Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Nein zu Fracking": Bereits über 13.100 Bürger unterschreiben Petition

Der Protest gegen Fracking am Bodensee wächst - bereits über 10.000 Menschen haben dagegen unterschrieben.
Der Protest gegen Fracking am Bodensee wächst - bereits über 10.000 Menschen haben dagegen unterschrieben. ©AP
Die von VOL.AT und VN initiierte Petition "Nein zu Fracking am See" wird von immer mehr Menschen unterstützt. Über 13.100 Unterschriften sprechen eine deutliche Sprache. Auch auf politischer Ebene festigt sich eine breite und "einige" Front dagegen.

Die Forderungen der Petitionsunterstützer sind eindeutig: sie wollen ein Verbot von Fracking am See und fordern den besonderen Schutz für den Bodensee sowie die Nutzung erneuerbarer Energien.

VN-Leserin Elfriede Natter bringt es auf den Punkt: “Ohne Wasser kein Leben. Denkt doch an unsere Enkel und Urenkel!” Daniela Kremmel schreibt, was viele denken: „Wir dürfen uns das nicht gefallen lassen.“

Ohnmacht macht wütend

Dabei hat Vorarlberg rechtlich kaum eine Handhabe. In Baden-Württemberg suchen britische Experten zwei weitere Jahre lang nach Schiefergasvorkommen. Gegenwärtig gäbe es keine rechtliche Möglichkeit, sie an der Ausbeutung der vermuteten Schätze zu hindern. Auch, wenn durch die Methode des Fracking weiterhin Gift ins Erdreich gepresst wird. Diese Ohnmacht macht viele Menschen wütend. Denn wie bei der Atomkraft machen die Auswirkungen vor nationalen Grenzen nicht halt.

Eindringlicher Appell an die Politik

Deshalb richtet der Vorarlberger Landtag einen dringlichen Appell an die Europäische Union, die österreichische und deutsche Bundesregierung sowie die Kantone und Länder des Bodenseeeinzugsgebietes, sich unter Ausschöpfung aller Möglichkeiten gegen Fracking im Bodenseeraum einzusetzen. Eine eigene Unterstützungsaktion des Landtags kann von der Bevölkerung noch bis 14. Februar online unterschrieben werden. (red/VN-Thomas Matt)

Special: Alle Nachrichten zu “Nein zu Fracking”

Petition von VOL.AT und VN unterstützen:

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nein zu Fracking
  • "Nein zu Fracking": Bereits über 13.100 Bürger unterschreiben Petition
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen