AA

Naturwärme Montafon – Baufortschritt verzögert sich durch langen Winter!

Der lange und harte Winter hat auch beim Projekt „Naturwärme Montafon“ der MBS Spuren hinterlassen. Aufgrund der zahlreichen Schneefälle der letzten Monate haben sich Verzögerungen von 2 Wochen eingestellt.

Auch wenn der Baufortschritt mittlerweile von weitem her sichtbar ist, haben sich durch die großen Neuschneemengen der letzten Wochen und Monate kleinere Verzögerungen eingeschlichen. Derzeit laufen die Vorbereitungen für die weiteren Verlegungen der Leitungen jedoch wieder auf Hochtouren. Im April soll jetzt auch in Schruns mit dem Leitungsbau begonnen werden. Sollten weitere Verzögerungen ausbleiben, kann im Juli mit dem Probebetrieb begonnen werden. Betriebsleiter beim neuen Kraftwerk wird übrigens Georg Stampfer.

Michael Huber

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Naturwärme Montafon – Baufortschritt verzögert sich durch langen Winter!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen