NBA-Star rettet Flüchtlinge im Mittelmeer

NBA-Star Marc Gasol engagiert sich für die spanische Seenotrettungsorganisation „Proactiva Open Arms“.
NBA-Star Marc Gasol engagiert sich für die spanische Seenotrettungsorganisation „Proactiva Open Arms“. ©AP Photo/Steve Yeater; APA/AFP/PAU BARRENA
Eigentlich spielt Marc Gasol Basketball bei den "Memphis Grizzlies", doch im Mittelmeer wurde der Spanier zum Lebensretter.
NBA-Star bei Rettungsmission
NEU

Gemeinsam mit der Organisation “Proactiva Open Arms”  kam er am Mittwoch zu einem zerstörten Boot im Mittelmeer. “Anfangs dachten wir, es sei niemand mehr am Leben. Aber als wir näher kamen, haben wir eine Frau gesehen. Sie klammerte sich mit der Hand an ein Stück Holz, das gerade mal einen halben Meter lang war”, wird der 31-Jährige von oe24 zitiert.

Die Frau aus dem Kamerun wurde noch auf dem Boot behandelt und befindet sich mittlerweile außer Lebensgefahr.

Die Organisation “Proactiva Open Arms” erhebt schwere Vorwürfe gegen die libysche Küstenwache, wonach diese das Boot zurückgelassen haben sollen. An Bord waren noch eine weitere Person sowie ein Kleinkind – beide konnten nur mehr tot geborgen werden. Die Küstenwache wies die Vorwürfe zurück, man sei mit der Rettung anderer Boote beschäftigt gewesen. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • NBA-Star rettet Flüchtlinge im Mittelmeer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen