Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue Brücke am Illspitz

Feldkirch - Nach sieben Monaten Bauzeit wird am Samstag, den 10. Mai, die neue Radfahrer- und Fußgängerbrücke am Illspitz in Feldkirch eröffnet. Video im Bericht

Rund eine Million Euro kostete die neue Brücke am Illspitz, seit Oktober 2007 wurde an ihr gebaut. Das Bauprojekt war nicht unumstritten, denn der ursprünglich geplante Brückenneubau stieß in der Feldkircher Bevölkerung auf äußerst wenig Anklang. Grund dafür war damals die Optik der neuen Brücke. “Es hat auf den Plänen ausgesehen wie eine Betonröhre die über den Fluss führt. Ich wäre damit nicht glücklich gewesen”, so Kurt Tschabrun aus Feldkirch, der häufig mit seinem Fahrrad am Illspitz unterwegs ist.

Er und auch die weiteren Befragten der aktuellsten VOL Live-Umfrage sind mit der jetzt realisierten Brücke zufrieden. “Sie gefällt mir gut und sie ist auch breit genug für Fahradfahrer und Fußgänger. Das war bei der alten Brücke nicht der Fall”, so Marcel Huber aus Feldkirch. Er – wie auch andere Teilnehmer der Umfrage – trauert der alten, mittlerweile abgerissenen Brücke am Illspitz ein bisschen nach. “Die alte, schmale Holzbrücke war romantisch und hatte Charakter. Als ich sie das erste Mal gesehen habe, hat sie mich an eine Mini-Ausgabe der Golden Gate Bridge erinnert”, schmunzelt eine Spaziergängerin.

Umfrage: Wie gefällt Ihnen die neue Illspitzbrücke?

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Neue Brücke am Illspitz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen