Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue Geschäfte: Im Bregenzer GWL weht bald ein neuer Wind

©WAWO
Aus Alt mach Neu, heißt es im Kaufhaus GWL in Bregenz. VOL.AT sprach mit Hubert Kinz, dem Geschäftsführer des Kaufhauses. Dort sollen ab Herbst diesen Jahres in der ehemaligen Buchhandlung Lingenhöle drei neue Geschäfte Einzug halten.

Sommer, Sonne, Ferienzeit und im GWL wird auf Hochtouren gearbeitet. Nachdem nach über 40 Jahren der Traditionspapierfachhändler Lingenhöle seine Pforten schloss und auch im Obergeschoss Shoe Vögele schließen wird, gibt es ab Herbst 2017 drei neue Geschäfte.

Aus Buchfachgeschäft wird Optiker

Noch im August wird aus Shoe Vögele Reno Schuhe und im Erdgeschoss wird ab September der Optiker Pearl für klare Sicht sorgen. Außerdem soll mit einem neuen coffee-to-go Konzept der Haupteingang des GWL wiederbelebt werden und in neuem Glanz erstrahlen.

hubert-johannes-kinz
hubert-johannes-kinz

“Es wird ein heißer Herbst”

Geschäftsführer Hubert Kinz informiert zudem, dass im Erdgeschoss das Bekleidungsgeschäft FaMos einen Platz bekommen wird. “Allen Modefans wird bald noch mehr geboten, denn mit einem neuen Outfit von FaMos wird es sicher ein heißer Herbst”, sagt Kinz abschließend.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Neue Geschäfte: Im Bregenzer GWL weht bald ein neuer Wind
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen