergärten beträgt ab September neun Stunden, zwischen 7 bis 17 Uhr mit einer Stunde Mittagspause. „Wird eine Ganztagsbetreuung, mit Mittagessen und Jause benötigt, so gibt es dafür in Bregenz Ganztagskindergärten, die von 7 bis 18 Uhr durchgehend geöffnet sind“, so Rauth weiter.

Insgesamt wurden für das kommende Kindergartenjahr 655 Kinder angemeldet, darunter 133 Dreijährige, für die vier zusätzliche Gruppenräume geschaffen werden müssen. Das Investitionsvolumen: 300.000 Euro. Zusätzlich müssen acht zusätzliche Kindergärtnerinnen für die Betreuung der Jüngsten eingestellt werden. 285 Kinder mit Migrationshintergrund – das sind rund 45 Prozent – benötigen erhöhten Bildungsaufwand, um die Sprachdefizite bis zum Eintritt in die Schule ausgleichen zu können.

Info zu den Zeitmodellen:

Insgesamt stehen vier Zeitmodelle zur Wahl: Die Vormittagsbetreuung von 8 bis 12 Uhr kostet 26,80 Euro, von 7 bis 13 Uhr 40,30 Euro; nachmittags von 14 bis 16 Uhr werden zusätzlich 13,40 Euro fällig, die Nachmittagsbetreuung von 13 bis 17 Uhr kostet 26,80 Euro. Gedeckelt sind diese Beträge mit 53,70 Euro – das sind pro Stunde 31 Cent.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Neue Kindergartenmodelle in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen