AA

Neu- und Umbau Bahnhof

©Marktgemeinde Lauterach
Rege Bautätigkeiten beim Bahnhof Mitte

Ab Montag 5. Mai wechseln die umfangreichen Umbauarbeiten nun zum Hausbahnsteig 2. In den ersten drei Maiwochen wird in drei Schichten, auch an den Wochenenden, rund um die Uhr gearbeitet. Der bestehende, niedrige Bahnsteig 2 sowie das alte Stationsgebäude und die in die Jahre gekommene Bahnsteigüberdachung werden abgetragen. Zudem werden im nördlichen Haltestellenbereich neue Weichen eingebaut und ein Teil der Unterführung zur Achsiedlung im Bereich von Gleis 2 erneuert. Nach Abschluss dieser Arbeiten solle es nur noch vereinzelt zu Nachtarbeiten kommen. Die ÖBB ersuchen die betroffenen Anrainer um Verständnis, es kann baustellenbedingt zu Lärmentwicklungen kommen.Neuer Zugang zu Bahnsteigen – „Bitte mehr Zeit einplanen“
Während der Dauer der nächsten Bauphase, von 5. März bis 22. Juni 2012, ist der Hausbahnsteig 2 für die Kunden gesperrt. Der Zugang von der Karl-Höll-Straße sowie der ebenerdige Zugang zum Bahnsteig 2, ist während dieser Zeit nicht möglich. Eine eigene Beschilderung zeigt den Kunden die Wege zum Mittelbahnsteig, wo die Züge in Richtung Bregenz bzw. Bludenz ab Montag abfahren. Die Kunden werden gebeten bis zu 15 Minuten für den Umweg einzuplanen. Wichtig ist zudem der Hinweis, dass unerlaubtes Überschreiten der Gleisanlagen um Abkürzungen zu nehmen lebensgefährlich ist. Züge haben keine Chance vor Personen im Gleis rechtzeitig anzuhalten. Bitte im Sinne der eigenen Sicherheit unbedingt die beschilderten Wege zum Mittelbahnsteig benützen.

Barrierefreie Zugänge und stufenloser Einstieg in die Nahverkehrszüge
Moderne und kundengerechte Bahnstationen mit barrierefreien Zugängen stehen auch beim Vorhaben in Lauterach im Mittelpunkt. Insgesamt werden in den Umbau der Bahnstation rund 10 Mio. Euro investiert. Das Land Vorarlberg beteiligt sich an den Planungs- und Baukosten. Die neuen überdachten Bahnsteige werden auf 55 cm erhöht und ermöglichen dadurch künftig einen stufenlosen Einstieg in die Nahverkehrszüge. Zwei neue Personenlifte sorgen zudem für einfache Wege zum Bahnhof und zu den Bahnsteigen.

Die Bauphasen im Detail:
5. März – 22. Juni: ist der Hausbahnsteig 2 wegen Umbauarbeiten gesperrt. Die Züge in Richtung Bregenz bzw. Bludenz fahren in dieser Zeit von Bahnsteig 1 bzw. 3 ab. Der alte Bahnsteig 2, das Stationsgebäude und die Bahnsteigüberdachung werden abgetragen. In den ersten drei Märzwochen wird in drei Schichten, rund um die Uhr, gearbeitet.
23. – 24. Juni: Der Stiegenaufgang für den Mittelbahnsteig von der Karl-Höll-Straße wird abgetragen. Die Hilfsbrücke wird ausgebaut und bei Gleis 5 eingebaut. Errichtung erster Bahnsteigkanten.
24. Juni – 6. Juli: Tausch der Weiche sowie Abtragung von Gleis 3.
8. Juli – 13. September: Errichtung des neuen Mittelbahnsteiges und des Bahnsteigdaches. Die Unterführung zu den Bahnsteigen ist ab voraussichtlich ab 13. September 2012 für die Bahnkunden geöffnet.

Für Anrainerfragen zu den aktuellen Baumaßnahmen steht die Ombudsfrau Martina Rüscher unter oebb@via3.at gerne zur Verfügung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Neu- und Umbau Bahnhof
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen