Neubau Meusburger Werkzeugbau schreitet schnell voran. Platz für 250 Arbeitsplätze im neuen Bürogebäude

©Stadt Hohenems
Am Montag, dem 4. Oktober 2021, haben Roman Giesinger, Mitglied der Geschäftsleitung der Firma Meusburger, und Jürgen Winder, Geschäftsführer Meusburger Immobilien, die Hohenemser Stadtvertreter zu einem Rundgang im Büroneubau auf dem BBA14 eingeladen.

Das internationale Familienunternehmen erweitert hier seine Bürokapazitäten in Vorarlberg, um weiter wachsen zu können. Das kontinuierliche Wachstum zeigt sich aktuell auch deutlich an den zahlreichen Stellenangeboten, die auf Bewerbungen warten. 

Im Sommer 2021 konnte der Rohbau bereits komplett fertiggestellt werden. Aktuell ist der Innenausbau in Arbeit, sodass schon im Frühjahr 2022 die ersten Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb, Kundenmanagement, Marketing und Wissensmanagement in die modernen, großzügigen Büroräume auf neuestem technischen Stand wechseln können. 

Detailliert zeigten und erklärten Roman Giesinger und Jürgen Winder den Besuchern die einzelnen Bereiche des Gebäudes. Insgesamt wird es Platz für 250 Mitarbeiter bieten. Zum Abschluss war Zeit für offene Fragen und Gespräche.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Neubau Meusburger Werkzeugbau schreitet schnell voran. Platz für 250 Arbeitsplätze im neuen Bürogebäude
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen