AA

Nenzinger "KGM-Gebäude" unter neuen Besitzern

"Wir sind natürlich froh, dass die Verkaufsflächen in privaten Hände gekommen sind", hofft der Nenzinger Bürgermeister Bruno Hummer, dass das KGM-Gebäude im Gemeindezentrum durch den Besitzerwechsel belebt wird.

Bislang waren die Gewerbeflächen im Besitz der “Sparkassen Leasing G.m.b.H.” – diese wollte die Räumlichkeiten im Ganzen zu verkaufen. Neuer Besitzer ist die Firma “Bucher und Rothmayer KG”. Die gesamte Verkaufsfläche von 1500 Quadratmetern soll nun kleinweise “verscherbelt” werden.

“Einen Käufer für die ganze Fläche zu finden wäre wahrscheinlich reine Glückssache”, vermutet Werner Bucher. Deshalb wollen die neuen Besitzer das Areal unterteilen. “Wir beabsichtigen Flächen in der Größenordnung von 100 Quadratmetern aufwärts zu veräußern”, erläutert Bucher – an eine Verpachtung ist jedoch nicht gedacht.

Das KGM-Gebäude soll wieder belebt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nenzinger "KGM-Gebäude" unter neuen Besitzern
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.