AA

Neue Ansätze in der Drogenproblematik

"Jugendliche und junge Erwachsene mit Drogenproblemen – Neue niederschwellige Ansätze in Prävention und Behandlung" ist der Titel eines eintägigen Fachseminars im Weiterbildungszentrum Schloss Hofen.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 16. Juni statt.

Referent ist Professor Jörg Fegert von der Uni-Klinik Ulm. Weiters wird die Behandlungsstation “clean.kick” am Zentrum für Psychiatrie Weissenau (D) von ihrem ärztlichen Leiter Wolfram Metzger vorgestellt. Im Seminar wird auch auf so genannte Jugenddrogen und deren Wirkung eingegangen.

Für nähere Informationen und Anmeldungen: Schloss Hofen, Veranstaltungszentrum Kapuzinerkloster, Kirchstraße 38, Bregenz, Telefon: 05574-43046-75.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Neue Ansätze in der Drogenproblematik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen